Destiny: Pirsis, der Pallasfluch, und Wolf-Vollstrecker – Guide zu den neuen Beutezügen

Beim MMO-Shooter Destiny kamen am 9.6. zwei neue Beutezüge neu hinzu. Fürs Königinnen-Event geht es gegen Pirsis, der Pallasfluch. Bei den Gesuchten-Beutezügen wartet Wolf-Vollstrecker. Wir zeigen Euch, wo die Ziele sich aufhalten.

In jeder Woche seit Haus der Wölfe kamen jetzt weitere neue Beutezüge hinzu, die bei Petra Venj starten. Das ist die Dame mit der eingeschränkten peripheren Sicht.

In dieser Woche ist einer der „Königinnen“-Beutezüge neu. Da gilt es auf ein Public Event zu warten, am Ende können Äthertruhen geöffnet werden. Diesmal geht es gegen Pirsis, der Pallasfluch, auf der Erde in der Kluft.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Der andere Gesuchten-Beutezug führt gegen Wolf-Vollstrecker. Der ist auch auf der Erde. In der Region Krater.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
7 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
HanseDavion72

Die Königinnen-Beutezüge sind ja nicht wirklich schwer und machen doch noch Spaß. Gerade will meist viele Hüter aufeinandertreffen und zusammen kämpfen.
Auch der Phallus-Fluch war eher easy, hat aber Spaß gemacht. Das macht meiner Meinung nach Destiny aus – Spaß.
Ich habe noch The Witcher 3 im Schrank liegen ( als alter Skyrim-Fan ), aber irgendwie läßt Destiny mich auch nach über einem Jahr nicht los…
Wird langsam Zeit, mal einen Raid zu machen ;-)))

Comeback21

Die meisten Comments scheinen wohl nur bei den Themen zu sein, wo man “haten” kann. Anstatt man manchmal einfach der Seite dankt dass sie uns viele und gute Infos geben und noch dazu guides bereitstellen für die, die sie brauchen. Danke für die Aufmerksamkeit 🙂

Gerd Schuhmann

Och, nö. Das täuscht. Wir kriegen schon viel Lob und Leute, die sich bei uns bedanken oder uns mögen. Das merkt man schon.

Wir haben schon ab und an mal Leute, die uns richtig doof finden. Das bleibt dann halt hängen, aber das ist wirklich sehr selten. Es ist dann oft, dass Leute “Ihr Spiel” verteidigen und uns dann zum ersten Mal sehen und irgendwas in den falschen Hals kriegen und aggressiv reagieren. Aber insgesamt kommt das – bei der Menge an Lesern – sehr selten vor.

Wir kriegen insgesamt, auch schon seit längerem, viel Rückenwind und positive Resonanz und Bestätigung. Das ist eigentlich eine Seltenheit in dem Bereich, was ich so beobachte.

Comeback21

*Arschkriecher Modus on*
Die Seite hat auch meiner Meinung nach nur gutes Feedback verdient.

Der der da schreibt

Ich finde eure Artikel sind wirklich lesenswert. Auch die community hier ist nicht ganz so dämlich wie in den meisten anderen Foren oder der gleichen ( das war ein Lob ;-)).

Zu einem anderen Thema:
Ist da was dran, dass der nächste DLC, “The taken King”, 40 dollar Kosten soll? Ich weiß ich weiß ist nicht bestätigt aber das ist ein wenig naja grenzwärtig.Nicht falsch verstehen ich mag destiny echt gern und finde da kann man in den nächsten teilen bestimmt was richtig geiles draus machen, dennoch schockiert es mich zu hören, dass der erste 20$ DLC der 20$ content beinhaltet, 40$ kostet…….
Bungie geb ich keine Schuld.
(Verflucht seist du Activisiooooon)

Gerd Schuhmann

Ja, da ist was dran, es ist noch nicht offiziell, aber schon ein sehr plausibles Gerücht.

Es soll aber in dem Sinne kein DLC, sondern eine “vollwertige” Erweiterung sein.

Ich nehm mal an, wir erhalten nächste Woche weitere Informationen.

Das war aber auch schon seit längerem sehr wahrscheinlich. Ein Analyst hat das mal, wie ich finde, sehr treffen erklärt, was da bei den Publishern die Pläne sind.

http://mein-mmo.de/destiny-

Also ich weiß und kann das auch nachvollziehen, dass solche DLCs unter Konsolenspielern und Singleplayer-Spielern einen extrem schlechten Ruf haben. Auch, meiner Ansicht nach, völlig zu Recht.

Das ist bei MMOs mit “Erweiterungen” normalerweise anders. Da ist man eigentlich als Spieler froh und bezahlt da auch gerne für, weil man an so einer Erweiterung wieder “relativ lange” spielt und oft dann erst zu einem Spiel zurückkehrt, dass man sonst schon “ausgespielt” hatte.

Für viel MMOler ist eine neue Erweiterung … ja … wie ein 2. Kauf des Spiels noch mal.

Ich hab mir jede Erweiterung zu einem MMOPRG immer freudig gekauft.

Man muss halt sehen, wie es bei Destiny wird, wie viel sie wirklich bringen.

—-
Das ist mal echt eine gute Idee für einen Artikel, fällt mir grade auf. 🙂

Braun

“…die Dame mit der eingeschränkten peripheren Sicht.”

Hey, unter den Blinden ist die Einäugige Königin!

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

7
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x