Elite Dangerous: Hilfeschrei wird erhört! Nach 48 Stunden wird gestrandeter Spieler gerettet

Manchmal sind es einfach bestimmte Situationen, die aus dem Spiel heraus entstehen, welche für großartige Abenteuer sorgen. So geschehen im Weltraum-Onlinespiel Elite Dangerous.

In Elite Dangerous ist für viele Spieler das Erkunden der Galaxis ein sehr interessanter Teil des Gameplays. Was gibt es dort draußen zu entdecken? Allerdings sind sehr weite Trips ins Unbekannte sehr gefährlich, wie der Spieler CMDR Macedonica feststellen musste, der sich bis zum Rand der Galaxis begeben wollte und dort strandete. Seinem Hyperantrieb fehlte eine wichtige Ressource, die nirgends zu finden war. Mit seinem Resttreibstoff wäre er nicht mal in das nächste Sonnensystem gelangt. Ganz zu schweigen von den Kernwelten, die über 1.000 Lichtjahre entfernt waren.

Elite Dangerous
Eine spektakuläre Rettungsmission

Nun hätte der Spieler einfach die Selbstzerstörung aktivieren können, um wieder in einem sicheren Hafen zu respawnen. Stattdessen setzte er einen Hilferuf über das offizielle Forum des Spiels ab. Daraufhin bot der Spieler CMDR Chiggy seine Hilfe an. Zunächst gab er Macedonica den Tipp, nach einem Planeten mit Ringen oder nach Asteroiden zu suchen. Doch Macedonica besaß keine Werkzuge, um Mining zu betreiben. Also machte sich Chiggy auf, um nach Macedonica zu suchen.

Etwa 48 Stunden in Echtzeit dauerte diese Reise, die in verkürzter Form auf Video festgehalten wurde. Chiggy half Macedonica, wieder genug Treibstoff zu bekommen und beide konnten anschließend das System wieder verlassen. Die Situation zeigt, was man in Elite Dangerous alles erleben kann, und dass das Onlinegame gerade von solchen Situationen lebt.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Weitere Artikel zu Elite Dangerous:

Elite Dangerous: Spieler drohen Terrorismus an – Entwickler nerft Waffen

Elite Dangerous: Neue Version wird „mysteriöse Dinge“ auf Planetenoberflächen einführen

Quelle(n): PCGamesN
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
12 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
airpro

48h eingeloggt? Lügenpresse fake advertising. Elite? Wer spielt sowas.

Ninja Above

Ok, ich kenn mich ja mit dem spiel nicht aus. In dem Fall machts natürlich Sinn ^^

Ninja Above

Verliert man denn sein Schiff bei ner Selbstzerstörung dauerhaft? Falls nicht war die ganze Aktion sinnlos

Nookiezilla

Wieso sinnlos? Ich kenne mich mit ED absolut nicht aus, also keine Ahnung ob man sein Schiff verliert ( ich denke jedoch nicht ), aber solange es für die beiden ein Abenteuer war, hatte es doch einen Sinn. Wenn wir nur nach dem Sinn leben würden, würden wir ja kaum was machen / erleben.

VoidX86

Es könnte sein das du dein Schiff verlierst, also wenn du zu wenig Credits hast, du bezahlst quasi bei ner Zerstörung, ne Art Schiffsversicherung, je nachdem welches er hat, kann das schon ziemlich teuer werden, wenn ich an meine Anaconda denke…..

Nookiezilla

Danke für die Info! 🙂

Zerberus

In dem Artikel ist so glaube ich ein Fehler… Im Netz finden sich mehrere Threads wo davon die rede ist, dass er 1000 Lichtjahre von Beagle Point entfernt war…., dieser ist wiederum doch mehrere 10k Lichtjahre von den Kernwelten entfernt.

Keragi

Find ich gut, war auch schon in den randsystemen unterwegs habe aber immer 2 mal geschaut wo ich hin springe 🙂 Ich mag solche Geschichten.

HomerNarr

Nice. Ist Chiggy eine „fuelrat“?
Eine Gruppe von Spielern die sich dazu verpflichtet fühlt, anderen Spieler in dieser Situation zu helfen? Die Atmosphäre in Elite ist weit besser, denn trotz der Propaganda von Griefern wie SDC, kann dieser Abschaum eben NICHT dauerhaft andere Spieler griefen.

N0ma

weil?

Zerberus

Nope, laut Posts auf reddit ist er keine Fuelrat, hat aber trotzdem geholfen.

HomerNarr

Friendship-Drive online! 😉

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

12
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x