ESO: Doppelt so viele Spieler auf PS4 und Xbox One als auf dem PC?

Zu The Elder Scrolls Online hat Chef-Entwickler Matt Firor erste Angaben zur Verteilung der Spieler auf die Plattformen PC, Xbox One und Playstation 4 gemacht. Das Ergebnis fällt dabei verblüffend aus und legt nahe, das auf den Konsolen womöglich viel mehr Gamer unterwegs sind als auf dem PC.

The Edler Scrolls Online wächst und gedeiht und mit dem letzten Update One Tamriel wurde das Spiel dank größerer Freiheit bei der Zielgruppe der Skyrim-Fans noch populärer. Daher hat sich nun auch TESO-Chef Matt Firor auf der Webseite Polygon gemeldet und Infos zu den Spielerzahlen des Online-Rollenspiels genannt. Nach wie vor gab es keine konkreten Zahlen, aber zumindest relative Größen kamen ans Licht.

the elder scrolls online assassineZwei Drittel Konsole?

Laut Matt Firor verteilen sich die Spieler von The Elder Scrolls Online relativ gleichmäßig auf die drei Plattformen PC, Playstation 4 und Xbox One. Also je ein Drittel auf jedem Gerät, was aber nahe legt, dass rund 60 Prozent auf den Konsolen zocken und „nur“ ein Drittel der TESO-Fans auf dem PC Abenteuer in Tamriel bestreiten.

The Elder Scrolls OnlineDabei startete The Elder Scrolls Online 2014 exklusiv auf dem Rechner und an den Erfolg der Konsolen-Version glaubte damals niemand so recht. Laut Matt Firor waren aber alle Bedenken weggefegt, als das Spiel 2015 dann doch noch auf die Konsolen kam und an die 200.000 Spieler gleichzeitig auf den Servern unterwegs waren und nochmal ähnlich viele Zocker auf Zugang zum Spiel warteten.

Autor(in)
Quelle(n): Gamespot
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (13)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.