Destiny spendiert 9 seltsame Münzen

Beim MMO-Shooter Destiny gibt es für Spieler nun 9 seltsame Münzen, die sie etwa bei Xur eintauschen können.

Bei Destiny sind die seltsamen Münzen das Zahlungsmittel der Wahl für den tentakelgesichtigen Erzbösewicht Xur. Der gibt für die formschönen Taler einmal in der Woche exotische Gegenstände aus und ein paar andere Hilfsmittel. Das macht den fiesesten Kerl im ganzen Universum zu einem gern gesehen Gast im Turm.

Bungie verteilt gerade wieder 9 seltsame Münzen an Spieler. Aber nur an jene, die Ihr Profil auf Bungie.net mit einer E-Mail-Adresse versehen und diese bestätigt haben. Dann gibt es Post von einem unbekannten Gönner und der verschickt seltsame Münzen. So muss das Profil aussehen (nur mit Eurer E-Mail-Adresse natürlich).

Was ist aber mit Leuten, die schon mal von so einer Aktion profitiert und dann aus Angst vor fiesem Newsletter-Spam die E-Mail-Adresse schnell gelöscht haben. haben? Kein Problem, die bekommen wieder 9 seltsame Münzen, sagt Bungie. Das bekommen sie jedesmal bei so einer Aktion, damit Spieler ihre Adresse im System belassen.

Bis zum Sonntag hat jeder noch Zeit, sich da einzutragen und die Münzen dann im Spiel selbst zu kassieren. Das funktioniert über die Profil-Seite auf Bungie-Net, dann geht man in die Einstellungen und wähl das mit Benachrichtigungen und E-Mails aus.

Wenn Ihr den Mächten der Finsternis trotzen und Eure Münzen auf redliche Art verdienen wollt, schaut doch mal in unseren Guide zu den Strange Coins. Wer sich der Versuchung hingeben will, erfährt hier, was Xur noch bis Sonntagfrüh um 10:00 Uhr verkauft.

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (42)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.