ELITE: Dangerous – Mysteriöse Alienkonstrukte stellen Spieler vor Rätsel

Beim Weltraumspiel ELITE: Dangerous haben die Spieler ein Geheimnis gefunden – nur was es bedeutet, weiß noch niemand.

Die gruseligen Geräusche von Merope 5C

Wenn Entwickler die Spieler vor eine besondere Herausforderung stellen, dann sind diese meist Feuer und Flamme, sie gleich zu meistern. Nicht ganz so leicht stellte sich das jetzt bei ELITE: Dangerous heraus. David Braben, der Mastermind hinter der ELITE-Franchise, gab der Community schon vor einer Weile zu verstehen, dass es im Spiel noch ein paar Dinge geben würde, die noch kein Spieler seit dem Patch 1.2 gefunden habe. Wie es sich für eine leidenschaftliche Community gehört, hat man danach die Galaxis auf den Kopf gestellt und jeden erdenklichen Punkt abgesucht – mit einigem Erfolg.

Zuerst wurde ein “Unknown Artifact” gefunden, bei dem man die Spieler dazu anhielt, “genau hinzuhören”. Aus den Geräuschen entwickelte man dann einen eigenen Code, übersetzte diesen in Binärsprache und versuchte auf unterschiedliche Wege das Rätsel zu lösen.

https://www.youtube.com/watch?v=V8CW2U5IJGc

Jetzt gelang es dem Spieler Commander Octo knapp 150 Lichtjahre entfernt ein weiteres Geheimnis zu entdecken. Auf dem Planeten Merope 5C entdeckte er die “Space Barnacles” (“Weltraum-Kletten”), die mysteriöse Geräusche von sich geben. Die Klänge sind mal lauter und mal leiser, gelegentlich sogar richtig erschreckend und gruselig – in jedem Fall aber geheimnisvoll.

Einmal mehr steht die Community vor einem Rätsel. Haben die beiden Entdeckungen überhaupt etwas zu bedeuten? Sind sie miteinander verknüpft?

Wer den Geräuschen selbst lauschen will, muss sich nach Merope 5C zu den Koordinaten -026.3496°, -156.4044° begeben. Vielleicht ergibt das Ganze für Euch ja mehr Sinn und Ihr könnt der Galaxis die letzten Geheimnisse entlocken!

Quelle(n): vg247.com, pcgamesn.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
3 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Sucoon

Genau ohne die neue Startion im Pleades Nebel, von der der Planet Merope 5C gerade mal um die 20LJ entfernt ist und auf den wohl ein Unknown artefakt zeigt / sich ausrichtet, wenn man es im Raum droppt, wäre das wahrscheinlich nie gefunden wurden.

also ich finde das auf jedne fall cool und eine großartige leistung. so ein Objaekt aber so im spiel zu finden sit sehr unwahrscheinlich. wenn mein schiff 20LJ springt, dann überspringt man schnell mal 4 Systeme zwischendrinn.

hat man gut bei den Long trade missions gesehen da konnte man eine strecke 10 mal hin und rückfliegne und hat immer noch neue systeme gefunden.

Zerberus

Der Storybogen um Emperors Dawn, und die neue Empress ist ja jetzt erstmal abgeschlossen. Von daher wird in nächster zeit irgendeine neue Story starten.

Bzw. meiner Meinung nach wird die übers Galnet schon im Hintergrund vorbereitet.
Mehrere Stationen sind wegen den Unknown Artefacts ausgefallen.
Es wurde extra eine Station eingerichtet um mit den Dingern zu forschen….

Denke das wird man jetzt dieses Jahr weiter nach vorne treiben.

Keragi

Ich frage mich ja schon seit release ob sie targoniden irgendwo rumfliegrn : ) man darf wohl gespannt sein wer als erster noch mehr herausfinden wird

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

3
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x