ESO Morrowind: Gameplay-Trailer mit Klippenläufern, Hütern und Pilz-Dungeons

The Elder Scrolls Online: Morrowind beeindruckte zur Ankündigung bereits mit einem schicken Cinematic-Trailer. Jetzt gibt’s auch einen Gameplay-Trailer, der Spielszenen aus dem ESO-Stand-Alone-Addon zeigt.

Morag-Tong

Morrowind wird das nächste Kapitel zu The Elder Scrolls Online und führt euch zurück auf die Insel Vvardenfell. Dort braucht der lebende Gott Vivec eure Hilfe, da sonst der rote Berg ausbricht und alles Leben auf der Insel tötet. Wie das Abenteuer auf Vvardenfell im Spiel aussieht, zeigt der jüngst veröffentlichte neue Gameplay-Trailer „Rückkehr nach Morrowind“.

ESO-Morrowind – So schön wie damals

Veteranen von The Elder Scrolls 3: Morrowind sollten sich sofort wie Zuhause fühlen. Denn kaum ist der neue Trailer gestartet, sieht man schon das verschlafene Hafenstädtchen Seyda Neen, wo schon das alte Morrowind seinen Anfang nahm.

The Elder Scrolls Online Morrowind

Die Nostalgie-Momente nehmen nicht ab, denn bald darauf ist der erste Klippenläufer zu sehen. Die nervigen Biester sollten jedem Kenner der Serie noch in Erinnerung sein. Umso besser der Moment danach, in dem ein Hüter einen Klippenläufer herbeiruft und ihn direkt ins Gesicht eines Feindes wirft! Gibt es eine demütigendere Art, eine Feind zu töten, als ihm ein krächzendes Nerv-Viech in die Visage zu donnern? Wohl kaum!

Rettet Vivec!

Später seht ihr die damals noch nicht fertige Stadt Vivec, benannt nach dem gleichnamigen Gott, den es in Morrowind zu retten gilt. Doch bevor ihr Vivec trefft, gilt es einige Herausforderungen zu bestehen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Dabei verschlägt es euch in finstere Aschewüsten und tiefe Höhlen, in denen noch bizarrere Pilze wachsen. Außerdem begegnet ihr dabei allerlei ekligem Gezücht, darunter auch die alptraumhaften Daedra-Bestien namens „Hunger“.

Passend zum Thema: The Elder Scrolls Online – Die Flora und Fauna Vvardenfells, darunter ein putziges Ameisenbären-Känguru!

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
7 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Fronto

Ebenso!

Skjarbrand

Dito.

Damian

Sehr schöner Trailer, der richtig nett anfixt… Ich freue mich schon auf den Druiden…

Svenja Schauerte

Oh wie geil dieser Trailer ist…. kann nicht schon Juni sein 😀

Jürgen Horn

Ja, das geht mir auch so!

Ahmbor

My body is ready!

Subjunkie

Und schon wieder angetriggert! xD

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

7
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x