Deutsche Übersetzung kapituliert vor zu schrägem Borderlands 3 DLC

Der neue Trailer zu Borderlands 3 muss eine gigantische Herausforderung für jeden Übersetzer sein. Wie übersetzt man Worte wie „Fustercluck“ und „Futhermucking“? Der deutsche Übersetzer entschied sich für: Gar nicht. Auf Deutsch wird der DLC „Psycho-Krieg und der fantastische Fustercluck“ heißen. Unser Autor Schuhmann schaut da mal näher drauf.

Das ist so schwer zu übersetzen: Borderlands 3 hat gestern einen neuen DLC angekündigt. Es wird der insgesamt 4. DLC für den Shooter. Die Kammerjäger treten eine Reise ins Hirn des Psychos Krieg an und das scheint genauso irre zu werden, wie es sich anhört.

  • Auf Englisch heißt der DLC „Borderlands 3 – Psycho Krieg and the Fantastic Fustercluck.“
  • Auf Deutsch heißt der DLC „Borderlands 3: Psycho-Krieg und der fantastische Fustercluck.“

Es wurde nicht mal versucht, das Wort „Fustercluck“ irgendwie ins Deutsche zu übertragen.

Der deutsche Trailer zum DLC verwendet die englischen Stimmen, bringt aber deutsche Untertitel und hat auch die Einblendungen im Trailer auf Deutsch übersetzt.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt
Der deutsche Trailer: Englische Stimmen, deutsche Schrift

Der Fustercluck und Borderlands 3

Was ist ein „Fustercluck?“ Das Wort gibt es im Englischen auch nicht. Es ist eine Verballhornung von „Clusterfuck“. So nennt man ein heilloses Schlamassel. Die deutsche Übersetzung wäre ein „Verdammtes Chaos“ oder ein „Riesendurcheinander.“

Weil Clusterfuck aber das Schimpfwort „Fuck“ enthält, hat Gearbox das bei Borderlands 3 verballhornt und verunglimpft, indem man Silben vertauscht. Das passt zum Thema des DLCs, das völlig abgedreht und chaotisch ist. Da gerät alles durcheinander, auch mal das Wort, um dieses Durcheinander zu beschreiben.

So wie man „Scheiße“ in „Scheibenkleister“ umwandelt, hat man das Wort im Englischen zudem entschärft.

Auf Deutsch hat man das Problem mit dem „Fuck“ nicht, daher ist da eine Verballhornung auch nicht notwendig und bietet sich auch nicht an: Welches Wort will man verballhornen? Man hätte aus einem Schlamassel ein Maschlassel oder aus einem Kuddelmuddel ein Muddelkuddel machen können, aber beides fand man wohl zu gewagt, um es den Leuten zu verkaufen.

Weder Schlamassel noch Kuddelmuddel haben so ein schön kräftiges „Fuck“ drin, wie das englische Clusterfuck, um eine vollkommen abgefahrene Situation darzustellen.

Borderlands-3-Futhermucking
Gehört zum Wortschatz der 7. Klasse Deutsch „Futhermucking.“

Der futhermucking Krieg

Hier taucht das Problem noch auf: Im Englischen Trailer wird der Held des DLCs als „futhermucking Krieg“ vorgestellt. Das ist dieselbe Idee wie bei „Clusterfuck“: Weil das englische „Motherfucking“ als verpöntes Schimpfwort gilt, das aber zur Umgangssprache gehört, hat man es in „futhermucking“ umgewandelt.

Auch hier hisst der deutsche Übersetzer die weiße Flagge und nimmt das „futhermucking“ als Wort so hin.

Sonst bemühte sich der Übersetzer übrigens tapfer in den Untertiteln:

  • Aus „Catch the Locomöbius“ wird „Erwisch den Lokomöbius
  • Aus Choo Choooo wird im Deutschen ein „Tschuu Tschuu“ (man geizt mit den Us im Deutschen)
Borderlands-3-tschuu-tschuu
Nur maximal 2 „U“s, keine 4 „O“s wie im Englischen. Das Deutsche mag nichts Exzessives.
  • Aus dem „angry anthropomorphic brain train into a strange portal“ wird „folgt einem wütenden, anthropomorphen Hirnzug in ein mysteriöses Portal“
  • Vaulthalla ist im Deutsch Kammerhalla

In jedem Fall war das sicher ein harter Moment für die deutsche Lokalisierung von Borderlands 3, als sie das das erste Mal die englische Vorlage sahen. So richtig gewürdigt wird die Arbeit des Übersetzers aber offenbar nicht von den Fans:

Das Gemeine ist:

  • der deutsche Trailer hast erst 330 Aufrufe
  • der englischsprachige Trailer steht bei 451.692 Aufrufen
destiny-eisbrecher
Bei Destiny gab es auch schon „heiße“ Übersetzungen.

Wir haben uns bei MeinMMO immer mal wieder mit der deutschen Übersetzung von englischen Worten befasst. Eines der heißesten Themen kam 2016 mal auf – da nannte die deutsche Übersetzung von Destiny ein Event „den Anbruch“. So ein Scheibenkleister:

Destiny: „Der Anbruch“ – Was ist das denn für ein Scheiß-Name?

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
7
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
15 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Hundertmark

Ich hätte Futtermicker oder Scheilige Heiße doch ganz charmant gefunden

Hamurator

Ist schon okay so. Solche Wortdreher zu übersetzen, ist nahezu ein Ding der Unmöglichkeit.

Rixx

Ich persönlich frage mich echt was die Übersetzer sich bei dem Wort Kammerhalla dachten 🤔 vaulthalla ist ja offensichtlich eine Ableitung von Valhalla bzw. Valhöll aus der nordischen Mythologie und Kammerhalla bedeutet absolut nichts. Es ist allerhöchstens das Ergebnis, wenn man das Wort in den Google translator wirft. Also falls jemand noch nen gut bezahlten Job sucht und ein bisschen Englisch kann… 🤭

Hamurator

Das ist einfach erklärt. Der Ort, der sich in der englischen Variante „Vault“ nennt, ist in der deutschen Version „die Kammer“. Die „Vault Hunter“ sind im Deutschen die „Kammerjäger“. Und so wurde aus „Vaulthalla“ „Kammerhalla“, weil sich Vault auf die Kammer bezieht.

Dave

Ihr solltet die Übersetzer mal um ein Interview beten.

diesel

Fand Himmelsrand für Skyrim auch immer selten dämlich. Ortsnamen werden daher auch immer weniger übersetzt was ich besser finde

Scaver

Muddelkuddel

Würde doch perfekt passen. Denke nur, dass die die für die Übersetzung zuständig sind, keine Muttersprachler sind und nicht mal Kuddelmuddel kennen und somit auch nicht erkennen konnten, es dass man es sinnvoll und passend zum AddOn nutzen könnte.

Allerdings finde ich es nicht schlimm, wenn der Begriff unübersetzt bleibt. Bleibt dann immer ne cool Story und Quell für Artikel wie diesen 😉

CandyAndyDE

Ach, das geht schon.
Was mich seit Borderlands 1 stört ist, dass sie Vaulthunter übersetzt haben. Kammerjäger.
Wir sind doch keine Schädlingsbekämpfer. Das hätten sie ruhig bei Vault bzw. Vaulthunter belassen können.

Bodicore

Naja irgendwie sind wir ja schon Schädlingsbekämpfer, also ich hab relativ viele Schädlinge eliminiert in Borderlands.

Moritoku

Interessant, daran persönlich nie gedacht sondern halt immer an (Schatz)-kammerjäger gedacht. Gut das ich sowas nur auf englisch spiele

Johannes

Ist schon in Ordnung. Borderlands war schon immer ein denglisches Mischmasch, bei dem bestimmte Sachen englisch geblieben sind (z.B. Itemnamen, Badass…).
Allerdings hat die Bl3 Lokalisierung schon ihre Macken. Im Blutgeld DLC ist mir beispielsweise bei einem Gewehr eine falsch übersetzte Beschreibung aufgefallen. Das hat einen speziellen Effekt, bei dem Kills durch kritische Treffer das nächste Magazin boosten, aber im Deutschen heißt es nur „kritische Treffer“ ohne darauf hinzuweisen, dass man auf diese Weise Gegner töten muss.
Im Halloween Event letztes Jahr gabs auch ne Menge Fehler.
Ich würde auch sagen, dass die meisten Deutschen Spieler einfach auf den englischen Foren unterwegs sind oder englischen social media accounts folgen, weshalb sie oft erst mal auf den englischen Trailer stoßen.

Wolve In The Wall

Finde es nicht schlimm, sondern sogar eher gut, wenn man manche Dinge nicht übersetzt sondern lieber so lässt. Anglizismen sind ja allgegenwärtig mittlerweile und jeder Spieler, der sowas verrücktes wie Borderlands spielt sollte bspw. „futhermucking“ verstehen. Lediglich bei „Hirnzug“ hätte ich als Übersetzer „folgt einem wütenden, anthropomorphen Brain Train in ein mysteriöses Portal“ bevorzugt – ansonsten kann ich mit der Übersetzung oder eben Nicht-Übersetzung sehr gut leben.

Brohn

Bei Ingame-Texten mag es ja zumeist sinnvoll sein, jedes Wort zu übersetzen, aber warum muss man das denn auch andauernd mit jedem Titel machen? Die „jüngere“ Generation bevorzugt meistens (zumindest nach meiner Erfahrung) ohnehin eher den Originaltitel. Das fand ich schon beim Film „Moana“ so schlimm, wo Deutschland, Frankreich, Spanien und Italien gegenüber der Welt aus der Reihe tanzen mussten. Und warum? Wegen einer P*rnodarstellerin, die keine Sau kennt. Vielleicht hat der Übersetzer auch einfach erkannt, dass es sich hier um Borderlands handelt und der Titel einfach so heißen muss. 😀

Was für ein verfluchter, futhermucking Fustercluck! So, ich steig jetzt in meinen Brain Train nach Bazillion Gun Town. 😆

Sveasy

Es gibt ne Porno Darstellerin die so heisst und deswegen heisst der Film Vaiana? Also ich hab mich über die Änderung gewundert aber das wusste ich nicht… Direkt mal googeln nach der Dame…. Für nen nen Freund 😉

Wolve In The Wall

Vorsicht, Filmtitel und Spieltexte sind zwei komplett verschiedene Paar Schuhe.
Die Findung von Filmtiteln ist tatsächlich ein unglaublich kompliziertes Konstrukt – das deutsche Urheberrecht besagt, dass keine zwei Filme denselben Namen tragen dürfen, außer es handelt sich um Original und Remake. Darüber hinaus darf der Name auch keine eingetragene Marke in- oder außerhalb von Film/Fernsehen sein.
Bei Moana bspw. gab es nicht nur den bereits existierenden Biopic mit Filmtitel „Moana“ sondern zudem auch eine Bikini- und Kosmetikhersteller mit diesem Namen.
„Tomorrowland“ musste für Europa in „A World Beyond“ umbenannt werden, weil bereits ein belgische Musikfestival Tommorowland heißt und für „The Dark Kingdom“ stand der Originaltitel „Thor 2 – The Dark World“ lt Disney für Deutschland nicht zur Verfügung.

Auch wenns für uns Endkonsumenten oft unsinnig erscheint stecken oft gesetzliche Zwänge dahinter, die eine Umbenennung erfordern. Bei Videospielen ist das vermutlich bei weitem nicht so extrem komplex.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

15
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x