Destiny: Die Rückkehr der Eisbrecher – Damit hat Bungie nicht gerechnet

Beim MMO-Shooter Destiny feiert das Scharfschützengewehr Eisbrecher ein Comeback. Das überrascht Bungie und war so nicht geplant.

Vor 2 Wochen kündigte Bungie an, dass man den Schmelztiegel aufmischen werde. In bestimmten Modi sollten die Spieler ohne „Spezialmunition“ starten. Das Ziel war klar: Die Prüfungen von Osiris sollten nicht länger ein reines Scharfschützen-Paradies sein wie in den letzten Wochen und Monaten.

Wenigstens die erste Runde sollte ohne Spezialmunition stattfinden.

Spieler umgehen Munitionsknappheit mit Jahr-1-Eisbrecher

Aber schon früh hatten Spieler einen Trick gefunden, um das zu umgehen. Sie verwendeten die Jahr-1-Waffe „Eisbrecher.“ Mit dem Scharfschützengewehr, das sich seine Munition selbst regeneriert, sind nach wenigen Sekunden Sniper-Schüsse möglich. Es muss nicht erst auf die Spezialmunition gewartet werden. Und so eine Eisbrecher-Kugel im Kopf ist noch immer tödlich. Gerade in Events wie “Scharlach Woche”, die keine Licht-Werte berücksichtigen, erweist sich das Ding als absolut tödlich und führt die ganze Änderung ad absurdum. Denn es kann immer noch fast von Beginn “gesnipet” werden.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Tückisch: Spieler können mit der Eisbrecher oder anderen Waffen Munition regenerieren und sie dann mit einem anderen Scharfschützengewehr nutzen. Man fragt sich: Wenn Spieler diese Möglichkeit wenige Minuten, nachdem die Änderungen vorgestellt wurde, entdeckten, was hält Bungie davon?

Eisbrecher war nicht beabsichtigt

Offenbar nicht viel. Wie der PvP-Guru Jon Weisnewski am Sonntag twitterte, sei das ein „aktuelles Problem.“ Es sei nicht so beabsichtigt, dass es so funktioniert.

Konkrete Pläne, wie man das ändern will, nennt Weisnewski nicht – aber es sieht so aus, als hat man das bei Destiny auf dem Zettel und will es ändern.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
291 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Sentcore

Aha, noch immer eine Destiny-News im Division Threat 😀 Wurde also noch immer nicht bemerkt bzw verschoben 😀 Interessant… Sehr Interessant ^^

Texx1010

Da gibts doch ne exo sniper die im primärslot getragen werden kann. Ist dies keine oneshot? Wundert mich, dass die pvp’ler nicht damit rumlaufen…außer sie ist eben “bescheiden”. Zumal man ja immer nur 1 Schuss aus dem 6er Magazin abgeben kann u.dann nachgeladen werden muss.

m4st3rchi3f

Laufen ja ein paar rum, aber zB das Visier ist bescheiden. Nachladen ist nicht das Problem, die Animation lässt sich ja meine ich auch immer noch raussprinten.

????‍♂️ | SpaceEse

Die Animation zu canceln erfordert doch einiges an Übung, wenn man es falsch macht, umgeht man zwar die Animation aber die Waffe feuert trotzdem nicht… wenn man es richtig macht, kann man direkt wieder schießen.

Ich spiele ganz gern mit der NLB aber im Eifer des Gefechts, verkack ich es meistens mit dem canceln 😛

????‍♂️ | SpaceEse

Du meinst das No Land Beyond (Kein Land Außerhalb), jop ist quasi ein Repetier-Sniper ohne Scope, erfordert einiges an Einspielzeit und ganz gute Mechanics, um damit wirklich auf seine Kills zu kommen.

Aber macht auch Spaß damit zu spielen, weil sich jeder Headshot unglaublich befiredigend anfühlt 😀

und wenn man Mal nen 5er oder 10er Streak am laufen hat, dann fühlt man sich, wie Gott^^

Darm

Anscheinend muss es eine riesen Herausforderung und ein Ding der Unmöglichkeit sein die Waffe so zu programmieren das im Schmelzigel schlicht und einfach keine Munition generiert werden kann, somit wäre das Problem einfach gelöst, im PVE sollte sie natürlich wieder ganz normal funktionieren.

m4st3rchi3f

Wenn man die Muni-Regeneration rausnimmt, ist es einfacher die Waffe komplett zu sperren, da das einfacher wäre als die Arbeit die dahinter hängt. Wenn sie keine Regeneration mehr hat müsste man erstmal überlegen wie groß ist das Magazin etc, das Interface im Visier wäre überflüssig, man müsste eine Nachladeanimation einbauen usw.

????‍♂️ | SpaceEse

Oder wenn Spezmun einfach nicht übertragen werden kann. Sobald man wechselt ist man immer auf 0 und fertig.

Freigeschaltet

Ja das wäre ja ein Anfang aber die Eisbrecher macht ja auch so noch ordentlich Schaden. Dann bleiben die jenigen halt bei ihr, ich finde zwar sie blockiert dann den Exo-Slot aber das ist ja Geschmackssache

????‍♂️ | SpaceEse

Naja das würde sich jetzt dann nicht mehr so krass lohnen, man kann mit dem icebreaker immerhin nicht rezz-snipen…

vorher wurde sie auch kaum gespielt.

Der Ralle

Also mich amüsiert das immer wenn die Community den Entwicklern ihr eigenes Gamedesign um die Ohren haut. Egal bei welchem Spiel. So etwas wird The Division garantiert auch noch passieren 😉

JUGG1 x

geb ich dir vollkommen recht

Buzzer

Ich weiss nicht, ob das hier schon mal zur Sprache kam… Wollte Bungie den Umstand mit der Eisbrecher im PvP nicht fixen? Ich war gestern mehr als überrascht und angefressen, dass das immer noch funktioniert. Die Regelung, dass die Spezi nicht von Anfang an verfügbar ist, finde ich gut. Umso mehr regt mich dieses ständige Umgehen der “Regeln” auf.

Compadre

Sie wollte auch mal die Brückenphase bei Crota fixen. Zumindest hatten sie das auch auf dem Zettel. Von daher würde ich einfach mal abwarten, wie das ganze verläuft. Eigentlich hat so etwas einen zwingenden Hot Fix vor den nächsten Trials nötig, da es das Spiel sehr beeinflusst. Im PVE kann man darüber noch hinwegsehen, da man gegen eine KI spielt, aber im PVP geht das gar nicht, wenn dadurch andere Spieler benachteiligt werden. Ich bin gespannt ob und wann da was passiert.

Buzzer

Da stimme ich dir zu. Aber irre ich mich oder hieß es nicht im letzten Update, dass das mit dem letzten Patch schon geschehen sei? Ich stehe da gerade etwas auf der Leitung.

????‍♂️ | SpaceEse

Nope, es wurde vermutet, aber allem Anschein nach, war das nicht der Grund für den “kleinen” Patch.

artist

Der kleine Patch war doch der Crimson Geist?

????‍♂️ | SpaceEse

ja genau, aber ich weiß es nicht mehr 😀 habs vergessen^^

Warlock

Ja der soll doch morgen kommen 🙂

artist

Hoffentlich krieg ich den Schokoshit!

Beppo

Meine “Lösung”… Regeneration bei den Waffen im PvP einfach ausschalten. Damit fliegt die Eisbrecher automatisch raus, da sie dann gar keine Munition mehr haben wird und die Schmähung wird dann zur “normalen” Pumpe mit ner hohen Schussgeschwindigkeit.

Das die Eisbrecher Munition in wenigen Sekunden generiert sollte “selbst Bungie” bekannt sein. Das damit Munition für andere Waffen generiert werden kann, ebenfalls.
Gleiches gilt auch für die Schmähung. Diese benötigt zwar genau so lange wie die grünen Kisten für die Regeneration, jedoch muss man mit ihr ja nicht zur Kiste hin.
Somit war es nur logisch, dass man häufig Hüter mit diesen Waffen im PvP sehen wird. Bungie und Logik verträgt sich nicht immer, ich weiß.

Campen vor den Kisten und/oder diese beschützen kann man nicht verhindern. Wenn ein Team das macht, ok. Wenn beide es machen… nun ja, dann ist es eben wieder “ausgeglichen”, wenn auch langweilig.

Zum Vorschlag nur einmal grüne Mun am Start? Nur ein Magazin?…
dann haben einige Waffen Vorteile, da sie mehr Schuss im Magazin haben (im PvP ist ein Kopftreffer immer tödlich) und ein Waffenwechsel wird komplett unmöglich, da dadurch die Mun meist verloren geht.

Ggf. findet man dann bestimmt wieder Kombinationen, mit denen man “mehr” Schuss aus “weniger” generiert, wenn man die richtigen Waffen des gleichen Typs hin und her wechselt. Dazu dann noch die Berechnungsprobleme mit entsprechenden Klamotten-Perks und man kann sich ausmalen, was da bei Bungie alles schief laufen wird.

johnyplaya

So wie es jetzt ist, kann es jedenfalls nicht bleiben. Alle sollten die gleichen Voraussetzungen haben, wenn sie in ein Match reingehen.
Entweder sie machen die Änderung wieder rückgängig oder setzen deinen Vorschlag um, dass keine Muni regeneriert wird. Und Pistolen sollten dann ebenfalls ohne Muni starten.
Wenn es nach mir geht, sollte man wieder mit Spezial-Muni starten. Als Kompromiss würde ich noch vorschlagen, dass man nicht mit 12 Schuss in der Spezialwaffe startet, durch den Perk auf den Schuhen und der Brust.

????‍♂️ | SpaceEse

Finde den Munni-Reg Perk auf der Schmähung auch iwie unpassend…

johnyplaya

Ich denke, dass manche hier nicht berücksichtigen, dass Destiny ein Spiel ist, welches viele Arcade-Elemente beinhaltet (Super / alle Granaten, etc.). Es wird niemals vollkommen ausbalanciert sein. Daran ändern auch irgendwelche Änderungen an der Spezial-Muni nix, welche, was vollkommen klar war, eh wieder umgangen werden.

Wenn ich an früher denke (Blink-Shotgun, Dorn Meta, gekillte Gegner droppen Heavy, Menge Spezialmuni, etc.), haben sie es mittlerweile eigentlich ganz gut hinbekommen. Ich kann mich jedenfalls nicht erinnern, jemals eine solche Vielfalt an Waffen im Schmelztiegel gesehen zu haben.
Dass einem die Möglichkeit zum Waffenwechsel genommen werden soll, finde ich ebenfalls nicht richtig, da man dadurch taktisch einschränkt wird. Und wenn irgendwelche Spezialisten meinen, sie müssten in der schweren Runde zur Wahrheit switchen, dann ist das halt so.

Sie sollten die Heavy komplett entfernen, außer im Hexenkessel, und weiterhin schauen, dass sie die Laggerei in den Griff bekommen. Das sind für mich die zwei wesentlichen Punkte.

Robert "Shin" Albrecht

Waffenvielfalt? Ich sehe nur Mida / Doktrin / TLW – Conspiracy / 1KYS / PC+1 – Qullims Terminus /Wahrheit

Damit sind 80% aller Waffenloadouts abgedeckt. Nicht das ich das schlimm finde, aber von Vielfalt kann hier keine Rede sein…

johnyplaya

Ok, vlt ist Vielfalt etwas übertrieben. Aber früher waren es fast nur Dorn/TLW. Jetzt ist es doch einiges mehr. Viele Waffen sind aber auch einfach schlecht….

Destiny Man

Klar gibt es bessere und schlechtere Waffen, sonst wäre es ja auch irgendwie witzlos. Aber es sind doch irgendwie alle Gattungen vertreten, früher gab es ja nur Handfeuerwaffen. PVE Schicksalsbringer, PVP Dorn/Falkenmond. Dazu Felwinter als Schrot-/Sniperkombination 😉
Also ich find es ganz gut momentan..

johnyplaya

Ich werde manchmal von Waffen gekillt, die ich noch nicht mal kenne 🙂
Man merkt schon einen Unterschied zu früher…..

Warlock

Ja so komische Neue Monarchie Waffen oder Random Strike Waffen, nie gehört ^^

johnyplaya

Und die haben dann noch die geilsten Namen ^^

Warlock

z.B. Der sich nicht unterwirft ^^

lard mason

Die is doch von Taniks…..

KingK

Ich hab neuerdings echt gern die Tuonela mit drittem Auge und Reichweite im Slot. Die geht wirklich gut im PvP^^

Peter Müller

Ich bin dafür, dass man komplette muni für osiris streicht. Dann muss man mit Granaten oder nahkampf killen.
(nach 2 monaten…) ich bin dafür, dass man die Granaten streicht, man muss nur den gegner boxen.
(nach 3 monaten..) ich bin dafür, dass man den nahkampf streicht weil warlock op ist. Man muss nun den gegner von der map stoßen.

Jetzt mal im ernst lasst mal das spiel in ruhe und hört auf immer etwas zu ändern weil wieder jemand rumheult!

Compadre

Sagst du gerade ernsthaft, dass der aktuelle Stand mit der Spezial Munition so bleiben soll?

Robert "Shin" Albrecht

Das aktuelle System ist kaputt. Der Vorwurf an Bungie ist, dass sie das nicht vorher gemerkt haben. Wenn man es so lässt, hat man mit bestimmten Ausrüstungen einen massiven Vorteil.

????‍♂️ | SpaceEse

In erster Linie heult ja niemand^^

Es war Bungies Idee die Spez-Mun zu verknappen, nur hats halt nicht ganz hingehauen, weil die vergessen haben, dass es eine Icebreaker gibt, mit der Man ezpz Mun regenerieren kann :p

Und die Moral von der Gschicht, es gibt noch mehr Spez-Mun als vorher^^

johnyplaya

🙂
Etwas abstrakt, aber genauso ist es doch. Lasst uns dies und das nerfen. Oh jetzt ist dies und jenes zu stark, also nerfen wir das auch noch……usw…..

dh

Wir hätten alle diese Probleme nicht, wenn Bungie nicht alle Primärwaffen fast nutzlos gemacht hätte. Früher hatte man mit der Dorn oder der Falkenmond eine sehr gute Chance gegen Sniper, wenn du mit der MIDA den first Shot hattest hat das Visier der Sniper derart verzogen dass du nicht mal nen Bodyshot hingekriegt hast.
Das gleiche ist es mit Pumpen und allen anderen Spezialwaffen gewesen. Aber mit TTK hatte Bungie anscheinend Angst erneut solche Waffen zu bringen wegen dem ganzen Gehate in Jahr 1. Ich pers. spiele im übrigen fast nur mit der MIDA. Die Pumpe packe ich nur aus wenn mir wer zu nahe kommt.

minimalist

Ja da geb ich dir recht. leider ist eine falkenmond mittlerweile was für den tresor. und bei der dorn haben auch nur alle rumgeweint. des waren dann meistens die wo den bounty nicht erledigt hatten, sprich selber keine dorn besessen haben! es fehlt auch einfach die richtige balance bei den waffen. wobei man sagen muss es gibt ja mittlerweile schon etwas mehr abwechslung bei den primärwaffen. mida. impulsgewehre. letztes wort (die letzte brauchbare pvp pistole). automatiks (doktrin usw.) aber die sache mit der änderung der spezi mun 🙂 oh mann :-)))

????‍♂️ | SpaceEse

Dorn ist auch immernoch ziemlich stark, wird im Schmelztiegel relativ häufig gespielt. Auch die Feuerblitz + Dorn Combo ist halt nach wie vor einfach ekelhaft 😛 Bei Playlisten mit LvL-Vorteil allerdings natürlich nicht.

Und Naja ich kann mich noch erinnern, wie ich auf Witwenhof mit meinem TLW counter-sniped habe… also joa ist schon gut, dass die Zeit jetzt rum ist^^ Das war schon einwenig zu heftig… es gab das magiche HC-Dreieck und diese Waffen waren absolut Konkurrenzlos…

????‍♂️ | SpaceEse

Sniper brauchen einfach nur nen krasseren Flinch, wenn sie gehittet werden… das Crosshair soll da richtig an die Decke gehen… und/oder der Spread ist um einiges erhöht nach einem Treffer, so dass man eher verfehlt, wenn man bereits angehittet wurde…

Ich wurde auch wieder unzählige Male einfach weg geholt obwohl ich 2-3 Hits bereits gelandet hatte mit der MIDA

Robert "Shin" Albrecht

Das ist es, genau das muss Bungie machen. Du bist als Sniper einfach mal völlig im Vorteil. Egal was da auf dich schießt. Da muss schon einer aus fünf Metern mit der Doktrin auf dich ballern, bevor das Visier verreißt.

Joa gegen nen Hardscope kannste momentan fast kaum etwas machen…

Gestern auf Exodus wars aber 1x richtig geil, Gegner Hardscoped hinten beim C-Spawn… ich schmeiß direkt von unserem Spawn aus Smoke/Vortex im hohen Bogen rüber und 2 Sek später, Guardian down xD

KingK

Wo du das erwähnst: brauche dringend noch Handschuhe für den WL mit Granatenwurfweite. Hab ich gestern gleich gemerkt, dass man da im Nachteil ist und die Feuerblitzgranaten verpuffen -.-

????‍♂️ | SpaceEse

Jop brauch ich auch noch, hab ja auch gewechselt wegen HC-Loader (Das ist echt ein Must-Have für TLW, man lädt gefühlt doppelt so schnell nach).

Aber die Granatenwurfweite fehlt jetzt halt… hab die ersten Matches andauernd zu kurz geworfen -.-

Was auch nervt ist der extreme Bogen, der ist mit Wurfweite um einiges flacher…

KingK

Und gerade das ist dann in Räumen wie dem bei Zone C das Problem. Die stickies landen dann im schlimmsten Fall an der Decke, oder eben viel zu weit vorm Gegner.

Robert "Shin" Albrecht

Mein Highlight war ein No-Scope auf nen Klingentänzer aus drei Metern. Absoluter Panikschuss mitten in den Kopf. Ansonsten waren die beiden ganz nice (hab auf dem Account meiner Freundin gespielt. Frag mich nicht warum ich das Rostlande genannt habe… ich war irgendwie noch in der letzten Woche…)

https://www.youtube.com/wat

Warlock

Haha beim ersten dachte ich so WTF wie hast du den getroffen ^^
Aber das denke ich bei mir selber auch ab und zu 🙂

Robert "Shin" Albrecht

Das denke ich mir auch oft… War pures Glück… Wir haben es so gemacht, dass einer von draußen in den Tunnel reingesniped hat und ich auf C gelaufen bin und die abgelenkten Gegner weggeholt habe. Hat leider nur am Freitag geklappt. Samstag war es die Hölle gegen Abend. Wir haben nicht ein Spiel gewonnen. Das ist noch nie passiert. 5-6 sind eigentlich immer drin…

Nice^^

Texx1010

Dann ist das Spiel doch ganz hinüber, oder. Also wenn man keine Waffen im spiel (pvp) mehr tauschen kann. Was kommt dann als nächstes… Ich hab auch keine Lösung, ist grad alles irgendwie nur sub-optimal. Bin echt gespannt, wie bungie das löst.

????‍♂️ | SpaceEse

Nicht im gesamten PvP, nur in den Trials 😛

Compadre

Auch in den Trial sollte man die Waffen wechseln können, um die Strategie zu ändern oder dich deinem Gegner anzupassen. Aber ich würde es pro Slot auf einen Waffenwechsel reduzieren. Das ständige hin und her wechseln auf die Wahrheit in der schweren Muni Runde, untergräbt ja auch den Sinn der exotischen Waffen.

KingK

Genau. Will den Icebreaker auch noch in den normalen Modi nutzen können. Im Osiris hat der ganze Schund aber null Berechtigung.

Destiny Man

The Division wird uns allen noch zeigen, wie gut Destiny wirklich ist ;-P

Compadre

Möglich. Möglich ist aber auch, dass es uns zeigt, wie viel Potenzial Destiny liegen gelassen hat…

Tano Nakamura

Sarkasmus?

KingK

Nope, der meint es ernst! Wir anderen übrigens auch!

Tano Nakamura

Das hätte ich jetzt nicht erwartet. Jetzt kann ich beruhigt weiterleben. 😉

KingK

Du bist hier unter Gleichgesinnten. Setz dich ruhig^^

minimalist

geb ich dir voll recht. hatte die closed beta und war voller vorfreude. mit der beta kam die ernüchterung! Das gameplay ist einfach shit. sorry meine meinung. da lob ich mir echt destiny! dann das ewige gelaufe….. naja….ich hatte des game vorbestellt und habe es mittlerweile stoniert. alleine schon aus dem grund dass mich jetzt nichts dazu motiviert hat die open beta zu spielen. Ich warte mál ab was die division-euphoristen so nach dem 08.03. sagen 🙂 dann gibts evtl noch n kauf aber bisher muss ich sagen ist destiny für mich persönlich ungeschlagen was den spassfaktor (raid usw.) und das gameplay angeht

????‍♂️ | SpaceEse

So gehts mir auch, und das lese ich jetzt auch schon öfter hier unter den Comments^^

Dachte schon iwas stimmt nicht mit mir, aber zum Glück gibs noch andere 😀

KingK

Die ganzen Kommis im Nachgang und die Meinungen der anderen mates haben mich sogar soweit gebracht, dass ich die open beta nicht mal angetestet hab^^

Robert "Shin" Albrecht

Dito 🙁

KingK

Einmal Destiny, immer Destiny^^

Robert "Shin" Albrecht

Das ist schon krass… habe mir dazwischen Fallout, Witcher, Bloodborne, Wolfenstein etc. gekauft. Außer Bloodborne hat mich kein Spiel länger als eine Stunde gefesselt. Final Fantasy X HD habe ich platiniert. Aber das habe ich in der Bahn auf der Vita gedaddelt…

KingK

Das geht natürlich klar auf der Vita. Ich hab mich nebenher seit über einem Jahr durch Dragon Age “gequält” und bin nach knapp 100 Stunden fast am Ende^^

Ich hatte bisher nur einen knapp 100-Stündigen Ausflug bei Witcher, fand das Game auch echt nice, sollte aber lieber ein Film sein^^ und die Closed Beta von The Divison… zumindest auf der PS4

aufm PC zock ich hin und wieder Mal Diablo 3 und Total War 😛

Paselini

Haha niemand hier, der unterwegs versucht, seinen Pokedex zu vervollständigen und zwischendurch das ein oder andere Pokemon züchtet, um gegen seinen kleinen Bruder anzustinken? 😀

Alexhunter

So gings mir auch 15 Monate bis irgendwann der Punkt erreicht war Destiny loszulassen 🙂
Seitdem machen mir andere Games unheimlich Spaß und ich hab seit Destiny mehr als 10 Games gezockt (und alle platiniert).
http://psnprofiles.com/Alex

marty

Ich hol mir division auf jeden Fall! Und wenn es nicht so der Hammer wird, dann hab ich immerhin ein paar Tage bzw Wochen eine neue Story und eine Alternative zu Destiny. Das heißt ja nicht, daß ich Destiny wegschmeißen werde – Di und Fr is immer noch Destinytime!!

Robert "Shin" Albrecht

Da sind die wirklich Überrascht? Die kennen ihr Spiel ja wirklich gut.

Ob jetzt Eisbrecher, Schmähung oder Pistolen. Da bin ich wirklich mal gespannt, wie sie das fixen wollen. Einer der Hauptargumente für Pistolen ist, dass man bei Wiedereinstieg immer Muni hat.

Könnte mir höchstens vorstellen, dass das Waffenwechseln zwischen den Runden oder bei Tod bestraft wird. Aber dann kann man nie seinen Load-Out ändern, was durchaus mal angebracht sein kann. Bin gespannt wie die das lösen.

Warlock

Bei Waffenwechsel keine Muni mehr wär die eleganteste Lösung. Macht ja eigentlich auch keinen Sinn dass ich die Snipermunition in eine Schrotflinte packen kann.
Dann muss man halt einfach wieder neue Muni sammeln, ist ja nicht schwer.

KingK

Allem Surrealismus zum Trotz ist es eigentlich auch total hirnrissig tot die Waffen wechseln zu können^^

Warlock

Ne das macht natürlich Sinn, genauso wie drei Waffen tragen zu können ^^

Ich wäre für:

– Equipment kann während einem Spiel nicht mehr gewechselt werden.

– Es gibt keine Spezialmunitonskisten mehr, jeder bekommt am Anfang der Runde 1 Magazin Spezialmun (bei Pistolen etwas mehr, vllt. 3)

m4st3rchi3f

Ja, so würde ich es auch machen.
Dadurch, dass man von Anfang weiß wieviel Ammo man hat und nichts mehr nachbekommt muss man sich dann wirklich gut überlegen ob man die Waffe jetzt wirklich nutzt.

????‍♂️ | SpaceEse

Vorallem fällt dann das “warten auf Spez-Mun” komplett raus… denn momentan hat man es oft so, dass einfach gecamped wird, bis die Munni spawnt… ist noch schlimmer als vorher…

Warlock

Oder wenn noch einer vom Gegner Team lebt geht das vollständige Team einfach mal alle Kisten aufsammeln

Robert "Shin" Albrecht

Aber es kann doch durchaus mal sinnvoll sein, die Waffe zu wechseln. Wenn ich jetzt merke die Gegner pushen extrem, da spiel ich doch nicht mit Sniper, sondern schrotti. Ich finde es ehrlich gesagt nicht gut, taktische Variabilität zu bestrafen.

m4st3rchi3f

Ja hast auch Recht, auf jeden Fall muss dann aber irgendwas an der Umrechnung der Munition passieren.
So wie es jetzt ist, dass selbst wenn man die Eisbrecher weglässt, man aus der Schmähung oder Pistolen ein vielfaches an Munition beim Wechseln bekommt geht gar nicht.

Robert "Shin" Albrecht

Was ja eigentlich echt der Brüller ist, ist der Umstand das ich jetzt mehr SPezialmuni hab als vorher. ne volle Eisbrecher gibt mir nach der ersten Runde 18 Schuss mit dem leeren Blick. Soviel hatte ich sonst nie nach der ersten Runde…

????‍♂️ | SpaceEse

Munni sollte beim wechsel überhaupt nicht umgewandelt werden… dass das während dem Laden/tot sein geht ist glaube ich auch nicht so vorgesehen…

Matze8338

Warum soll das nicht vorgesehen sein ich muss ja die Möglichkeit haben mich an meine Gegner anzupassen!

Robert "Shin" Albrecht

nee das stimmt schon. Wenn du im Spiel wechselst verlierst du alle muni. Warum sollte das anders sein wenn du tot bist? MAcht keinen Sinn

m4st3rchi3f

Das mit dem anpassen wäre ja kein Problem. Wenn man wechselt verliert man alles, aber jeder bekommt am Rundenanfang seine 3-4 Schuss und keiner ist im Nachteil.

????‍♂️ | SpaceEse

Weil es ja auch nicht geht, während man lebt… ich glaube “Tot” bzw. “Ladescreen” wird mit Orbit gleichgesetzt.

Also keine Ahnung, kann auch sein, dass Bungie das so wollte, aber kanns mir iwie nicht vorstellen…

Also das der Plan wirklich war: “Wenn die Leute Ihre Waffen wechseln während Sie leben, verlieren Sie die Mun und wenn Sie es machen während Sie tot sind, behalten Sie sie.

Ja dann muss man sich halt im Vorfeld überlgenen, wie stelle ich mein Team zusammen… macht es Sinn 3x TLW + LB zu spielen oder 3x MIDA + Shotgun?

Oder spielen wir dann doch lieber einen Mix? Welches Exo nehme ich? Dann gibt es halt Loadouts, die gegen andere besser funktionieren und wiederum gegen andere schlechter…

ich finde das hätte noch mehr taktische Tiefe 😛

Robert "Shin" Albrecht

Aber du musst das doch auch etwas von den Gegnern abhängig machen. Also ich muss das. Ich fräse halt nicht egal welchen Gegner einfach so weg 😀

m4st3rchi3f

Ich würde es ja auch spannend finden, grad noch wenn man vorher gar nicht schauen könnte wie der Gegner ausgerüstet (auch welche Klasse) ist, das heißt erst im Spiel sehe ich überhaupt was auf einen zu kommt.
Man müsste sich halt von ganz im vorherein überlegen wie man sein Team zusammenstellt..

Robert "Shin" Albrecht

Klar macht mir das Spiel noch schwerer^^ Haben noch nicht genug aufn Sack gekriegt in Trials dieses WE :-p

m4st3rchi3f

Müsste man sehen ob es wirklich schwerer wäre, das Gegnerteam müsste schon mutig sein wenn sie alle auf Camp/Rush spielen.
Müssten sich ja (wenn sie nicht übelste Maschinen sind) auch etwas flexibler aufstellen.
Aber hast Recht, dieses Wochenende war wirklich eine Katastrophe. 😀

????‍♂️ | SpaceEse

Bei mir lief es etwas besser als letztes WE aber auch nicht sonderlich gut 😛

die Highlights waren 1x nen makellos Run mit @bekir_san nur mit Mercy + anschließenden 3 siegen und endlich sein Scarab-Drop^^

Und dann kam noch Warlock um 02:00 Uhr oder so mit nem 7:0 Ticket.. + Mercy… erst ein Mal direkt verkackt und 2x geloost xD

Dann noch ein Mal ein frisches gestartet und doch noch ganz gut durch gekommen 😛

Aber mit meiner K/D bzw. meinem Aim bin ich momentan überhaupt nicht zufrieden… keine Ahnung, was los ist… die hits connecten einfach nicht richtig… obwohl ich mMn voll drauf bin…

Mal hab ich Runden da hau ich alles mit 2-3 Kugeln TLW easy übern Haufen… auf richtig gute Distanzen und manchmal rennt einer gerade auf mich zu ich bleib einfach stehen und halt direkt drauf, ganzes mag leer und der Typ hat noch 1/2 leben…

KingK

Das mit dem LW war gestern bei mir auch so. Die Schweine haben trotz grüner Leitung kaum dmg genommen und dadurch am Ende gewonnen.
Macht ihr nachher mit mir mein 7:0 Ticket fertig? Also so richtig, nicht wie beim Warlock^^

Warlock

Wie meinst du den letzten Satz? Also willst du echt Hilfe bei dem 7:0 Ticket oder war das ne Anspielung? 😀

KingK

Das ist mein Ernst Dickie^^

Warlock

Also ich wär dabei, welche Zeit? 🙂

KingK

19:00?

Warlock

Sollte passen, perfekt nach dem Essen 😉

????‍♂️ | SpaceEse

Also da bin ich noch am pumpen, denke frühestens 20:30 Uhr wirds bei mir heute, aber keine Garantie! 😛

Warlock

Wieso muss ein Titan heutzutage noch Pumpen? Der hat doch Muckis ohne Ende 😉

????‍♂️ | SpaceEse

Einfache Gleichung:

Mehr Bizeps = Mehr Frauen 😀

Warlock

Die Frauen, die das so sehen, kann man nur für’s putzen und kochen gebrauchen 😀

????‍♂️ | SpaceEse

Nicht nur^^

KingK

Hui, dat is mir wiederum zu spät. Ich bin glaube ich mit dem Pumpen durch wenn du gerade Feierabend hast 😀

????‍♂️ | SpaceEse

Das wäre sein erstes Mal makellos! DER DRUCK! AHHHH 😀

Warlock

Echt? King hat noch kein Makellos?

m4st3rchi3f

Lol, wasn Noob. 😀

KingK

Mowl, ich zock fast nie am WE wegen der Regierung >:-)

m4st3rchi3f

Tzz..nie um ne Ausrede verlegen 😛
Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg. 😉

KingK

Wenn du ne Frau hast, die Zeit mit dir verbringen will und du nicht jedes WE frei hast, dann ist das keine Ausrede Freundchen >:-)

groovy666

am Montag gibt’s doch auch Trials?

KingK

Montags ist es meistens total ätzend im Osiris und die Leute mit denen ich sonst unterwegs sind, sind da meist nicht am Start…

groovy666

Tjo mir geht’s ja auch nicht anders…
mein WE ist auch immer fest in weiblicher Hand…

wennst lust hast (eher wohl nicht wenn montag immer ätzend
ist – warum eigentlich??) könnten wir montags n fixes trialsteam stellen?! Bin immer noch (beinahe schon verzweifelt) auf der Suche nach nem Team mit dem man sich einspielen kann…

KingK

Add mich halt mal: KingK_48

groovy666

Geht klar 🙂

Warlock

Kannst mich auch mal adden, wenn du magst : Keve1993
Vlt heute noch bevor Eugen kommt 😉

groovy666

Jo mach ich :)… allerdings schaff ichs meistens erst nach 20 Uhr, wenn die Kids pennen, on zu kommen… aber ich spring einfach mal in eure party rein und dann kann man ja den rest bereden…

Gooseman233

Gestern wars aber auch extrem, selbst die mit grüner leitung haben gelaggt wie schei…., total verzögert schaden genommen, keine ahnung was da los war, psn hatte ja gestern auch wieder extreme aussetzer, obs vieleicht daran lag??

????‍♂️ | SpaceEse

obs vllt. daran “lag”

xD

Gooseman233

:p

m4st3rchi3f

Unser “Highlight” war (wenn auch ohne eingespieltes Team) 9 Siege ohne Flawless.
Und das beste ist, hatten da auch noch weiter gespielt und sind auf ein Team getroffen was mal gar nichts konnte (LL unter 300 und irgendwelche Rotzwaffen) da dachte ich mir schon die können eigentlich nicht bei 8:0 sein, da passt das Matchmaking nicht.
Jetzt hab ich grad mal geschaut, die waren doch tatsächlich beim 8:0 und was die für Gegner hatten. Ein Haufen Elos unter 1000, da frage ich mich warum ich nie solche Gegner bekomme.

Warlock

Gibt halt welche mit viel Luck 😀

m4st3rchi3f

Aber warum ich nie ;(

Warlock

Weil nur Noobs Luck bekommen, du bist halt kein Noob 😉

Warlock

Kleine Anmerkung, bei meinem 7:0 Ticket haben wir zuerst noch 5:0 gewonnen, bei 8:0 dann 2x Lose^^
Ich hab auch das Gefühl TLW killt nur wenn es bock hat, dann aber richtig…

Robert "Shin" Albrecht

Der Grund warum ich auf Doktrin gewechselt bin. Die trifft immer, und es ist schön wenn die Gegner dahinschmelzen^^

m4st3rchi3f

Das mit dem Schmelzen hab ich mir auch ein paar mal gedacht das WE. Wie der Energiebalken runtergesaugt wird, einfach unfassbar 😀

Warlock

Vorallem kann man ihr nicht entkommen, ich hab manchmal sogar das Gefühl die Projektile haben ne Zielverfolgung. Ich fliehe um die Ecke, dort um ne Säule aber werde weiterhin immer angehittet bis zum Tod ^^

m4st3rchi3f

Ja, das mit dem TLW scheint aber wirklich so zu sein, hatte das gestern noch im normalen PvP gespielt, mal waren die Gegner ratz fatz weg, auf andere ein Magazin versenkt und die sind weitergelaufen.

Warlock

Obwohl der Cursor genau auf den Gegner zeigt oder? Ist wohl einfach ab und zu ne Glücksache aus der Hüfte.

m4st3rchi3f

Wenn der Gegner nicht grad bildschirmfüllend vor mir steht nutze ich das eigentlich zu 99% über ADS und selbst da tritt das auf.

????‍♂️ | SpaceEse

Hab das auch öfter mit dem MIDA… eigentlich bin ich da ziemlich sicher, was critten angeht… nur teilweise hab ich dann so runden, da ploppen einfach keine gelben Zahlen auf… und ich tacker das halbe Mag rein ohne das er umfällt.

Und manchmal mach ich alles easy mit 4 schnellen crits down… da haben die Gegner kaum Zeit zu reagieren…

Genau das gleiche mit dem Sniper… ich snipe nen Gegner im Headglitch, von dem man sowieso nur die Stirnfalten sieht… und es wird ein Bodyshot… -.-

KingK

Sind auch nur die Hüftfeuer Schüsse, die oft nicht connecten…

????‍♂️ | SpaceEse

Also bei mir ist das Wurscht, ob ADS oder Hipfire… auch egal ob ich den Trigger für Full-Auto durchdrück oder manuel feuere…

manchmal kommt da einfach iwie kein DMG rüber und zum Teil stehen die Leute direkt vor einem… also die Waffe müsste schon massiv streuen, dass da was daneben fliegt.

Mit der Pumpe ist das auch seltsam… manchmal machste da 1-Shot Kills aus der unmöglichsten Range und manchmal stehste auch quasi direkt davor und bist voll auf dem Kopf drauf, drückst ab und er überlebt mit bissle Life…

KingK

Ja da stimmt was gewaltig nicht. Mit der Pumpe hatte ich das auch schon. Verschwörungstheorie direkt neben dem Gegner und kein Kill. Beim TLW sollte hipfire ja eigtl. mit zusäzlichem AA versehen werden…

????‍♂️ | SpaceEse

Kennste das auch, wenn einer wie vorgespult ums eck gestrafed kommt so als hätte er kurz 3x speed, dann kriegst nen head und er läuft ganz langsam wieder weiter^^

Auch eins meiner favorites 😀

m4st3rchi3f

Ja mal kurz um die Ecke gesprintet, ezpz Header verpasst und sich “war da was dabei?” gedacht 😀

The hocitR

Dieses Wochenende ist es mir aber so vorgekommen als wären nur übelste Maschinen unterwegs gewesen 🙂

lard mason

Isso.

????‍♂️ | SpaceEse

Jaaa sorry, hatte ziemlich viel Freizeit 😀

Warlock

Ich finde man kann genauso gut die Rusher wegsniper bevor die zum rushen kommen wie auch die campenden Sniper wegpumpen mit der Schrot. Alles eine Frage der Treffsicherheit und Geschicklichkeit.
Ausserdem hat TLW eine sehr gute Chance gegen Schrotflinten, ausser natürlich gegen die Schmähung

KingK

Hatten gestern mal wieder das Phänomen, dass zwei Gegner zu spät auf dem Radar zu sehen waren und dann haste schon die Ladung Schrot auf dem Latz. Und ein anderes Mal kamen alle mit der Doktrin feuernd rein und da verziehts dir jeden Sniperschuss >:-)

dh

Bei nur einem Magazin Spezialmun besteht aber das Problem mit der Schmähung. Ich denke kaum dass man extra nur im 3v3 den Exoperk sperrt oder die Waffe ändert

????‍♂️ | SpaceEse

1 Magazin pro Runde! Nicht pro Match.

Und Schmähung soll jede Runde bei 0 anfangen! Muahahahaha!

steve shit

Gute idee
wäre ich auch für
pro runde ein magazin – ohne zu stapeln
Keine grünen kisten ingame bei modi 3vs3 oder weniger…

Scofield

Allgemein sollte keine schwere Muni im PvP spawnen und spezial nur sehr begrenzt.

KingK

Also beim normalen 3v3 außer Osiris macht die schwere viel zu oft den absoluten Unterschied. In manchen Runden hast du oder der Gegner durchgehend MG Munition. Da ist es dann teilweise aussichtslos für das andere Team.

Warlock

Ja wenn man zu dritt direkt bei der schweren Muni ausradiert wird und der Gegner dann beide Kisten farmen kann, ist das Match meistens schon gelaufen, ausser die stellen sich dann blöd an ^^

????‍♂️ | SpaceEse

Da würde ich es auch einfach ohne Kiste machen… wenn es denn unbedingt sein muss…

so auf die Art:

“schwere Munni in 30 Sekunden”, dann kriegt jeder einfach seine Munni direkt in die Waffe…

und nach spätestens 60 Sekunden ist die Munni auch wieder weg 😛

Diese Leute, die von schwere zu schwere nur geduckt mit dem MG rum laufen nerven nämlich auch zum Teil^^ Bin manchmal auch so einer 😀

KingK

Joa ich machs ja dann auch, aber es ist eigentlich total lame^^

Scofield

Gute Idee. Sogar sehr gut. Sollten die sich mal überlegen das so zu machen. Würde auf jeden dafür sorgen das es nicht total den bach runter geht für ein team wenns schwere gibt.

????‍♂️ | SpaceEse

Jop der Snowball-Effekt von schwerer Mun kann schon ziemlich heftig sein… schwere Mun führt zu Kills, die führen zu Super und die führen wiederum zu Kills und erschaffen Spähren für noch mehr Super und zack frisst man eine Panic-Nova nach der anderen^^

Bei Gefecht/Bergung ists zum Teil auch richtig meh… und bei Rumble ists halt idR 80% Spawn-Luck…

Mann-Im-Mars

Genau das gleiche hab ich mir auch gedacht, die kennen ihr Spiel aber gut ist ja nicht erst seit gestern bekannten

KingK

Was ich bisher so von Division gehört und gesehen habe wird am Ende wahrscheinlich auch nicht besser als Destiny sein. Ich hols mir jedenfalls doch nicht und spiele weiter PvP. crucible4life 😉

v AmNesiA v

100% bei Dir^^

Malcom2402

Ja ich hadere auch noch mit mir ob ich es mir holen soll.
Es sind so ein paar Sachen an der Spielmeachnik die mich nerven.
– Kein geducktes laufen
– Wallhackskill (Sonar) für die Darkzone viel zu OP
– Keine Fortbewegungsmittel
– Viel zu langes hin und her gelaufe, wenig Abkürzungen.
– Deckungssystem zu schwammig
– Waffenbalance ist sehr komisch Gleiche knarre höheres Level gefunden gleiche aufätze halt alles nur höher im Level die spielen sich komplett unterschiedlich. Ich habe bei der Bundeswehr mit einigen G36ern geschossen und alle hatten das gleiche Feuerverhalten bei Dauerfeuer nach rechts oben.

Wenn die einem noch die möglichkeit geben an einer Hauswand hoch zu klettern wie in Uncharted oder Dying Light wäre das wieder was anderes.

KingK

Ich warte die Zeit nach dem release ab, habe aber jetzt schon eine starke Tendenz zum Nichtkauf.

minimalist

Ich hatte die closed Beta gespielt und hatte jetzt nicht mal bock auf die open beta. des sagt schonmal viel aus und daher habe ich meine vorbestellung von division storniert. Bei destiny habe ich alles zwar x-mal gemacht aber es macht trotzdem soviel spass. Ich hab mal ne zeit über destiny gemeckert aber…….es gab bisher kein anderes game was mich so lange beschärftigt hat. ich meine ich hänge jetzt irgendwo bei 1700-1800 spielstunden rum. Daher warte ich eben erstmal ab was meine Leute aus der FL dann so von dem Release am 08.03 sagen…..bis dahin….the one and only destiny 🙂

Malcom2402

Ich habe die Open Beta nochmal angespielt, weil jetzt alle meine Kollegen das spielen konnten.
Ich fand die Closed Beta eigentlich nicht so prickelnd weil in meiner Freundesliste keiner die Beta gezockt hat. Am Freitag Nachmittag 40 Leue Online 35 haben die Beta gespielt nach dem Start von ToO waren es nur noch 7 und am restlichen WE sind auch nur 2 oder 3 immer wieder drin gewesen. Ich weiß nicht was man dazu sagen soll. Ich finde das Spiel fühlt sich sogar für ne Beta noch ziemlich unfertig an, da gab es schon andere Betas die mich mehr in Ihren Bann gezogen haben.
Irgendwie habe ich im Moment nicht so das Verlangen nach mehr.

????‍♂️ | SpaceEse

Geht mir momentan genauso^^ Kann nicht ein Mal sagen wieso genau, aber mein Hype ist komplett weg…

Warte auch erst ein Mal den Release und die Wochen danach ab… bis dahin gibs halt Schmelztiegel^^ auch wenns laggt…

Robert "Shin" Albrecht

Hatte erst die Sleeper vorbestellt, die storniert und die normale vorbestellt. Jetzt die normale storniert. Irgendwie kickt es nicht so richtig. Auch wenn ich es mir in einer Gruppe ganz witzig vorstelle…

Die closed Beta hab ich auch noch richtig übertrieben gezockt… und mich eigentlich auch schon auf die open beta gefreut 😛 echt keine Ahnung woher dieser abturn kommt^^

Aber wie du sagts, iwie fehlt der letzte Kick… da hab ich mehr Spaß meine Hunter Fokuse hoch zu qüalen…

Guck mir auch erst ein Mal an, wie sich das Game dann im Endgame bzw. auf max. lvl spielen wird… und ob mich das noch ein Mal so richtig einfangen kann.

Robert "Shin" Albrecht

Ich überlege gerade ernsthaft, alle chars nochmal neu zu leveln… ich will meine PVP-Statistik komplett neu anfangen… Da wäre für Division dann gar keine Zeit mehr^^

wooooooot xD !?

Also mir sind die Overall-Stats ziemlich egal :P, ich gucke einfach immer, wie ich mich so von Woche zu Woche verbessere^^

Noch ein Mal alle Chars hochziehen… 0-40… alle 3 Fokuse lvln… und das nur wegen Stats 😀

Nenenenenene… Mach dir doch einfach mal nen 2ten Acc da biste dann zwar komplett Nackt, aber für PvP hat man sein Gear ja relativ schnell^^

m4st3rchi3f

Wollte eigentlich auch die Tage die normale Version stornieren um die Gold zu bestellen, aber irgendwie bleibe ich nach der Beta wenigstens mal bei der normalen.
So richtig geflasht bin ich auch nicht mehr vom Spiel, bin mal gespannt wie das PvE im Endgame so läuft und die weiteren Missionen so sind, da die beiden bekannten jetzt auch nicht so sehr erfrischend waren.
DZ bin ich auch mal gespannt wie es so läuft, da das nach einer Zeit doch sehr eintönig wurde (Farm-Route ablaufen, zum Heli, von vorne), man könnte jetzt den großen Kopfgeldjäger spielen, aber dazu bin ich wohl zu nett :D.
Insgesamt gehe ich mit nicht zu großen Erwartungen an das Spiel heran und schaue in wie weit es überzeugen kann.

KingK

Jupp. Lags im Osiris nach wie vor allgegenwärtig. Aber sonst machts immer noch Spaß.

Malcom2402

Irgendwie hatte ich am WE das Gefühl das die am Matchmaking schon etwas gemacht haben. Wenn man nebenher nach den Gegnern schaut wird man schon manchmal in den ersten drei Spielen gegen ne 2k-2,5K Elo Gruppe in den Kampf geschickt und die Laggen dann auch noch obwohl sie ja bei mir in der näche Wohnen können. So wie gestern haben wir bei Osiris noch nie auf den Sack bekommen.

Compadre

Äh, die Möglichkeit gibt es. ^^

Das Gameplay ist wirklich anders. Ich würde nicht behaupten, besser oder schlecht, einfach anders. Ich komme ohnehin eher aus der 3rd Person Sicht bei spielen, deshalb hatte ich da wohl wenige Probleme.

Malcom2402

Egal an welche Wand ich hingelaufen bin es gab immer nur die Möglichkeit in Deckung zu gehen oder an einer Leiter wenn vorhanden hoch zu klettern.

Compadre

An einigen Wänden waren Seile befestigt. Die konntest du zum Auf- und Abstieg bei Häusern benutezn. 😉

schneemann72

Ich hab es Gestern probiert -mit dem gleichen Ergebnis wie Witcher 3, die Steuerung ist ne Katastrophe…

Gooseman233

Werds mir auch nicht holen, bei mir im clan hat es auch nur denen gefallen die in destiny kein pvp spielen, der rest hat gesagt is ganz ok , aber kein ersatz auf dauer

die23er

Ich mach mitB-)

Andreas Straub

Auch ich habe meine Aktivität in Destiny deutlich reduziert und warte nun auf neuen Inhalt. Das ist im Grundsatz ja auch nicht falsch – es gibt in der Zwischenzeit ja auch andere Spiele. Wer hat eigentlich versprochen, dass Destiny immer(!) für alle Spieler interessant sein muss?

Malcom2402

Oh man wie ich das gejammer am Montag morgen hasse!!!
Oben schreiben Destiny ist scheiße, alle anderen die es noch mögen versuchen zu bekehren und dann noch ein Warlock als Profilbild zu nutzen. Wenn Du Leuten auf die Kronjuwelen gehen willst dann nerv Deinen Chef, oder schlag mal vor frust gegen die Wand, aber jeden der ne ne Pro Destiny Antwort da lässt dumm namachen kotzt mich an vor allem am Montag morgen.

Malcom2402

Jetzt mal ganz ehrlich Du hast das Spiel schon ca, 1 3/4 Jahre, wenn Du auch die Betas mitgenommen hast, gespielt. Vor kurzem hast Du mangels Content aufgehört und schimpfst jetzt das es ein Drecksspiel ist? So etwas kann ich nicht nachvollziehen. Wenn man sagt Destiny ist eigentlich ein cooles Game, aber nach 1 3/4 Jahren fehlt mir einfach die Motivation weiter zu machen könnte ich verstehen.

Ich bin mir nach der Division Beta ehrlich gesagt nicht mehr ganz so sicher ob ich meine Vorbestellung wieder stornieren soll, irgendwie hatte ich das Gefühl das es noch eintöiger ist als Destiny. Alles sieht gleich, immer die gleichen Missionen. Rette den, aktiviere das, töte den. Es hat mich ein bisschen an Assasins Creed erinnert. Die Darkzone ist ganz nett, aber nach 10-15 Runs ist es im Endeffekt immer das gleiche. Sachen looten zur Abgabezone rennen und versuchen die blöden Penner die alle wegsnippen irgednwie selber den Gar aus zu machen. Die ganzen Mechaniken die man von anderen Spielen kennt haben mir irgendwie gefehlt.

Ich will jetzt nicht als Fanboy hingestellt werden, aber ich könnte mir sehr gut vorstellen das einige, wenn das nächste Destiny DLC kommt, wieder mit the Division aufhören werden.

Warlock

Da hast du nichts als recht. Kein Spiel wird mich jemals so lange und so heftig binden können wie destiny. Ich hab noch nie ein Spiel so lange und häufig gespielt, auch jetzt bindet mich noch das ToO jedes Wochenende mindestens daran und unter der Woche liegt auch mal Eliminierung drin. Wenn’s halt mal langweilig ist spiel ich ne Runde Fifa oder so, aber deshalb ist Destiny nicht scheisse.
Division wird sicher cool und am Anfang viele Spieler von Destiny weglocken, aber ich denke nicht an einen Ersatz, eher nur ein Übergang bis zum nächsten Content. Ich kann mir auch nicht vorstellen dass es bei Division so viel zu tun geben wird wie Anfangs bei Destiny.
Ich meine die Daily, Weekly Strikes, Dämmerungstrikes, Raids waren mal feste Bestandteile und wichtig für die Münzen etc.

Alexhunter

“Kein Spiel wird mich jemals so lange und so heftig binden können wie destiny.”
—————–
Ein Hellseher ????????

Warlock

Jo ich weiss es einfach 😀

Malcom2402

Warlocks sind halt einfach übermächtig. Der nächste Skilltree wird mit sicherheit ne Glaskugel beinhalten mit der man schauen kann wann welcher Gegner wo kommt. WL4theWind

LyNX-EyED

Lottozahlen? Bitte!

Warlock

6, 8, 15, 22, 31, 36,
Aber ich sag dir nicht welche und von wann! 😀

????‍♂️ | SpaceEse

Stell dir mal vor:

Er gibt diese zahlen für Mittwoch ab, und es wird tatsächlich nen 6er und er ist Millionär!?

Warlock

Würde sagen dann gibts 50/50 oder noch 10% für Gerd, da es auf seinem Beitrag war!

Malcom2402

Ich habe fast 2 Jahre LoL gespielt und habe dann irgendwann damit aufgehört weil es einfach immer das gleiche war. Ich habe mich bist Diamond 5 hochgespielt und hatte immer Spaß damit. Jetzt machts mir kein Spaß mehr, aber deswegen sage ich noch lange nicht das es ein Scheiß Spiel ist. Es ist einfach ein Game das mir irgendwann zum hals rausgehangen ist. Das was mich am meisten gestört hat war das ständige rebalace von bestimmten Charakteren. Neuer Charkater=OP jeder jauft ihn und nach 2 Wochen ist er zu schwach um noch irgendwas zu reißen. Ist ja ähnlich wie bei Destiny mit den Waffenblance geschichten, nur mit dem Unterschied das man hier viel mit Skill kompensieren kann.

Wie ein berühmtes und beliebtes Srichwort der Männer lautet:

Nicht die größe des Hammers ist entscheidend, sonder wie man damit Nageln kann.

Axl

Aktuell krankt Destiny daran, das für PvE Spieler so garnichts neues verfügbar ist (wenn ich nicht noch 1,5 Fokusse beim Jäger neu zu leveln hätte, wäre es für mich momentan ein wenig zu eintönig…

Ich will hierbei auch nicht sagen, dass das leveln von Fokussen uuuunglaublich spannend wäre ;). Aber so hat man wenigstens ein wenig Zeitvertreib.

Allerdings finde ich langsam Gefallen an einigen PvP-Modi. Somit gibts für mich immer ein wenig zu tun im Destiny-Universum 🙂

Ich bin bei The Divison aktuell irgendwie raus. Ich hab 5 Std. Beta gespielt und stelle für mich fest, dass das Schadenmodell durchaus sehr gewöhnungsbedürftig ist.

Beispiel: Ich stehe direkt vor dem Gegner und schieße 3-4 Schuss auf den Kopf. Der Gegner hechtet danach fröhlich mit einer Rolle in Deckung…

Ansonsten hoffe ich das nach der Beta (im fertigen Spiel) mehr Aufgaben kommen, die anders sind, als Search and Rescue…

Sonst muss ich das Geld dafür nicht ausgeben und warte dann lieber auf andere Titel die dieses Jahr noch kommen 🙂

Malcom2402

Ich habe ja nie etwas gegenteiliges behauptet. Ich finde es einfach nur schwach zu sagen ich habe das Spiel nun ewig gespielt und finde es nun Scheiße. Wenn ich ein Spiel scheiße finde dann lege ich es schon nach 2 Wochen weg oder verkaufe es gleich wieder. Aber nach 1,5 Jahren des dauerzockens in einem Universum so eine Aussage raus zu hauen kann ich nicht nachvollziehen.

Axl

Da stimme ich Dir zu 🙂

Aber das hört man in letzter Zeit von vielen…

nix neues…
nur alter Scheiss…
Wenn nix neues kommt, bin ich weg…

Aber 1,5 Jahre gespielt und nun jammern ist schon seltsam…

KingK

Viele PvE Spieler finden in Dürrezeiten ihren Weg zum PvP^^

Schneller, verführerischer der Weg zur dunklen Seite des PvE ist.

Axl

Nachdem ich sonst ausschließlich Kontrolle gespielt habe, wenn ich mit dem Clan unterwegs war.

Habe ich mittlerweile echt Spass an Gefecht und Rumble. 🙂

Schon Yoda sagte:
Ist die dunkle PvP-Seite stärker?” –

“Nein. Nein… nein. Schneller, leichter, verführerischer.”

… und die haben Kekse 😉

Compadre

Weiß nicht, wie sinnvoll es ist, ein fertiges Spiel wie Destiny mit einer Beta von the Division zu vergleichen. Man hat noch gar keinen richtigen Eindruck, wie das Endgame genau ablaufen wird. Würde jetzt aber an der Stelle nicht behaupten, dass die Missionen in Destiny wirklich abwechslungsreicher sind. ^^ Du hast bei the Division in der Beta jetzt genau zwei Missionen gehabt, meiner Meinung nach sagt das ohnehin nicht viel darüber aus, ob es abwechslungsreich ist. Der springende Punkt ist das Endgame und da kannst du jetzt nicht wirklich behaupten, dass man da bei Destiny was anderes tat als “immer das gleiche zu machen”. Wenn die Raids wirklich kommen, wie man spekuliert, dann hat the Divison mega Potenzial. Für mich zumindest. Und ganz ehrlich, was Bungie aktuell so alles treibt, ist für mich kein Grund, Destiny die ewige Treue zu schwören.

Mal schauen, wie mir the Division gefällt, wenn es so gut wird, wovon ich aktuell ausgehe, dann bin ich mal gespannt, ob mich im September noch Destiny interessiert, wenn neue Inhalte kommen.

LyNX-EyED

Sign!

Destiny zocke ich aktuell, weil nichts anders verfügbar ist. Der Content ist so durchgekaut….
An diesem WE, 5 min Destiny. Einloggen 3 der Münzen kaufen, ausloggen. :).

TheD Beta war mMn gut. Obs sehr gut wird entscheidet sich am 8. März.

KingK

Glaube ich auch. Sobald der neue content kommt und dieser wieder so gut oder besser als TTK ist, stinkt Division sicher ab ^^

Malcom2402

Eigentlich wäre es für mich schwachsinn the Division zu kaufen. Wenn Uncharted draußen ist wird das eh wieder zu Tode gesuchtet. Da könnte ich mir sogar fast vorstellen das es Destiny zu mindest bei mir den Rang ablaufen kann. Zumindest was das PvP angeht.

KingK

Da wären wir wieder bei meiner Schwester, die auch schon auf Teil 4 wartet xD
Ich bleibe lieber beim Egoshooter. 3rd person wird einfach nie meins werden. Mal nen Singleplayer Game in der Perspektive ist ja in Ordnung. Aber das kommt eben nie ans feeling und die Präzision eines Shooters.

Axl

Uncharted 4 wird der Hammer…

Das was die auf der E3 gezeigt haben, war (grafisch) schon sowas von Geil!

Ich werde da auch zuschlagen, ist zwar was anderes wie ein EGO-Shooter, aber sowas spiele ich auch sehr gerne 🙂

Dann noch Tomb Raider (wenn die zeitliche Exklusivität von Microsoft ausläuft) und wenn Horizons Zero Dawn so geil wird, wie der E3 Teaser vermuten lässt, steht einem großartigen Spiele-Jahr nichts im Wege.

Wenn Destiny dann noch neuen Content liefert…

Was willste mehr? 😀

Malcom2402

Ja ich glaube Uncharted 4 wird echt richtig fett. Die Uncharted Reihe war der Anfang meiner PS Online karriere, zumindest bei Shooter. Vorher habe ich immer nur Rennspiele gezockt.
Ich hoffe nur das die an den Killstreaks etwas ändern so etwas suckt mich voll an. Wow ich habe 5 Gegner getötet jetzt kann ich eine fette Rakete auf einen Werfen. Oder Yeah ich habe 10 gekilled und kann nun als Übergegner herumrennen und die können zu 5 auf mich schießen und ich mach die trotzdem ohne Probleme kaputt

LyNX-EyED

Ich kauf mir einfach alle besagten Games (Uncharted ist für mich auch was ganz anderes als TheD), was am Ende bleibt, wird sich zeigen. Ich hab mit der TheD Beta 10 Stunden Spaß gehabt, und das bei dem limitierten Content, das will schon was heißen.

Wenn mich das Spiel nachher nur 50 Stunden halten kann ist es auch kein Problem, immer noch 500% mehr als die meisten anderen Titel (deshalb verstehe ich nicht was alle jammern).

Alexhunter

Was The Division angeht, bin ich jetzt auch nicht mehr ganz so euphorisch. Hab die closed Beta einuge Stunden gespielt und fand die Beta zwar nicht so sehr spannend, aber hatte gute Zuversicht, dass das fertige Spiel viel Spaß machen könnte.
Gestern wollte ich mal die open Beta etwas zocken und schon ganz am Anfang im Helikopter hatte ich schon kein Bock mehr dasselbe wie in der closed Beta nochmal zu zocken. Hab mich gerade mal bis zur Basis geschleppt und dann wo man die Mission machen müsste um die Ärztin zu retten nur noch gedacht “Ach scheiß auf Beta, kein Bock drauf” und ausgemacht. In einem Spiel mit MMO Elementen ist es ja normal, dass man Inhalte immer wieder wiederholt und oft spielt, aber dass ich schon auf eine Mission die ich zuvor einmal gezockt hatte kein Bock hatte, fand ich selber erschreckend :/ Bei Destiny hatte ich alle Storymission dutzende male gespielt, alle Strikes hunderte mala und Raids auch über hundert mal gezockt und es hat mich nicht so gestört.
Klar bei The Division weiß man, dass es nur ne Beta ist und in paar Tagen eh vorbei ist, trotzdem komisch. Jetzt überlege ich sogar es mir doch nicht sofort zu holen und erstmal abzuwarten. Die einzige Motivation besteht noch darin, dass es auch einige Kumpels mit denen man schon sehr viel Destiny gezockt hat Division zur release holen werden.

????‍♂️ | SpaceEse

Genau so gings mir auch^^ Kurz eingeloggt mit dem Gedanke zumindest mal die neue Mission anzuzocken aber nach gut 10-15 Minuten so dermaßen keine Lust mehr gehabt, dass ich es aus gemacht hatte…

Ist zwar nur eine Beta, aber ich weiß wirklich nicht, was mir dieses Gefühl über das Game sagen soll… deshalb erst ein Mal abwarten…

Malcom2402

XD fans das auch kacke das man das nochmla machen muss, soll ich Dir mal was sagen? Wenn Du die Vollversion bekommst musste den dreck schon wieder machen, frei nach dem Motto alle guten Dinge sind 3. Allerdings kann ich mir nicht vorstellen das die Mission je gut wird,.

Tidal99

War bei mit ähnlich, evt warte ich dann doch lieber auf dark souls 3…^^

Andreas Straub

Du vergisst wohl, dass es viele neue Spieler gibt, die noch sehr an Aufgaben und Erfahrungen vor sich haben – nicht nur uns Veteranen, die schon alles gemacht haben und nun auf Neues warten ….

minimalist

Also ich finde die leute ganz nice im destiny universum 😉 bungie fixt was und ist anscheinend zu dämlich an die waffen, die mun-regeneration besitzen zu denken. Daher finde ich es echt nice wie schnell die leute ideen haben um weiter an ihre geliebte spezial muni zu kommen. Da ist bungie eindeutig in der pflicht nachzubessern!!! Wirklich ein armutszeugnis. Die kennen anscheinend ihr eigenes produkt nicht.

Compadre

Ist jetzt nicht wirklich die sonderlich einfallsreichte Idee, dann an eine Waffe zu denken, die Munition selbst regeneriert. Ich glaube, daran hat jeder einzelne Spieler sofort gedacht. Bungie scheinbar nicht. Wirklich ein Armutszeugnis. Bin gespannt ob/wann/wie das gefixt wird.

Malcom2402

Das Problem besteht doch schon ewig. Wie oft habe ich gesehen wie Leute zwischendurch, wenn die keine Spez mun bekommen schnell gewechselt haben und dann in der nächsten Runde mit 12 Schus LB rum gerannt sind.

Compadre

Der Einwand macht es aus Bungies Sicht nicht besser, wenn die Thematik scheinbar schon länger bekannt ist, dass durch den Patch noch zu fordern. ^^ Ich frage mich gerade ernsthaft, ob das Bungie eventuell absichtlich macht, dass die Community weiter im Austausch über das Spiel bleibt. Das geht echt gar nicht.

Compadre

*födern

androctonus1984

*fördern 🙂

KingK

Die machen mir Spaß bei bungie^^ Also ich nutze den Eisbrecher auch sehr fleißig momentan xD
Aber im Ernst: total hirnrissig, dass das geht. Munition regenerierende Waffen sollte es gar nicht geben. Gut möglich, dass bungie das nun komplett aushebelt.

Malcom2402

Die können die Regeneration meiner Meinung nach gerne drin lassen, aber nur wenn man das erste mal spezial Muni aufgemacht hat.

Meine Idee ist also: Wenn man das Spiel beginnt regeneriert sich die Munition erste wenn man mal Munition besessen hat.

Oder man nerfed die im PvP mit Levelvorteil so weit runter, das man keine Oneshot Kills mehr machen kann.

Gooseman233

Kann mir nicht vorstellen das bungie sich für ne jahr 1 waffe die mühe macht , da gibts deutlich einfachere wege,z.b. keine jahr 1 waffen bei osiris

Malcom2402

Oder so.
Bzw. Waffen mit regeneration sind verboten.

Gooseman233

Da hast dann wieder das problem mit der schmähung, da heulen dann wieder leute rum weil das teil zu ihrer standartpvp ausrüstung zählt, ich würde einfach jahr 1 waffen bei osiris verbieten und man braucht nicht patchen

Malcom2402

Ja klar, aber man kann den Perk wie ich oben schon gemeint habe anpassen. Wenn man mal Muni hatte regneriert sich diese.

Gooseman233

Im grunde egal, wenn du den perk änderst is der eisbrecher bei osiris verschwunden und wenn du jahr 1 waffen verbietest dann ebenfalls, ergebnis bleibt das gleiche

Malcom2402

Eben.

Nexxos Zero

Ich selber würde eher sagen, lasst die EXO waffen wie sie sind, aber nehmt sie endlich aus dem PvP. Damit würde man sich massig Zeit an Buffgs und NERFs sparen. Es gibt so viele gute waffen fürs PvP auch ohne EXO.

Warlock

Naja dann wird das Letzte Wort fast Sinnfrei, ist zwar witzig im PvE aber nicht wirklich zu gebrauchen 🙁
Wenn dann einfach Spezial und Schwere Exos weg ^^

Malcom2402

Ich glaube er redet von Jahr 1 Exos

Warlock

Nene er meint alle Exos. Hat er glaub schon öfters gewünscht, ein PvP ganz ohne Exos

Nexxos Zero

Walock hat recht. ich meien Wirklich eine PvP ohne EXOs und ja ich weiss es gibt EXO waffen die eigentlich fürs PvP gemacht sind. aber erstens sind es sehr wenige die dafür Optimiert wurden und zweitens machen die Dinge zu viele Probleme, bzw. lösen halt massige Diskussionen aus.

Klar ist das nicht jedem siene Meinung, aber ich wäre immernoch dafür das EXO vollständig aus dem PvP verschwinden.

KingK

Hmm, da kann ich dir nicht zustimmen. Waffen wie Doktrin, Leerer Blick oder Partycrasher/Verschwörungstheorie werden ja auch gerne gehasst und sind legendaries. Ich finde lediglich die Munregeneration ist das Problem. MIDA oder Wahrheit zB sind nicht unbedingt schwerwiegend OP^^

Nexxos Zero

Ja aber nur einzelne EXOs Streichen geht auch nicht, dann geht das gejammere von vorne los. Daher bin ich der Meinung eine Schnitt machen und die EXOs raus. ich selber spiele gerne mit MIDA im PvP, wäre also auch selber betroffen. Aber wenn man sieht wie viele Probleme und Diskussionen wegen einzelner EXOs entstehe,m denke ich einfach es würde einen Problembereich entfernene. Aber wie bereits gesagt, dass sit nru meine denken.

Malcom2402

Waffen unter 290 Licht werden gestrichen. Grundvorraussetzung für Osiris ist ja 290

KingK

Aber momentan ist es wirklich nur die Diskussion um die Munition. Abgesehen davon bleiben die Exos sowieso im PvP 😛

Nexxos Zero

Ja dieses Mal ist wegen Muni, aber auch sonst gibts die ganze zeit diskussinene wegen Itrgewnwelchen Waffen die im PvP viel zu Op sind.

KingK

Sind aber auch immer viele whiner dabei. Irgendwas ist halt immer^^

Warlock

Oder einfach ALLE Waffen raus und nur Boxen yeah!

Nexxos Zero

Kannst du den Quatsch mal lassen.

Warlock

Sorry 🙁 War aber das erste Mal.
Und ganz ehrlich, so ein Modus mit nur Nahkampf wär schon mal ganz witzig und abwechslungsreich, ich würds spielen.

KingK

Da käme dann mein frisch zusammengebastelter OP-Lock mit den Ahamkara Armschienen voll auf seine Kosten. Aber trotzdem ne blöde Idee >:-)