Destiny: Der gläserne Streamer – Bungie bringt Twitch-Features auf ihre Website

Bei Destiny kommen bald spannende Twitch-Features auf die Bungie-Website. Streamer und Zuschauer dürfen sich freuen.

Auch in dieser Woche veröffentlichte Bungie den wöchentlichen Brief an die Community, die “This Week at Bungie”. Darin geht es vor allem um eins: Bungie will Euch, die Fans und die Content-Creators, mehr in den Fokus rücken. Ihr sollt der ganzen Welt Eure Legende zeigen. Und das geht in Bälde direkt über die Bungie-Website im Livestream.

destiny-twitch-inspect

Diese Twitch-Features auf bungie.net kommen voraussichtlich nächste Woche. Zum einen wird es Euch möglich sein, sofort eine Liste mit Streamern zu browsen, welche man mit diversen Filter-Optionen individuell anpassen kann. Ihr könnt beispielsweise nur jene Streamer anzeigen lassen, denen Ihr folgt, die gerade im Trend sind, oder die Raids oder Strikes spielen.

Zum anderen – und dieses Feature dürfte besonders interessant sein – könnt Ihr direkt und jederzeit die Ausstattung der Streamer inspizieren, die sie gerade tragen. Ihr könnt sogar die Waffen auswählen, die die Hüter in diesem Moment im Stream führen, und deren Rolls betrachten. So wird es möglich, deren Spielstil live zu analysieren und alles zu erfahren, was man wissen möchte – ohne erst im Twitch-Chat umständlich nachfragen zu müssen. Der Streamer wird gläsern.

destiny-twitch-verlinkung

Um ein aktiver Teilnehmer im Chat zu werden oder um den eigenen Kanal bei Bungie hinzuzufügen, müsst Ihr zunächt Euren Account verbinden. Dies soll ab sofort auf der Profil-Seite möglich sein. (Wir haben es eben überprüft: Meldet Euch auf bungie.net an, geht auf “Meine Legende”, dann “Profil”, und dort wird auch schon groß angezeigt, dass Ihr das Twitch-Konto verlinken könnt.)

destiny-emblem

Sobald die Twitch-Integration-Features live gehen, könnt Ihr Eure Streams direkt auf Eurer Profil-Seite hosten. Dabei gibt es sogar etwas zu gewinnen: Dieses Emblem namens “Can’t Stop The Signal”:

Wollt Ihr es besitzen, müsst Ihr insgesamt 77 Stunden mit dem mit Bungie verlinkten Account streamen. Der Community-Manager DeeJ hat sich dazu direkt zu Wort gemeldet: Die 77 Stunden werden erst gemessen, sobald die Features live sind. Er bittet darum, dass Ihr ausreichend Pausen einlegt. Es wird keinen “World First”-Status geben. Ihr sollt genügend schlafen, gesunde Mahlzeiten essen, auch mal die Mutter anrufen und Euren Channel nicht mit leerem Content verwerfen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitter Inhalt

Manche Hüter rufen bereits den Emblem-Marathon-Stream-Hype aus. DeeJ mahnt im Spaß, dass der erste Streamer, der das Emblem bekommt, eine Woche lang jeden Tag einen 8-Stunden-Bann erhält. Denn so lange solltet Ihr jede Nacht schlafen!

Das neue Eisenbanner – So lukrativ wie nie zuvor

Nähere Infos zu den Twitch-Features und ein konkretes Datum, wann diese genau erscheint, werden wohl in den kommenden Tagen folgen. In der “Diese Woche bei Bungie” gibt es aber noch zahlreiche weitere Aussagen, die wir nun stichpunktartig zusammenfassen:

  • Das Feedback zum Eisenbanner soll allgemein positiv sein, bezüglich Aufbau und Belohnungen. Man entschuldigt sich aber für die Verwirrung, dass die Quest-Line, die Efrideet im Oktober-Eisenbanner einführte, nur einmalig war. Fortan gibt es ab bestimmten Eisenbanner-Rängen keine Prämien mehr. Die Beutezüge sind die Quelle für zusätzliche Eisenbanner-Prämien.
    destiny-eisenbanner-eisentempel
  • Alle Neuerungen am Eisenbanner wurden vorgenommen, damit der Spaß und die Belohnungen im Vordergrund stehen. Ihr sollt keine komplexen Rechungen vornehmen oder die ganze Woche durchplanen müssen, um an die Items zu gelangen. In vielfacher Hinsicht sei das Event nun lukrativer als jemals zuvor.
  • Am kommenden Mittwoch hält Bungie einen Livestream ab, ein “Ride Along”, in welchem sie über den “Zorn der Maschine”-Raid sprechen und Einsichten in die Entstehung des Raids geben.
  • Man untersucht das Problem mit den SIVA-Schlüsselfragmenten.

Werdet Ihr diese Twitch-Features nutzen?

Quelle(n): Bungie
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
60 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Maximilian Schnürschuh

sagt mal woher weiss ich wieviel stunden ich bereits gestreamt habe?! finde auf der bungie.net seite nichts

KingK

Artefakte, ich kriege keine Artefakte im IB. So gehts nicht!!

v AmNesiA v

Haste bestimmt schon. Sieht beim Titan bloß aus wie ein Helm und beim Jäger wie ein paar Handschuhe. hahaha 😉
Also ich hab schon mehrere Artefakte bekommen.
Wobei wenn Du ein Artefakt brauchst, geh lieber in die Schmiede. Ist ertragreicher 😉

KingK

Ist wohl so! Insgesamt war der Loot bis hier nicht übel, aber eben keinen Saladin Miniatur Helm 🙁

v AmNesiA v

Loot war echt ok. Hab ziemlich viel bekommen. Bestimmt 10 Drachen und MGs, dazu noch mehrere Brustteile und Beine sowie Artefakte und Geister und aus den Beutezügen noch nen Raketenwerfer, das Fusi sowie einen Helm und Arme. Also das war echt gut. Innerhalb von drei Tagen.
Aber ständig nur so schwitzige Spiele, die am Ende 19.500 zu 20.000 ausgehen. Leider meistens mit ner Niederlage für mich. Das ware echt frustrierend bisher. 😉

KingK

Bei mir ist da weitaus weniger gedroppt, dafür aber viele Siege und 95% gute Runden^^
2 Geister, 3 MGs, 3 Drachen, 1x Stiefel, 1x Brust, das Emblem und nutzloses Zeug aus den Beutezügen… Allerdings hab ich auch nur 28 matches gespielt.

The hocitR

Hätte gerne mal den IB Sparrow, habe ihn bis jetzt bei 2 Spielern ausgerüstet gesehen, aber nach nem Match hab ich den noch bei keinem droppen sehen.

marty

Ich bin mit der Loothäufigkeit auch recht zufrieden – leider hab ich eher Pech mit der Ausbeute. Hab bis jetzt ca 25 Waffen (MG und Pulse), ein paar Geister, Klassenzeichen, neuen Shader und Artefakt bekommen, aber leider keine einzige Rüstung. Das fiese ist, daß ich genau die zwei aus dem jetzigen EB brauche (Bein und Brust). Die ziehen mein LL noch so runter, daß ich die ganzen Waffen nicht mal mehr zum Infundieren brauche. Also jammern auf hohem Niveau ;-))

Psycheater

Das was sie zB bei einem Kontrolle Eisenbanner mal einführen sollten, wäre das zwei der vier Weekly Bountys auf genau diesen Spielmodus gemünzt sind. Bedeutet das man den nur fertig bekommt wenn man so und so viele Zonen erobert und verteidigt hat. Als Beispiel. Und das halt für jedes Eisenbanner. Denn die aktuellen Bountys sind nur auf Kills ausgelegt und die Randoms scheren sich einen dreck um das einnehmen oder sonst was. Find ich schade und man würde so den Modus mehr in den Fokus rücken

TheCatalyyyst

Da sagst du was. Ich denke auch, dass man am Schluss des Matches die Rangliste nicht nach Punkten (also Kills), sondern Zonen-Einnahmen sortieren sollte, also der, welcher am meisten Zonen geholt hat, steht auf der Nr. 1, auch wenn er x-mal gestorben ist. Das hätte (vielleicht) einfach den psychologischen Effekt, dass die Leute erkennen: “Hey, so unwichtig ist das mit den Zonen ja doch nicht.”
Oder man findet eine andere Lösung, das Konzept dieses Spielmodus den Leuten klarzumachen, denn ich finde es bestürzend, wie wenige kapieren, warum man die Zonen auch tatsächlich holen und halten sollte.

Gooseman233

Du sprichst mir aus der Seele

EinenÜbernDurst

Ja, ist echt deprimierend, wenn man 1 vs. X die Zonen verteidigen muss.

marty

Das ist aber leider schon so seit dem Beginn von Destiny. Es ist nämlich komplett egal, wer gewinnt, wer verliert, wer wieviele Abschüsse hat usw. – am Ende wird der Loot ausgelost. Bungie müsste hier einfach mal eine Extra-Belohnung für das Siegerteam und eine Extra Belohnung für die 3 besten im Team machen.

m4st3rchi3f

Am zuverlässigsten funktioniert aber immernoch dass der Letzte meistens den besten Loot bekommt. 😀

v AmNesiA v

Das nennt man dann Trostpflaster oder Schmerzensgeld. 😉
Das System denkt: hey, der ist der schlechteste. Ich geb dem mal Equipment. Vielleicht hilfts dem Bob. 😉

m4st3rchi3f

Genau so versuche ich mir das auch immer schön zu reden.^^

v AmNesiA v

Ist halt ein No-Hand freundliches System. RNG ist bestimmt voll der PvP Noob mit ner 0,5er K/D. Und er steht halt zu seinen Leidensgenossen. 😉

Malcom2402

Früher gab es doch viel krassere Bedingungen
Bester Spieler
10er Kill Serie
Mehrfachkills.
Klar hat das nichts direkt mit dem Sieg zu tun, aber es war definitiv fordernder als diese das läuft nebnher Beutezüge.

Man muss es allerdings so sehen das die nicht ganz so guten PvPler auch die Chance auf gutes Equip haben. bei manchen dauerts halt 2h und bei anderen 2 tage, aber sie bekommen auf jeden Fall etwas.

TheCatalyyyst

Der Loot ist leider eine ganz andere Kiste, mir geht es darum, dass das Spielprinzip ein bisschen hervorgehoben wird. Es hat einfach was mit Psychologie zu tun: So ein “Spezialist”, der am Ende mit einer 2.5 K/D da steht, aber keine Zonen geholt hat, würde sich vielleicht doch fragen, was er falsch macht, wenn er auf dem letzten Platz wäre.
Ich habe gestern fünf Matches in Folge verloren, weil immer so ca. 4 Teammates einfach bei Punkt A standen und gesnipert oder sonstwas gemacht haben. Es macht einfach keinen Spaß, wenn man dann dauernd eine reingehauen kriegt.

Es wäre tatsächlich nicht schlecht, mal auf den ersten Plätzen überhaupt was zu bekommen, aber tja, Destiny halt. 🙂

????‍♂️ | SpaceEse

Naja, Punkte gibts halt trotzdem nur über Kills und wenn du Gegner in der Nähe deiner Zone ausschaltest bekommst du dafür auch schon Extra-Punkte… was ja eigentlich zum deffen animieren müsste.

Wenn man die Leute jetzt noch mehr dafür belohnt Zonen immer wieder einzunehmen, dann wird es noch ein viel größeres Spawngeflippe, wie es sowieso schon ist.

Klar gibts auch immer wieder Leute, die denken, sie spielen gerade ne Runde Konflikt und setzen nicht einen Fuß in die Zone, aber die wird es immer geben, da kannste absolut nichts dran ändern 😀

Also Grundidee find ich gut, aber so wie du es beschreibst, wäre das Ziel verfehlt denke ich.

TheCatalyyyst

Also die eigentliche Lösung sollte sein: Hirn anschalten!
Kriegen viele aber nicht hin. Deswegen muss man da vielleicht tatsächlich sanktionieren, bzw. die Leute mehr für die Taktik und weniger für Kills belohnen, denn ganz ehrlich: hirnlos rumballern kann in Destiny jeder :).
Oder aber gut sein lassen und Eisenbanner nur noch in Konflikt oder Vorherrschaft laufen lassen. Da gibt es das Problem nicht.

doomichauch

Das eisenbanner letzten monat fand ich um einiges besser. Beutezüge als quelle für prämien? Toll, die hatte selbst ich pvp noob in 2 h fertig. 4 teile – und dann? Gestern 3 matches und nur müll mit geringerem LL bekommen, zB ein blaues engramm, darf ich lachen?

m4st3rchi3f

Vor RoI gab es 2 Pakete auf Rang 3 und 5. Das wars. Und das war besser?
Letztes mal gab es eben extra Items durch die Quest.
Aus PvE Quests gibt’s auch nur einmal Loot, warum sollte es jetzt anders sein?
Ich hab auch keinen Alzheimer-Hüter der sich alle 4 Wochen neu Efrideet vorstellen muss.^^

doomichauch

Die drops waren gefühlt beim letzten mal besser. Da habe ich jede 2. runde was legendäres bekommen. Und dieses mal wie eingangs erwähnt. Das wollte ich damit sagen. Wenn im Artikel steht “EB so lukrativ wie nie” muss ich sagen: nö.
Was vor roi war ist auch nicht mein thema, da nicht gezockt.

m4st3rchi3f

Also ich persönlich kann von den Drops keinen Unterschied zum letzten mal feststellen.

Gooseman233

Ich auch nicht, vor Roi waren die drops deutlich geringer, grad wenn man an die Anfangszeiten vom IB denkt, da würden manche jetzt heulen bei den dropraten

m4st3rchi3f

Oh ja, damals so gefühlt alle 30 Matches mal ´n Drop…

Freeze

und das Rang 3 Paket war ja auch eher sinnlos und nur Rang 5 hat was gebracht. versteh die Leute auch nicht warum alle schimpfen, nur weil Bungie das Spiel mal wieder “Noobfreundlicher” gemacht hat

m4st3rchi3f

Ja stimmt, das Rang 3 Paket war überflüssig.

Malcom2402

Rang 5 hat mir leider nie was gebracht. Ich habe immer nur Zeug bekommen das ich nicht gebraucht habe ^^ Meistens habe ich 335er Boots bekommen 🙁

Gooseman233

Wenn du nach nem match loot mit geringem lichtlevel bekommst dann liegt das an deinem aktuellen lichtlevel, musst dich halt vor ende der runde auf max. level bringen, dann passt der lichtlevel der gedropten sachen auch

doomichauch

Dann erklär mir mal, wieso ich bei ll 375 ein blaues engramm bekomme?

Dave

Ich hab gestern nur Lichpartikel als Belohnung gekriegt. Blaue Engramme können auch Items bis 385 enthalten, ist eben Glücksache

doomichauch

Nein.blaue gegenstände gehen in bestimmten spielmodi bis 385. Engramme nur bis 365.

m4st3rchi3f

Blaue Gegenstände gehen sogar bis 400 (z.B. Artefakte in der Schmiede).

doomichauch

Stimmt. Aber nicht die engramme. Das verwechseln ja einige.

Dave

Ich meine es wäre genau anders herum.

Gooseman233

Das is wohl ein schicksal das du mit jedem anderen spieler teilst, is halt nicht jede runde was legendäres dabei, trotzallem is die dropchance nach nem match vollkommen ok bzw. sehr hoch

doomichauch

Aha also keine erklärung ^^

m4st3rchi3f

RNG ist die Erklärung.

doomichauch

Ich bezog mich auf seinen Kommentar, dass mein ll schuld sei. Das hat er mit seiner eigenen antwort widerlegt.

m4st3rchi3f

Das mit dem LL hat er wohl auf legendäre Items bezogen (welche du vermeintlich bekommen hast, was aber wohl nicht so war).
Das hatte ich auch erst so rausgelesen.

Gooseman233

So wie du es ursprünglich geschrieben hast, konnte man annehmen das du dich darüber beschwerst das der legendäre loot einen scheiss lichtlevel hat, das du von blauen sachen sprichst war leider nicht ersichtlich, ich für meinen teil würde jetzt blaue items auch nicht als loot bezeichnen

doomichauch

Ich ja auch nicht. Ich schrieb müll^^

Gooseman233

Ja , und du hast auch ” z.B. ein blaues engramm” geschrieben, und da du das expilzit aufgeführt hast dachte ich fälschlicherweise das sich deiner vorherige aussage auf legendären loot bezieht , da das blaue zeug im schmelztiegel immer max.mit 365 ll dropt und du dich über das schlechte LL beschwert hast hat meine annahme dann noch verstärkt, wer regelmäßig pvp spielt beschwert sich nicht über blaues zeug mit schlechtem LL

Gooseman233

Was soll ich dir da erklären? Es is halt so und war auch noch nie anders, ende der geschichte

Malcom2402

Alter das ist Random. Du spielst kein Strike mit Skeletschlüsseln, wo blaue Items bis 400 droppen. Ich habe in gefühlt 150 Spielen in den letzten Tage 8x das Impuls, Tonnenweise Rüstungsteile und noch ne Wagenladung MGS bekommen und einen Geist. Allerdings muss man hartnäkig sein. Ein kleines Beispiel: Nur weil Dein Kumpel 3 Spiele gemacht hat und eventuell 2x was legendäres bekommen hat, heißt es nicht das Du das auch bekommst. Einfach alles Random, aber ich kann mich eigentlich nicht beschweren. Normalerweise habe ich ziemliches Lootpech.

CandyAndyDE

Mal ‘ne doofe Frage zum Eisenbanner: Gehen die Waffen/Ausrüstungen aus den Eisenbanner-Beutezügen bis 400 oder nur bis 390?
Ich will die Beutezüge bis zum Wochenende aufheben, in der Hoffnung, dass da 400er Zeug rauskommt.

The hocitR

Bis 400, aber warum aufheben?

CandyAndyDE

Weil ich noch nicht 400 bin. Bin 398 (kurz vor 399) und möchte alles auf 400 haben XD

Danke

Gooseman233

Mit 398 bekommst du auf jeden fall 400er sachen aus den beutezügen

Bone

ab 396 können die Sachen bis 400 droppen

TreiBIG

Finde ich persönlich schade das man sich mit so einem Unsinn beschäftigt.

Nexxos Zero

Auf die Frage, ob ich dieses Twitch Feature nutzen werde, gibt es einen sehr zutreffende, wenn auch etwas ausführlich zu beschreibende Antwort:

“Nö”

Ich danke für die Aufmerksamkeit.

no12playwith2k3

Na was hast Du denn? Das ist doch das supercoole Ober-Feature! Statt selbst zu spielen schaut man jetzt denen zu, die durch den Stream ihre In-Game-Verbindung nach unten buttern, damit sie für Gegner wie Dich und mich im PvP fröhlich durch die Gegend porten, jeden umlegen und wie Helden da stehen…

CandyAndyDE

Ich denke es geht eher darum, Leute beim Raiden zuzugucken und zu schauen, was sie für ein Set haben.
Würde mich echt mal interessieren, was die Leute tragen, wenn sie zu zweit Aksis im Challenge Mode legen.

Blackiceroosta

Ähm das kannst du auch in deren Youtube-Videos sehen.
Die tragen nichts besonderes, die besitzen einfach nur Skill.

cTw_Seth

Also Nexxos ist schon n guter PvP-Clan, vertu Dich mal nicht, die meisten haben es nicht nötig sich mit Lag herumzuporten. Im Großen und Ganzen aber gebe ich Dir Recht. JETZT geht der Lag erst richtig los, wie Du sagst. Weil die ganzen Spinner unbedingt dieses Abzeichen abgreifen wollen… -.-

Nexxos Zero

Es gibt ein Nexxos PvP Clan???

cTw_Seth

Zumindest 2-3 gute Leute die mehr oder weniger regelmässig im Schmelztiegel anzutreffen sind (im Team), daher ging ich davon aus

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

60
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x