Destiny: Der gläserne Streamer – Bungie bringt Twitch-Features auf ihre Website

Bei Destiny kommen bald spannende Twitch-Features auf die Bungie-Website. Streamer und Zuschauer dürfen sich freuen.

Auch in dieser Woche veröffentlichte Bungie den wöchentlichen Brief an die Community, die „This Week at Bungie“. Darin geht es vor allem um eins: Bungie will Euch, die Fans und die Content-Creators, mehr in den Fokus rücken. Ihr sollt der ganzen Welt Eure Legende zeigen. Und das geht in Bälde direkt über die Bungie-Website im Livestream.

Diese Twitch-Features auf bungie.net kommen voraussichtlich nächste Woche. Zum einen wird es Euch möglich sein, sofort eine Liste mit Streamern zu browsen, welche man mit diversen Filter-Optionen individuell anpassen kann. Ihr könnt beispielsweise nur jene Streamer anzeigen lassen, denen Ihr folgt, die gerade im Trend sind, oder die Raids oder Strikes spielen. destiny-twitch-inspect

Zum anderen – und dieses Feature dürfte besonders interessant sein – könnt Ihr direkt und jederzeit die Ausstattung der Streamer inspizieren, die sie gerade tragen. Ihr könnt sogar die Waffen auswählen, die die Hüter in diesem Moment im Stream führen, und deren Rolls betrachten. So wird es möglich, deren Spielstil live zu analysieren und alles zu erfahren, was man wissen möchte – ohne erst im Twitch-Chat umständlich nachfragen zu müssen. Der Streamer wird gläsern.

Um ein aktiver Teilnehmer im Chat zu werden oder um den eigenen Kanal bei Bungie hinzuzufügen, müsst Ihr zunächt Euren Account verbinden. Dies soll ab sofort auf der Profil-Seite möglich sein. (Wir haben es eben überprüft: Meldet Euch auf bungie.net an, geht auf „Meine Legende“, dann „Profil“, und dort wird auch schon groß angezeigt, dass Ihr das Twitch-Konto verlinken könnt.)destiny-twitch-verlinkung

Sobald die Twitch-Integration-Features live gehen, könnt Ihr Eure Streams direkt auf Eurer Profil-Seite hosten. Dabei gibt es sogar etwas zu gewinnen: Dieses Emblem namens „Can’t Stop The Signal“:destiny-emblem

Wollt Ihr es besitzen, müsst Ihr insgesamt 77 Stunden mit dem mit Bungie verlinkten Account streamen. Der Community-Manager DeeJ hat sich dazu direkt zu Wort gemeldet: Die 77 Stunden werden erst gemessen, sobald die Features live sind. Er bittet darum, dass Ihr ausreichend Pausen einlegt. Es wird keinen „World First“-Status geben. Ihr sollt genügend schlafen, gesunde Mahlzeiten essen, auch mal die Mutter anrufen und Euren Channel nicht mit leerem Content verwerfen.

Manche Hüter rufen bereits den Emblem-Marathon-Stream-Hype aus. DeeJ mahnt im Spaß, dass der erste Streamer, der das Emblem bekommt, eine Woche lang jeden Tag einen 8-Stunden-Bann erhält. Denn so lange solltet Ihr jede Nacht schlafen!

Das neue Eisenbanner – So lukrativ wie nie zuvor

Nähere Infos zu den Twitch-Features und ein konkretes Datum, wann diese genau erscheint, werden wohl in den kommenden Tagen folgen. In der „Diese Woche bei Bungie“ gibt es aber noch zahlreiche weitere Aussagen, die wir nun stichpunktartig zusammenfassen:

  • Das Feedback zum Eisenbanner soll allgemein positiv sein, bezüglich Aufbau und Belohnungen. Man entschuldigt sich aber für die Verwirrung, dass die Quest-Line, die Efrideet im Oktober-Eisenbanner einführte, nur einmalig war. Fortan gibt es ab bestimmten Eisenbanner-Rängen keine Prämien mehr. Die Beutezüge sind die Quelle für zusätzliche Eisenbanner-Prämien. destiny-eisenbanner-eisentempel
  • Alle Neuerungen am Eisenbanner wurden vorgenommen, damit der Spaß und die Belohnungen im Vordergrund stehen. Ihr sollt keine komplexen Rechungen vornehmen oder die ganze Woche durchplanen müssen, um an die Items zu gelangen. In vielfacher Hinsicht sei das Event nun lukrativer als jemals zuvor.
  • Am kommenden Mittwoch hält Bungie einen Livestream ab, ein „Ride Along“, in welchem sie über den „Zorn der Maschine“-Raid sprechen und Einsichten in die Entstehung des Raids geben.
  • Man untersucht das Problem mit den SIVA-Schlüsselfragmenten.

Werdet Ihr diese Twitch-Features nutzen?

Autor(in)
Quelle(n): Bungie
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (64)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.