Destiny: Spektakuläre Boss-Kills –  Jemand hat Oryx solo geschafft, ein anderer Crota blind

Bei Destiny gibt es Spektakuläres aus dem Raid. Oryx wurde von einem Einzelkämpfer bezwungen.

Oryx, der Boss vom aktuellen Raid Königsfall, ist wohl der komplizierteste Bosskampf in Destiny bisher. Schon eine Weile hängen die Spieler dran, ihn solo auf „Normal“ zu legen.

Jetzt ist es dem ersten gelungen.

The Great Gatsby bedankt sich bei den Mitstreitern, Konkurrenten und anderen, die ihm dabei geholfen haben, auf die Erfolgs-Taktik zu kommen.

Der typische Kommentar von Destiny-Spielern beim Anblick des Videos: Und ich krieg’s oft genug nicht mal mit 5 anderen hin!

Mama, Mama, guck mal, ich guck gar nicht hin!

Der Boss vor Oryx, Sohnemann Crota, ist schon lange kein Maßstab in Destiny mehr.

Die Spieler lassen sich immer schrägere Methoden einfallen und legen sich immer härtere Handicaps auf, um ihn zu spektakulär zu besiegen. Nach den „Rock Drums“ ginge es eigentlich kaum noch härter und demütigender für Corta: Jetzt hat es ein Spieler mit Augenbinde, also ohne was zu sehen, geschafft.

Tja, bei so schwachen Leistungen wird Papa Oryx seinen Sohn wohl auch keines Blickes mehr würdigent?

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (112)
Mein-MMO.de hat jetzt einen eigenen Discord-Server für die Community:

Jetzt zum Discord von Mein-MMO.de

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.