Evolve Die Monsterhatz im Test

Balancing in “Hunt”: Ganz okay, aber…

In dem Moment, wo ich dies gerade schreibe, habe ich Stufe 40 erreicht, bin ich in der Europa-Rangliste auf Platz 3 und der Weltrangliste auf Platz 6 als Goliath. Ich will damit nicht zum Ausdruck bringen, dass ich in irgendeiner Weise “besser” bin, sondern nur, dass ich in der letzten Woche wirklich viel Zeit in das Spiel gesteckt habe und meine Meinung zum Balancing daher nicht an den Haaren herbeigezogen ist.

Evolve Screenshot 2
Was sich die Entwickler bei Wraith gedacht haben, ist vielen ein Rätsel.

Kurz und knapp: Das Balancing ist durchwachsen. Im “Hunt”-Modus, also der Königsdisziplin des Spiels, ist bis auf die “Wraith” alles wunderbar. Jeder Jäger kann seine Rolle gut erfüllen, aber sowohl Kraken als auch Goliath können siegreich aus der Jagd hervorgehen. Die gute Dame unter den Monstern fällt komplett aus der Rolle. Selbst mit einem erfahrenen Team ist es kaum möglich sie in der Kuppel gefangen zu nehmen – und wenn doch, dann rennt sie einfach so lange im Kreis oder schickt ihren Klon vor, bis die Zeit ausgelaufen ist. Die meisten Spieler verlassen im hochstufigen Bereich eine Partie einfach, wenn sie sehen, dass der Gegner eine Wraith spielt. Das macht mit Abstand an wenigsten Spaß.

Balancing im Rest des Spiels

In allen anderen Spielmodi, die man hauptsächlich während der “Evacuation”-Kampagne spielt, ist das Balancing nicht so gut gelungen. Im “Nest”-Modus ist Bucket ein Pflichtcharakter, denn er kann Eier nur mit seinen Geschützen zerstören, ohne selbst anwesend zu sein. Ein sehr gutes Jägerteam teilt sich einfach komplett auf und nimmt 4 Eier gleichzeitig unter Beschuss. Das Monster kann nicht so schnell von einem Ei zum nächsten rennen und die einzelnen Jäger ausschalten, bis das Landungsschiff schon wieder Verstärkung bringt. Egal ob Goliath, Kraken oder Wraith, gegen ein gutes Jägerteam hat man absolut keine Chance.

Evolve - Goliath vs Lazarus
Es gibt für jeden Modus besondere Spezialisten, die ein Match entscheiden können.

In “Rescue” hat sich der Medic Lazarus zusammen mit dem Support Cabot als unschlagbare Kombo erwiesen. Lazarus kann tote Zivilisten erneut beleben und das unendlich oft. Cabot kann mit seiner Knarre durch Wände ballern und so aus der Entfernung dafür sorgen, dass das Monster die Zivilisten nicht auffressen kann (was eine Wiederbelebung verhindern würde).

Die einzige Strategie, mit der ich hier im hochstufigen Bereich erfolgreich gewesen bin, war einfach alles zu ignorieren und mich auf Stage 3 hochzufressen. Meistens gelingt das, bis die Jäger den 4. Zivilisten gerettet haben – und dann beginnt einfach eine Entscheidungsschlacht gegen die Jäger, sprich: Ich interessiere mich nicht für das Missionsziel, sondern nur für das Vernichten des Gegnerteams.

Evolve Hank Guide
Auch in Evolve muss man nicht auf Trolle verzichten.

Im “Defend”-Modus, also dem Abschluss einer jeden “Evacuation”-Kampagne ist die Wraith absoluter Schrott. Sie kann nicht gewinnen. Sogar gegen die Bots ist das schwierig. Der Kraken ist mit seinen Fernkampfangriffen sehr stark und kann die Generatoren aus einer Distanz angreifen, in welcher die Jäger absolut kein Gegenmittel haben. Einzig und allein der Goliath bietet eine wirklich spannende Finalschlacht, da er nah an das Geschehen ran muss, wenn er nicht nur Steine schmeißen will.

“Tschüss, ihr Missgeburten!”

So etwas und Ähnliches musste wohl jeder schon mal in einem Teamspiel lesen. Der wütende Spieler stürzt sich in den Freitod und verlässt danach das laufende Spiel. Mit einem Jäger weniger ist an Sieg kaum noch zu denken.

Als wäre das nicht schlimm genug, bestraft Evolve so ein Verhalten nicht. Wer eine Runde vorzeitig verlässt, der bekommt eine Spielsperre von sagenhaften 60 Sekunden. Das ist in meinen Augen keine Strafe, sondern fast schon eine Motivation, das Team hängen zu lassen. Ich kann nur hoffen, dass dies nach oben korrigiert wird. Denn in 60 Sekunden hole ich mir einfach eine neue Cola und denke nicht über mein Fehlverhalten nach. Vielleicht lache ich kurz über den Entwickler, der das für eine tolle Idee gehalten hat.

Der Ingame-Shop

Evolve Ingameshop
Ich wusste zuerst nicht, ob ich lachen oder weinen soll…

Ich muss gestehen, dass es mich doch etwas schockiert hat, einen Ingameshop beim Starten des Spiels zu sehen. Glücklicherweise kann man dort bisher nur verschiedene Skins für Waffen und Monster erstehen, sowie den Season-Pass.

Ob eine Einfärbung des Monsters 3 € wert ist, sei mal dahingestellt – wenn man bedenkt, dass das Spiel alleine schon 50 € kostet, dann ist es natürlich fragwürdig, warum man diese Dinge nicht freispielen kann. Aber das ist wohl eine generelle Entwicklung in der Games-Industrie, selbst Vollpreistitel noch mit Kosmetik-DLCs vollzukleistern und will ich daher nicht unbedingt Evolve ankreiden. Einen negativen Beigeschmack hinterlässt es aber dennoch.

Seite 4: Fazit – für wen lohnt sich Evolve?
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
12 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Müller

Offenbar kennt die Autorin den Unterschied zwischen “steil” und “flach” nicht. Evolve hat im Gegensatz zu vielen Shootern eine eher flache Lernkurve, d.h. man benötigt einige Zeit, bis man mit den Spielmechaniken vertraut ist und kann nicht einfach drauflos ballern wie in CoD. Das macht den Einstieg für Casual Gamer ziemlich schwierig, wenn nicht sogar abschreckend.

mmonsta

tolles review….
was kann man denn so alles freischalten? merkt man auch nen fortschritt wenn man spielt?

nich das ich das unbedingt brauch (ich habe viel cs gespielt) habe aber auch nix dagegen^^

Cortyn

Du schaltest hauptsächlich neue Perks frei. Perks kommen in 3 Stufen (Bsp: 25/50/75% schnelleres Aufladen des Jetpacks) und werden mit den Level-Ups freigeschaltet.

Zusätzlich dazu “meisterst” du die einzelnen Charaktere, sowohl Jäger als auch Monster. Jede Waffe/Fähigkeit hat ebenfalls 3 Meisterungsstufen, die Auswirkungen sind aber geringer (Bsp: 3/6/10% größere Reichweite mit “Rammen” als Goliath.

Zu guter Letzt gibt es dann noch verschiedene “Badges” aus denen du dir dein Anzeigebild im Spiel bauen kannst, die sind natürlich nur eine optische Spielerei.

mmonsta

k easy danke

Chris Utirons

Für mich wird das Spiel schnell langweilig und durch den DLC Wucher habe ich mich nur dafür entschieden das Spiel in der Videothek auszuleihen um mal reinzuschauen. Aber ich finde es sehr monoton und teils ein sehr frustiges Matchmaking, ich kann die ganzen guten Bewertungen nicht verstehen.

Gerd Schuhmann

Es macht halt unheimlich Laune und ist intensiv. Ich hab’s in der Alpha 3 Tage gespielt und es zieht voll rein und ist für die Dauer des Kampfs absolut absorbierend. Ich hab auch vor allem als Goliath gespielt, mich hat das voll erwischt.

Wenn man als Jäger spielt, erlebt man die Frustration stärker, weil dir da ein einzelner, der’s gar nicht peilt, das ganze Match vermasseln kann.

N811 Rouge

> “Tschüss, ihr Missgeburten!”

Achja, die Gamer… alles “Missgeburten”, (mindestens) since 2006 😉

https://www.youtube.com/wat

Gerd Schuhmann

Oh mann, was du immer für Zeug ausgräbst. 🙂

Michel

Für mich ist die DLC Politik von 2K ein absolutes Ausschlusskriterium. Schade, dass es nicht bei der Contra Liste auftaucht. Ich kann mit DLCs leben, wenn sie einen anständigen Spielspaß fürs Geld mitbringen und auch Seasonpässe finde ich gut, wenn das Spiel mir gefällt. Aber was ich absolut und kategorisch ausschließe, sind DLCs direkt zu Release in einem Vollpreistitel, vor allem kosmetische Items. In einem F2P/B2P Game? Gerne… nicht aber wie bei Evolve.

Aber leider wird sich da nichts ändern, da sich die meisten Spieler lieben melken lassen 🙁 Dabei find ich es wirklich schade, das Spiel kann sicherlich was in einem Team.

Demons-law

Echt ein super Review! Vor allem hat mir das Ende gefallen! ^.^ Wolltest du schon mal jemanden im 3. Stadium so gerne fressen?

Cortyn

Ich fresse immer. Jeden. Alles. Ohne Grund. Mit Grund. Om. Nom. Nom.

Wolf Fang

No Comment

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

12
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x