Escape from Tarkov setzt auf hohen grafischen Realismus

Dass Battlestate Games auf einen sehr hohen Grad an Realismus im Shooter-MMO Escape from Tarkov setzt, sieht man auch anhand der Grafik.

Die Entwickler von Escape from Tarkov haben ein neues Developer Diary veröffentlicht, in dem sie auf die Grafik im Spiel eingehen. Wie der Rest des Spiels soll die Optik so nah an der Realität sein, wie nur möglich.

Escape from Tarkov MMO-Shooter
Ein möglichst realistisches Gesamtbild

Um diesen hohen Grad an Grafikqualität zu erreichen, macht das Team erstmal Fotos von realen Schauplätzen und versucht, sich Pläne von Gebäuden zu beschaffen. Dann setzt man dies im Spiel um und schaut, dass man die Feinheiten so gut wie möglich ausarbeitet. Dabei soll jede Kleinigkeit und jeder Alltagsgegenstand einen Platz in der Welt haben, um das Gesamtbild so realistisch wie möglich darzustellen. Dabei behält das Team aber immer im Hinterkopf, dass alles durch die Story und das Gameplay unterstützt werden muss.

Jede Kleinigkeit muss stimmen

Escape-from-Tarkov Screenshot

Jedes Gebäude besteht aus mehreren Teilen. Man modelliert die einzelnen Räume, die Treppenhäuser, jede Wand und fügt dann alles passend zusammen. Dabei widmet man sogar jeder Tür besondere Aufmerksamkeit, die aus hochdetaillierten Modellen bestehen, die dann für das Spiel heruntergerechnet und mit einer hochaufgelösten Textur versehen wird. Dies gilt für jedes Objekt im Spiel – vom Backofen bis zur Gitarre, die irgendwo herumliegt. Das Team nutzt bei den Texturen viele sogenannte Normal Maps, durch welche man Objekten eine Struktur und Tiefe verpassen kann.

Für die Ausrüstung der Charaktere orientiert man sich an echten Objekte, die man genau studiert und daraus dann 3D-Modelle für das Spiel erstellt. Selbst bei den Gesichtern der Figuren im Spiel achtet man darauf, sie möglichst individuell zu gestalten und ihnen Merkmale zu geben, die Figuren voneinander unterscheiden. Dieser Detailgrad zieht sich durch das gesamte Spiel Escape from Tarkov – vom kleinen Busch über jedes Fahrzeug bis zum Maschinengewehr. All dies könnt ihr euch im neuen Dev Diary des MMOs selbst ansehen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Weitere Artikel zu Escape from Tarkov:

Escape from Tarkov setzt auf Wahnsinns-Realismus bei den Animationen

Escape from Tarkov: Hardcore – Verhüllte Militär-Experten liefern Knowhow

Quelle(n): MassivelyOP
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Nirraven

Grafik schön und gut ich hoffe das sie aufs Gameplay auch so viel Wert legen.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

1
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x