Elder Scrolls Online: Dies steckte hinter den FPS-Einbrüchen

Seit Dienstag gehören die FPS-Einbrüche im Fantasy-MMO The Elder Scrolls Online der Vergangenheit an. Nun wird bekannt, wo die mysteriösen Performance-Probleme herrührten: Ein Versuch, Botter und Cheater zu bekämpfen, ist dafür verantwortlich.

Wochenlang sorgten unerklärliche Einbrüche bei den Bildraten für lange oder auch verärgerte Gesichter in The Elder Scrolls Online. Wir haben mehrfach darüber berichtet, wie zwei Patches, die Abhilfe schaffen sollten, die Probleme teilweise sogar verschlimmerten und Hotfixes wirkungslos verpufften. Wiederholt versicherte man den Spielern im Forum, man arbeite an einer Lösung des Problems. Spieler von TESO wie auch Mitarbeiter Zenimax‘ standen vor einem Rätsel.

Das führte auf Seiten der Spieler zu wilden Spekulationen, woran es liegen könne, in welchen Situationen die FPS-Einbrüche aufträten und welche Konfiguration dafür verantwortlich zu machen sei. Erst ein Hotfix am frühen Dienstagmorgen konnte die Probleme lösen. Nun kennt man auch die Wurzel des Übels: Durch das Einführen eines neuen Sicherheits-Checks gab es durch multiple Threads eine Überlagerung, da mehrere Threads gleichzeitig versuchten, auf dieselben Daten zuzugreifen und sich so quasi ein Stau bildete.

Im offiziellen Forum zu The Elder Scrolls Online äußerten sich auf wiederholte Bitten und Fragen der Community nun die Community-Manager von Zenimax zu dem Thema, lösten das Mysterium und warben um Verständnis. So sei man ständig darum bemüht, die Sicherheit von The Elder Scrolls Online zu erhöhen, um gegen Botter, Cheater und Spammer vorzugehen. Bei einer der jüngsten Verbesserungs-Runden habe man einen Sicherheits-Check eingeführt, der auf unvorhergesehene Weise mit dem Client der Spieler interagiert habe. In Kampf-intensiven Situationen (im PvP oder in Raids) habe dies dazu geführt, dass die Bildraten bei den betroffenen Spielern einbrachen. Man bedankt sich bei den Spielern für ihre Geduld und auch für ihre Unterstützung.

Die ersten Reaktionen der Community auf den Forenpost der Mitarbeiter sind positiv. Man wünscht sich dieses Maß an Offenheit zu jeder Zeit und in jeder Situation von Zenimax.

Quelle(n): forums.elderscrollsonline.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
kmarcusb

100% beseitigt ist das Problem aber immer noch nicht, es ist nur nicht mehr so ausgeprägt.
Meine Kist gehört nicht zu den schnellsten, aber im mittleren Detail Bereich konnte ich eigentlich ganz gut spielen, das geht aktuell immer noch nicht. Im PvE dümpel ich teilweise mit 15 FPS durch die Gegend – das war vor 1.2.3 nicht der Fall

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

1
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x