E-Sport-Legende ist selbst mit 39 und gebrochenem Finger der Beste in Street Fighter

Der bekannte Street-Fighter-Profi Daigo Umahara hat mit 39 ein stattliches Alter für einen E-Sportler. Nun hat er erneut gezeigt, was er trotzdem noch drauf hat.

Um wen geht es? Der Japaner Daigo “The Beast” Umahara dürfte Kennern der Szene bestens bekannt sein. Er zählt zu den besten Street-Fighter-Spielern und dürfte gleichzeitig mit 39 einer der ältesten E-Sport-Profis sein.

Was ist da nun passiert? Vor Kurzem hat er wieder gezeigt, zu was er im Stande ist. Zuletzt hat er an einem Street-Fighter-Turnier, den Capcom Pro Tour Season Finals, teilgenommen und gewonnen. Doch dabei war er stark beeinträchtigt, denn er hat sich vor dem Turnier den Finger gebrochen.

Diago “The Beast” Umahara ist schon seit seiner Jugend E-Sportler und gilt als einer der besten Street-Fighter-Profis der Welt. Als Jugendlicher war er schon so gut, dass er sogar verprügelt wurde. Sein erster dokumentierter Sieg war 1997, also vor knapp 24 Jahren. In Japan hat Daigo nahezu Legenden-Status.

“Das ist bald wieder okay”

Das ist im Turnier passiert: An den Season Finals hat er dennoch teilgenommen und trat im Finale gegen Kanamori “Gachikun” Tsunehiro an. Trotz der Verletzung gewann Diago das Match souverän mit 4-1. Den kompletten Kampf könnt ihr euch auf Youtube anschauen.

Was sagte der Profi dazu? Im Vorfeld des Turniers sprach Diago im Stream mit seinen Fans und erwähnte nebenbei, dass er sich den Finger gebrochen hat.

Im Video könnt ihr euch die Übersetzung von FGC Translated anschauen:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Das ist wohl bei einem Sturz passiert. Für Daigo war das offenbar keine große Sache: Es tue beim Spielen nur weh, wenn er einen Vorwärtssprung macht. Schmerztabletten nehme er nicht, denn “so schlimm ist es nicht”.

Das dürfte jedoch klassisches Understatement sein, schließlich kommt es in Street Fighter auf präzise und schnelle Eingaben an, um auf hohem Niveau zu spielen.

Nach dem Sieg könnte man meinen, dass Daigo eine Pause einlegt, um den Finger auskurieren zu lassen. Doch der spielt einfach munter weiter und streamte am nächsten Tag wieder für seine Zuschauer.

Daigo spielt nach dem Turnier munter weiter. (via. invenvglobal.com)

So hat “The Beast” erneut gezeigt, dass man mit purem Willen dennoch einer der besten seines Gebietes sein kann, selbst wenn man schon ein überdurchschnittlich hohes Alter erreicht hat. Zumal E-Sportler laut einer Studie genau so viel Stress haben, wie Football-Spieler. Eine gewisse Portion Schmerzresistenz kann auch nicht schaden.

Was haltet ihr von der Leistung? Findet ihr, dass das Alter im E-Sport doch nicht so wichtig ist? Lasst es uns in den Kommentaren wissen.

Warum E-Sportler wie Daigo motivierend sein können, erfahrt ihr in unserem Special: 39-Jähriger gewinnt Turnier in Street Fighter 5, gibt uns alten Männern Hoffnung

Quelle(n): ivenvglobal.com, dotesports.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
5
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Ruiner

Naja, mit gebrochenem kleinen Finger? Kobe Bryant hatte 2 gebrochene an der wurfhand und damit Playoffs gespielt.

Croaker

Kobe war auch im positiven Sinn ein Basketball maniac.
Ich denke das trifft auch auf “The Beast” zu. Schmerzhaft ist sicherlich beides. Und beide werden sicherlich die ein oder andere Ibuprofen vor und nach den Spielen einwerfen.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

2
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x