Echo of Soul schließt im Heimatland

Beim koreanischen MMORPG Echo of Soul gehen in Korea die Server down. Grund sei, dass man mit den letzten Entwicklungen nicht mehr zufrieden war.

Bei uns in Europa kam es erst vor wenigen Monaten raus, in Korea ist es seit 2 Jahren auf dem Markt: Echo of Soul.

Echo of Soul Screenshot

Jetzt gibt der Publisher Hangames in Süd-Korea bekannt, dass man die Server schon im Oktober abschaltet. Als offiziellen Grund nennt man, dass man sich nicht in der Lage sieht, den Spielern „zufriedenstellende Spielinhalte“ zu liefern. Offenbar sind die Fans unzufrieden mit den Spiele-Updates.

Der Publisher zieht sich ohnehin aus dem PC-Markt zurück, will mehr auf Mobile setzen. Auch von „Devilian“ hat man sich kürzlich getrennt.

Welche Auswirkungen das auf die westliche Version von Echo of Soul hat, ob das Entwicklungs-Studio Nvius Echo of Soul für einen anderen Publisher weiter enwickelt, werden wir sicher in den nächsten Tagen erfahren.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Man hat bereits bei Aeria-Games im Forum zu Echo of Soul angekündigt, dass man da eine eigene Presse-Meldung dazu veröffentlichen will, warum das auf die eigene Version keinen Einfluss hat.

Quelle(n): 2p, MMO Culture
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
16 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Sucoon

dafür wird es aber im TV schon extrem exzesiv beworben. durch prosieben sat1 gruppe. bei Pro7Maxx sieht mane s fast jeden werbeblock.

Chris Utirons

Jetzt sollte auch noch in EU und US der Betrieb eingestellt werden, um so mehr schlechte MMOs verschwinden um so besser geht es den qualitativ besseren.

echterman

EoS hat mich gerade einmal bis lvl20 halten können. Danach war einfach die Luft raus. Leider bietet EoS zu wenig um sich von anderen Spielen abzuheben und dazu kommt noch der Genderlock, der in meinen Augen absolut nichts in einem MMORPG verloren. Bei einem RPG dagegen völlig in Ordnung.

phreeak

Wieder ein 0815 MMO weniger.. Allein das Kampfsystem war fürn Arsch… Man kann keine attacken ausführen, wenn man sich bewegt.. Wir sind nicht mehr im Jahr 2000.

Freaker

Das Spiel ist leider Müll, noch mehr Ladebildschirme als Final Fantasy ARR und ein 0815 Kampfsystem.
Aber im TV läuft immer noch ab und an Werbung für EoS ^^

Leep

Das Kampfsystem fand ich eigentlich ganz cool..

Erzkanzler

Auch für mich kein Verlust, Klischee-MMO ohne USP.
Mal schauen wie Aeria mit der Situation umgeht. Die sind davon sicher nicht sonderlich begeistert.

Dass Trion aber mit sehenden Augen in diese Situation springt (Devillian) will mir einfach nicht in den Kopf. Klar bei 150 € für nen Alphazugang reicht ja vielleicht die Alpha schon um damit Profit zu machen. Viel Entwicklung ist von Hangames ja nun nicht mehr zu erwarten…

Ob Trion genug Manpower hat um nen Diabloclone wirklich erfolgreich zu machen… ich glaube nicht.

Gerd Schuhmann

Na ja, den Spielen geht’s wohl „ganz gut.“ Es ist halt der Publisher in Korea, der sich anders positionieren will.

Erzkanzler

Das ist wohl richtig, nur müssen Aeria und Trion nun für neuen Content selber Geld in die Hand nehmen um Nvius bzw. Bluehole zu bezahlen, reine Regionalisierung der Inhalte reicht da nicht mehr. Obwohl, nen bissel „Contentvorsprung“ haben die koreanischen Spiele ja häufig.

KohleStrahltNicht

Ist Devilian wirklich ein Diabloclon ?
Ich hätte mich gefreut wenn Blizzard ein Diablo 2 richtig neu aufgelegt hätte.
Diablo 3 ist irgendwie kein Diablo mehr.
Dann lieber ein Path of Exile ,was Diablo 2näher kommt.
Immer diese schäbige Comicgrafik von Blizz….

Dawid

Als Klon würde ich es nicht bezeichnen:
http://mein-mmo.de/devilian
http://mein-mmo.de/devilian

KohleStrahltNicht

Danke ….
Ich bin sehr auf Devilian gespannt.

Erzkanzler

Ja ok, das „Klon“ war vielleicht etwas zu reißerisch. Sagen wir mal die Zusammenführung verschiedener genrebekannter Spielelemente in einer nicht unvertrauten Art und Weise. 😉

Julius Keusch

Ich muss ganz ehrlich sagen: Nicht verwunderlich. Echo of Soul ist absolut 0815.

Feodarik

Das wundert mich aber, denn Echo of Soul ist in Korea sogar populärer als ArcheAge oder TERA und das eigentlich gleichbleibend seit Jahren.

TNB

😀 Wundert mich nicht. 08/15 MMO das wohl kaum einer vermissen wird.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

16
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x