Destiny: Bungie heizt Spekulation um Rückkehr des Gefängnis der Alten an

Bei Destiny wurde im letzten „This Week at Bungie“ das April-Update angekündigt. Es gibt Hinweise, dass dieses Update das Gefängnis der Alten revitalisiert.

Seit der großen Erweiterung „König der Besessenen“ ist im Gefängnis der Alten nichts mehr los. Der Loot lohnt sich einfach nicht. Seit der Ankündigung des April-Updates besteht nun aber die Hoffnung, dass dieser „Haus der Wölfe“-Content wieder mit Leben gefüllt wird.

Im Rahmen der letzten „This Week at Bungie“ war folgendes Bild zu sehen:Destiny-Chalice

Viele Hüter erkennen hier sofort, dass es sich um eine „Besessenen-Version“ der „Gefängnis der Alten“-Ausrüstung handelt. Zum Vergleich folgendes Bild der Original-Ausstattung:destiny-wölfe-gear

Was hat es mit dem Bild der „besessenen Hüter“ auf sich?

Beim Anblick der kürzlich erschienenen Grafik drängen sich einige Fragen auf: Handelt es sich hierbei um neue Shader oder um komplett neue High-Level-Rüstung? Zieht es uns in das Gefängnis der Alten? Bekommt Variks wieder etwas zu tun? Der Hintergrund auf dem Bild deutet zumindest auf einen Ort im Riff hin.

Und überhaupt: Sollen das unsere Hüter auf dem Bild sein, nur eben in schicken Outfits ‒ oder sind das böse, besessene Wesen, die es zu erledigen gilt?

Destiny-VariksDas Gefängnis der Alten würde sich als PvE-Arena mit Wellenstruktur zumindest als spaßiger Endgame-Content anbieten, wenn man diesen abwechslungsreich gestaltet und mit neuen Gegnern und verschiedenen Mechaniken füllt. Sollte es sich hierbei nur um einen Abklatsch des „Haus der Wölfe“-Gefängnisses sein, in dem sich nur ein paar Besessene tummeln, könnte dies schnell zur Enttäuschung werden.

Das Bild, das Hüter mit Besessenen-Look zeigt, lässt die Community aber erwartungsvoll auf dieses Update blicken. Womit wird uns Bungie überraschen?

Zumindest scheinen sich die Anzeichen zu verdichten, dass dem Gefängnis der Alten neues Leben eingehaucht wird. Neben diesem Bild, das viel Raum für Spekulationen eröffnet, wurde erst vor Kurzem bekannt, dass Clan-Ranglisten eingeführt werden, welche auch Statistiken zu dieser PvE-Arena führen. Warum sollte man dieses zurzeit uninteressante Gefängnis als relevante Statistik führen, wenn es nicht demnächst wieder an Bedeutung gewinnt?

Mehr Informationen zum Content des April-Updates erhalten wir an den kommenden Mittwochen. Dann möchte Bungie über Live-Streams die Inhalte des Updates vorstellen. Falls von einer Erneuerung des Gefängnisses der Alten die Rede sein wird, würde uns diese Meldung zumindest nicht allzu überraschend treffen.

Die Erwartungen an das April-Update sind hoch, schließlich durften die Hüter monatelang auf neuen PvE-Content warten. Den ersten Happen konkreter Infos erhalten wir am 23.3. ab 19 Uhr. Mein-MMO wird diese Streams mit einem Live-Ticker auf Deutsch begleiten.


Hier gibt’s die Infos zum April-Update von Destiny.

Autor(in)
Quelle(n): Kotakuvg247
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (69)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.