Destiny: Nostalgie pur! Das erlebten wir in Jahr 1
Früher ... barfuß! Im Schnee!

Bei Destiny wollen wir einen Blick in die Vergangenheit werfen und ein Video betrachten, das viele Erinnerungen wachruft.

Destiny-Screen

Noch immer hüllt sich Bungie in den Mantel des Schweigens, was die anstehenden Inhalte von Destiny betrifft. Heute Nacht erwarten wir den wöchentlichen Brief an die Community, möglicherweise erfahren wir ja denn den einen oder anderen Informations-Happen, auf den wir uns gierig stürzen können.Da es ansonsten zurzeit aber eher still um Bungies MMO-Shooter ist und die Entwickler wohl erst einmal die The Division-Welle abklingen lassen wollen, nutzen wir die Chance, um noch einmal zurückzublicken. Also richtig weit zurück.

In folgendem Video werden bei vielen von uns zahlreiche Erinnerungen wach: viele schöne, mit Sicherheit aber auch einige, die uns zur Weißglut trieben. Mit Humor und einer ordentlichen Portion Ironie wird uns der Year-One-Content von Destiny nochmals vor die Nase gesetzt. Seht selbst:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Das erlebten wir in Jahr 1

In diesem Video erklärt ein Year-One-Hüter einigen „Noobs“, was er bisher alles im ersten Jahr erlebt hat. Direkt zu Beginn wird auf das allbestimmende Thema des ersten Jahres von Destiny eingegangen, die Gjallarhorn. Die Wumme wird als wahres Biest  betitelt, die äußerst begehrt war – und das ist im Grunde noch untertrieben.

Weiterhin erzählt der Year-One-Hüter, dass wir immer und immer wieder dieselben Aktivitäten abgeschlossen haben. Wir hätten oftmals geschworen, wir würden nie wieder Destiny spielen, aber wir haben dennoch nicht damit aufgehört. „Sie kommen immer wieder zurück.“

Destiny-Crota-Raid

Auch die Story kriegt Ihr Fett weg: Wir haben sie gespielt, kaum etwas verstanden und am Ende gedacht: „What the f…, das soll es gewesen sein?“ Wir haben Monate auf neue Story-Inhalte gewartet, die aber niemals wirklich kamen.Weiterhin sind wir alle immer mit denselben Waffen im Schmelztiegel herumgerannt, Stichwort Suros oder Dorn. Im PvE hatten wir alle die Eisbrecher oder den Schwarzen Hammer. Ebenso wird auf all unsere Erfolge in den Raids zurückgeblickt. „Das waren noch Zeiten.“

Man konnte damals auch keine Ressourcen, wie Geistblüten, kaufen. Man musste den halben Samstag die Geistblüten auf der Venus farmen, um genug davon zu haben, nur ein Item aufzuleveln.

Er erinnert weiterhin daran, dass man die Schatzschlüssel stunden- und tagelang farmen musste und neue Geschwindigkeitsrekorde mit den Sparrows hingelegt hat, um möglichst oft die Kisten öffnen zu können, bevor der Timer ablief. „God, that was awesome!“

Wir haben viel erlebt und andere Hüter kennengelernt

Hüter, die erst ab Jahr 2 eingestiegen sind, werden all diese Erfahrungen, und noch einige mehr, niemals erleben können. Auch wenn viele Erlebnisse wirklich schlimm und nervig waren, wollen wir diese dennoch nicht missen. Sie machen unsere erfahrenen Hüter aus. Sie gehören zu uns.

Destiny-Duo

Für viele war und ist das Highlight in Destiny die Online-Erfahrung mit anderen Hütern. Oft kam es vor, dass aus zufälligen Begegnungen Clanmitglieder wurden und aus Clanmitgliedern Freunde.

In Destiny gehe es nicht um Story, Raids oder den Schmelztiegel. Es gehe nur um die Erfahrungen, die Ihr mit Euren Freunden sammelt. Und die kann Euch keiner mehr nehmen.


In Jahr 1 war die Falkenmond eine extrem tödliche Waffe. Was kann sie im zweiten Jahr von Destiny? Erfahrt es hier.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
78 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
KingJohnny

Sehr sehr geil das Video.

KingK

“The Gjallarhorn made children become men and put hair on women’s chests…”
“Then we got really lazy and pulled the internet cord out on Crota…”

Saugeiles Video!!!! Proud to be a day one veteran^^

KingJohnny

Oh ja

qmail

Ich habe aufgehört als genau diese Highlights (GH, Black Hammer, der Kampf ums Loot…) abgeschafft wurden. Sie waren für mich das Salz in der Suppe. Heute ist es Eintopf.

Philipp

Ach Jahr 1???? ich hab viel gelacht mich oft gefreut und war oft am verzweifeln (nie gjalla oder Black Hammer bekommen ) hab geweint das ich nie höher als 32 wegen nie lilane Schuhe gefunden und war stolz das ich oft den RAID retten konnte durfte im Schmelztiegel die Dorn verfluchen und die exos lange suchen und auch war ich mal verpeilt. viele Freunde wurden gefunden und ein paar wurden verlassen und das hat das Jahr einfach geil gemacht

ZionDV

Damals war alles besser…

Predator1981

Sehr schönes Video mit einer Reise in die Vergangenheit. Welche schöne Erinnerungen an Atheon als man die Vex, Schicksalsbringer oder Vision der Konfluenz bekam. Oder die Jagd nach der Gjallarhorn wenn man gespannt im Raid, Dämmerung oder im Schmelztiegel auf die Loottabelle schaute. Wie viele schwere Synthesen bei Crota bevor es den Eisbrecher Glitch gab verschwendet wurden. Oder Skolas als man ihn innerhalb von Sekunden mit der Gjallarhorn umhauen konnte als Solar Entflammen aktiv war. Hoffe es kommen noch viele viele solcher schönen aber manchmal auf nervigen Momente hinzu

KingK

Hey die Eisbrecher Sache war kein Glitch. Das war ne Spielmechanik! ^^

Predator1981

Das lass ich mal so stehen, sonst fixen die das noch 🙂

KingK

Ich glaube das hatten sie doch, oder?^^

Predator1981

Hmmm ist schon lange her das ich Crota Raid gespielt habe. Müsste man ausprobieren ^^

KingK

Ich werd da demnächst mal wieder für die drei geister reingehen. Da werden dem Jäger mal wieder die Fass mich bloß nicht an angelegt xD

Predator1981

Sind die Geister seid TTK erschienen oder konnte man die vorher holen? Kleine Frage. Viele von unserem Clan hat es zu The Division gezogen. Darf ich posten das unser Clan noch Leute sucht oder ist das verboten es über mein mmo zu machen???

KingK

Die letzte Frage muss Gerd beantworten, die erste Frage kann ich lösen: mit TTK sind drei neue Geister im Crota Raid versteckt worden. Man kann sie nicht in den Missionen holen, sondern muss in den Raid.

Gerd Schuhmann

Es ist nicht verboren, für seinen Clan Werbung zu machen, solange es im Rahmen bleibt.

1 Post ist okay. 3 Posts gleichzeitig unter 3 Artikeln nicht.

Predator1981

Mahlzeit Gerd. Danke für die schnelle Antwort. Ja bei uns ist die Liste der Destiny Spieler extrem dünn geworden aufgrund von The Division und mangelndem Content. Ich wollte vorher halt nachfragen ob es überhaupt möglich ist Leute einzeln oder einmal insgesamt anzusprechen ob sie Lust und Laune haben sich uns anzuschließen, sei es direkt im Clan oder unverbindlich nur adden im psn damit man auch so zusammen Destiny unsicher machen kann. Vielen Dank für die Freigabe. Und ausarten wird es auf jeden Fall nicht mit der Werbung für den Clan.
Mfg

BigFlash88

Echt schönes video, destiny ist einfach das beste spiel, bin zwar auch grad mit division beschäftigt aber so ganz reist es mich nicht mit…nicht so wie damals und auch heute noch destiny. Irgendwie springe ich bei division immer nur einem wegpunkt nach und knalle gegner ab…..mehr ist es nicht….

Ich freu mich schon extrem auf neuen kontent, macht weiter wie bisher, ich liebe destiny

dh

Gerade wenn man älter Videos auf Youtube sieht kommt dann doch die Sehnsucht nach den guten alten Zeiten auf. xD

m4st3rchi3f

Früher … barfuß! Im Schnee!
——
Ich hoffe ihr habt mit dem Untertitel nicht gegen das Copyright vom NiDje verstoßen ;P

NiDje

Hahaha – yeah! 🙂
Cool, da schaue ich nach Arbeits- und Grippebedingter Pause endlich mal wieder hier vorbei – und lese gleich im dritten comment meinen Namen. Danke, das versüßt mir den Abend.

KingK

Hey, wollt ihr zwei euch nicht nen Zimmer nehmen? 😛

Viso

Gutes Voiceacting.

Daniel Teufel

Ach ja .. Year 1 ❤️❤️ Schicksalsbringer, schwarzer Hammer und das Hörnchen es gab nie besseres ????

Starkiller AH

Doch die pvp variante davon dorn/letztes wort mit efriedets speer und die perfekte Aschefabrik ^^

Daniel Teufel

Hahahaha genau ????

Deli Kan

bei mir war’s Traumplatzer mit 3bein/G&H…hat auch nur 50.000Glimmer gekostet 😀

Starkiller AH

Kenn ich War bei meinen 3×Aschenfabriken,btrds ,matador,partycrasher und felwinters nich anders mindestens 25000 glimmer für jede waffe Und Das alles 3 mal ????

Deli Kan

jo geschweige denn von den tausenden Waffenteilen…ich weiss noch wie man bei Osiris die Waffe freigespielt hat um billig und schnell an waffenteile ranzukommen…bei der Matador hatte ich Glück, nur 15k Glimmer 😀

KingK

Yo Pumpen hatte ich mir auch für jeden Char eine zurecht gerollt. Da hatte ich sogar teilweise echt Glück und nach einem Roll aggressive Ballistik, mehr Range und Sardinenbüchse drauf. Aber an meiner Radegasts Wut bin ich verzweifelt! Dafür benutze ich sie heute noch gerne im Schmelztiegel^^

KingK

Bin letztens mal alte vids durchgegangen und hab mich erschrocken wie derbe schnell und effektiv man mit TLW killen konnte. 111er crits und nen unglaublichen aim. Ein bißchen vermisse ich das^^

Chris

Und nun ist Destiny in Stagnation verfallen & läuft durchaus Gefahr rückzubleiben bei den neuen MMOs! Als glühender Anhänger vom Games Workshop Produkten, würde ich sofort “Destiny” gegen “Warhammer 40k: Eternal Crusade” tauschen, um endlich mal etwas mit mehr Content zu erhalten! Seid einiger Zeit verstaubt “Destiny”, weil es schlichtweg öde wurde nach “The Taken King”…

Luphie

Was laberst du da für ein Scheiß. Destiny droht zurückzubeleiben?? Erklär mir das bitte

Chris

1.Muss man nicht gleich ausfallend werden, nur weil die persönliche Meinung Jemanden nicht passt!
2.Denkst du wirklich, dass Spieler ewig auf neuen Content warten werden, wenn bei “The Division” bereits 2/3 der Destiny Spieler sind?
3.Das Problem bei MMOs ist immer der Gleiche fehlender/uninteressanter Content = Spielerflucht = Ende der Weiterentwicklung, weil Activision sicherlich nicht Geld zum Fenster rauswirft!
4.Als Spieler, der seid dem Release dabei ist, kann ich alleine schon in den Clan Foren nachlesen & habe Dies in letzter Zeit sehr häufig getan, dass vielen “Destiny” einfach mal satt haben bzw. die ewige Leier vom “neuen Content” satt.
5.Die Auswahl an MMOs ist zu groß, um “nur” ein Spiel zu zocken & “Destiny” will inzwischen auch mehr Hobby als Shooter sein & Nein, Minispiele zocke ich nicht auf ein potenten Konsole, sondern auf Smartphone, wenn überhaupt. “Warframe” oder “ESO” sind durchaus gute Alternativen zu “Destiny”.

Gerd Schuhmann

3.Das Problem bei MMOs ist immer der Gleiche fehlender/uninteressanter Content = Spielerflucht = Ende der Weiterentwicklung, weil Activision sicherlich nicht Geld zum Fenster rauswirft!
—–
Was du da sagst: “Mangelnder Content – Spielerflucht . keine Neuentwicklung” – das ist ein Prozess, der über mehrere Jahre abläuft. Dass einem Spiel über Jahre die Spieler weggehen, weil das Game technsich veraltet ist und man nicht mehr so mithalten kann.

Da reden wir von Spielen, die am Ende Ihres Lebenszyklus sind, der so über 6-10 Jahre ging. Die bauen dann von Jahr zu Jahr immer weiter ab und dünnen aus. Das ist richtig.

Destiny war vor einem halben Jahr wahrscheinlich das heißeste Spiel auf dem Planeten. Jetzt macht man eine Content-Pause. Das ist ein ganz normaler VOrgang in MMOs. Das hat mit “Das stirbt jetzt” überhaupt nichts zu tun.

Zu denken: Man würde das “absägen”, weil einmal ein Content-Loch ist, das ist ungefähr so, als würde man ein Freibad abreißen, weil im Januar die Besucherzahl weg sind.

Jedes Studio will zurzeit Franchises und Titel, die jedes Jahr Geld einspielen. Was meinst du, was Activision froh ist, Destiny als Marke zu haben. Da zu sagen “Die stecken da kein Geld mehr rein, weil es bringt ja nix mehr” – das ist wirklich weit an der Realität vorbei. Das wäre völlig hirnrissig. Die Marke “Destiny” werden die auf jeden Fall pflegen und was machen.

Was Destiny halt nicht ist, ist ein “rund-um-die-Jahr”-Titel. Du hast Highlights bei einem Spiel und dann auch wieder Tiefphasen. Das ist ganz normal. Dass die jetzige “Talphase” zu lang ist, da sind wir uns alle einig. Dass so eine “Tal-Phase” wirklich total normal ist, das versuchen wir den Spielern schon seit langem zu vermitteln. MMOs haben so dieses “Jetzt ist die Luft raus” und “Jetzt ist es endgültig tot” und “War ne schöne Zeit, aber es ist vorbei” – das haben die eigentlich nicht, weil die mit einem neuen Patch und Content eben weitergehen können.

WoW war schon 7mal tot und ist 7mal wiedergekommen, wenn man so will. Bei Destiny wird’s genauso sein. Aber wenn man einfach mal zurückgeht: September/Oktober war Destiny wirklich nova-heiß und das 1 Jahr nach dem Launch. Jetzt ist März und es soll “total tot sein” – das ist ja okay, wenn das Leute so empfinden und sauer sind. Aber wenn man einfach versucht das objektiv zu betrachten und mal einen Schritt zurückgeht:

Wenn die nächste Erweiterung im September 2016 rauskommt und sie ist für 6-8 Wochen wieder so gut und macht den Leuten so viel Spaß wie TTK. Ich seh keinen Grund, warum es nicht wieder so erfolgreich sein sollte oder noch erfolgreicher. Die Leute waren doch mega-happy mit Destiny 2 Monate lang, oder nicht? Und dann war’s halt fertig.

Und die Leute dachten, es geht dann genauso weiter. Haben ja im November die ersten Leute gesagt: Jetzt könnte eigentlich die nächste Erweiterung kommen. Das geht halt in MMOs nicht, sondern die haben diese Ruhephasen dann.

Gewöhnt man sich dran.

????‍♂️ | SpaceEse

Beste Stelle im Vid:

“Destiny? spielt das noch wer?”
“headshot”

😀

qmail

Ich bin bei Dir. Mich hat Warframe gerettet.

Deli Kan

Was zwei Drittel der DEstiny Spieler bei Division…kannst Du doch gar nicht wissen, haste alle gezählt? Einfach mal ne Behauptung in den Raum werfen ist noch lange keine eigene Meinung sagen, vergiss das bitte nicht…ja und dann gibt’s Kontra auch von Gerd 😀

RaZZor 89

Und jetzt erlebt man nichts mehr….

m4st3rchi3f

Du vergleichst jetzt nicht wirklich ein Y1-Best-of mit einer aktuellen Content- “Pause” oder?

Luphie

Das gleiche hab ich mir auch grad gedacht ????

RaZZor 89

Langsam wird es mal wieder Zeit, meinst nichts?

m4st3rchi3f

Da im Moment doch eh “jeder” dieses andere Spiel spielt ist es doch egal.
Und neuer Content ist angekündigt also was soll ich mich beschweren.;)
Aber dein Kommentar war wieder mal nichts aussagend.

RaZZor 89

Wenn du das so siehst dann bitteschön

Osiris

Als man zum ersten mal die Vex Myto bekam oder Atheon von der Plattform schupsen konnte, der kampf um auf 32 licht zum kommen der Nightfall noch ne richtige herausforderung war. Hach warn das Zeiten xD

Darm

Wie schlecht die Necrochasm doch war und ist, einfach unterirdisch.
Und so was sollte was ganz besonderes sein XD.
Dabei fällt mir auch auf im TTK gibt es so eine Waffe nicht mehr, schade eigentlich.
Trotz allem Geheule von Jahr eins, ich fand es besser als Jahr 2.
Jetzt ist zwar alles ausgeglichener aber dafür langweiliger und Emotionsloser.
Fazit: Alles hat sein vor und Nachteile.

dh

Dir ist schon klar dass die Necro fast 1:1 die Doktrin ist und somit zu den derzeit stärksten Waffen gehört? xD

Malcom2402

Nope nicht ganz die Doktrin hat ne viel bessere Stabi und nur 42 Schuss im Magazin. Atheons Epilog ist da schon eher die Doktrin Beta gewesen.

dh

Ich meinte das im Bezug auf die Waffenklasse. Und ich pers. merke bei der Nekro kaum nen Unterschied zur DoP.

Malcom2402

Ich fand die Necro eigentlich schon ganz witzig, vor allem bei Arcus Dämmerung. Die explosion hat viel mehr schaden gemacht als die vom Schicksalsbringer.

Nick_20497

Dafür hat die Necro mehr Schlagkraft.

????‍♂️ | SpaceEse

– Schlagkraft/Feuerrate ist identisch
– Range hat Necro 3 Punkte mehr
– max Staby hat Necro 1 Punkt mehr
– AA hat Necro 9 Punkte mehr

Bei der Doktrin haste halt Perisistenz + Balance-Außgleich als Stabilty boost, bei der Necro haste Zen Moment

Hab zwar keine Necro, aber würde behaupten die Waffen spielen sich ziemlich ähnlich.

Deli Kan

Athi’s Epilog pffff…kennt noch jmd die Dr. Nope 😀

Darm

Trotzdem spielt sie keine sau im Schmelztiegel, zumal sie auch nicht wirklich gut ist.

Malcom2402

Ja im PvP ist sie ja nicht mal schlecht, aber ich spiele lieber mit dem Equip was ich auch bei Osiris verwende. Just 4 Fun nehm ich auch mal die Vex oder den Dorn, aber das ist eher seltener der Fall.

Deli Kan

Die Vex ist wieder richtig nice..hab sie demletzt wieder aus dem Safe geholt…eine Runde Rumble 22-0 😀 ich überlege echt ob ich sie mal Osiris auspacken soll 😀

Nick_20497

Aaaaaalles klar! Ich würde behaupten das sie wirklich gut ist.

Braun

Ich fand die Necro gut. Mag sein, nichts aus Zahlenfetischistensicht, aber eine Waffe, die Emotionen wecken konnte. Ich denke an die Lampenphase bei Crota; wie die kleinen Kratzer da gepritzt sind – herrlich!

dh

In Destiny gehe es nicht um Story, …

———————————————————————–
Die ist allerdings echt gut, nur eben nicht richtig im Spiel umgesetzt. xD
Im allg. hat J2 aber auch viel gutes gebracht, auf das ich dann in J3 nostalgisch zurückblicken kann, sofern es micht nicht begleitet. Waffen wie meinen Zwilling oder die Schwerter möchte ich nicht hinter mir lassen, wenn der neue Kontent kommt.

Malcom2402

Ich fand es cool das sie in Jahr 1 nach jedem DLC einem der alte Content was gebracht hat. Klar gab es Waffen die OP waren Vex, FB, Black Hammer und Gaddl. Früher haben wir Dienstags Dämmerung und Arena gemacht 34 und 35, Donnerstags Raid VoG und am Sonntag Crota oder Osiris. Jetzt haben wir nur noch zwei Aufgaben: Challange und Osiris. Ich hoffe das sich das bald ändert. Man hat sich auch immer auf Xur gefreut weil er Max Level Items gebracht hat, die abgespeckten Versionen die er jetzt mitbringt kann er gerne behalten.
Ich finds auch schade das sie einem die Möglichkeit genommen haben seine Perks neu zu rollen. Wenn die Dropchance von PvP Waffen wie dem PC+1, Luna und Kleinld etwas höher wären könnte man das ja noch so halb verkraften.

Das Video ist echt ganz witzig, lässt einen Y1 Veteran ganz schön schmunzeln 😛

Malcom2402

Ja da sind auch einige Erinnerungen wach geworden. Das Atheon schuppsen war schon episch zwei Walocks haben es gerichtet ^^
Eine Sache fehlt noch. Wir hatten es ein paar mal das Crota gestorben ist wir haben den Loot bekommen, aber alle sind dann gestorben und die Aktivität galt noch nicht als abgeschlossen. ^^ Leider gabs keinen Doppelloot. War aber nur im Hardmode der Fall das der gebugged hat, das war allerdings auch das einzige was wirklich Hart gewesen ist,

Warlock

Hatten wir bei Skolas, gleich als das DLC rauskam haben wir uns mit lvl 33 zu dritt drangemacht und waren nach ca. 4-5h sehr knapp am Sieg, Skolas war tot und ich war rechtzeitig in der Mine, leider buggte es und wir starben trotzdem 🙁
Sassen dann insgesamt 11h drin (mit Essenspausen etc.) und gaben dann auf. Einer hatte auch kein Ghorn, was alles erschwerte, und dann mit lvl 33 in der 35er Arena.

Malcom2402

Ja Skolas war erst mit Level 34 wirklich gut machbar. Ich hatte glück und ich habe zwei Ätherische Lichter bei der Dämmerung gezogen und mein Warlock war dann schon am Dienstag 34. Lediglich die Waffen waren streckenweise zu underpowered. Außer die GHorn natürlich. Wir haben den beim ersten Mal geGhorned und gehammered der ist fix umgefallen, aber das wir die Minen entschärfen mussten wussten wir da auch noch nicht ^^ im dritten Run hats dann geklappt,

SonnenSaenger

Year 1 >>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> year 2

dweed030

das ist wohl alles was bleibt

Blüüüüd

Häää hört der Artikel einfach so auf oder kommt da noch mehr? Oder bin ich zu doof und finde det seite 2 button nicht?

The hocitR

Was spricht dagegen dass der Artikel so aufhört? Ist ja auch im Prinzip das was sie mit dem Video aussagen wollten.

Klarooo

Wir haben gestern eine Runde VoG gespielt. Schön mit Eisbrecher, Schicksalsbringer, Ghjalla, Vex, etc.
Achja, war das mal wieder schön! 😀

Malcom2402

Wenn Ihr das nächste mal in die VoG gehen sollten, nehmt mal das Arcus Exo zum Damage machen geht auch voll gut.

dh

Die Sleeper metzelt Atheon meist in einer Dmg-Phase weg. Auch beim Rest haut die Ordentlich rein.

Malcom2402

Ja klar, mir gings um den Funfaktor.

Warlock

Ne VoG wird gefälligst mit den alten Waffen gespielt 😉

Malcom2402

Das sind nicht die alten, die wurden ja auch generfed. FB 10 Schuss, Vision nur 19 etc. von dem her kann man auch eine neue verwenden.

Warlock

Aber es bleiben y1 Waffen, und sind im y1 Content immer noch stark. Bei meinem neu erstellten Titan auf lvl 30 spiele ich mit der FB, Schuldig befunden und Gjallarhorn

Malcom2402

Mein zweit liebstes Schroti aus Jahr 1 Geilo

Warlock

Welches war dein liebstes? Felwinter?

Klarooo

Eben, wir hatten mal wieder Bock auf alte Waffen.
Für die Exo Quest haben ihn auch mit Spindel etc alles schnell gemacht.
Aber gestern mal wieder ‘wie früher’!

Malcom2402

Für die NTTE Quest haben wir das alte Waffenset genommen FB BH und Gaddl. Wenn Gaddl leer dann schnell auf Eisbrecher umstellen ^^

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

78
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x