Destiny: Teufels-Spleißer – Die hochaggressiven neuen Feinde in „Rise of Iron“

Beim MMO-Shooter Destiny gibt es detaillierte Infos zu den neuen Feinden von „Rise of Iron“: Den Teufels-Spleißern.

Seit Anfang August veröffentlicht die englischsprachige Seite Gaminformer nach und nach exklusive Artikel zur anstehenden Herbsterweiterung „Rise of Iron“. Inzwischen sind wohl bereits die ganz großen Geheimnisse gelüftet, die künftigen PvE- wie PvP-Inhalte sind weitgehend bekannt. Nur über den Raid „Zorn der Maschine“ weiß man noch wenig – und das wird auch bis zum Launch von RoI so bleiben.

destiny-hüter-rise

Nun kamen interessante Infos zu den neuen Feinden, den Teufels-Spleißern, ans Licht, über die bislang noch nicht detailliert gesprochen wurde.

SIVA und das Haus der Teufel

Die „große Gefahr“ sind im Grunde gar nicht die Spleißer, sondern SIVA. Im vierten Raid wird es daher auch um den „wahren Ursprung des SIVA-Ausbruchs“ gehen. Hinter diesen vier Buchstaben steckt eine „Seuche“, eine sich selbst organisierende, selbst reproduzierende Nanotechnologie.

Diese Technologie wurde während des Goldenen Zeitalters erschaffen. Die Eisernen Lords hofften, damit Verbesserungen herbeizuführen, allerdings konnten sie sie nicht kontrollieren. Die Geschichte endete mit dem Tod der acht Eisernen Lords.

destiny-stream

Nun sind die Gefallenen des Haus der Teufel auf SIVA in den Tiefen der Verseuchten Lande gestoßen – und sie werden davon korrumpiert. Sie werden zu „tödlichen Maschinen-Göttern“. Nun müsst Ihr Euch diesen Teufels-Spleißern entgegenstellen und die Bedrohung für immer versiegeln.

Als sich die Entwickler von Bungie für „Das Erwachen der Eisernen Lords“ zusammensetzten, wussten sie, dass sie eine neue Gegner-Gruppe einführen müssen. Schließlich wollen die Hüter nicht immer die gleichen Ziele ins Visier nehmen. Mit „König der Besessenen“ führte Bungie die Besessenen ein, neue Gegner, welche Varianten aus allen bisherigen Feindes-Rassen sind. Laut den Infos von Gameinformer war es für RoI interessanter, eine einzige Fraktion in einen neuen Feind zu transformieren.

destiny-rise-roi-story

Die Gefallenen boten sich hierfür an. Zum einen sind sie eine sehr vielfältige Gegner-Rasse, welche auch ein weites Arsenal an Waffen besitzt. So konnte Bungie mit neuen Gegner-Waffen und verschiedenen Kampf-Verhalten experimentieren. Zum anderen wollen die Gefallenen-Häuser einander immer überbieten. Mit SIVA gelingt das nun den Teufeln.

Die neuen Feinde sind aggressiv

Das Gefallenen-Redesign für die Teufels-Spleißer ist nicht ganz so dramatisch wie jenes bei den Besessenen. Jedoch werde man schnell bemerken, dass diese aggressiver aussehen – und dabei auch hochaggressiv sind. SIVA transformierte die eher nomadische Rasse der vierarmigen Kreaturen in kybernetische Krieger. Einige Körper-Glieder wurden durch Metall-Prothesen ersetzt.

Auch die Waffen wurden überarbeitet. Während die Wummen der Gefallenen eigentlich „weiche Kurven“ haben, sind die Kurven nun deutlich schärfer. Zudem fliegen die Projektile schneller, häufiger und aggressiver. Drei Spleißer-Typen werden im Folgenden vorgestellt.

destiny-geächteten-spleißer
Geächteten-Spleißer

Die Geächteten der Spleißer haben Bein-Prothesen, mit denen sie sich schneller fortbewegen können. Sie werfen mit einer einzigartigen SIVA-Granate. Zudem: Wenn Ihr sie mit einem Kopftreffer erledigt, besteht die Chance, dass sie eine zielverfolgende „Kugel des Todes“ aussenden, welche sich langsam jenem nähert, der sie getötet hat. Ihr müsst also auf der Hut bleiben, auch noch dann, nachdem Ihr sie erledigt habt.

Als Waffe haben sie Pistolen und Schrapnell-Werfer, wobei die Pistole nicht in einer geraden Linie schießen soll, sondern eher in einer Art Zick-Zack.

destiny-vandalen-spleißer
Vandalen-Spleißer

Die neuen Vandalen sehen ziemlich anders aus, als man sie bisher kennt. Sie haben nun eine Berserker-Fähigkeit: Wenn sie bei geringer Gesundheit sind, besteht die Chance, dass sie etwas Gesundheit regenerieren, extrem aggressiv werden und als Nahkämpfer auf Euch zustürmen. Als Waffen sollen sie aggressive Maschinengewehre haben. Die Projektile sind nicht mehr zielverfolgend, dafür werden sie mit hoher Feuerrate abgeschossen.

Die Sniper-Schüsse sind nun keine Einzelschüsse mehr, sondern Dreier-Salven. Zudem haben sie eine gewisse Streuung. Es kann also sein, dass Ihr nicht die volle Wucht eines Sniper-Schusses abbekommt, sondern nur einen Teil davon.

destiny-servitoren-spleißer
Servitor-Spleißer

Auch die Servitoren haben Dreifach-Schüsse. Zudem schießen sie deutlich schneller. Sie wurden dafür designt, um Euch in Deckung zu zwingen. Sie nehmen eine agressive Unterdrücker-Rolle ein. Von der äußeren Erscheinung her sehen sie eckiger und kantiger aus.

Was haltet Ihr von diesen Infos?

Quelle(n): Gameinformer
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
31 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Malcom2402

GIbt es inzwischen eigentlich Neuigkeit bzgl. Preevents?
Bei TDB gabs die Ritter, später gab es die Truhen mit den Schlüsseln und jetzt die Besessenenplage die auf den Planeten Spawnen.

Gerd Schuhmann

Das kam damals auch alles ohne irgendeine Ankündigung als Überraschung, oder?

Also ich weiß noch, als sie die Große Wolfsjagd hatten plötzlich – da hab ich hier richtig rotiert, um das in Artikel zu kriegen, weil das echt aus dem Nichts kam.

Malcom2402

Die Ritter ja, die sind auf einmal da gewesen, aber die Schlüssel für die Arena wurden angekündigt.
Da kommt bestimmt was und die Dinger lassen dann Ressourcen fallen damit man die Gaddle 2.0 zusammenbauen kann.

Fly

Das da was kommt glaub ich auch sicher, aber für die Gaddel glaub ich nicht. Das soll doch eine „schwierige Quest“ werden, sobald RoI draußen ist. ^^

Malcom2402

Die Quest von der Boshaften war auch nicht ohne. Die Exoschwertquest war auch mit Mat Farmen verbunden.
Den Eidolonverbündeten hat man auch nur durch Ritter farmen bekommen.

Fly

Ja aber das kam ja alles erst nach dem Launch der DLC’s oder?^^

Guest

Also ich würde mir langsam schon richtig neue Gegner wünschen…

Basti2k4

Ich glaube die Community inkl. der Newsseiten haben hier das neue exotische Impulsgewehr http://mein-mmo.de/destiny-… falsch gedeutet. In diesem Artikel wird gesagt, dass bei einem Kopfschuss bei den Spleißern eine zielverfolgende Kugel ausgesendet werden kann, die alle Gegner in der Nähe angreift. Die im anderen Artikel vorgestellte Waffe zeigt im Video eine solche Szene. Ich glaube daher, dass der angenommene Exotic-Perk des Imulsgewehrs nichts mit der zielverfolgenden Kugel zu tun hat und bei allen Waffen mit Kopfschuss auf den Spleißern entsteht. So kann ich mir vorstellen, dass das neue Impulsgewehr noch einen unbekannten Perk bietet oder gibt es zu dieser Exotic bereits genauere Details außer den Videoausschnitt?

Chris

Nein das wird schon richtig sein mit dem ExoImpuls, denke ich.
Hier wird gesagt es kann EINE Zielverfolgende Kugel ausgesendet werden, die aber nicht die Verbündeten des Spleißers angreift, sondern den der ihn getötet hat, heißt den Spieler. Genau eine solche Kugel war auch in dem Stream von Bungie zusehen, als Deej die Führung durch das neue Kosmodrom gemacht hat. Da entstand bei nem Kopfschuss eine rote Energiekugel (sieht aus wie die neuen Geschosse der Servitoren) die auf Deej zugeflogen kam.
Die Geschosse des Exoimpuls dagegen sind mehrere kleine, die aussehen wie Rudelgeschosse also denke ich dass das schon der Exoperk sein wird.

Eduard

Unterschied ist, wenn du nen spleißee präzise tötest kommt eine kugel aus seinem kopf und greift dich an. Beim Exo Impuls hast du nur ne chance bei einem präzise kill, dass aus DEINER Waffe einige zielverfolgende rudelgeschosse rauskommen. Aufjedenfall ein favorite auf ne begehrte und geile neue exo waffe.

Basti2k4

Ok verstehe, dann habe ich den kleinen aber feinen Unterschied übersehen 🙂 Danke für die Hinweise 😉

Eduard

Etwas offtopic: ich habe die lust bekommen einen 2. Acc zu erstellen. Wenn ich hierüber destiny collectors edition kaufe und meine ps4 als primäre ps aktiviere kann ich ja mit meinem main acc destiny zocken. Die frage ist ob mein main acc auch zugriff auf die vorbesteller boni hat? Weis das einer?

Eddie Fast

Ich glaub das geht nicht mehr. Ich hab mehrere acc und als ich letztens mit meinem andrehen acc spielen wollte stand bei den PvP Sachen, das ich ps plus brauche. Früher ginge es.

Eduard

Ist dein PS+ Acc als primär auf dieser playstation registriert?

Burgnlandler1990

Ich will ja nichts schlecht machen, aber in Grunde genommen sehen sich alle ähnlich. Also sind die nicht neu nur wieder überarbeitet. Bin trotzdem schon gespannt und freu mich. Aber wie gesagt neu sind die meiner Meinung nicht.

Guest

Ich sehe das leider ähnlich. Langsam würde ich mir auch etwas anderes wünschen, als immer nur die selben Gestalten mit ein paar Hörner mehr auf den Kopf.

SP1ELER01

die gefallenen haben die SIVA Technologie an sich gerissen und sind „mutiert“, deswegen sehen sie weiterhin wie gefallene aus, nur halt jetzt mit dem ein oder anderen Upgrade.
Neue Gegner rassen wird es dann sicherlich (oder hoffentlich) beim nächsten content geben, also destiny 2

sir1us

kurz off topic – vielleicht ist ja ein Bericht über die Destiny CCon drin. Super Sache was Gothalion, Bromann usw auf die Beine gestellt haben, Geld für St.Jude Charity Sammeln ( Momentan 529.457$ Schaut mal bei twitch rein

Alastor Lakiska Lines

Für ein Revamp würde sich mit SIVA eigentlich auch der Strike von Taniks eignen, da er sich auch schon vorher kybernetisch verbessert hat

raystormx

geht schlecht da taniks in hdw und in köing der besessenen entweder gekillt oder sein schoff korumpiert war da könnte wenn schon sich nur nen neuer boss sein der sein schiff übernommen hat

Poppekopp69

Sepiks Primus hat auch regelmäßig den Arsch versohlt bekommen. Trotzdem wird er bei ROI als Sepiks Perfected auftauchen.

Nen Siva Taniks wär bestimmt cool.

Philipp

Sepiks primus hat schon vorher als Maschinen Gottheit existiert deswegen kann man ihn wieder zusammen bauen und verbessern aber ich glaube dass bei tarniks kein wieder Aufbau gelingen würde ausser er würde zu einer Maschine mit wenig bis keine gefallenen leiblichen teilen

Ausserden stand fest das er eigentlich keinen Haus angehört und n bisschen bei den Wölfen geholfen hat

Poppekopp69

Gutes Argument. Hast gewonnen. 🙂

Guest

Bitte nicht noch eine dritte Version! Langsam ist mal gut mit den alten Sachen.

Alastor Lakiska Lines

Tankis hat nur 1 Version. Nur weil die Zusatzquest für die Schwarze Spindel im selben Areal ist, bedeutet das noch lange nicht, dass es der Strike ist.

Ace Ffm

Interessant…

KingK

Yo alles ziemlich cool. Aber anstatt hier Beiträge rauszufeuern, solltest du lieber am Wasser mit nen Bierchen sitzen 😀

doctoreholiday

Vielleicht sitzt er ja am Wasser mit nem Bierchen in der Hand und schreibt den Artikel…dank SIVA Technologie 😉

KingK

Ich hoffe es… um seinetwillen^^

Geomys

Gibt’s doch alles schon in gleicher oder ähnlicher Form bei den Besessenen bzw. bei der Schar (Berserker-Modus). Revolutionär…

Philipp

Der beserker modus existiert ja bei den ogern und zum kleinen teil auch bei den Ritter
Und die Todes Kugel is eine Mischung aus der salve von getöteten kreischern und einen besessenen zenturio

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

31
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x