Destiny: Skarabäen-Herz – Das begehrteste Emblem im Spiel

Obwohl die Hüter im MMO-Shooter Destiny dafür bekannt sind, fleißig und zielgerichtet alle Geheimnisse und Kniffe des Spiels zu enthüllen, gibt es noch immer Mysterien, deren Mechaniken oder Bedingungen noch nicht ergründet wurden. Zu diesen letzten Rätseln in Destiny gehört das Skarabäen-Herz.

In Foren wie reddit.com herrscht noch immer Uneinigkeit, wie das begehrte Emblem zu ergattern ist. Wir fassen zusammen, was über das „Scarab Heart“ bestätigt ist und was eher als Gerücht einzustufen ist.

Skarabäen-herz-Destiny

Das ist bestätigt:

  • Das Emblem gibt es nur im Modus „Prüfungen von Osiris“. Im Turm, bei der Emblem-Sammlung, steht es unter „Schmelztiegel“, in einer Reihe mit weiteren ToO- und Eisenbanner-Emblemen.
  • Das blau-schwarze Emblem kommt erst nach Abschluss eines ToO-Spiels, wenn es die Belohnungen gibt. Während eines Spiels kann es nicht „droppen“ – zumindest gibt es darüber keine Berichte.
  • Das „Skarabäen-Herz“ erhaltet Ihr nur, wenn ihr euren Schein mit 9 Siegen makellos gefüllt habt und daraufhin weiterspielt und gewinnt. Gegen diese mit Sicherheit nicht allzu leichte Bedingung hatte bisher niemand etwas auszusetzen.
  • Außerdem wird einstimmig darüber berichtet, dass es ein Zufallsdrop ist und dieser Zufall eher selten eintritt. Eine Mechanik, die erfüllt werden muss, damit das Emblem garantiert als Belohnung kommt, wurde bisher nicht entdeckt. Es entscheidet wohl das Glück darüber, ob ihr „Scarab Heart“ nach einem Sieg mit gefülltem Schein erhaltet oder nicht.

Emblem-Collection

Darüber wird heftig diskutiert:

  • Es gibt „Beweisvideos“, in denen zu sehen ist, dass das begehrte Statussymbol nach Siegen droppt, wenn man einen Schein mit 9 – 0 mit sich trägt, also keine Niederlage erleiden musste. Es gibt aber zahlreiche Berichte, dass trotz einer Niederlage auf dem Schein das Emblem erschien, überwiegend beim elften Sieg. Bestätigungen sind aber Mangelware.
  • Zudem wird diskutiert, ob die Buffs von Bruder Vance eingesetzt werden dürfen oder nicht. In den Videos, in denen das Emblem droppt, wird jedoch stets versichert, dass keine eingesetzt wurden. In Foren meinen einige Hüter jedoch, dass dies irrelevant sei. Es sollten lediglich 9 Siege auf dem Schein glänzen, der Rest sei egal.

Trials-of-Osiris

Das ist eher unrealistisch:

  • Es gibt auch Berichte von Spielern, die felsenfest die Meinung vertreten, bei ihnen sei das Emblem noch deutlich vor dem 9. Sieg erschienen. Ob das der Wahrheit entspricht, oder ob es sich hier nur um Wichtigtuer oder Glückspilze handelt, kann nicht sicher bewertet werden. Jedoch erscheint uns diese Version eher unrealistisch.

Im alten Ägypten war der Skarabäus übrigens ein Glücksbringer, der für „Auferstehung und Leben“ stand. Er wurde auch gerne mit dem Verlauf der Sonne in Verbindung gebracht und erfuhr eine Symbolisierung zum Sonnengott Re. Er hatte also einen starken solaren Aspekt. Der Skarbäus ist einem Tier nachempfunden: dem Heilige Pillendreher. Der ist ein Kotfresser, der darüberhinaus Dungkugeln rollt, damit die Weibchen dort ihre Eier legen können. Ob diese Info der Aufklärung dienlich ist, scheint … ehm … wahrscheinlich eher nicht.

Habt ihr bereits das Skarabäen-Herz ergattert? Wie sind eure Erfahrungen dazu?


Mehr Tipps, Tricks und Guides zu den Geheimnissen in Destiny findet Ihr in unserer Guide-Übersicht.

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (152)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.