Erzählt uns: Wie reagiert Euer Partner auf Eure Liebe zu Destiny?

Destiny kann ein zeitraubendes und vereinnahmendes Spiel sein. Doch wie gehen Eure Partner mit Eurer zweiten Liebe um? Haben sie Verständnis oder ist jeder Eurer Abende als Hüter mit Stress verbunden? Erzählt uns auf Mein MMO Eure Stories.

Destiny 1 wurde von zahlreichen Hütern als vollwertiges Hobby gelebt. Nicht selten traten andere Freizeitbeschäftigungen in den Hintergrund. Während lange Raid-Nächte und die “wirklich letzen 10 Minuten” bei manchen Paaren harmonisch abliefen, wurde anderswo so manch eine Beziehung auf eine harte Belastungsprobe gestellt.

destiny-2-raid-hüter

Denn längst nicht jede Freundin, jeder Freund oder Ehepartner hat Verständnis für das harte virtuelle Hüterleben – selbst, wenn man im realen Leben keine seiner Verpflichtungen vernachlässigt.

Wie sieht es bei Euch aus? Wie steht Euer Partner zur Destiny-Leidenschaft?

Destiny 2 entwickelt sich mit der Forsaken-Erweiterung nun auch zunehmend in Richtung Hobby. Wir wollen von Euch wissen, wie Euer Lebenspartner mit Eurer großen Passion umgeht.

  • Müsst Ihr Euch jede freie Minute im Destiny-Universum erkämpfen?
  • Sieht Euer Partner das absolut gelassen und lässt Euch ohne Weiteres zu Euren Wunschzeiten zocken?
  • Oder müsst Ihr abgedrehte Kompromisse eingehen, die in den Reihen Eurer Mitstreiter bereits berüchtigt sind?

Schreibt uns Eure Geschichten und lasst die Community an Euren Freuden oder an Eurem täglichen Kampf um mehr Spielzeit teilhaben. Schickt uns die Stories über das Kontakt-Formular oder postet sie in den Kommentar-Bereich. Die coolsten Erlebnisse werden wir dann in einem Folge-Artikel zusammenstellen.

destiny-2-hüter

So geht es unserem Autor Sven

Den Anfang macht unser Destiny-Experte Sven: Ich persönlich bekam lange Zeit sehr großzügigen Freiraum seitens meiner Frau eingeräumt und konnte Destiny 1 lange wirklich wie ein vollwertiges Hobby betreiben. Egal ob spontane Raids oder lange Eisenbanner-Sessions bis in die frühen Morgenstunden – das war nie ein Problem, solange das Familienleben und die Arbeit nicht zu kurz kamen.

Doch mit Familienzuwachs und dem zunehmenden Alter der Kids trat das Zocken immer mehr in den Hintergrund.

destiny 2 kriegsgeist ikelos hunter titan

Papa konzentrierte sich zunehmend darauf, anstatt seines geliebten Jägers nun seine kleinen Lichter auf Max Level zu bringen. Statt des Arkus-Akrobaten wurden der Torwart-Skillbaum der Fussballer-Klasse gelevelt oder Jagd auf das begehrte exotische Seepferdchen-Emblem gemacht.

Und seit dem Job bei MeinMMO muss auch die Spielzeit immer härter erkämpft werden. Zwar ist meine Frau immer noch überdurchschnittlich kulant, was meine Zeit in Hüter-Gewand angeht, doch die Abende, an denen jede zusätzliche Minute im Spiel mit zehn Minuten Streit erkämpft werden muss, häufen sich. Denn wenn man den ganzen Tag mit Destiny verbringt, sinkt irgendwann das Verständnis dafür, dass auch nach Feierabend Destiny immer noch häufig im Fokus steht.

Doch ich muss sagen: Seit ich mir die Spielzeit in Destiny zunehmend erkämpfen muss, fühlt sich das eigentliche Spielen viel befriedigender und intensiver an, als jemals zuvor.

Und wenn es darauf ankommt, gibt es seitens der Chefin immer grünes Licht. Weil sie ganz genau weiß, dass Destiny für mich mehr als nur ein Spiel, sondern eine richtige Herzenssache ist. Lieben Dank dafür an dieser Stelle nochmal.

Wie sieht es bei Euch aus? Schreibt uns Eure Erlebnisse in den Kommentar-Bereich oder über das Kontakt-Formular. Die Redaktion wählt die besten Geschichten aus und stellt sie in einem zweiten Artikel vor.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
24
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
112 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
VdH

Ein bisschen spät dran aber am WE hab ich kaum Zeit hier rein zuschauen.
Habe Glück. Meine Freundin ist da sehr gelassen. Wenn ich sage ich möchte gerne zocken dann kann ich zocken. Einzigen Kompromiss den ich eingehen muss, ist wenn ich später als 05:00Uhr ins Bett komme muss ich auf der Couch pennen, weil Sie den nächsten Tag Arbeiten muss und dann nicht mehr vor Ihrem Wecker richtig einschlafen kann.
Und ab und an mal vorher ins Bett bringen.
Da kenne ich aus dem Freundeskreis wesentlich anstrengendere Kandidatinnen^^

LIGHTNING

Meine Freundin meckert immer, wenn ich die Axt nehme und den Rechner zu Kleinholz verarbeite. Also nach jeder Runde PVP.

paul neumann

:))) )

Matt Eagle

Meine Freundin belächelt mich als Gamer ohnehin, wir haben aber kein Problem damit.
Da ich Schichten arbeite zocke ich halt sehr spät oder sehr früh während meine Schöne arbeitet oder schläft. Außerdem gibt es im Leben auch noch was anderes als Destiny…..Fallout zum Beispiel 🙂

Der Gary

Oder Mountainbiken. 😀

Paulo De Jesus

Naja ich hab angefangen mit destiny 1 war meine Ehe schon kaputt.. destiny und meinen clan und Freunde in meiner Liste waren halt da.. hatte danach 2 ex Freundinnen die können nix damit angefangen , habe extra weniger gespielt aber war wohl nichts. Daher gebe nie wieder destiny auf für eine Frau.. ausser die spielt ????. Aber hier kommentieren nur die Männer. Wo sind die Frauen? ????????

huntersyard

zocken wahrscheinlich…haben keine zeit zum lesen und kommentieren????

paul neumann

Ich drohe meiner dass ich sie verlasse. Wenn das Zicken wegen zocken zu dolle wird. Dann ist für eine Weile Ruhe . 🙂

Der Gary

Na das scheint ja eine sehr harmonische und glückliche Beziehung zu sein. 😀

paul neumann

Am Ende des Tages immer 🙂

Thorn Von Wolfenstein

Ich bin über 50, arbeite (leider) ziemlich viel, aber sehe meine Freundin nur 1 x am Wochenende da wir getrennte Wohnungen und keine Kinder (YEAH!) haben. Sie arbeitet auch und daher passt das für beide von uns recht gut und in 6 Jahren gab es noch nie Streit. Daher kann ich nach Fireabend zocken so viel ich will und so sind in knapp 4 Jahren 4.500 Stunden Destiny zusammen gekommen ohne das sie was dazu gesagt hat. Im Gegenteil, sie weiß immer wo ich bin und ich mache keine Dummheiten: Win=Win! Habe mir für Forsaken eine Woche Urlaub genommen und die darf ich nun auch komplett für mich nutzen, sprich, Montag fett einkaufen für ne Woche und dann 7 Tage Extreme-Forsaking²! Super! 🙂

Guest

Meine Freundin hat das auch gerne gespielt, nur ab curse of osiris wurde es ihr langweilig. Auch habe ich viel zu oft darüber gemeckert, dass sie ihre Waffe nachladen soll 😀

Breakk Blade

Also so ab Release von warmind war ich wieder Single ????

Alexander Jahn

Meine partnerin (also meine ps4) will eigentlich immer, wenn ich auch will. Also alles gut ????

paul neumann

:)))))))

KingFritz

Hab Familie, Job und Eigenheim. Außerdem will ich wieder mein Lauftraining steigern. Aber zurück zur Familie/Partner. Alles hat Vorrang vor Destiny. Ich spiele nur, wenn bei mir alle schlafen. Meine Kids haben mich nie spielen sehen. Meine Frau haßt Destiny – sie duldet es halt. Da sie meißt aufm Sofa neben mir einschläft, geht zocken nur ohne Headset bzw. reden. Ist im Clan kein Problem. Daher bin ich frühstens erst ab 22:00 Uhr on.
Ich sag immer: Zocken um 22:00 Uhr ist besser wie in der Kneipe hängen. Das sieht meine Frau dann auch so. 🙂

easystrisy

Hey, bei mir exakt genau so! Ich dachte schon ich bin ein Einzelfall????

KingFritz

Du bist nicht allein. 🙂
Ist auch gut so, das es ist wie es ist. Nicht auszudenken, ich könnte jeden Tag 10 Std. zocken. 😉

Sirtysen

Same here!

… wenn ihr auf xbox unterwegs seid gerne melden Gamertag: Sirtysen

PS: Suche übrigens einen “Daddys”Clan für Forsaken 🙂

KingFritz

PS4 – ein Wechsel steht nicht an. 😉

MrBark76

Guten Morgen.
Da kann ich mich sehr glücklich schätzen. Ich kann und werde ab den 4.9. Richtig eskalieren. ????????
Ich muss doch die Welt retten und meine Familie vor den 8 Baronen schützen.
Übrigens mein ältester Sohn zockt auch. Die Frau und der kleine zocken Sims.
Schööööööön 4 Ps 4 in der Bude ????????????

huntersyard

????

Mazing

Bei mir ist das im Grunde ganz einfach. Familie kommt an erster Stelle, da gibt es keine Ausnahme. Meine Kinder haben die playsi wahrscheinlich noch nie in Betrieb gesehen. Wenn die Kinder pennen hat meine Frau kein Problem damit, dass ich spiele, solange es sich in einem gesunden Rahmen hält. Gibt natürlich immer mal Zeiten, nach Release eines ersehnten Titels, in denen mehr gezockt wird aber das relativiert sich dann recht schnell wieder. Da meine Frau meistens 2 Stunden vor mir ins Bett geht, bleibt Abends aber immer noch etwas Zeit für das Hüterleben.

Florian Aumeier

Hallo Leute,

Habe ein Gambit Emblem Code abzugeben, bzw. würde ich es gerne gegen ein anderes Emblem tauschen. Bei Interesse einfach kommentieren!

Lp obc

Tja das ist so eine Sache 🙂 sagen wir es so, vor Destiny 1 war ich noch verheiratet xD
Meine damalige Frau liess mich immer zocken (habe immer gefragt ob es ok ist, bin ja anständig) es hiess immer “ja Spiel du nur, das ist ok” 🙂 Hatte die gemeinsame Zeit immer wertiger gesehen als zu spielen, Sie hatte aber auch ihre Hobbys.
Tja aber nur bis zu einem Tag, sie verliss mich, ich hätte immer nur gespielt meinte sie 🙁
Naja heute bin ich froh, ist da noch viel herausgekommen das Sie sich nur angepasst hatte und nie Ihre Meinung gesagt hat…
Meine heutige Freundin sieht es auch locker, sie arbeitet einfach am Cosplay 🙂

El Duderino

Meine Frau hat mir meine Spielzeit immer gegönnt, aber die Sache nie verstanden.
Heute verstehe ich es selbst nicht mehr, mein letzter Versuch zu zocken war No man’s sky Next. Nach ein paar Stunden, ausgemacht, Playstation verkauft.
Es ist verwirrend, ich interessiere mich für Spiele und dem Markt, spielen muss ich aber nicht mehr. Meine Frau ist ungläubig und wartet auf den Neukauf :D.

Bear NoFear

Ich frag sie, wenn ich sie kennen lerne. 😀

Tebo

Ich ich spiele nur in der Woche abends.
Am Wochenende und wenn Kind und Frau noch wach sind, bin ich für die Familie da.

Meine Frau kann mit jeglichen Videospielen sowie mit Computern nichts anfangen. Die grösste Errungenschaft für sie ist, das sie jetzt seit 1 Jahr ein Smartphone hat.

Stress gibts deshalb nur sehr selten. Aber verstehen kann sie’s trotzdem nicht ????

Niklas Zeidler

Gott sei dank lieben wir beide Destiny, also gibt es dementsprechend keine Probleme.????

André Wettinger

Nice, es ist überall gleich ????. Aber dieses kulante Verständnis muss im Gegenzug auch erstmal getriggert werden und erhält höchstens einen Duldungsstatus. Man muss also erst einmal Pluspunkte sammeln.

Außerdem ist hier Sven nicht auf dieses ein oder andere Problem mit der Finanzierung eingegangen. Was sagt denn deine Frau, wenn mal wieder der ein oder andere 50er zuviel auf der Visa-Abrechnung drauf ist?

Bin aber froh drüber. Meine Frau zeigt mir sofort wenn ich mal wieder über die Stränge geschlagen hab. Und ehrlich gesagt, die Zeiten wo die Nacht zum Tag wurde sind eh vorbei. Man merkt selber dass man es nicht mehr aushält. ????

Sven Kälber (Stereopushing)

Ich hab ne gute Frau, die wiederrum nicht sehr oft da ist. Ihr Job, die Familie vom Land mit der sie sich sehr gerne umgibt und gute Tochter ist. Gegen diese Sachen kann ich als guter Mann nix sagen & bin dementsprechend öfters alleine als mir das lieb ist. In diesen Zeiten zocke ich. Auch wenn sie da nicht so affin mit ist, sie findet das wohl besser als wenn ich mich in meiner Stadt auslebe und auf Achse bin 😀 Ich versuche ihr schon immer zu erklären Was, Wie, Warum? aber im Endeffekt kann sie Destiny immer noch nicht von COD unterscheiden 😀 Und das nicht weil sie ne unaufmerksame Frau ist, sondern weil sie sich einfach null darein denken kann 😀 Aber das ist OK, ist ja mein Hobby. Hindert mich nicht daran ihr weiterhin Sachen zu zeigen 😉 Mir schmeißt beim Raid die Freundin den Controller zumindest nicht ausm Fenster. Alles schon erlebt, da kann ich doch insgesamt zufrieden sein 🙂

Maxim G-Point

Habe 1 Frau und 2 Kinder ( andersrum wäre aber auch ok ????) Tagsüber bekommen die Töchter und meine Frau Aufmerksamkeit. Dazu muss ich jeden Tag kochen das sind auch immer ein paar Stunden Zeit. Im Endeffekt zocke ich fast jeden Tag aber halt nur Nachts. Meine Frau nervt das, weil sie immer alleine einpennen muss. Manchmal komme ich mit ins Bett um meine Ehepflicht ???? zu tun und wenn sie pennt gehe ich weiter d2 zoggen. Habe schon vergessen wann ich wirklich normal gepennt habe. Meine Frau nimmts meistens mehr oder weniger gelassen, Aber ab und zu gibt es schon bisschen Stress.

v AmNesiA v

Ich habe auch tausende Stunden im Destinyuniversum verbracht.
Trotzdem haben bei mir die Familie und die Arbeit immer im Vordergrund gestanden. So lange meine Frau und Kinder anwesend waren, war ich auch für sie da und die Konsole aus.
Ich habe zu 99% nur gezockt, wenn meine Familie geschlafen hat oder wenn sie nicht da war.
Somit gab es hier auch nie wirklich einen Konflikt.
Und da Destiny 2 leider so ein Flop war, habe ich sowieso viel weniger gespielt.
Seitdem habe ich mich wieder mehr auf meinen Laufsport konzentriert und trainiere gerade für den Frankfurt Marathon. Dafür danke ich Bungie im Nachhinein.
So gehe ich jetzt wieder einem Hobby nach, was viel gesünder ist und an dem meine komplette Familie bei Events gerne mit dabei ist. 😀
Destiny ist jetzt in der Prioritätenliste nach unten gerutscht.

Florian Aumeier

Hier hat keiner interesse und ist auch keine Verkaufs oder Tausch Plattform

Doooom

Ich hätt Interesse,aber nix zum tauschen 😉
Geschenkt mehm ichs

huntersyard

andere frage…weiss jemand ab welcher uhrzeit dienstag gezockt werden kann?
hab irgendwo was von start nach neuseeländischer zeitzone gelesen..
wäre dann ja n ende früher für uns????

rolex

ab 19:00 uhr

Doooom

Bist Dir sicher? Hätt gemeint im PSN stand 00:00, kann mich aber auch täuschen…

BigFlash88

ganz sicher im letzten twab hat bungie gesagt dass von ca 16-19:00 uhr wartungen sind und forsaken pünktlich zum reset starten kann

RagingSasuke

Anfangs hat es meine Frau tierisch genervt. Irgendwann hat sie Interesse daran gezeigt und meinte sie hätte das ja Lust mit mir zusammen zu Spielen. Noch eine Konsole gekauft und dann haben wir D1 viel zusammen gespielt und dann auch gemeinsam viel overwatch .
Destiny 2 ist für meine Frau absolut uninteressant geworden aber sie hat vollstes Verständnis und lässt mich dann auch mal gerne ohne Pflichten meiner Abhängigkeit nachkommen xDD
Ich hab sie zum zocker gekriegt, deswegen versteht sie mich jetzt xD *Mission complete * XD

DerFrek

Sie hasst es… und das von ganzem Herzen ???? aber ich nehme darauf nur wenig Rücksicht. Das ist mein Hobby. Ich lebe Destiny mittlerweile. Und da muss die Frau auch mal verstehen, dass ich über längere Zeit gebunden bin wenn ein Raid ansteht. Klar nehme ich Rücksicht wenn was wichtiges ist aber irgendwo hört es auf ^^

DXB I Schumi

OT: weiß jemand ob man den Strike spezifischen Loot noch farmen kann oder ob das deaktiviert wurde?!

Psycheater

Meine, mittlerweile leider, Ex-Freundin war immer seeeehr verständnisvoll. Was darin mündete das Sie sich schließlich selbst Destiny 1 und 2 zugelegt hat und mittlerweile mehr im Thema ist als Ich 😉

Guest

Uff, das klingt nach Herzschmerz :/

Psycheater

Ein wenig -.-

Willy Snipes

Bei mir läuft das abends so:
Frau pennt, ich zocke.
Wobei sie da schon relativ kulant ist wenn’s mal hieß ,,Schatz, das Squad ist online, wollten raiden” -> sie hat was weiss ich gemacht und ich hab ausgiebig mit den Jungs gezockt.

Die richtige Challenge kommt ja aber jetzt erst.
Zu meinen Glanzzeiten mit D1 haben wir noch nicht zusammen gewohnt. Da hat sie garnicht mitbekommen wenn ich die Nacht durchgemacht hab 😀
D2 hatte ja bisher nicht den Suchtfaktor wie Teil 1, also wird sie womöglich ab nächster Woche merken was ich für ne Ausdauer am Drücker haben kann 😀

Koronus

Partner? Sind die nicht nur für solche Leute die da sie Ahnung haben beim Reise nach Jerusalem beim Musik aus auf einem saßen?

Daniel Durst

Bitte was? xDDD

Maxim G-Point

haha , 8 mal gelesen, immer noch nicht gecheckt

Koronus

Es ist ein Zitat aus Mein cooler Onkel Charlie.
“Es wie bei Reise nach Jerusalem nur das die Jungs die Ahnung haben auf einem Mädchen anstatt einem Stuhl sitzen wenn die Musik aus geht. Die Jungs die keine Ahnung haben wiederum, aber das muss ich Dungeonmaster Allen doch nicht erzählen.”

Manuel

oder beim Lapdance.

Tebo

Also das ist das erste Mal das ich Deinen Text nicht verstehe!
Warst Du gestern abend raus? ????

Hunes Awikdes

Redakteure teilen ihr Leid, Wut, Frust und Leidenschaft mit, verknüpft passend zu einem Spiel.
Solche Artikel liest man gerne, dazu dann auch die Kommentare. 😉
Gerne mehr davon.
Das ist wie, als ob ein Spieleentwickler offen und direkt mit der Community kommuniziert um sein Spiel zu verbessern. 🙂

Ist schon etwas länger her, aber… einmal war ich in einem Destiny-1 Raid, zu dem mich die Gilde überredet hatte. Die Kids waren schon längst im Bett und ich hatte etwas Weingummi und ein paar Gin-Tonic während eines Strikes getankt.
Im Raid kam dann die Sprungpassage… Ich dacht: “jo, als alter Super-Mario-vom-Gameboy-in-schwarz/weiß-Veteran aus dem letzten Jahrtausend… das wird ja wohl kein Ding sein !” Und ich spreche in den Voice Chat : “So, jetzt zeigt euch mal Daddy, wie der Hase hüpft!”…
Ich springe auf das erste Schiff und in diesem Moment betritt meine Frau unseren Kinoraum… Sie macht Millisekunden darauf das Licht an und ich kann auf der Leinwand kaum noch was erkennen. Ich verenge meine vom Alkohol leicht rote Augen um etwas auf der Leinwand zu erkennen, aber in dem Moment stellt sich meine Frau davor…
Und ja, sie hatte was unnatürliches an.
Soweit eigentlich alles schick… nur… das Headset… wenigstens das Headset hätte ich vorher ausschalten sollen, können, müssen! Denn nach einigen Minuten merkte ich an der Leinwand, das ein paar Gildenmitglieder neben meinem respawnten Charakter standen und komische Bewegungen machten; also immer wieder in die Hocke gehen und wieder aufstehen…
Am nächsten Tag entschuldigte ich mich bei der Gilde, aber alle hatten volles Verständnis, wahrscheinlich mit einem Grinsen und heftigen Kopfnicken. Meine Birne hat dabei etwas geglüht und meine Frau fand das Lustig…
Aber die eigentliche Geschichte ist, das ich diese Sprungpassage bis heute noch immer hasse. Nicht weil ich wirklich immer sehr viele Versuche für sie gebraucht habe und die Ersten davon lagen nicht an meiner ach so selbstsicheren, aber dennoch gegenüber den jüngeren Gildenmitglieder enttäuschenden, Geschicklichkeit. Sondern weil ich wirklich Probleme mit dem Part hatte und es nicht nachvollziehen kann, warum und was zum Diablos-Hölle so derber Jump n’ Run – Part in einem Shooter zu suchen hat?
Und ihr könnt euch sicher schon denken, was für Kommentare seitens der Gilde verlautet wurden, als ich mal wieder länger bei der Sprungpassage benötigt habe : “Naaa…? ist der alte Hase heute für die SPRUNGPASSAGE bereit ?”

Leute, solange ich in dieser Gilde bin, wird mich das den Rest des Lebens verfolgen.
Aber dort sind alle lieb und helfen mal einem älteren Herrn’ über die Straße oder, besser gesagt in Destiny, über die “Passage” ! 🙂
By the way, meine Frau ist auch Gamerin, aber eher am Handy.

JDlinie

also meine Freundin und ich haben beide eine ps4 und beide destiny 2 und spielen gemeinsam. Wenn wir mal keine Lust haben zusammen zu spielen dann macht jeder sein eigenes Ding. Stress gab es bisher nicht und ich hoffe das es so bleibt. ????✌

Alex Oben

Ich sags mal so: 4 Jahre Destiny,
2 Ex Freundinnen = One Love: Destiny <3

Willy Snipes

Setz mal ein Komma nach Destiny, das rafft sonst die Hälfte hier nicht 😀

huhu_2345

Alex will uns nur Testen^^
Destiny 2 gibts erst ein Jahr also ist mit 4 Jahren das Franchise gemeint.
Also kann die Zahl 2 nur für seine Exfreundinnen, was die Mehrzahl von Exfreundinn ist, sein.

Willy Snipes

Och menno, das vermiest einem doch den Spaß wenn man es erklärt 😀

huhu_2345

Tut mir ja leid aber der Klugscheisser in mir konnte nicht anders;)

Alex Oben

The Komma just arrived

Willy Snipes

A wild komma appears!

ItzOlii

„Und wenn es darauf ankommt, gibt es seitens der Chefin immer grünes Licht. Weil sie ganz genau weiß, dass Destiny für mich mehr als nur ein Spiel, sondern eine richtige Herzenssache ist. Lieben Dank dafür an dieser Stelle nochmal.„

Schön geschrieben und bei mir sieht es in etwa gleich aus.
Grundsätzlich und glücklicherweise hat meine Frau nichts gegen das zocken, auch wenn sie ausser hin und wieder mal gta online, selbst gar nicht zockt.
Daher hab ich in den meisten Fällen auch keinen Kampf um die Spielzeit, sondern sie lässt mir dies seit jeher völlig offen. Was wohl u.a auch daran liegt, dass ich meistens die Balance zwischen zocken und Zeit für sie und die sonstigen wichtigen Dinge im Leben finde.
Es gab jedoch auch schon Zeiten da hielt sich das Verständniss in Grenzen. Z.b als TTK oder D2 rauskaum und ich in den Wochen nach release bewusst Urlaub nahm und mein daily buisness aus dem Leben als Hüter bestand;-) Da gab es dann schonmal Momente wo es hiess „aktuell spielst du zu viel“, dies aber auch völlig berechtigt. Aber ansonsten respektiert sie meine Liebe zum zocken oder viel eher zu Destiny voll und ganz. Einzig wenn es kompetitive wird und der Oli hin und wieder in rage gerät, hört bei ihr der Spass und das Verständniss auf! Das kann sie gar nicht leiden wenn ich über ne 2.0erKD rumheule oder nen Moment miese Laune hatte als wir wiedermal nen save win eins vor makellos vergaben oder ich in cod eins vor nuke geholt werde und dementsprechende Kommentare von mir gebe???? Daher hält sich ihre Begeisterung über Cod, BF1 und den Schmelztiegel in Grenzen und gibt mir den Rat lieber wieder mehr mit den Jungs zu raiden oder entspannt bisschen strikes zu spielen.
Aktuell bekommt sie ja meinen hype auf Forsaken zu spüren, was bei ihr aber (leider) nicht mehr als ein schmunzelndes Augen verdrehen auslöst^^

huntersyard

????????..jo das mit dem aufschreien beim pvp hab i auch zu haus…
da kann i mir auch immer anhören wie agressiv das rüberkommt usw.

va4799riks

Jaja Oli, am liebsten wollen wir doch beide 24/7 suuuuuuchten ????????????

Marcel Brattig

Erst zocken und dann die alte knüppeln.

Alex Oben

xD

Mr TarnIgel

Ob Destiny schon Beziehungen gekillt hat?

BigFlash88

mit sicherheit

Alex Oben

Jupp Destiny 1 hat meine gekillt xD

Mr TarnIgel

Denkst du jetzt anders darüber?
Bzw würdest du es wieder so machen oder jetzt eher weniger destiny der liebe wegen??

Alex Oben

Ja denke schon. War auch eher so das ich mich allgemein zurück gezogen hatte. Also eigentlich wäre ich so oder so auf Abstand gegangen. Aber destiny hat mir dann die Zeit versüßt ????????

Mr TarnIgel

Destiny hat mir auch schon die ein oder andere Zeit versüßt
????????

huntersyard

sehr wahrscheinlich…suchtpotenzial zu ttk zeiten war sehr hoch…!
wenn forsaken genauso reinhaut wirds
echt mies eng mit zeit demnächst…

EverHater

Destiny… äh.. was ist Destiny?

Der Gary

Das ist bei mir eigentlich alles relativ entspannt.
Meine Frau spielt selbst PC und ab und an mal auf der Konsole.
Da wir beide eine recht lange WOW-Vergangenheit haben weiß sie auch was es bedeutet wenn man eben mal was in der Gruppe spielt. Das man da nicht mal eben 10-15 Minuten weg kann um was am Haushalt zu erledigen. Das macht sie dann eben selbst.
Ich bin aber auch sehr zurückhaltend was mein Spielverhalten angeht. Die Abende verbringe ich eben doch lieber mit meiner Frau anstatt mit Destiny.
Sie hat mir zwar schon öfter gesagt “Spiel doch ruhig wenn du willst.” aber mir ist die Zeit mir ihr eben einfach wichtiger als diese in irgendeinem Spiel zu verbringen.
Ich glaube es ist immer ein gegenseitiges Verständnis notwendig. Der nicht spielende Part muss verstehen, dass man eben nicht einfach mal Pause drücken kann und der spielende Part muss verstehen, dass es auch noch andere Sachen außerhalb des Spiels gibt.

paul neumann

Oh oh oh… Nach einem sehr langem Lernprozess hat meine Frau gelernt es zu akzeptieren.

m0rcin

Wenn ich das schon lese, ich darf… als wenn ich mir von meiner Frau die Erlaubnis holen müsste um zu zocken. Ich verbitte ihr ihre Hobbys auch nicht, muss für beide passen ansonsten wäre das nix. Zieht wieder ne Hose an

Stephan Wilke

Sowas nennt man Komptomissbereitschaft. 😉 Lernst du auch noch.

m0rcin

Was hat um Erlaubnis fragen mit Kompromiss zu tun? Und komm mir nicht mit so lernst noch gedöns wenn nicht die einfachsten Sätze verstehst. Muss für beide passen…

ItzOlii

Ich hab die Hosen an.. doch meine Freundin sagt welche????????‍♂️

paul neumann

Jaaaaa… Da is was dran

Marki Wolle

Ich denke mal meine Partnerin hat nichts dagegen, wenn ich sie kennen würde^^

Paulo De Jesus

Das gleich gilt für mich. Ich glaube die Frau muss gebacken werden. ????

paul neumann

Na dann lass dich mal von der Zukunft überraschen… Das weibliche Wesen hat schon eine Menge Überraschungen zu bieten

denny

Meine Freundin ist selber Gamerin (Wow) und zockt neben dem Studium sie weiß wie das ist wenn der Raid mal 30 Minuten länger geht. Ich darf immer spielen wann ich will nach der Arbeit oder abends ihr ist es egal wann ich spiele Hauptsache ich habe Spaß macht mir essen oder kümmert sich um andere Sachen damit ich Ruhe habe. Ich habe die beste Freundin der Welt 🙂

Nors

Meine Frau reagiert mit einer Mischung von Hass und Überdruß auf das Thema Destiny, aber ich muss sagen, dass sie mir dafür viel Zeit zum Spielen gibt. Allerdings erst, wenn sie ins Bett geht. Zu meinem Glück geht sie meistens sehr früh ins Bett 😀 Das einzige, was mir auf die harte Tour abgewöhnt hat: Ich darf nicht mehr von meinen Destiny Abenteuern erzählen oder nur noch, wenn es ganz wichtig oder tragisch ist^^
Alles in allem hat sie viel Verständnis, weil sie weiß, dass ich mit dem Spiel Kontakt zu meinen Schulfreunden halte, die heute weit weg wohnen. Wenn ich jetzt so drüber nachdenke, habe ich aber auch die beste Frau der Welt abgekommen…

Torres

Borrrr lese nur destiny hier was los…..destiny geht noch wow frißt mehr zeit

TimTam

Meine Freundin war am Anfang gar nicht begeistert als das mit Destiny anfing. Dann habe ich ihr ne Ps4 + D1 gekauft & mittlerweile hat sie ihre beste Freundin infiziert & sie spielen gemeinsam D2.

Gewusst wie .. spread the word. 😀

Paulo De Jesus

Du schlinge ????

RamosEatSh1t

(gelöscht)

Gerd Schuhmann

Du kannst dir mal eine neue Spiele-Plattform zum Kommentieren suchen.

Ich hab das Gefühl, du bringst hier echt nur Aggression mit rein. Ich sehe nicht, wie du mit deinen Kommentaren hier irgendwas beiträgst oder besser machst.

Du fauchst nur Leute random an, schiebst eine Welle und pöbelst rum. Da können wir alle gut drauf verzichten.

Stephan Wilke

Hätte gerne gelesen was diese Krawallbürste geschrieben hat. XD

huhu_2345

Das übliche eben.
-Von Bungie bezahlt, weil seiner Meinung zu viele Destiny Artikel kommen.
-Mein-MMO ist völlig abgehoben.
-Frauen können mit uns Destiny Spieler sowieso nichts Anfangen.

Gerd Schuhmann

Um das mal zu sagen: Der Bann war jetzt nicht spezifisch für den Kommentar, sondern für das Gesamtpaket.

Ich hab das Gefühl, manche kommen in so Foren, als wär’s Auto-Scooter und sie rempeln möglichst viele an.

huhu_2345

Ich kenne einige Kommentare von ihm, deswegen war es für mich auch keine Überraschung.

Ist leider echt so.
Frage mich sowieso bei eingen Kommentare ob die sich Bewusst so Ausdrücken oder es einfach nicht anders können/gelernt haben.

Peter Gruber

Und jetzt doch wieder Chat Polizei? Sorry, ich blicke da wirklich nicht durch…

Willy Snipes

Hättest du den Kommentar gelesen, würdest sogar du ganz vllt verstehen warum der gelöscht wurde.

Gerd Schuhmann

Wir moderieren, was wir sehen.

Und Ihr könnt Kommentare melden, die Euch nicht passen und uns darauf aufmerksam machen, damit wir die sehen.

Es sollte jedoch niemand erwarten, dass wir hier jeden Kommentar bis ins Kleinste lesen.

cyber

Oh e den Kommentar gelesen zu haben, vertraue ich dir diesbezüglich Gerd.
Im Zweifel habt ihr eh Hausrecht. ????????

Bekir San

Ich bekomme sogar Geschenke in Bezug auf destiny also kein Problem trotz 2 Kinder

Bodicore

Ich bin froh zockt meine Frau auch… Zum Kinder machen hätt ich nicht mal Zeit 😉

KingK

Gerd hat vorhin also nicht gescherzt^^

Meine Frau hat nicht besonders viel übrig für das Zocken. Zu Zeiten von Destiny hatten wir noch keinen Nachwuchs. Die passende PS4 schenkte sie mir noch einen Monat vor release zum 30. Geburtstag (selbst schuld!).
Das Spiel zog mich schnell in seinen Bann und ich spielte mehr und mehr. Allerdings hatte ich da noch viel Freizeit, da ich fast immer unter der Woche frei hatte und sie nicht. So hat sie oft nicht mitbekommen, dass ich seit frühs mehrere Stunden am Stück gespielt hatte.
Trotzdem nutzte ich noch jede freie Minute, wo sie zB mal eben ihre Mutter anrief, um mich für ein paar Patrouillen auf den Mond etc. zu begeben.

Als dann der Nachwuchs kam, wurde einen Monat danach Rise of Iron herausgebracht. Ich wollte direkt ab reset spielen und den Tag für mich sein. Da musste ich dann schon minimal drum kämpfen, hat aber noch ohne Probleme funktioniert.

Umso älter unser Sohn aber wurde, umso weniger Zeit blieb übrig. Die Nächte waren auch monatelang sehr durchwachsen.
Als die Frau Mama dann nach dem einen Jahr Elternzeit wieder arbeiten ging, wurde es noch kritischer. Von nun an spielte ich nur noch abends, wenn die beiden schliefen. Oft auch auf Kosten meines Schlafes.
Dass ich Destiny 2 schnell wieder verkauft hatte, kam ihr recht. Die anderen Games, die ich spielte, haben mich nie so extrem in den Bann ziehen können wie D1.
Dass ich vor ca. 2 Wochen wieder mit D2 angefangen habe, hat sie noch nicht mitbekommen. Dafür aber, dass ich fast jeden Abend wieder nochmal zur Konsole runter gehe.
“Momentan ist es wieder extrem! Und ständig bist du am Handy und liest und schreibst auf dieser Seite, oder bist mit deiner WhatsApp Gruppe beschäftigt. Das ist schon eine Sucht!”
Um den freien Abend am 4.9. musste ich dieses Mal mehr kämpfen. Mit zig Bedingungen wie Essen machen etc..
Naja, an dem Tag wird eben Essen bestellt und dann will ich ab 19:00 nichts mehr hören^^

Trotzdem geht es nicht mehr bis tief in die Nacht, denn am Morgen darauf bin ich ja wieder Papa mit Verpflichtungen. Und unseren Familienalltag soll das Spielen auch nicht negativ beeinflussen, daher geht es nur noch mit Einschränkungen und Kompromissen.

Destiny Man

Hihi geil, voll die Affäre..^^
Aber Destiny 2 hat meiner Beziehung und meiner nächtlichen Schlafdauer auch sehr gut getan 😀

KingK

Mal sehen wann sie checkt, dass es wieder Destiny ist. Battlefield und die ganzen Single Player Titel hat sie mehr oder weniger mitbekommen^^

Torres

Ich fühle mit dir mir geht es genau so bin auch anfang 30 und hab ein kleinen sohn und meine freundin meckert wenn ich zu lange zocke????????????????

huntersyard

haha ähnlich wie mir…sie hat mir auch die ps4 mit bf4 zu weihnachten geschenkt gleich nach release…sogar das geld für d 1 plus erweiterung…owohl i die diskussionen mit sucht usw auch mit ihr hatte..hab i vor kurzen zum bday wieder psn guthaben bekommen um mir was zu kaufen…?!!
naja und mein sohn würde gerne selber spielen..ist aber erst 4 und darf aufm turm bisl rumspringen ab und zu…

man sollte schon aufpassen das die zockerei das reallife nicht negativ beeinflusst…
verpassen tut man eigentlich nie wirklich etwas wichtiges…

Scofield

Partner? Was? xD

Sleeping-Ex

Na, gibt’s bis Dienstag keine richtigen Themen mehr? 😉

Keragi

Partner.. lul guter witz xD

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

112
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x