EVE Online: Spieler suchen bald echte Planeten

Ab diesem Sommer beteiligen sich die Spieler des Weltraum-MMOs EVE Online daran, Exoplaneten im Weltraum zu entdecken.

Wie bereits Anfang des Jahres bekanntgegeben wurde, wurde eine Kooperation zwischen CCP Games, Massively Multiplayer Online Science (MMOS), der Universität Reykjavik und der Universität Genf geschlossen, welche dazu führen soll, dass Spieler von EVE Online dabei helfen, Exoplaneten im All zu finden. Auf dem EVE Fanfest, welches vergangenes Wochenende in Reykjavik stattfand, gab es neue Informationen zu diesem Projekt.

EVE Online RubiconDer Weltraum! Unendlich Weiten …

EVE-Spieler bekommen Bilder, welche mit dem Kepler-Teleskop aufgenommen wurden, und sollen darauf nach Anomalien suchen, welche einen Hinweis auf einen Exoplaneten enthalten könnten. Bei einem Exoplaneten handelt es sich um einen Planeten, der eine Sonne außerhalb unseres Sonnensystems umkreist. Als Belohnung für diese Arbeit erhalten die Spieler Ingame-Währung und andere Belohnungen für EVE Online.

EVE-Spieler auf der Suche nach neuen Planeten

Um Exoplaneten auf den Bildern erkennen zu können, erhalten die Spieler jede Menge Daten über die Leuchtkraft verschiedener Sterne. Ist diese Leuchtkraft geringer und erscheint „blockiert“, könnte dies ein Hinweis darauf sein, dass um den Stern ein Planet kreist. Die Spieler werden eine solche Anomalie markieren und mit einer kleinen Notiz versehen, was sie glauben, gesehen zu haben. Dies wird dann in eine Datenbank übertragen, wo andere Spieler die Anomalie bestätigen können. Liegt eine bestimmte Anzahl an Bestätigungen vor, geht der Fund an die Universität Genf und wird dort überprüft.

Eventuell werden auf diese Weise ja einige neue Planeten im Weltraum entdeckt.

Weitere Artikel zu EVE Online:

EVE Online: Falle – Schiffe im Wert von 17.000$ in Minuten zerstört

EVE Online: Kriegsschiff kostet rund 8.000 Dollar, fasst 100.000 Leichen

Autor(in)
Quelle(n): Kotaku
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (2)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.