Destiny Weekly Update: Bungie macht wirklich einen Black-Friday-Sale (aber Xur macht nicht mit)

Beim MMO-Shooter Destiny gibt es wirklich einen Rabatt-Tag am Freitag, doch beteiligen sich die Händler im Spieler nicht daran. Es geht lediglich um anfassbare Gegenstände wie Pullis, Poster oder Kappen, die es im Destiny-Shop gibt.

Am Freitag ist „Black Friday“ der wichtigste Tag für Sonderaktionen und Verkäufe in den USA mit spektakulären Rabatten, für die so mancher sogar über Nacht ansteht. In Deutschland gibt es keinen vergleichbaren Tag, es ist ungefähr so, als würden der frühere Winterschlussverkauf, der Sommerschlussverkauf und ein Tag, an dem es bei Discounter Elektronik zu Ramschpreisen gibt, auf ein und denselben Tag fallen.

Nun ist Freitag in Destiny aber auch Xursday, der Tag, an dem Xur nach Destiny kommt und da allerhand exotische Rüstungen und Waffen verkauft. Schon seit Wochen mehren sich die Spekulationen, ob es am „Black Friday“ irgendeine Sonderaktion gibt: Ob er mehr Items dabei hat, besonders billige Preise. Einige Zweck-Optimisten vermuteten sogar, dass man bei Xur dann „jedes beliebige exotische Item“ in Destiny kaufen könnte. Sozusagen auf Bestellung.

Daraus wird alles nix.
Destiny - Lord Shaxx

Freitag wird ein normaler Xursday in Destiny

Zwar gibt es einen Black Friday-Sale bei Bungie, der bezieht sich aber nur auf Merchandise-Gegenstände aus dem Bungie-Shop. Auf die gibt es 20% Rabatt. Also: Wenn nicht Xur-weiß-was-passiert, wird morgen, am Freitag, den 28.11., ein stinknormaler Xursday. (Wie immer werden wir dann gegen 10 Uhr bereits posten, was er so im Angebot hat. Damit Ihr das unterwegs von Eurem Smartphone oder Tablet aus checken könnt.)

Auch sonst könnte das Wochenende etwas ruhiger werden als gehofft oder erwartet. Die Nachricht kam über das „Weekly Update.“ Wer hoffte, es gibt zum Wochenende noch spannende News, könnte sich da enttäuscht sehen. Den Rest der Woche geht bei Bungie wohl wenig, man freut sich darauf, Thanksgiving zu feiern, mal ein oder zwei Tage frei zu haben. Und Grund zum Feiern hat man bei Bungie genug, wie wir wissen. Destiny ist so eingeschlagen wie erhofft und erfreut sich auch 12 Wochen nach dem Release noch erstaunlicher Beliebtheit und Interesse. Das geht längst nicht allen Spielen so.

In der nächsten Woche soll dann noch ein Patch kommen

In der nächsten Woche ab Montag soll es dann richtig abgehen, dafür bereitet man gerade Patch-Notes vor. Was genau passieren wird, sagt man nicht, wahrscheinlich geht es in Richtung Rebalancing der exotischen Waffen. Und in der übernächsten Woche soll ja dann schon der DLC „Dunkelheit lauert“ erscheinen.

(Quelle: Weekly Update)

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (2)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.