Destiny: Kommen dedicated Server mit König der Besessenen?

Viele Spieler halten sie in Destiny für die Lösung für das Lag-Problem: dedicated Server, dezidierte Server. Kommen die mit der Erweiterung „König der Besessenen?“

Die „dedicated Server“ sind eine heikle Frage bei Destiny. Die Community fordert sie, verspricht sich davon, sie könnten die Lag-Probleme gerade im Eisenbanner und den Trials of Osiris zu lösen.

Ihre Idee: Bestimmte dezidierte Server wären nur dazu da, um PvP-Spiele zu beherbergen. Die Spieler würden zu diesem Server verbinden, auf dem würde das Spiel stattfinden. Das wäre die einzig richtige Lösung, glauben viele Spieler, die vom Lag, Lagswitchern und zahlreichen anderen Problemen im Schmelztiegel genervt sind.

Destiny Tower

Kommen die mit König der Besessenen? Bungie antwortet

Können Spieler damit rechnen, dass die zu „König der Besessenen“ kommen? Nein, nicht spezifisch zu König der Besessenen, heißt es in einem Interview mit IGN. Community Manager Eric Osborne antwortete, man habe eine Menge dezidierter Server, die in einem Militärbunker stünden und dazu benützt würden, zig Sachen zu speichern, etwa die Hüter der Spieler und vieles mehr. Dort befinde sich Hardware in der Größenordnung von zig Millionen.

Es ginge also eher um die Frage, so Osborne weiter, ob man im Schmelztiegel Lag habe oder nicht. Hier werde man mit „König der Besessenen“ weiter ansetzen, an der Technik arbeiten, die Netzwerk-Technologie verbessern. Da arbeite ein großes Team von Spezialisten dran, kommuniziere viel mit den ISP-Anbietern, war schon in Kontakt mit US-Colleges, um an deren Router-Einstellungen herumzuschrauben.

Destiny-Eisenbanner
Zum Launch wurde bekannt, dass Bungie ein Datenzentrum in einem Militärbunker in Las Vegas eingerichtet hatte, der genaue Standort soll geheim bleiben. Für Vegas entschied man sich, da hier die Gefahr einer Naturkastrophe niedrig sei.

Und man arbeitet stetig daran, Hardware und Software zu verbessern. So würden bei jeder Server-Wartung weitere Verbesserungen vorgenommen werden. Im Moment trete das Problem bei den Trials of Osiris und dem Eisenbanner auf, weil sich hier die Spieler ballten und viel auf dem Spiel stehe.

Die Antwort ist wahrscheinlich eine Enttäuschung für Destiny-Spieler

Destiny Handelssystem

Mein MMO meint: Das ist wahrscheinlich für viele PvP-Fans eine Enttäuschung. Die Antwort war eher ausweichend. Es gab weder ein „Nein, niemals“, noch ein „Ja, kommen irgendwann“ zu hören. Kleiner Hoffnungsschimmer. Man weiß bei Bungie definitiv um das Problem und stellt zumindest „Hardware“-Verbesserungen in Aussicht.

Warum man den Wunsch der Community nach dezidierten PvP-Servern nicht erfüllt, ließ man letztlich unbeantwortet.

Quelle(n): IGN
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
92 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Viper_HH

Ich finde es gut so wie es ist…..
wie krass hat mich das bei BF4 genervt, wenn ich gerade auf einer Map mega abgegangen bin und weit vorne lag, und da hat mich irgend so ein Affenadmin gekickt…
Oder auf einem Server waren Granatwerfer verboten (im Text vermerkt) und der einzige der eben diesen Granatwerfer benutz hat einer der Admins war. Wenn man dann sleber einen ausgepackt hat, wurde man gebannt….
Klar kommt es mal vor, dass da einer vor sich hin lagt, aber so wie einige das hier beschreiben ist mir das noch nicht untergekommen.
Im Zusammenhang mit ToO verstehe ich den Ärger schon. Diese absichtlichen lagger wurden aber schon gebannt und werden es dann wohl noch.
Da vertraue ich schon auf Bungie, dass Betrugsversuche unterbunden werden.

Kopernikus

dedizierte Server würden ja nicht bedeuten das dich irgendwelche Admins kicken, die Spieler erstellen und hosten dann ja keine Spiele und haben dem entsprechen auch keine Admin rechte wie von dir beschrieben – was übrigends auch total bescheuert ist wenn das in BF so läuft – also deine Argumente sprechen eher für dedizierte Server seitens Bungie bzw activision/Blizzard und leisten können die sich das alle mal

Tool

Ich bezweifle dass jemals dedicated Server für Destiny kommen. Zum einen müssten sie diese dann für vier Konsolen bereitstellen, was ein kleines Vermögen kosten würde.
Zum anderen muss man für Destiny permanent online sein. Es gibt keinen Weg offline zu spielen. D.h. für dedicated Server müssten sie den kompletten Netzcode des Spiels verändern. Ich glaube nicht dass man das mal einfach so nebenbei macht.

ChaosZar

Wenn es nur d-Server für PvP gibt, muss man auch nicht ständig online sein. Und fürs PvP gehört es eben dazu online zu sein. Ein Kompromiss wäre es wohl, ToO auf d-Servern laufen zu lassen und den rest zu lassen wie es ist.

Cool wäre es eher Private spiele zu erlauben – dann selbstverständlich vollkommen ohne Belohnungen am Schluss. Dann kann man sich wenigstens mal zusammen mit seiner Raid-Gruppe auf die Rübe hauen. ich bezweilfle dass es dann jemanden giet der unbedingt mit Dorn oder Fellwinters spielen würde 😉

BiGBuRn83

Dedicated Server kommen bestimmt nicht. Wir reden hier von Activision. Bei CoD warten wir schon fast ein Jahrzehnt auf solche Server. Es gab da auch immer nur leere Versprechungen. EA macht es da bei Battlefield richtig. Aber lieber noch bischen mehr Khle in die Tasche stecken, anstatt mal was zu investieren.

Nexxos Zero

Dedicated Server für PvP…. öh, ja das wird nicht viel verändern, zumindest bei uns nicht. Dedicated Server in Europa wären da wohl die elegantere Lösung. und Zwar nicht nur für PvP sondern für das ganze Destiny-System (Story, Turm, Missionen, PvP, Spielersuche).

Dann würden auch entlich mal die Ladezeiten einwenig runterkommen und eine Anflug im Turm wird nicht mehr als Vorwand für ne Kaffepause missbraucht.

Ausserdem sollte man die Server Priorisieren können, sprich bei Pvp nach Sprachen, Leitungsleistung etc. priorisieren, damit man wählen kann ob man nur mit Spielern in Europa auf den eigenen Servern Spielen will, oder ob man gern Übersee mit die Spielern in den USA spielen will, dafür aber evtl. Lags in Kauf nimmt.

groovy666

jap genau… „lokale“ dedicated Server müssen her – aber das kostet natürlich!
kosten könnten mit der Möglichkeit Server zu mieten (wie bei battlefield) abgefedert werden… auf diesen „privaten“ Servern ist es dann möglich die Spielregeln nach eigenen Wünschen an zu passen – das geht von Mapauswahl, über die Waffen (zb keine Dorn, Snipershooty oder sogar nur legendäre Ausrüstung) bis hin zu Radar on/off, Super on/off inkl. aufladegeschwindigkeit, schwere mun timer, standart healthpoints, usw.

*… und dann bin ich plötzlich aufgewacht… 😀

Es wär so schön – wird glaub aber lange noch nicht kommen….

Nexxos Zero

Das mit den Privaten Anbietern Funktioniert bei Konsolen nicht.
Computer brauchen für Multiplayer eine reines Lobby-System für Client-zu-Server-Systeme.

Bungie brauch aber Lokale Dedeicated Server, auf denen XBL/PSN Dieneste verfügbar sind. Und ich bezweifle sehr stark, das Microsoft und Sony Ihre Plattform-Software an Dritte abgeben, nur um Kosten zu sparen.

Das sehen eben viele nicht, die nach Dedicated Servern Schreien. XBox ONE und PS4 sine KEINE Computer-, sondern Konsolen-Systeme, die nicht Selbständig eine Serververbindung wie ein PC erstellen können sondern dazu ihren Dienst (XBL/PSN) benötigen.

groovy666

Ich bin da technisch wirklich nicht so beschlagen, aber ich kann dir sagen das ich auf Konsole bei battlefield private Server mieten kann – diese Möglichkeit gibt es… wie gesagt wie das dann genau funktioniert weiß ich nicht, aber zb Verbindung bzw. Bereitstellung über PC und zugriff von konsole kann ich mir da vorstellen.

Nexxos Zero

Ok dann gibts wohl wirklich anbieter die zumindest Lobby-Systeme Anbieten. ob die aber auch andere Dinste unterstützen ist aber dennoch nicht klar.

Hellfire

Also bei mir ist Dedicated Server gleich zu setzen mit lokalen Dedicated Servern^^ Sonst macht das ganze ja vorne und hinten keinen Sinn^^ Wenn ich einen Dedicated Server in den USA stehen habe, habe ich ja wieder die hohen Latenzzeiten.

Nexxos Zero

Bei dir vielleicht schon, aber dedicated Server für PvP könnten theoretisch auch in den USA stehen bleiben. Ist ne interpretationssache.

schneemann72

Am Thema vorbei:
Sind bei TTK private Schmelztiegel Matches vorgesehen, weiß jemand etwas darüber?

Nexxos Zero

Bin mir jetzt nicht sicher ob das bei TTK war, aber es war sicher mal Thema und soweit ich gelesen habe wurde es bei Bungie auf die Pendenzenliste genommen.

Soweit hab ich das noch im Kopf.

schneemann72

Das wär doch mal was, wir haben gestern zu dritt Rumble gespielt, selten so gelacht…
Hat irgendwer mal versucht zwei Dreiergruppen zeitgleich zu starten, um
gegeneinander zu spielen -könnte das funktionieren???

Warlock

Jap haben wir schon 3-4 mal hingekriegt, macht echt fun zu 6t rumble ;D

Yo Soy Regg †

Was ich ein wenig bei Bungie bescheiden finde, ist das man bei Gefecht mit 8 und 10er Rängen im Team spielen muss, während die gegner 3 x 34er mit Makellos Banner sind 🙂 Bei Elimination ist es änhlich 🙂

Warlock

Hat ich gestern auch, erst bei Konflikt 3 mal hintereinander verloren obwohl ich weit mehr Punkte hatte als der Erste vom Gegnerteam, dann bei Gefecht auch ca. 2-3 mal. Dann sind zum Glück gleich 2 Kumpels on gekommen, somit war das Verlieren vorbei ^^

Yo Soy Regg †

Hab dich ja gestern gefragt, aber bekam irgendwie keine Antwort mehr 🙂
Hättest du heute Lust ein wenig Gefecht zu spielen? Brauche noch ein paar Siege, wegen der Grimoir Karte 🙂

Warlock

Ja sorry war schon mittendrin ^^
Heute bin ich einfach erst um ca. 22:00 online 😀

Jyu Viole

dürfte ich mich bei Gefecht anschließen? ich breuchte da auch noch ein paar Siege

Yo Soy Regg †

Klar gerne 🙂
Reggaetonboy1 ist meine PSN ID (Ps4)

schneemann72

Ja,ja, wir hatten das 4x in Folge bei Elimination ( heißt das so? ),
mit dem Ergebnis 3x 0:5 und 1:5 -da kriegste Plaque 🙁
Einige Osiris Spieler scheinen unter der Woche arg unter langer Weile zu leiden…

schneemann72

Das probieren wir doch heute gleich mal aus!!!
Das Ganze ist umso erstaunlicher, da ich ehemaliger PvP Verweigerer bin aber jetzt hab ich Blut geleckt ; )
Danke noch einmal für die Antworten an ALLE…

Warlock

Wir haben die 2, welche am nächsten beieinander wohnen, die jeweiligen Truppführer von einem 3er team sein lassen, weiss nicht obs was bringt aber es ging so gleich beim ersten Versuch 😉

schneemann72

Klingt logisch und ist auf jeden Fall ein Versuch wert.
Wie gesagt, ich hatte noch nie soviel Spaß wie gestern, die eigenen Leute mal richtig durchwackeln bzw die eigenen Grenzen aufgezeigt zu bekommen ist herrlich!

Warlock

Ja vorallem wenn du den gleichen Kumpel 3 mal hintereinander oder so killst und der sich köstlich darüber aufregt, da kann ich manchmal nur noch mein Headset muten sonst hört mich jeder ^^

schneemann72

: )) Ja, aber es gibt noch eine Steigerung: Einige können nicht
gegen Frauen verlieren, da hab ich auch so meine „Schrotflintenerfahrung“ gemacht! Natürlich geben wir uns dann auch passende „Kosenamen“ (aber durchgedreht ist noch keiner)

Yo Soy Regg †

„Kosenamen“ Hört sich nach einen süßen Männerabend an 🙂

schneemann72

So isses, vor allem wenn einer Schwabe ist:
„Verpisch dich und lasch mich in Ruhe“ leider kann ich das nicht richtig wiedergeben -aber natürlich bekommt die Frau auch passende Namen ( Omnigul ist noch harmlos ) -wir sind ja emanzipiert, wenn schon Krieg dann aber für alle!

Yo Soy Regg †

Hört sich lustig an, wäre gerne dabei 🙂

sächsisch hört sich bestimmt auch lustig an 🙂

schneemann72

Die versteht ja keiner, da weiß man doch nie, ob die einen beleidigen oder loben ( an alle Sachsen: war nur Spaß )
Die Frau ist am Schlimmsten, die sagt immer wenn die einen zum Untoten befördert hat „da hab ich aber Glück gehabt“ oder „Huch, das war Zufall!“ Da könnt ich platzen, immer schön tiefstapeln…

LonesomeRider87

Wir haben das bei dem PVP-Modus den man für die Auszeichnung braucht (Weiß grad nicht wie das heißt…) mal gemacht. Hat nur 2 Versuche gebraucht.

Tool

Bungie hatte mal gewittert dass man sich diesem Thema nach dem Release von TTK widmen werde

schneemann72

Wir sind -vermutlich wie viele andere auch- an einem Punkt angekommen, wo private Matches etwas mehr als nur Abwechselung bedeuten würden, sozusagen das neue Salz in der alten Suppe.

BigFreeze25

Bei der ganzen Diskussion muss ich aber zum einen sagen: es handelt sich bei Destiny immer noch um keinen Shooter mit wirklichem Wettkampf-Charakter. Solange nicht die Möglichkeit besteht, private Matches zu erstellen, wird das auch so bleiben. Würde es hier um Platzierungen in einer Liga wie beispielsweise der ESL gehen, so wäre das ganze Thema wesentlich brisanter.
Zum anderen finde ich, dass die Problematik (zumindest bei mir) relativ selten auftaucht. Klar ist das insbesondere bei Osiris sehr ärgerlich, aber ich glaube die meisten die sich darüber stark aufregen waren trotzdem schon mehrfach auf dem Merkur…

Hellfire

Es geht ja garnicht darum ob es in der ESL gespielt wird.
Meine Erfahrung aus Osiris bisher ist: Erste Woche mal 7 Siege eingefahren. Danach ging es nur noch so ab, dass wir entweder gegen Lagswitcher, totale Pro’s oder Leute gespielt haben die einfach so gelaggt haben. Von Merkur war da überhaupt keine Rede. Wir waren schon froh, dass wir überhaupt mal 1-2 Siege auf dem Ticket hatten.
Wenn ich was online spielen möchte im PvP, ob es nun Call of Duty oder Destiny ist, möchte ich zumindest die Möglichkeit haben auch zu gewinnen. Klar gegen die Prospieler verlieren wir dann wahrscheinlich trotzdem noch, aber zumindest fühlt man sich nicht mehr so übern Tisch gezogen. Meistens waren 2 von 3 Niederlagen die Spieler am laggen, ob gewollt oder ungewollt sei mal dahin gestellt. Das ist dann einfach kein Spielerlebnis mehr und nimmt einem auch schnell die Motivation und führt zu Frust und Ärger.

BigFreeze25

Das ist dann schon recht ungewöhnlich würd ich sagen…

Hellfire

Oh man, hatte schon die Hoffnung bei der Überschrift, dass Bungie endlich ein Einsehen hat und Dedicated Server stellt. Jeder der sich zumindest ein bißchen mit dem Thema auskennt, weiß dass das einen erheblichen Unterschied macht. Ein Server mit konstanter guter Anbindung der ausschließlich dazu da ist Spiele zu hosten ist halt schon ein Unterschied zu einem P2P-Netzwerk bei dem es auf die Anbindung der Spieler ankommt die natürlich schwankt was gerade bei der Uploadrate einen riesen Unterschied macht. Klar ist es kostenintensiv weil mal „regional“ Server aufstellen muss, aber der Mehrwert ist einfach so groß.

Humanoid

Sry aber Bungie kann noch so viel daran arbeiten aber die Probleme werden bestehen bleiben. Peer to peer ist nun mal die günstigste Lösung und zudem auch die schlechteste. Die Verbindung aller peers passt sich an die schlechteste an daher komen auch die ganzen lags. Ich glaube kaum dass Bungie einfluss auf die Verbindung der Spieler zu Hause hat. Bungie tut sich gut daran Server zu ermöglichen.

Merc with a mouth

Och damit kann ich leben. 😀
Vielleicht hab ich gleich aber doch auch was in meinem Kasten.

We will see! ^^

Merc with a mouth

Und ich habe noch gar nichts bekommen. Ich glaube eine Sendung davon war wohl für mich xD

Elnino

Bungie verschickt mit DHL…DauertHaltLänger…aber kommt bestimmt noch! 😉

Scofield

Mal was anderes: habe gerade in der Poststelle ziemlich komische Pakete 3 an der Zahl. Sind das die Boosts oder weiß da einer schon mehr? Möchte sie ungern aufmachen und dann eventuell den Boost verlieren ohne einen neuen Char erstellt zu haben.

Kuku-ba

Das könnten die seltsamen Münzen sein. Die kamen bei mir als drei Pakete. 3 Münzen pro Paket.

Scofield

Danke für die schnelle Antwort : ). Dann bleibt nur noch die Frage, wozu? Für die neuen? oder einfach mal so Random, damit auch jeder genug für die Ghorn am freitag hat, zumindest die, die sie noch brauchen xD

Gerd Schuhmann

Wer sich bei Bungie mit eMail registriert hat, bekommt die, soweit ich weiß.

Nexxos Zero

Hatte 2 Davon in der Poststelle. Sonderlieferungen. In einer waren 500 Glimmer in der anderen eine Legendäre Primärwaffe. Hat also nix mit den Token zu tun.

Stadtaff3

Scheint wohl ein Bug bei der Poststelle zu sein. 😀
Beziehe mich da gerade auf Reddit, gibt da wohl mehr Leute denen das passiert ist.

Coreleon

Das Problem ist….die zusätzlichen Server kosten Geld! Wenn Bungie das zudem so richtig,richtig machen will müsste bungie zudem Server in Europa, Russland, Asien (da ggf paar mehr) … ect aufstellen und das kostet meistens so richtig Geld . Und genau das würde ja die Gewinn spanne verkleinern, also DAS geht ja mal gar nicht! ^^

Isseinfachso

Natürlich nicht, sieh dir ihre DLC preise an und dessen inhalt, einfach nur abzocke.

Kann mir vorstellen das die Server in irgendeiner Garage stehen :DD

airpro

die speichern im netz per cloud

airpro

20 Millionen Spieler, je nach DLCs also ca 400-800 mio gewinn bisher.

Gerd Schuhmann

Ach, ich komm hier immer in so ne Industriefreundliche Ecke rein.

Aber was wirklich wichtig ist, bei sowas: Umsatz ist nicht dasselbe wie Gewinn. Das sollte auch wirklich jeder auf dem Schirm haben.

Wir kennen die Zahlen nicht. Wenn man dann von außen, ohne Ahnung von der Materie und den Zahlen zu haben, drüber redet, ist man immer stark in Stammtisch-Nähe.

Destiny wird mit Sicherheit ordentlich Kohle machen. Die dürften für ein Spiel ohne laufende Einnahmen, aber auch exorbitant hohe Kosten haben. Allein für das Personal.

Ich wunder mich im Moment immer noch und Ihr solltet als Fans drei Kreuze machen, dass sie noch nicht mit Mikrotransaktionen angefangen haben.

Das kommt, wenn man sich das Geschäft anguckt, fast einem Wunder gleich.

Yo Soy Regg †

Bei Bungie musst du Geduld und Zeit haben 🙂

Marc R.

Oder Bungie sollte nach Plan A (wir versuchen es einfach mal) und Plan B (hat nicht geklappt, dafür bannen wir jetzt Spieler, die das ausnutzen) doch endlich mal mit Plan C beginnen 😉

Warlock

Immer diese Wortspiele mit den Waffen, das war ja mal entgegen aller Erwartungen

Yo Soy Regg †

Da brauchen wir mal eine korrekturmaßnahme 🙂

Marc R.

das ist aber mal ein Extrem Guter Rat 😀

Yo Soy Regg †

Das glaube ich dir auf Crotas Wort 🙂

Warlock

Ich glaub es liegt am schlechten Karma ;-D

Yo Soy Regg †

Ist das dein letztes Wort?

Warlock

Nein, ich hab noch drei kleine Worte 😉

LIGHTNING

Was ich nicht verstehe:
Warum zahlen wir für XBOX Live und PSN 70€ im Jahr. Sollten die nicht dafür sorgen, dass wir dann auf gescheiten „Servern“ zocken?

Das sind knapp 6€ im Monat. Man spielt meistens 6vs6 in Destiny. Das wären 72€ im Monat von den 12 Spielern für EINEN Server. Dafür kriegt man aber min. sieben bei jedem PC Shooter, der dedizierte Server unterstützt!

Und dass nicht jeder Spieler permanent online ist und somit nicht für alle zahlenden Server aufgestellt werden müssen, lasse ich dabei mal ganz außen vor!

Konsole = ABZOCKE²

CCLXXVI

SEN und X Box haben nichts mit den Servern von Bungie zu tun. SEN wollte unter anderem mit den Einnahmen von PS Plus auch eine bessere Performance ihrer eigenen Server gewährleisten. Also PlayStation allgemein. Das Geld von PS Plus fließt nicht in die Server von Bungie.

Yo Soy Regg †

Das Geld von PS Plus fliest aber auch nicht in das PSN, zum. merkt man davon nichts 🙂

BigFreeze25

PSN sind 50€ im Jahr, keine 70. Kein Plan, wie es auf der Xbox ausschaut…
Obwohl ich vor nicht all zu langer Zeit Online-Games nur auf dem PC gezockt habe, empfinde ich inzwischen den PC als Abzock-Station Nummer 1. Und das liegt nicht an den Spielen, es liegt an dem extremen Wertverfall der Hardware…bei Konsolen ist das nur ein Bruchteil. Man zahlt beim PC letztendlich mehr, nur die Kosten hat kaum einer auf der Rechnung.

LIGHTNING

Mir wurde gesagt, dass das auf 69€ im Jahr erhöht wurde vor kurzem (ganz aktuelle Information, die nicht aus unzuverlässiger Quelle kam).

Man zahlt nur für die Verbindung zu PSN / XBL 50, 60 oder 70 € im Jahr?

Und das soll keine Abzocke sein?

Und mal ehrlich, hätte Destiny auch noch Monatsgebühren von sagen wir mal 10€, wären wir im Jahr 1 bereits um 270€ ärmer. Für EIN Spiel ohne PSN oder XBL Gebühr!

Yo Soy Regg †

Nein im PSN bleibt es im Jahr bei 50 Euro, nur der Monat wurde erhöht 🙂

Yo Soy Regg †

Im PSN zahlt man 50 Euro (Pro Jahr, pro Tag wären es 0,13 Euro), und auch nur um Online spielen zu können. (In erster Linie), dazu bekommst du auch noch jeden Monat 5-6 Spiele die ein Wert von über 100 Euro haben.

Zwar ist das PSN öfters sehr lahm, aber die Probleme liegen Online an BUngie und nicht Sony, da ich bei Bungie sehr oft rausfliege, und bei Fifa etc. nicht 🙂

Warlock

in Fifa fliegst du dafür aus der Liga? 😀

Yo Soy Regg †

Nee in Fifa habe ich keine Netzwerkprobleme, außer der Router startet sich neu, aber dies passiert nur einmal am Tag. Bei Destiny hingegen fliege ich öfters raus 😉

Warlock

Ich mein ja auch nicht von der Verbindung her 😉

Yo Soy Regg †

Achso 🙂
Bei Fifa spiele ich eigentlich immer Spontanspiele mit meinem VP, also kann ich aus keiner Liga fliegen 🙂

Warlock

Ich hab gerade mal im PSN vorbei geschaut, gibt ja lvls mit den Trophäen, alle Freunde so zwischen lvl 3-18 und dann kommst DU MIT LVL 100 ? Alter wie viele verschieden Games zockst du ^^

Yo Soy Regg †

Zocke schon seitdem ich klein bin eine ganze Menge und als die Ps3 heraus kam, habe ich auch haufenweise spiele gespielt, ab 2008/2009 kamen dann die Trophäen und viele Patches zu spielen, die dann die Trophäen automatisch freigeschalten haben (Bei NFS Undercover z.B bekam ich über 40 Trophäen inkl, Platin in 5 Min), und habe mir fast jedes Spiel ausgeliehen/gekauft und dann durchgespielt. Manchmal hatte ich auch Hilfe, wenn Freunde da waren 🙂 Aber die meisten Platin entstammen durch Japanische, da es dort viele Spiele gibt, die in 5-30 Min Platin gaben 🙂 In meiner Freundesliste habe ich 3 oder 5 Level 100er (Im PSN geht es nur bis Level 100, obwohl es bis Level 250 geht) ein paar 77er usw 🙂

Warlock

Du zockst japanische Spiele ? :O

Yo Soy Regg †

Überwiegend, ja 🙂
Meistens Novels und JRPGs bzw., einige Anime Spiele 🙂

Nexxos Zero

Aber du zahlst für die XBL/PSN Server, das hat ja nix mit den Server von Bungie Selber zu tun. Die Server von Bungie nutztn nur den plattformdinest der Konsolen um ihre Server mit den Konsolen der Spieler zu verbinden. Die plattform server fungieren dabei ja nur als Vermittler.

Ausserdem zahlst du ja „nur“ für den XBL/PSN“ dinst und hast nicht noch Monatskosten für Spielzeit wie bei vielen MMOs auf dem PC.

BigFreeze25

Das wird nicht passieren. Du sagst es selbst: das kostet ein Heidengeld.
Einzige Lösung des Problems: man lässt die Leute ihre eigenen dedizierten Server aufmachen, so wie es bei PC-Shootern Gang und Gebe ist.
Wie wird das eigentlich bei anderen großen Konsolen-Shootern wie Battlefield oder CoD gehandhabt? Kenne mich damit nicht wirklich aus, bin erst seit Destiny Konsolero.

RaZZor 89

Sie machen so viel Geld mit Destiny also sollte es doch kein Problem das in den Griff zu bekommen. Man ließt immer das die Techniker stetig dran sind um es zu verbessern aber wirklich was merken tue ich nicht. Ich habe eine 32k Leitung mit einer 18ms Ping und es kotzt mich einfach nur noch an wenn die Matches laggen. Egal ob im Eisenbanner oder beim Osiris Event…..

Merc with a mouth

Die beste Leitung bringt aber leider nichts wenn die Datenübertragung der Software nicht vernünftig läuft.
Es hat bei Battlefield auch seine Zeit gedauert bis das Spiel geschmeidig lief.

RaZZor 89

Jaja und genau so meine ich es auch. Es liegt einfach an Bungie und ich hoffe das sie es mal hinbekommen ^^

Merc with a mouth

Ich glaube es ist eine Mischung aus Software des Spiels, der manchmal überfüllten PvP Events und den Verbindungen der Spieler. Vielleicht sogar zum Teil auch eine Anbieter Sache .

Wie Bungie das nun löst müssen sie am besten wissen aber zu hören das sie allzeit etwas tun ist doch schon mal okay.

Auch wenn man ja nicht immer alles einfach so glauben soll was Spielehersteller einem so erzählen.

Inge Koschmidder

„Nicht alle Zitate, die im Internet kursieren, müssen der Wahrheit entsprechen!“ – Abraham Lincoln

Maike

Weiss hier jemand von euch warum ich Kombinierte Waffen seit dem Patch nichtmehr spielen kann? Es kommt die Meldung das ich Dunkelheit lauert brauche, obwohl diese Karten schon lange für alle sind. ( http://mein-mmo.de/destiny-… ) Bitte um Hilfe.

Merc with a mouth

Ich glaube das ist manchmal einfach buggie. Mein Titan bekommt auch manchmal die Meldung das ich den wöchentlichen heroischen Strike nicht machen kann weil ich erst die Story machen soll.
Dabei hab ich die weekly Strikes schon unzählige Male gemacht. Einfach Abwarten

ergo

sind aber dedicated-server nicht anfälliger für hacks & co. ?

Plague1992

Ich weiß Dedizierte Server sind eigentlich immer eine Kostenfrage … aber Activision Blizzard sollte gerade mit Destiny mal nicht über Kosten disktutieren ( vorallem da anscheinend sonst nirgentsgespart wurde -> teuerste Spiel aller Zeiten o.O )

Inge Koschmidder

„weil sich hier die Spieler massierten und viel auf dem Spiel stehe.“
Den Satz musste ich 5x lesen, bis der Groschen endlich viel… XD
Masse, nicht Massage… ^^

Gerd Schuhmann

Ist vielleicht so ein Wort, das man hören muss … stimmt. 🙂 Ich nehm mal ein anderes.

Inge Koschmidder

Jetzt ist es verständlicher. ???????? ^^

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

92
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x