Es sind 2 Screens zu Fallout 76 geleakt, die Ihr nicht sehen sollt

Von einem Event in den USA sind zwei Screenshots zum neuen Online-Spiel Fallout 76 geleakt worden. Versuche, die wieder aus dem Netz zu kriegen, erweisen sich als schwierig.

Woher kommen die Screens? Die Screens stammen von einem Journalisten der „WashingtonPost“ und sind da wohl von einem Anspiel-Event. Allerdings galt dort strenge „Postet bitte nichts“-Anweisung, die ein Journalist wohl missachtet und die Bilder getweetet hat.

Bethesda war jetzt hinterher, diese Bilder zu löschen, aber die waren schon zu weit verbreitet. Die Bilder sind mittlerweile auf Imgur und in zig Mirrors. Die noch aus dem Netz zu kriegen, ist ungefähr so, wie die Zahnpasta wieder in die Tube zu drücken.

Hier sind die Screens:

Fallout-76-Leak1
Fallout76-Gruppen

“Off-Screen”-Screenshots zu Fallout 76 lösen Diskussion bei Fans aus

So reagieren die Fans:

  • Im 1. Screenshot entdecken die Fans schon erste Details für eine Quest. Das könnte eine Crafting-Werkbank sein. Dazu würde auch die Quest passen. “Locate the Overseer’s C.A.M.P.” Das C.A.M.P. ist das Bau-System von Fallout 76.
  • Allgemein findet man die Jumpsuits, die zu sehen sind, gelungen. Die Spieler hoffen, dass die Animationen im Spiel zu der Qualität passen.
  • Im Vergleich zu Fallout 4 fallen schon Verbesserungen etwa beim Licht auf, sagen manche.
  • Einige Fans sind heiß auf den Vault-Boy im 1. Bild. Der steht da am Arbeitsplatz des Journalisten und dient wohl als Halter für den Controller. Den hätten viele Fallout-Fans gerne selbst auf ihrem Zockerplatz stehen. Der ist allerdings nicht mal exklusiv, sondern kann für etwa 25€ im Netz bestellt werden – zumindest in den USA.
  • Die Parallelen zu “Fallout 4” seien groß, wird bemerkt.
Fallout 76 CHeering People

Wie kann man das selbst spielen? Für “Nicht-Streamer” wird die Beta von Fallout 76 die erste Chance sein, selbst mal Fallout 76 spielen zu können. Alles zur Beta haben wir in diesem Artikel aufbereitet.

So erfahrt Ihr mehr über Fallout 76: Alles Neue zu Fallout 76 erfahrt Ihr auf unserer Facebook-Seite mit 100% News zum neuen Spiel.

Mehr zum Game lest Ihr hier:

Warum Fallout 76 richtig gut werden könnte
Quelle(n): reddit
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
2
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
22 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
DJ Fablyx

Ich hätte echt gedacht in den Kommentar-Sektionen zu F76 Artikeln wäre mehr los…
Fallout (ebenso wie TES) sind doch eigentlich beliebte Spielreihen. Ein Grund könnte sein, dass viele Fans und Spieler von TESO enttäuscht waren (wie ich). Da der Release von F76 irgendwie ähnlich gehandled wird, sind sicher viele skeptisch. Das spiegelt sich dann auch in den wenigen Kommentaren wieder… Geht mir aber nicht anders!

Lotte

“Unerlaubte” bzw. “zufällige” oder gar “böswillige” Leaks sind doch schon seit Jahren eine reine Erfindung der Presse und des Marketings, das es da heute echt noch Leute gibt die darauf reinfallen ist mir ein Rätsel. Betrifft natürlich nicht nur Spiele, die Smartphone Industrie ist da schon viel weiter und besser 🙂

1. Zweck: Hält die zukünftigen Kunden bei Laune und verkürzt die Wartezeit, gleichzeitig steigt wieder der Hypepegel ein wenig.
2. Zweck: Evtl. neue Kunden gewinnen die bis dahin kein Interesse hatten oder es noch nicht kannten
3. Zweck: clickbaiting
4. Zweck: Man meint etwas tolles, total geheimes zu wissen…..*ROFL*

Gerd Schuhmann

Unerlaubte Leaks passieren ständig. Du hast als Gaming-Seite oder als Influencer oder als Retail-Laden häufig Informationen, die ein bestimmtes Embargo haben und die nicht vorher bekannt werden dürfen.

Wenn 200 Leute eine Info haben, die nicht bekannt werden soll, und einer macht einen individuellen Fehler, ist die bekannt. Und je mehr Leute sowas wissen, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass etwas passiert.

Wenn man da meint, das wäre alles geplant und die “verarschen” uns – das ist so ein Blick von außen.
Wenn du der bist, der die Infos hat und der sich an Embargos halten muss, dann weiß man, wie schnell da einfach Fehler passieren können.

Irgendein Social-media-post wird nicht geplant, sondern gleich veröffentlicht -> Leak.

Das ist viel banaler, als das hier konstruiert wird, als “Erfindung der Presse.”

Das ist “Ein Typ bei IGN drückt bei einem Twitter-Post auf veröffentlichen statt auf Planen” -> Schon ist eine Info 3 Tage vor dem eigentlich geplanten Datum bekannt.

Genau so passiert das. Da stecken keine bösen Mächte dahinter, um arme Kunden zu täuschen. Da machen Leute einfach Fehler.

Hier in dem Fall hat ein Journalist wohl nicht auf dem Schirm gehabt, dass ein Embargo von dem Anspiel-Event galt und er zwar Fotos und Videos machen darf, aber sie nicht veröffentlichen kann, bevor nicht der Zeitpunkt X erreicht ist. Wahrscheinlich hat er gesagt: Um mich herum fotografieren auch alle, mach ich das auch – und dann hat er’s gleich getwittert.

Genau so entstehen Leaks. Wenn man denkt: “Da steckt die böse PR von Bethesda dahinter, um den Hype anzuschüren” -> Das ist so dieses typische Verschwörungsdenken. Die Welt ist leider viel banaler, als man sich das zurechtmacht.

Wenn wirklich solche “Fake-PR-Leaks” unterwegs wäre, müsste ja nur einer mal offen darüber sprechen und die Marke “Bethesda” wäre beschädigt. Die stünden wie Täuscher und Lügner da, denen man nicht trauen kann. Das Risiko, so was zu machen und Dinge zu manipulieren und dabei erwischt zu werden, ist eigentlich zu hoch.

Nicht falsch verstehen: Das ist nicht böse gemeint. Ich verstehe, wie man das so sehen kann, wenn man von außen draufschaut. Aber “von innen” ist das alles viel banaler leider: Sehr viele Leute in der Branche wissen DInge, die sie (noch) nicht sagen dürfen. Und das geht leicht schief.

OnkelWu

Leaks gehören halt zum “Viral
Marketing”. Selbst die ganz Großen schrecken davor nicht zurück. Hier
mal ein interessanter Artikel zu diesem Thema:
https://www.zeit.de/digital

PetraVenjIsHot

Irgendwie amüsiert mich Punkt 4 ????

Scaver

Für mich sind die “Screens” nichtssagend.

Xerezal

ist das auf dem ersten bild ne neue xbox ?

Zokc

bin ich der einzige, der ein, ganz schlechte Bauch gefühlt habe, obwohl ich Fallout liebe…

Bienenvogel

Wow also die Bilder sind echt.. harmlos. Ich sehe da nix was man nicht voher in Trailern gesehen hat. Den Vault Boy hätte ich ohne Erwähnung garnicht gesehen. ????
Warum man die Jumpsuits herausstellt oder sich über “große Ähnlichkeiten zu Fallout 4” wundert frage ich mich eher. 76 (und das hat man auch schon im ersten Trailer gesehen) scheint sehr viele Assets von Fallout 4 zu recyclen. Allein die Metall-Rüstung im zweiten Bild. Oder die Werkbank. Nichts neues dran. Habe jetzt auch nicht erwartet das da viel neues dazu kommt. Das ist quasi Fallout 4, mit etwas besseren Lichteffekten, größerer Welt, neuem HUD und Multiplayer. Deswegen kommt es wohl auch in der Form, man musste keine ganze Bandbreite an neuen Dingen designen. Andere Entwickler kriegen dafür Kritik (Destiny*hust*) Gegenstände und Modelle zu recyclen, bei 76 höre ich davon nix. ???? Aber gut.

BigFreeze25

Wenn man Texturen und Gegenstände recycelt finde ich das nicht so schlimm, wie normale Gegner und sogar Endgegner immer und immer wieder zu bringen (siehe Destiny). Obendrein bietet Fallout 76 ja nun eine wesentlich größere Welt und vor allen Dingen einen Multiplayer. Das sind schon zwei aus meinen Augen wesentliche Unterschiede.
Wo ich dir Recht gebe ist, dass man auf den Screenshots wahrhaftig nichts spannendes sieht. Also kein Grund zur Aufregung.

Michel Dolla

Der kleine Bildschirm unten rechts im ersten Bild, soll das eine Switchversion sein? Das wäre ja ein Traum.

Der Vagabund

Sieht für mich eher nach nem Tablet aus :-/

Michel Dolla

Ja habe ich auch zuerst gedacht, aber nachdem ich mir die Xbox angeguckt habe, hatte ich mich schon gefreut, dass es doch ne Switch sein könnte ????

huhu_2345

Dachte im ersten Moment das es um Spoiler oder ähnliches geht.
Aber mit dem Titel ist schon alles gesagt^^

fizzldizzl

Huhu, den Vault-Boy Controller Halter hab ich vor ein paar Tagen schon im Mediamarkt rum stehen sehen. Preis weiß ich leider nicht mehr. Er war aber mehr als oft vorrätig. 🙂

Skyzi

Ich hoffe man kann Reshade nutzen, da es mir irgendwie zu Bunt wirkt. Gab es dazu schon Aussagen zwecks Gafik Mods Meinmmo ?

Gerd Schuhmann

Was soll denn hier das Problem sein?

Du hast eh so eine super-aggro Art, auf die können wir hier auch verzichten.

Die letzten Postings von dir sprühen so richtig vor Hate und toxischem Verhalten gegen alles.

Dann geh bitte auf eine andere Seite.

Tebo

Mir fällt auf, das gerade Gastkommentare oft über die Strenge schlagen.

Spräche etwas dagegen, nur noch angemeldete Nutzer posten zu lassen? Der Aufwand sich bei jedem toxischen Kommentar immer erst neu registrieren zu müssen, wäre deutlich höher und würde mehr Ruhe bringen.

Gerd Schuhmann

Der Nutzer hier war ganz normal angemeldet.

Ich finde eigentlich das Gast-Kommentieren sehr gut, weil da oft Leute kommen, die spezifische Fragen haben zu einer Sache, die dann die Community gut beantworten kann.

Leute, die fragen: Wie geht die Quest? Wie kann ich mich für die Beta registrieren? So Fragen nach unmittelbarer Hilfe. Dafür ist die Gast-Funktion, in meinen Augen, auch gedacht.

Dass manche die Gast-Funktion nutzen, um anonym Meta-Kommentare abzugeben … ist halt nervig, aber kann man aushalten.

Wir achten bei der Moderation darauf, dass sich die allgemeine Stimmung hier nichts ins Aggressive und Negative verschiebt, weil dann viel kaputt geht, denke ich.

Christoph Bauer

Was habt ihr in letzter Zeit immer mit den überschriften? 😀 Kommt ja gefühlt schon bei jeden 2ten Artikel so ein Kommentar
Es sind 2 Screenshots was unerlaubt geleaked sind und das steht in der Überschrift
Keine Ahnung ob das ein Trend ist aber ich finds nicht gut

leBronJames ✓ᵛᵉʳᶦᶠᶦᵉᵈ

Bilder sind bei mir leider nicht erkennbar.

Gerd Schuhmann

Ich hab sie jetzt direkt hochgeladen, statt imgur.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

22
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x