ESO: Wer macht hier was? Der Trailer zum Addon erklärt

Der Cinematic Trailer zum Morrowind-Addon von The Elder Scrolls Online zeigt den Hüter, die Insel Vvardenfell und packende Kämpfe. Doch um was geht’s da eigentlich?

Der packende Trailer zum jüngst vorgestellten ESO-Addon Morrowind sieht zweifellos super aus. Doch was genau passiert hier eigentlich? Wer sind all die Personen und Wesen? Warum kämpfen sie? Und was ist das für ein Riesen-Konstrukt am Ende? ZenMax selbst hat jetzt einige Details verraten.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Tod dem Großmeister!

Zu Beginn des Trailers hört ihr, wie die Morag-Tong-Meuchlerin Naryu Virian sich an den lebenden Gott Vivec wendet. Sie will die Zustimmung, den Großmeister ihres eigenen Ordens zu ermorden. Dies wird ihr gewährt. Danach seht ihr den Großmeister und seine Argonier-Eskorte. Diese hilft ihm aber nicht, denn angesichts einer Morag-Tong-Meuchlerin suchen die Echsen das Weite und überlassen die beiden Dunkelelfen sich selbst.

ESO Morrowind Trailerscreen07

Auf seiner Flucht vor Naryu rennt der Großmeister in die Ruinen der alten Dwemer. Die Dwemer sind ein längst vergessenen Volks, das magische Steampunk-Konstrukte als einzige Hinterlassenschaft zurückließ. Durch den Großmeister und seine tölpelhafte Flucht werden die Wächter der Ruinen aktiviert und krabbelnde Mechanik-Spinnen sowie rollende Dwemer-Sphären fallen über Naryu her.

Bärtastisch!

Zum Glück ist Naryu nicht alleine. Ein unbekannter Rothwardone steht ihr bei, indem er erst seinen Bären auf die Mechano-Monster hetzt. Mr. Unbekannt ist  ein Hüter, die neue ESO-Klasse aus dem Morrowind-Addon. Dieser kann neben seinen Bären-Tricks auch Eismagie einsetzen. Mittels des Skills „Graupelschauer“ setzt er am Ende des Kampfes die Konstrukte außer Gefecht.

ESO Morrowind Trailerscreen12

Doch die nächste Gefahr lässt nicht lange auf sich warten. Unter großem Getöse erscheint ein Dwemer-Koloss, eine gigantische Uhrwerk-Kampfmaschine. Diese äschert den glücklosen Großmeister ein und würde auch die Helden zu Asche verbrennen, wenn der Hüter nicht ein praktisches Eisschild erzeugt hätte.

Kommt alle nach Morrowind!

Wie der Kampf gegen den Koloss ausgeht, sehen wir leider nicht mehr, aber am Ende des Trailers hören wir erneut Vivec, der Naryu bittet, weitere Helden nach Vvardenfell zu holen. Man hat wohl Verwendung für sie.

Und da Naryu euren Helden noch aus dem Grundspiel kennen sollte, ist schon mal klar, wen sie als erstes fragt. Die genauen Hintergründe von Naryus Vorgehensweise und ihrem Attentat auf den Großmeister könnt ihr übrigens in dem beiliegenden Tagebuch in der Collector’s Edition von Morrowind nachlesen.

Passend zum Thema: ESO – Huch, wo ist denn das Endgame?

Quelle(n): ZeniMax
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x