Junge fängt in Fallout 76 Streit mit Veteran an – Holt dann Mami zur Hilfe

Eigentlich ist die Community in Fallout 76 für ihren tollen Umgang miteinander berühmt. Es gibt aber offenbar auch schwarze Schafe, wie ein Spieler nun berichtet. Der wurde von einem kleinen Jungen gepiesackt, der mit der anschließenden Reaktion nicht klargekommen ist.

Wie kam es zu dem Streit? Der Spieler und reddit-Nutzer TheMailmanCometh arbeitete an einem der Abzeichen für die neue Pfadfinder-Quest in Fallout 76. Sein Ziel war das Metallarbeiter-Abzeichen.

Für das Abzeichen muss er einige Gegenstände aus Metallen herstellen. Als Belohnung winken Mods für den Rucksack. Dazu hat er sich die Werkstatt „Gorge-Schrottplatz“ unter den Nagel gerissen. Nur dort gibt es das seltene schwarze Titan.

fallout 76 rucksäcke 3

Während er dabei war, Erze abzubauen, erschien die Nachricht, dass ein anderer Spieler versucht, seine Werkstatt einzunehmen. Er reagierte also prompt auf die Gefahr in Form eines Stufe-10-Spielers.

Das hat der Junge angestellt: TheMailmanCometh erwartete zwar wegen der geringen Stufe einen höherstufigen Verbündeten getarnt in der Nähe, fand aber nur den Neuling. Dieser griff ihn auch sofort an.

TheMailmanCometh selbst ist auf Stufe 142. Mit seinen Waffen und seiner Rüstung konnte er den neuen Spieler also schnell ausschalten. Er ließ ihm sogar seinen Schrott, den er durch den Tod verloren hat und legte Waffen und Rüstungen dazu, die er ihm freundlicherweise hergestellt hat.

fallout 76 pvp kopfgeld

Der Stufe-10-Spieler zog sich die neue Ausrüstung auch an – und eröffnete wieder das Feuer auf TheMailmanCometh. Mehrmals suchte er den Streit, mehrmals unterlag er. Bis eine fremde Stimme am Mikrofon ertönte.

So reagiert Mama: TheMailmanCometh beschreibt, dass eine Frau ihn schalt: „Ein erwachsener Mann lässt sich an einem kleinen Jungen aus!“ Im Hintergrund sei ein heulendes Kind zu hören.

Nachdem er die Situation erklärte, reagierte die Mutter lediglich mit einem „Oh. Ich hätte dir dieses Spiel niemals kaufen sollen.“

fallout-76-seltsame Orte

Das sagt die Community dazu: TheMailmanCometh schreibt als Moral zu seinem Bericht:

Die meisten höherstufigen Leute helfen Euch, wenn sie können. Aber wenn Ihr Euch wie Ungeziefer benehmt, rechnet damit, dass man Euch behandelt wie Ungeziefer.

Der entsprechende Thread auf reddit hat mittlerweile über 3.800 Upvotes erhalten und viele Spieler stimmen dem Ersteller zu. Einige Spieler teilten ähnliche Geschichten, andere regten sich über die Verantwortungslosigkeit der Eltern auf, die Kinder ungeeignete Spiele zocken lassen. Die meisten kennen die Community von Fallout 76 aber auch ganz anders:

Spielerin in Fallout 76 zeigt, wie freundlich sein wirklich funktioniert
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
16
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
13 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
LIGHTNING

Hach, das erinnert mich an die guten alten DayZ Zeiten, wo man südlich am Strand nach nem respawnten Mate Ausschau gehalten hat. Dann waren da immer so Leute mit 12 Schuss in der Pistole oder ner Axt. Man war natürlich immer vorsichtig und hat die im Visier behalten, aber irgendwann haben einfach nahezu 100% versucht einen zu killen. Weil man natürlich auch cooles Zeug dabei hatte.

War schon sehr lustig anzuschauen wie sie versucht haben sich zu verstecken und irgendwie von hinten anzugreifen. 😀

Ricotee

Fallout und Kind? Irgendetwas passt da nicht… Warum achten Eltern bei Spielen nicht so drauf wie bei Filmen…? Werde nie vergessen, wie neben mir ein Vater seinem Sohn (Geschätzt 9-10 Jahre) GTA V kaufte. Unverantwortlich.

The Joker 3.0

Ich lvl 11 wurde immer von einem lvl 24 Spieler angegriffen konnte diesen Troll immer töten … kann man sich schützen ohne Kampf?

Luriup

Hehe da fällt mir doch gleich wieder
der Stress mit meinem angeblich abgelaufenden Ausweis ein,
wo ich das Spiel online kaufen wollte.

Wenn man dann auf kleine Jungs in einem 18+ Spiel trifft,
wäre ich auch etwas verwundert.
Warum überhaupt das flennen?
Weil er die Werkbank nicht einnehmen konnte?????

Vorstopper

Die Einsicht der Mutter “niemals kaufen sollen”, kam wohl etwas spät. Jeder kann seiner Kinder so erziehen, wie er gerne möchte. Mir persönlich erscheint ein weinendes Kinde für Fallout aber ganz sicher zu jung. Wie wärs mit Zelda?

Yuil

Ganz ehrlich dafür macht ihr ne News ? was ist das hier Bild Niveau ?

doc

Warum nicht?
Der Titel sagte doch eindeutig genug über den Inhalt aus.
Selber schuld, wenn du den Artikel liest! 🙂

Hans Dampf

“Im Hintergrund sei ein heulendes Kind zu hören” herrlich…

Kristian Steiffen

Freche Gören zum heulen zu bringen…ist doch witzig ^^ Ganz davon ab dass Fallout 76 sicher nicht geeignet für so junge Kids ist.

Scaver

Es ist ab 18/21! Ich muisste beim Kauf sogar meine Personalausweisnummer und mein Geburtstag angeben. Sicher NICHTS für ein Kind!

Dave

hab mal geguckt welches mindestalter empfohlen wird. common sense: 18+; parents say: 10+ *facepalm*

Scaver

Parents sagen gar nichts. Gerade in den USA kaufen die einfach jedes Game was das Kind will. Inhalte interessieren sie nicht, denn dafür sind sie ja nicht verantwortlich. Wenn dann etwas ist, war es wieder der böse Entwickler.

Nyo

Kaum da und schon wieder weg, so schnell kann’s gehen.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

13
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x