Diablo 3: Der Totenbeschwörer tanzt nicht – Warum?

Eigentlich sollte man verstehen, dass ein so cooler Held wie der Totenbeschwörer aus Diablo 3 es nicht nötig hat, zu tanzen. Doch manche Spieler sehen das anders.

Vor etwa zwei Tagen wurde der DLC veröffentlicht, mit dem der Totenbeschwörer seinen Weg als spielbare Klasse in das Action-RPG Diablo 3 fand. Während er Untote sowie Golems beschwört und unter seinen Feinden so richtig aufräumt, macht er eines nicht: tanzen.

Diablo 3 Screenshot Necro5

Totenbeschwörer tanzen nicht!

Wer in Diablo 3 den Befehl /dance eingibt, der sieht in der Regel, wie sich die Helden dann ein kleines Freudentänzchen gönnen. Nicht aber der Totenbeschwörer. Er verschränkt stattdessen die Arme und sagt mit düsterer Stimme „Ich tanze nicht! Was würden die Skelette davon halten?“. Schließlich ist er cool und macht sich nicht zum Affen, was ihn vielleicht auch den Respekt der Feinde kosten könnte, die ihn dann nicht mehr als so düster und bedrohlich ansehen könnten.

Blizzard gibt Erklärung ab

So „lustig“ und auch passend diese Reaktion des Charakters auch ist, es gab schon Beschwerden, weswegen sich Blizzard dazu genötigt sah, eine Erklärung abzugeben. Der Totenbeschwörer sei ein sehr nüchterner Charakter und es würde nicht zu seinem Verhalten und auch nicht zu seiner Geschichte passen, zu tanzen. Mit dem DLC und dem neuen Patch will man sich der düsteren Seite der Welt Sanktuario widmen und da passt ein tanzender Totenbeschwörer eben nicht dazu. Immerhin wären die Totenbeschwörer ihrer Emotionen beraubt worden, warum sollte er da vor Freude tanzen?

Doch warum tanzt er dann in Heroes of the Storm? Manche Fans finden, dass dies nicht zusammenpasst. Dem Totenbeschwörer dürfte das aber egal sein. Er hat schließlich keine Emotionen.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Weitere Artikel zu Diablo 3:

Diablo 3: Der beste Totenbeschwörer-Build – Das Inarius-Set in Season 11

Diablo 3: Totenbeschwörer-Release steht an – Nach Wartung für 2.6.0

Quelle(n): PvPLive
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Plague1992

Wären die Tänze quasi Canon, sprich sie müssten sich mit der Lore der Welt und der Charaktere auseinander setzen … Müssten der Barbar und der Dämonenjäger nicht auch ihren Tanz verweigern? Ein Barbarisches und Kriegerisches Volk, welches nur nach Rache sinnt. Und die DH’s sind sowieso edgy wie sau. Außerdem nimmt sich die Welt von D3 in sehr vielen Ecken nicht so ernst, wieso also bei einem Tanz plötzlich die Grenze ziehen?

Quickmix

Richtig so 🙂 HOTS auch kein Diablo 3

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

2
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x