Elite Dangerous: PS4-Version ist jetzt live

Das Entwicklerstudio Frontier Developments hat die Playstation-4-Version des Weltraum-Onlinespiels Elite: Dangerous veröffentlicht.

Das Spiel ist über den Playstation Store in zwei Versionen verfügbar. Die reguläre Fassung enthält nur das Basis-Spiel. Die Commander Deluxe Edition bietet zusätzlich das Addon Horizons und das Commander-Paint-Pack, mit dem ihr euer Raumschiff individuell gestalten dürft.

Auch eine physische Boxed-Edition des Spiels kommt in Form der Legendary Edition in den Handel. Diese bietet Elite Dangerous, den Elite Dangerous: Horizons Season Pass und als Bonus 1.000 Frontier Points, die ihr im Ingame Store ausgeben dürft.

elitedangerousps4

Updates erscheinen zeitgleich

Die PS4-Version von Elite Dangerous befindet sich auf demselben Stand wie die PC-Fassung. Es ist also auch auf Konsole möglich, den Thargoiden zu begegnen, welche aktuell immer wieder in der Galaxis auftauchen. Das Team möchte die Updates für jede Version gleichzeitig veröffentlichen, sodass alle Fassungen fast immer auf demselben Stand sind. Fast immer, da die PC-Version auch zwischendurch kleine Patches erhalten kann.

Besonderheiten der PS4-Version

Die PS4-Version des Weltraumspiels bietet einige Besonderheiten. Darunter eine einfachere Navigation über das Touchpad des „DualShock 4“-Controllers sowie die Möglichkeit, vier zusätzliche Touchpad-Hotkeys zu konfigurieren. Eure Feinde könnt ihr außerdem durch ein optionales, bewegungsbasiertes Zielerfassungssystem ins Visier nehmen. Wer eine PS4 Pro besitzt, der hat zudem die Wahl zwischen zwei Grafik-Modi: „Qualität“ bietet eine verbesserte Grafik, während „Performance“ eine höhere Framerate ermöglicht.

Weitere Artikel zu Elite Dangerous:

Elite Dangerous: Schimpfwort-Filter-Fail – Hello ist ein verbotenes Wort

Elite Dangerous: Es ist offiziell! Die Thargoiden kehren mit 2.4 zurück!

Quelle(n): Polygon, VG247
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!

8
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Marvin
Marvin
3 Jahre zuvor

Wie sieht das mit dem Season Pass aus? Brauch ich den zwangsläufig, oder ist der Inhalt eher nicht so wichtig?

Quickmix
Quickmix
3 Jahre zuvor

Mega Game!

huhu_2345
huhu_2345
3 Jahre zuvor

Wie ist den der echtgeld Shop so? Kann man das Spiel spielen ohne das man schon fast dazu genötigt wird Geld auszugeben?

CandyAndyDE
CandyAndyDE
3 Jahre zuvor

Du bekommst dort NUR optische Sachen, wie Lackierungen, Spoiler etc. für die Schiffe.

Eine Lackierung kostet 100-150 Frontier Points
Ein Set (6 Lackierungen) kosten 300 Frontier Points

300 Frontier Points kosten ca. 5 €
1000 Frontier Points kosten ca. 15 €

Ich finde es gerecht, da das Spiel ja auch am Laufen gehalten werden muss.

huhu_2345
huhu_2345
3 Jahre zuvor

Danke, bei optischen Sachen ist es mir relativ egal.
Hatte die Befürchtung das es so extrem wie bei Neverwinter ist.
In diesem Fall kann ich ja ein Blick wagen.

Ahmbor
Ahmbor
3 Jahre zuvor

Ich war damals für Elite und co. noch zu klein. Aber Fan der 90er Raumschiff Spiele. Favoriten sind Tie Fighter, X-Wing, Wing Commander, Freelancer, Starlancer, X Reihe usw.

Könnt ihr mir Elite Dangerous empfehlen?

darthsolar
darthsolar
2 Jahre zuvor

Ja! Auch mich hat die Wing Commander Nostalgie zum Kauf bewegt. Spiele sonst lieber etwas „schnellere“ Games, aber das ist wirklich einfach nur geil! Kannste ohne Bedenken zuschlagen. Auf der Pro in „Qualitätseinstellung“ sieht es auch noch richtig gut aus.

NuckyNuck
NuckyNuck
3 Jahre zuvor

Hab schon die ersten beiden Teile geliebt (Elite auf C64 und Frontier auf dem besten Computer aller Zeiten, dem Amiga1200).

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.