Elite Dangerous: Die Aliens sind da!

Die Thargoiden sind zurück! Fans der Elite-Serie kennen die insektenartigen Aliens sicher noch, die nun auch im Weltraum-Onlinespiel Elite: Dangerous auftauchen.

Die Thargoiden zählen schon lange in Elite zu den Widersachern, weswegen sich Fans bereits seit der Ankündigung von Elite: Dangerous fragen, ob die Aliens auch in diesem Spiel auftauchen werden. Nun steht fest: Ja. Denn mehrere Spieler berichten davon, während ihren Reisen durchs All aus dem Hyperraum gezogen worden zu sein, um dann ein gewaltiges Alien-Raumschiff zu sehen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Unheimliche Begegnung der dritten Art

Dieses Schiff, das vom Aussehen her an eine Blume erinnert, scannt die Schiffe und verschwindet dann. Es ist nicht möglich, die Aliens anzugreifen, da diese das Raumschiff lahm legen und die Systeme erst wieder anspringen, wenn die Außerirdischen außer Reichweite und kurz davor sind, zu verschwinden.

Von diesen Begegnungen der dritten Art gibt es auch mehrere Videoaufzeichnungen, von denen ihr euch zwei in diesem Artikel ansehen könnt. Es ist schon ziemlich beängstigend in der Leere des Alls auf ein solches Alien-Schiff zu stoßen.

Steht ein Krieg bevor?

Die Begegnungen wurden inzwischen auch vom Entwicklerstudio Frontier Developments bestätigt. Schon von Anfang an hieß es, dass die Thargoiden aus den früheren Elite-Spielen wieder vorkommen werden. Aktuell sind das laut den Entwicklern aber nur Begegnungen wie die oben beschriebene. Doch es gibt noch weitere Pläne. Eine zukünftige Erweiterung soll die Rolle der Thargoiden stark ausbauen. Kommt es vielleicht zu einem neuen Krieg?

Es scheint so, als wäre das Weltraum-Onlinespiel Elite: Dangerous ein ganzes Stückchen spannender und auch erschreckender geworden.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Weitere Artikel zu Elite Dangerous:

Elite Dangerous: Raumstation „Fisher’s Rest“ zu Ehren von „Prinzessin Leia“

Elite Dangerous kommt auf die PS4 – Space-MMO hat Release-Datum

Quelle(n): Polygon.com, Kotaku
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Möbius

Von der Inszenierung sehr eindrucksvoll gemacht. Bin mal gespannt, wie sie die Aliens dann später ins Spiel einbauen.

CandyAndyDE

Jub, das ist wie ein ingame-Teaser für kommende DLC’s gemacht. Wird langsam echt Zeit, dass ich mir das Spiel zulege.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

2
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x