Fans warten seit 8 Jahren auf neues Survival-Game – Entwickler sagen: Das kommt wirklich noch

Fans warten seit 8 Jahren auf neues Survival-Game – Entwickler sagen: Das kommt wirklich noch

Dead Island 2 geistert seit 2014 durch die News, doch konkret ist noch immer nichts angekündigt. Doch jetzt gab der Chef der Firma hinter dem Publisher in einem Interview eine recht eindeutige Ankündigung, dass das Survival-Spiel wohl nach wie vor in Entwicklung wäre und womöglich bald angekündigt werde. Lest dazu alles hier auf MeinMMO.

Was ist überhaupt Dead Island? Dead Island erschien 2011 (ein Stand Alone Addon namens Riptide kam 2013) und versetzte euch auf eine tropische Insel, auf der die Zombie-Apokalypse ausgebrochen ist. Als einer von 4 Überlebenden kämpft ihr euch in einer Open-World durch die Zombie-Horden und versucht zu überleben und rauszufinden, was eigentlich los ist.

Das Spiel erinnert vom Gameplay her an den Hit Dying Light, das auch vom selben Entwickler stammt. Der Fokus des Spiels liegt auf dem Kampf mit Knüppeln, Macheten und Co., denn Knarren gibt es erst sehr spät.

Spieler lobten am Game die wilden, brutalen Kämpfe, das ungewöhnliche Setting und die packende Atmosphäre. Auf Metacritic erreichte das Spiel 80 Punkte. Daher freuen sich die Fans schon lange auf Teil 2.

Der lange Irrweg von Dead Island 2

Was hat es mit dem 2. Teil auf sich? Neben dem Addon Riptide und einer Remaster-Version aus dem Jahre 2016 gab es bisher nichts mehr zu Dead Island. Teil 2 war aber immer wieder im Gespräch, auch wenn dessen Entwicklungsgeschichte extrem holprig ist.

2014 gab es die Nachricht, dass man schon seit 2 Jahren an Dead Island 2 arbeite. Doch seitdem kam nicht viel Neues zu dem Projekt ans Licht. Lediglich 2017 und zuletzt 2019 wurde grob bestätigt, dass man noch an dem Projekt arbeite. Seitdem war es still um Dead Island 2. Bis jetzt.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Spotify, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Spotify Inhalt

Warum dauert das so lange? Entwickler sollte übrigens mittlerweile das Studio Dambuster sein, welches Dead Island zuletzt übernommen hatte. Die Original-Entwickler übernahmen nämlich damals das neue Projekt Dying Light und gaben Dead Island an das Studio Yaeger Development ab. Das war 2014 und 2015 sollte schon Dead Island 2 erscheinen. Auf der Gamescom 2014 gab es sogar schon spielbares Material zu sehen.

2015 kam es dann aber zum Bruch zwischen Publisher Deep Silver und Yaeger Development. Dead Island 2 wurde dann an Sumo Digital weitergegeben, was aber erst 2016 publik wurde. 2018 wurde nochmal bestätigt, dass man weiter an dem Spiel arbeite. 2019 wiederum wechselte erneut der Publisher. Dead Island 2 liegt seitdem beim Studio Dambuster.

Die Leute bei Techland wiederum haben gerade Dying Light 2 veröffentlicht und dort findet sich sogar ein Easter-Egg zu Dead Island. Ihr könnt dort eine Schallplatte finden, die den Song „Woho Do You Voodoo“ abspielt – der stammt aus Dead Island (via YouTube).

Das originale Dead Island landete damals übrigen schnell auf dem Index. Das Spiel war einfach sehr brutal und blutig. Doch 2019 wurde die Indizierung aufgehoben und das Spiel ist wieder frei verfügbar (via GameStar).

Boss erzählt wenig von Dead Island 2 und sagt doch alles

Was wurde zu Dead Island 2 jetzt gesagt? In dem jüngsten Quartalsbericht der Embracer-Group auf YouTube kam deren CEO Lars Vingefors zu Wort. Die Embracer-Group ist eine schwedische Holding-Company, zu der unter anderem der Publisher von Dead Island und Co. gehört.

Vingefors wurde während der Sitzung gefragt, ob es was Neues zu Dead Island 2 gäbe. Daraufhin sagte er, es wäre schwer, dieses Spiel zu besprechen. Denn es wäre noch nicht vom Publisher angekündigt. Dennoch sagte er noch:

Aber wir haben einen noch unangekündigten AAA-Titel – Der, von dem ihr denkt, dass er Dead Island 2 ist. Ich kann da nichts weiter dazu sagen, aber ich bin schon ganz aufgeregt über solche unangekündigten Titel.

Was bedeutet das für Fans von Dead Island 2? Die Aussage von Lars Vingefors sagt zwar an sich nichts konkret aus. Aber man kann stark zwischen den Zeilen lesen, dass er klar von Dead Island 2 ausgeht und dass es womöglich bald vom Publisher angekündigt werden dürfte. Immerhin sei er ja schon „ganz aufgeregt über diese unangekündigten Spiele“.

So viel zu den Aussagen von Lars Wingefors und dem womöglich doch noch kommenden Dead Island 2. Was haltet ihr davon? Freut ihr euch auch schon auf den Nachfolger von Dead Island oder war euch das Zombie-Gemetzel im Urlaubsparadies ziemlich egal?

Da Dead Island 2 trotz einer womöglich baldigen Ankündigung sicherlich noch nicht so bald kommt, haben wir hier für euch eine Liste von Survival-Games, die ihr bis dahin zocken könnt: Die 24 besten Survival-Games 2021/2022 für PlayStation, PC und Xbox.

Quelle(n): VG247
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
13
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
3 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Blyton

Es gab 2014 nicht nur Material zu sehen.. Ich hab das Ding 2014 auf der Gamescom sogar gespielt. Kann mich nur noch daran erinnern, dass das in einer Vorstadtsiedlung gespielt hatte.. Der Rest ist zu lang her 😅

Stimme aus dem Off

Das moderne Duke Nukem Forever 😂

Ruiner

Womöglich zeitlich zu beziffern löst bei mir wenig Vorfreude aus.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

3
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x