Elite Dangerous: Termin für XBox-One-Release steht, Verkaufszahlen stimmen optimistisch

Das SF-MMO Elite: Dangerous wird am 6. Oktober offiziell auf der Xbox One erscheinen.

Wie David Braben bei einer Fragerunde auf reddit erklärte, wird Elite: Dangerous am 6. Oktober offiziell auf der Xbox One erscheinen. Im Moment ist man dort in einer Art „Early Access“-Programm.

Was Spieler sich hier erarbeitet haben, wird zwar nicht mit ins Release übernommen, allerdings bekommen sie den Geldwert zum Launch ins Inventar. Außerdem stellt Braben Belohnungen in Aussicht. Diese bekommen Spieler, die Elite:Dangerous während des Early-Access erworben haben.

Zudem will man es in der Zukunft möglich machen, dass Spieler ihren PC-Account auf die XBox One transferieren können.

Elite-Dangerous-Raumschiff

Elite: Dangerous soll ein „Time-exclusive“ bei den Konsolen für die XBox One sein, auch Spieler auf der Playstation 4 sollten früher oder später Elite: Dangerous spielen können.

Studio Frontier geht’s blendend, dank 825.000 verkauften Exemplaren von Elite: Dangerous

Massively Overpowered berichtet derweil über die finanzielle Lage des Studio Frontiers. Die sieht dank Elite: Dangerous rosig aus. Man habe 825.000 Exemplare verkauft, richtig Geld verdient, schaut zuversichtlich in die Zukunft, arbeitet an einer zweiten Franchise und einer zweiten Erweiterung für Elite. Dangerous Horizons.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt
Quelle(n): vg247, MO
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
13 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Sucoon

mich würde gern mal interessieren, wieviel ingametime ich bei elite habe, hab es nicht bei steam und gibt wohl keine /played funktion. es werden aber mit sicherheit paar hundert stunden sein.
die grafik, handing und atmosphäre ist einfach genial. das grundgerüst ist vorhanden sowie einige inhalte, allerdings braucht es noch deutlich mehr.

exploring: funktioniert mit planetary landings kommt hie rnoch viel inhalt dazu.
trading/ space trucking: funktioniert, backround sim ist manchmal anstrengend, wenn man nur auf gewinne aus ist.
combat / bounty hunting: kampfsystem funktioniert gut, weapon balancing ist nicht ausgereift. es gibt paar standardwffen die jeder benutzt und viele nutzlose waffen. die meisten sachen sind einfach aufgrund mangelnder munitionskapazität uneffektiv.

mission system gibt es, wird auch durchgehend weiter verbessert. im moment gibt es aber nur einzelmissionen ohne zusammenhang. bountyhunting, assasination, courier, handel, schmuggel, diebstahl, piratery usw. hier bedarf es deutlich mehr inhaltes.

mining: gehört noch weiter ausgebaut, mit den neuen drohnen auf jedenfall effektiver als vorher aber noch zu unlukrativ.

schiffe und waffensysteme sind überall gleich und kosten bis auf discounts überall das selbe. wird aber daran gearbeitet.

so was ist noch angekündigt: loot und crafting system. das sollte definiti deutlich mehr features und inhalte / beschäftigung ins spiel bringen. warum war das nicht von anfang an dabei?

gruppenspiel: aus meinersicht das größte manko. ok beim trading ist es gut. beim combat ist es scheiße, dort teilt man sich bounties usw ohne das mehr gegner spawnen, dadurch wird es schnelelr langweilig und zusätzlich sinkt ide ausbeute.
weiterhin gibt es keine gruppenmissionen, gruppengegner/bosse usw. hier hat FD noch viel nachzuliefern.

ansosnten bin ich aber ein fan vom spiel, nach ereichen des elite ranges im trading (1010Mio) und dem erscheine von gta5 und ark ist im moment die luft raus und ich warte auf neue features.

Atom

Ausserdem kriegen Spieler die es in der „Game Preview“ phase gekauft haben günstiger als Spieler die es später kaufen

CiaphasHRO

Das hört sich doch gut an 🙂 Freut mich für Frontier das ist eine sympathische Truppe und David Braben glaube ich auch das dieses Spiel sein „Baby“ ist und das dort viel Herzblut drin steckt.

Ugi

Ab dem 6 Oktober wird es aber auf deutsch? Oder bleibt es noch auf englisch?

Gerd Schuhmann

Der Kommentar wurde gelöscht, weil es sich dabei um die Äußerung eines Cyberstalkers handelt, dem wir mehrfach gesagt haben, er soll sich von uns und unserer Seite fernhalten.

Beep beep i'm a creep

„Die Äußerung…“
Du kannst ruhig eingestehen,dass es nur ein Fehlerhinweis war. Und die Fehler wurden ja auch daraufhin behoben. Da muss man doch nicht gleich so übertreiben mit den Anschuldigungen. Und die Definition des „stalkers“ sollte sich auch nochmal genau angeguckt werden. 😉

Gerd Schuhmann

Es geht nicht darum, dass hier ein Fehler war, sondern es geht darum, dass wir keinen Kontakt mehr mit DIR wünschen. Wir würden deine Äußerungen auch löschen, wenn sie ganz super und konstruktiv werden.

Das heißt es nämlich, wenn man wen aus einem Kommentar-Bereich bannt.

Du bist aus dem Forum gebannt worden nach wiederholter Trollerei und extrem anstrengenden Benehmen.

Du hast 50 Fake-Accounts gemacht.

Uns massiv belästigt. Tust da nach x Aufforderungen weiterhin.

Lass das endlich sein, Merc.

Ich sag dir mal was: Der, der sich belästigt fühlt, entscheidet, dass er belästigt wird. Nicht der Belästiger.

Krieg das mal in deinen Kopf. Fixier dich auf eine neue Webseite. Wir wünschen keinerlei Kontakt mehr zu dir.

Du hast sämtliche Chancen verspielt, alle Brücken abgebrochen, es gibt kein Szenario mehr, wo du mit uns irgendwas zu tun hast, in welcher Funktion auch immer.

Wenn einer von zwei Leuten sagt: Ich will dich nie wiedersehen. Dann ist das so. Akzeptier das endlich.

Das ist der Wunsch des ganzen Teams. Da kannst du hier nach außen noch so nett auftreten. Wir haben jetzt intern alle deine andere Seite gesehen.

Und sind uns einig: Halte dich von uns fern.

Wenn wir deinen Namen nie wieder lesen oder hören, wär das noch zu früh.

Ich hoffe das ist jetzt deutlich geworden und du akzeptierst das endlich mal. Oder wir müssen wirklich weitere Schritte einleiten.

Beep beep im a creep

Die Funktion des “ Gast “ bei Disqus ist aber schon bekannt ?! Das sind doch keine Fake-Accounts.
Ansonsten würde es ja bedeuten ich mache mir mehr Arbeit mit dem erstellen von Accounts als sie mit dem Korrekturlesen ihrer Artikel. xD

Und eigentlich sind sie auch der einzige zu dem ich bis vor einer Woche Kontakt gepflegt habe.
Aber nun gut die „Übertreibung“ gehört bei ihnen wohl dazu. Muss ja alles dramatisch genug sein. 😉

Gerd Schuhmann

Was an „Halte dich fern“ kriegst du nicht in deinen Kopf?

Balmung

Das liest man gern als Backer. Na dann mal gespannt wie es weiter geht. Hoffentlich bleiben sie ihrer Linie treu und kommen nicht irgendwann auf die Idee das Spiel zu ändern, nur weil Spieler am rumjammern sind. Manche würden aus ED am liebsten ein anderes Spiel machen, nur weil sie nicht akzeptieren können, dass ED seinen eigenen Weg geht und kein Eve Online, X oder was auch immer sein will.

Michael

Leider wurde seit Release ja nicht viel Weg gegangen 🙁 Ich wünschte es wäre mehr passiert, aber das kann ja noch passieren. Für mich ist ED (immer noch) ein sehr gutes Grundgerüst mit einer phantastischen Atmosphäre, aber es fehlt mir halt noch so viel an Inhalten. Ich brauch kein zweites EVE und kein X, aber ich benötige mehr zu ED passende Inhalte und Funktionen.

Balmung

Hier sind wir mal absolut einer Meinung, darum hab ich ED auch seit Release kaum gespielt, ich warte auch erst noch ab. Mit der nächsten Erweiterung Horizon wird es dank landen auf Planeten (wenn auch erst mal nur auf solchen ohne Atmosphäre) inkl. Fahrzeug für die Oberfläche ja schon mal wieder ein Stück interessanter.

Bis jetzt kann man sagen hat ED sein Potential gut genutzt und wenig davon weggeworfen, nur liegt noch viel Potential brach. Daher eine solide Basis, viele andere Spiele haben schon zum Release viel Potential weggeworfen, siehe X Rebirth, aus dem wird auch mit 100 Patches kein gutes Spiel, im Kern kaputt. 😉

Michael

Ja, absolut. Ich hab vielleicht 30-50h ED gespielt und es erstmal zur Seite gelegt, es ist mir einfach zuviel Grind. Wobei ich nicht grundsätzlich was gegen Grindelemente hab, ich hätte es einfach ein Stück interessanter und abwechslungsreicher. Oder auch ein paar vorhandene Elemente stärker ausgebaut, z.B. einen Markt, der nicht nur oberflächlich ist sondern mehr Beeinflussung und Möglichkeiten bietet.

Also Horizon ist auf jeden Fall ein wichtiger Schritt. Ich frage mich nur: Werden es dauerhaft „nur“ 400 Trilliarden Gesteinsbrocken, auf denen man landen kann und mit seinem Buggy drauf rumheizen, oder gibt es wirklich sinnvolle Aktivitäten, die auch Spaß machen (Artefakte, Rohstoffe, verlassene Basen entdecken etc.) und sinnvoll ins Spiel integriert werden. Wir werden sehen.

X Rebirth hab ich glücklicherweise nicht gekauft. Das wäre ein ziemlicher Fehlkauf geworden.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

13
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x