Destiny: Einer sprang übers Sprung-Puzzle im Raid

Beim MMO-Shooter Destiny hat ein Spieler das Sprung-Puzzle im Raid nun auf andere Art gelöst: Er ist einfach drüber gesprungen.

Sunbreaker-talent

Als die ersten Teams damals in Königssturz vorrückten, stellte sich das Sprungpuzzle als gar nicht so leichtes Hindernis dar. Man springt auf ein Schiff, das fährt eine Weile, bevor es sich dematerialisiert, dann muss das nächste getroffen werden. Nach und nach haben das fast alle Spieler kapiert, wobei es auch heute noch eine Gaudi ist, wenn ein Spieler herunterfällt. Und genau so ist das von den Raid-Designern auch geplant, als ein Moment, in dem Spieler zusammenfinden, sich unterhalten, entspannen können, bevor die Action weitergeht.

Ein Youtuber hat jetzt eine Methode gefunden, über dieses Sprungpuzzle zu hüpfen. Der macht sich also gar keinen Kopf, um die anderen Schiffe, sondern springt und bleibt dann ewig in der Luft. Als Titan mit exotischem Schwert, speziellen Skills und der Brustrüstung Dämmerbruch-Garnison funktioniert der Wahnsinns-Stunt in Destiny. Es erinnert ein bisschen an die Jackass-Stunts mit dem Höllenschlund damals. Schaut selbst.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
21 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
illferno

Gerd Schuhmann

das ist der real deal!

https://www.youtube.com/wat

Paselini

Wow, sehr gut! Bist du das? Davor ziehe ich meinen Hut. Jetzt muss ich das demnächst doch auch mal ausprobieren, sieht lustig aus. 😀

illferno

haha. nein, ist irgendein youtuber der den ganzen channel voll hat mit Speedruns! ^^

v AmNesiA v

Hahaha. Sehr gut.
Würd mal gern wissen, wieviele Versuche er gebraucht hat, um am Ende das richtige Timing für die Bewegungen und Sprünge etc. zu bekommen^^

PetraVenjIsHot

Haha, wie geil ist das denn?! 😀

KingK

Wollte Herr Gerd nicht eigentlich ein wenig kürzer treten die Tage?

Gerd Schuhmann

Mach ich doch – ich hab das Video ja nicht selbst gedreht. 🙂

KingK

Achso! Nicht? 😛

m4st3rchi3f

Das dachte ich mir auch schon als ich die ganzen Artikel gesehen hatte. 😀

Gerd Schuhmann

Ich mach schon deutlich weniger, muss sich keiner einen Kopf machen. 🙂

Texx1010

Was die Spieler alles tun nur weil eben Content fehlt… Was sollen sie denn auch tun? Guter Titan…gut gemacht 😉

KingK

Oh Mann^^

Luphie

Richtig geil aber genau so unnötig wie der glitch um das Labyrinth zu umgehen ????

Sevemiyen

?? Link dazu?

Luphie

https://youtu.be/6XI4LBcmki0
Hier hast dein Video ????????

Uhu

sehr solide leistung 🙂

El Duderino

Witzig aber unnütz 😀

Ohhh

In Crotas Ende ein Sprungpuzzle? Sind wir wohl alle dran vorbeigelaufen ;D

Aber echt ziemlich geil, muss ich beim nächsten mal auch ausprobieren! Klappt dann so bestimmt auch im Atheon-RAID, ist zwar nicht annähernd die Entfernung, die er dort zurücklegt, aber bestimmt auch lustig.

Paselini

Diese zurückgelegte Entfernung ist der Wahnsinn, gefällt mir gut! 😀
Mir ist natürlich auch schon die Idee mit dem Schwert gekommen, auch in Kombination mit dem Hammerschlag am Ende, nur habe ich bisher offensichtlich immer das falsche Gleiten benutzt. 🙂
Aber mit der Dämmerbruch-Garnison lassen sich sowieso lustige Sachen anstellen, mein erstes Exotic auf 320.

LIGHTNING

Neid!!!!

xyz6077

Auf jedenfall gut gemacht 😀

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

21
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x