Diablo 3: Die beste Klasse für die 7. Season?

Zu Beginn der 7. Season bei Diablo 3 stellen sich viele Spieler die Frage, welche Klasse die beste ist.

Die neue Saison bei Diablo 3 setzt wieder alles zurück auf 0. Wollt Ihr die Saison spielen, müsst Ihr Euch einen neuen saisonalen Charakter erstellen, den Ihr wieder von Level 1 hochleveln müsst. Da sich mit jeder Saison aber auch einige Dinge bei Diablo 3 verändern, stellt sich die Frage, mit welcher Klasse man ab heute am einfachsten und schnellsten Erfahrungspunkte sammeln kann.

Leveln mit Dots gibt viel Erfahrung

Als „Beste Klasse“ kann man gerade zu Beginn einer Saison eine Klasse auswählen, mit der man schnell leveln kann. Durch ein höheres Level bekommt Ihr bei Diablo 3 automatisch bessere Gegenstände, mit denen Ihr Gegner noch schneller ausschalten könnt. Das bringt Euch dann noch schneller Erfahrungspunkte, wodurch sich der Kreis langsam schließt. Wir suchen hier also nach der besten Klasse, um effektiv leveln zu können. Das gilt sowohl für den Levelbereich von 1-70, aber auch für die anschließenden Paragon-Level.

Beim Leveln sollte man immer darauf achten, den Massaker-Bonus aufrecht zu erhalten, weil dieser inzwischen starke Bonus-Erfahrungspunkte gibt. Bereits in unserem Power-Level Guide für Season 6 erwähnten wir, dass der Massaker-Bonus beim Leveln einen deutlichen Unterschied bringen kann. Wählt Ihr eine Klasse wie den Hexendoktor zum Leveln aus, der leicht seine Dots verteilen kann, habt Ihr Vorteile bei diesem Bonus. Dadurch, dass Ihr permanent Schaden auf einen Gegner macht, solange er von einem Dot betroffen ist, bleibt der Massaker-Bonus aktiv und läuft nicht aus. So könnt Ihr den Bonus steigern, während Klassen ohne Dot dabei deutlich mehr Probleme haben.

Diablo 3 Hexendoktor Artwork

Die Rangliste dominieren Mönche und Hexendoktoren

Auf den PTR-Servern konnte man bei Diablo schon einige Zeit den aktuellen Patch 2.4.2 ausprobieren und spielen. Dort wurde auch getestet, wie sich die einzelnen Klassen in der Rangliste schlagen. Im Solo-Bereich war der Barbar in Großen Nephalem-Portalen der Stufe 80 angekommen. Hexendoktoren und Mönche erreichten teilweise Große Nephalem-Portale über Stufe 90. Das sind allerdings Werte, die sich in den nächsten Tagen und Wochen noch verändern werden.

Unsere Kollegen bei der Gamestar haben zu diesem Thema ein interessantes Video gemacht, bei dem erklärt wird, was zum Beispiel den Hexendoktor in der neuen Saison so stark macht.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Kürzlich sah man in den Gruppenspielen in den höheren Nephalem-Portalen der PTR-Server noch mindestens 1 Hexendoktor in der Gruppe, inzwischen sind es 2 oder mehr Mönche, die sich im aktuellen Meta „zu Hause“ fühlen. Das liegt beispielsweise daran, dass diese Klasse ein gutes Startset „geschenkt“ bekommen. Wie Ihr vielleicht wisst, bekommt Ihr durch das Abschließen der verschiedenen Saison-Reisen Haedrigs Geschenk. In diesen Geschenken befinden sich einzelne Teile für ein Set Eurer Klasse. Habt Ihr alle Saison-Reisen abgeschlossen, ist das Set komplett.

Mönch und Hexendoktor erhalten hier schon ein starkes Set und können mit Hilfe dieser Geschenke gleich die Schwierigkeit des Spiels erhöhen. Die verschiedenen Belohnungen aus Haedrigs Geschenk und was Ihr dafür tun müsst, findet Ihr hier. An den Sets wird in den nächsten Tagen und Wochen noch viel ausprobiert, um das Beste aus der neuen Saison zu machen. Behaltet also die Rangliste Eurer Klasse im Auge, um zu sehen, welche Items in den Großen Nephalem-Portalen von Vorteil sind.

In den Patchnotes seht Ihr, welche Änderungen es an Klassen und Gegenständen gegeben hat, die für frischen Wind sorgen werden.

Was definiert die „beste Klasse“?

Diablo 3 Starter Builds Klassen Season 6

Um eine bestimmte Klasse als „Beste“ zu definieren, treffen viele Faktoren aufeinander. Persönlicher Geschmack ist einer der wichtigsten Punkte. Denn auch, wenn Klasse X schneller durch die Nephalem-Portale kommt als Klasse Y, hilft es Euch nicht, wenn es Euch keinen Spaß macht. Außerdem muss Euch der Spielstil gefallen. Lasst Ihr lieber Pets für Euch arbeiten als Zauber zu wirken, dann solltet Ihr den Zauberer vielleicht in die Ecke stellen und dafür einen Hexendoktor spielen.

Wie oben bereits erwähnt, habt Ihr gute Erfolge beim Leveln, wenn Ihr Klassen habt, die viel aus einem Massaker-Bonus herausholen können. Aber in diesem Bereicht gibt es mittlerweile viel Auswahl, deswegen fragen wir Euch:

Welche ist für Euch die beste Klasse in der neuen Saison und was macht sie besser als die anderen Klassen?

Vielleicht habt Ihr ja ein paar Tipps, die Ihr den anderen Lesern in den Kommentaren mitteilen wollt, warum man Klasse X unbedingt eine Chance geben sollte.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
HomerNarr

Was sind den „Saison Reisen“?
Ich spiele nur Englisch.

Patrick Freese

Ich glaub auf Englisch nennt es sich „Seasonal Journey“ – Den Shortcut dazu siehst du im Spiel in der oberen rechten Ecke – Links von der Qualstufe.
Außerhalb eines Abenteuers an der rechten Seite des Bildschirms, neben deinem Charakter.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

2
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x