Diablo 3 rückt dicken Bonus raus, damit Leute wieder spielen – Doch das reicht einigen nicht

Derzeit läuft noch Season 21 in Blizzards Hack and Slay Diablo 3. Doch nun gibt es eine Änderung, welche zu heftigen Diskussionen in der Community führt.

Was kündigte Blizzard an? Im offiziellen Forum das Action-RPGs Diablo 3 erklärte Community Manager FilthieRich, dass ab sofort alle Kopfgelder, die ihr in der Saison verdient, verdoppelt werden. Das heißt dann, dass ihr mehr Horadrsche Truhen bekommt, wenn ihr Kopfgeldjagden in den Akten abschließt. Anstatt einer Truhe bekommt ihr jetzt also zwei.

Der Bonus profitiert von der Schwierigkeitsstufe. Es ist im Wesentlichen so, als ob ihr die doppelte Anzahl von Kopfgeldern abgeschlossen hättet. Die Belohnungen in den Horadrischen Truhen sind ansonsten gleich. Die Drop-Raten oder die Menge der einzelnen Belohnungen wurden nicht verändert.

Die Bonustruhen aus den Rifts betrifft dies aber nicht.

Außerdem erklärte Blizzard, dass die aktuelle Season 21 länger als sonst ausfällt. Das bringt auch mit sich, dass die Zeiten des Testservers PTR entsprechend verlängert werden. Blizzard hofft auf diese Weise, mehr Feedback von den Spielern zu erhalten und mehr Zeit für Änderungen und Anpassungen zu haben.

Diablo 3 Saisonthema Schneeball
Die aktuelle Saison von Diablo 3 bekommt mittendrin einen Bonus.

Blizzard hofft auf mehr Spieler

Was ist der Hintergrund für die Boni? Belohnungen sind stets eine gute Motivation, zu spielen. In Diablo 3 geht es auch zu einem großen Teil darum, viel Loot zu sammeln, um an besondere und mächtige Items zu kommen. Wenn es mehr Belohnungen gibt, dann ist auch die Chance höher, solche Gegenstände zu finden. Das sollte also dazu führen, dass Spieler verstärkt Diablo 3 spielen, um beispielsweise Sets zu vervollständigen.

Außerdem nervt das Thema der Saison 21 etwas. Vielleicht kann der Bonus hier auch etwas Abhilfe schaffen.

Wie reagiert die Community auf diese Änderung? Nicht jedem gefällt es, dass die Belohnungen verdoppelt wurden. Daher finden hitzige Diskussionen im Forum von Diablo 3 statt.

  • CoZmicShRedd freut sich: „Ich bin so aufgeregt, dass ich mich fühle, als hätte meine Junggesellenbude gerade ein kostenloses Whirlpool-Upgrade erhalten, und ich kann es kaum erwarten, einzutauchen! Ok, vielleicht nicht ganz so aufregend, aber fast! Danke Blizzard!“
  • Supreme sieht die Sache aber ganz anders: „Ein weiterer erschreckender Versuch, die Leute mit Brotkrumen in diese Parodie eines Spiels zurückzulocken. Sogar Diablo Immortal sieht besser aus als D3. Lasst es einfach sterben und gebt uns endlich D4.“
  • BarbarianFTW kann die Kritik nicht verstehen: „Doppelte Kopfgelder sind niemals, ich meine niemals, eine schlechte Sache. Jeder, ich meine jeder, will einen Vorteil daraus ziehen. Mich eingeschlossen. So etwas zu tun, ist besser als gar nichts zu machen. Danke Blizz, dass ihr wenigstens etwas unternehmt. Nochmals, ich werde es voll ausnutzen.“
  • ISoPaB kritisiert, dass die aktuelle Season sowieso schon so großzügig ist: „Ehrlich gesagt, bin ich damit nicht zufrieden. Die Saison ist bereits viel zu vorteilhaft. Sicher, Spieler müssen motiviert werden, die Saison zu spielen, das verstehe ich. Aber, wenn man zur Saisonmitte doppelte Kopfgelder hinzufügt und das nur für Saisonspieler… Das führt zu einer weiteren Schicht von Vorteilen – nicht nur für das Gruppenspiel, sondern vor allem für die Saison. Nicht gut, wirklich enttäuschend.“

Was haltet ihr denn von dieser Änderung? Findet ihr die doppelten Belohnungen gut?

Ihr sucht aktuell nach Alternativen zu Diablo? Wir haben eine Liste mit 11 spannenden Hack and Slays für euch zusammengestellt, welche sicher viel Spaß machen.

Quelle(n): Forum von Diablo 3, Gamespot
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
6
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
10 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
ZCR

Man merkt an den Kommentaren gut, das sich Leute melden die entweder gar nicht spielen oder nur sehr wenig.

Erstmal, das es nun die doppelten Bounty-Belohnungen gibt hat auch damit zu tun, das es in der Season einige Probleme mit den Servern gab und gibt.
Man bekommt auch Leute von Non-Season zur Season mit mehr Bountymats – wer genug spielt und sein Gear perfekt haben will, braucht die Bountymats.

Das Spieler schnell mit der Season aufhören, liegt nur bedingt daran, das sie mit der Seasonreise fertig sind – normalos brauchen eh min. eine Woche. „Pros“ sind ind unter 12 Stunden nach Seasonnstart fertig (ohne Botten und betrügen).

Botten ist der grössere Anlass warum die User schnell von der Season abstand nehmen.
Die Top 10 Ledderboard, egal ob solo – jede Klasse -, 2er, 3er oder 4er Gruppe ist voll mit Betrügern.Daher gab es auch diese Woche eine kleine Bannwelle.

Ich verstehe jeden Spieler der verzweifelt aufgibt, weil er auf faireweise nicht mit den „Top-Leuten“ mithalten kann oder erst gar nicht unter die Top 150 kommt.

Zu den Grits: eigtl. war es so gedacht, das der normale Spieler nur bis 120er kommt, die ambitionierten über 130. Leider wurde durch Expolits und Bot-Usern und auch den Turbohud-Usern das alles verwaschen.
Zur Zeit ist selbst die max.Stufe 150 als Speed machbar.

Man kann nur hoffen, das D4 besser wird.

Vallo

Uff. Nach Season 1 war für mich schon Schluss, da wird sowas mich niemals zurück bringen. Nur für neue Sets spiele ich nicht das gleiche Spiel immer und immer wieder, ohne das es wirkliche Änderungen oder Neuerungen erscheinen.

Zavarius

Immer wieder dasselbe, immer wieder auf’s Neue… Irgendwann hängt es jedem sonst wo. Ich spiele hin und wieder, non season, mal ein GRift und finde dort schon keinen Anreiz mehr.

Hands down, ich würde die GRift-Stufe bis minimum 300 steigern und die Spieler einfach mal machen lassen. Es war immer ein Erfolgserlebnis, wenn man höher kam.

UspJunkie

Stimme ich dir zu. Ich glaube, dass komplexeres Crafting und/oder Spieler Handel das ganze auch nochmal verändern würden. Komplexere Items brauchen mehr Zeit wodurch mehr Spieler länger spielen werden um diese zu bekommen. Ich glaube aber auch, dass zusätzlich das gesamte Endgame überarbeitet werden müsste. Ich meine Rifts sind jetzt nicht so wirklich abwechslungsreich und Bountys machst du nur wenn du sie musst XD

Blood

Ist doch kein wunder das die Spieler fehlen.
1. Wird fast nichts für getan
2.Immer wieder das selbe und alt und langweilig.
3. Keine Herausforderungen so richtig wirklich Saison ist so durch gezockt dann sind auch schon die Leute wieder weg.
4. diablo 4 kommt 5 jahre zuspät ^^

Torsten

Ich frage mich, ob es wirklich Spieler gibt, die extra für diese „Belohnung“ wieder anfangen diese Saison zu spielen…
Ich meine, nach 2 Wochen spätestens hatte man die Saisonreise durch, also alle wesentlichen Belohnungen eingesackt.
Und die Highscores der Grifts machen sowieso einige wenige (anscheinend) Vollzeitspieler unter sich aus. Denen ist diese Aktion jetzt eh egal und allen anderen bringt sie nichts um irgendwie effektiv in dieses Highscore-Rennen einsteigen zu können.
Die Motivation, die Blizzard da sieht, geht irgendwie komplett an mir vorbei.

Saigun

Jo klar geil! Das macht D3 natürlich sofort total interessant und sind unglaublich überraschend gute Neuigkeiten… nicht. In welcher Bierrunde ist denn diese Idee entstanden? 😀

Moast

Mehr Schaden, mehr Belohnungen… etwas anderes fällt ihnen schon ewig nicht mehr ein.

Man kann nur hoffen, dass sie bei D4 wieder kreativer sind.

UspJunkie

Ich will ja nichts sagen, aber die ‚Lösung‘ ist absolut unsinnig? D3 hat wenige Spieler, weil die Spieler in 2-3 Tagen alles erreicht haben was man erreichen kann. Das Spiel hat sehr wenig Content. Da hilft keine Season Reise und auch nicht die doppelte Kopfgeld belohnung. Was sind das bitte für Leute die sich so übel darüber freuen? Ich meine klar ist es cool jetzt mehr raus zu bekommen, da man so weniger die nervigen Kopfgeld missionen machen muss, aber das ist halt nix besonderes. Würden sie ihr komplettes Endgame überarbeiten und das nicht verhauen, dann kann man sich richtig freuen, aber bei sowas doch nicht.

Und auch nochmal zu Überschrift des Artikels. Ich bin mir ziemlich sicher, dass „dicker Bonus“ hier irreführend ist. Natürlich soll es catchy und euphemistisch klingen, aber der Bonus ist halt nicht dick oder besonders heftig.

Noch ne Frage an den Verfasser des Artikels: Ist es korrekt, dass einer der Quellenlinks nicht funktioniert? (Forum von D3 link)

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

10
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x