Destiny: Prüfungen von Osiris bringen Doktrin des Sterbens, eine der besten Waffen

Beim MMO-Shooter Destiny gibt es in dieser Woche mit der Doktrin des Sterbens eine starke Waffe in Osiris.

Seit heute Abend, dem 19.2., um 19:00 Uhr sind die Prüfungen von Osiris in Destiny wieder aktiv. Das ist das wöchentlich wiederkehrende PvP-Event mit verschärften Regeln: Je besser Ihr mit Euren 2 Freunden unterwegs seid und je länger Ihr unbesiegt bleibt, desto stärkere Gegner bekommt Ihr. Gespielt wird im 3er-Elimination-Modus.

Diesmal geht es auf die Karte „Exodus Blue.“ (Exodus Blau). Bis zum Dienstag um 10:00 Uhr sind die Prüfungen aktiv. Denkt dran, dass die neuen Regeln zur Spezialmunition aktiv sind.

Exodus-Blue

Die meisten Belohnungen für Hüter gibt es bei Bruder Vance. Die können Spieler verdienen, wenn sie seine Beutezüge abschließen.

Für richtig harte Spieler wartet auf dem Merkur eine Truhe mit meisterhaften Ausgaben von Primärwaffen. Die haben einen höheren Lichtwert und einen Bonusperk im Vergleich zu den „normalen“ Osiris-Waffen.

Sonst gibt es noch auf Rang 5 Schuhe und bei 7 Siegen auf dem Zettel die Doktrin des Sterbens, eine der begehrtesten Waffen in Destiny aktuell. Wenn Ihr Schwierigkeiten habt, so viele Siege zu erzielen, denkt dran, die Buffs auf dem Passierschein auszufüllen. Und viel Glück da draußen, Hüter. Diesmal geht es um viel:

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (86)
Mein-MMO.de hat jetzt einen eigenen Discord-Server für die Community:

Jetzt zum Discord von Mein-MMO.de

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.