Destiny: Bye bye, Cheater! Bungie sperrt Konsolen permanent

Bei Destiny greift Bungie im Kampf gegen Cheater zu harten Maßnahmen: Seit gestern werden die Konsolen der größten Betrüger für immer gebannt.

Wer die Regeln mehrfach bricht, darf nicht mehr mitspielen. Und zwar überhaupt nicht mehr. Denn Bungie macht im Kampf gegen Cheater ernst.

Auch in Destiny wird mit unfairen Mitteln gespielt. Gerade die Trials of Osiris sind häufig davon betroffen, zum Leid der aufrichtigen Hüter, die auf erhliche Weise den einzigartigen Loot verdienen wollen. Schon in der Vergangenheit wurde der Ban-Hammer des Öfteren geschwungen – aber nun soll er härter treffen.

Der Community-Manager Chris Shannon, besser bekannt als Cozmo, kündigte gestern an, dass permanente Konsolen-Bans ausgesprochen werden, sofern die Hardware bereits mehrfach für Vergehen genutzt wurden. Was genau hat es damit auf sich?

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitter Inhalt

Der Unterschied zwischen “Einschränkung” und “Sperre”

Erhält ein Cheater eine Konto-Einschränkung, bedeutet dies, dass er temorär keinen Zugang zu allen Aktivitäten im Spiel hat. Zumindest nicht mit diesem Konto. Nach Ablauf der Einschränkung kann er wieder wie gewohnt Destiny zocken.

Ferner ist es möglich, dass ein Betrüger “nur” eine Aktivitätseinschränkung bekommt. Hier kann er nur einen bestimmten Inhalt, wie beispielsweise die Prüfungen von Osiris, für eine gewisse Zeit nicht mehr spielen. Dabei verliert der Cheater auch den Zugang zu der Ausstattung und Items, die mit dieser Aktivität verbunden sind, zum Beispiel zum Osiris-Gear.

Konto-Sperren hingegen sind permanent. Es gibt keine Möglichkeit, sich über eine Sperre zu beschweren oder diese wieder loszuwerden. Allerdings werden diese Bans nur verhangen, nachdem das Konto ausgiebig überprüft wurde. Es werden keine Unschuldigen bestraft. Bungie sagt hierzu: “Wenn dein Konto betroffen ist, dann mit gutem Grund.”

Einen Konsolen-Ban bekommen nur jene Cheater, auf deren Konsolen mehrere Konten bereits Einschränkungen und Sperren erhalten haben. Die Kiste kann auch gesperrt werden, wenn modifizierte Hardware oder Firmware entdeckt wird. Auf dieser Konsole ist es mit keinem Account mehr möglich, an Aktivitäten in Destiny teilnehmen.

destiny_rise_of_iron_new_crucible_maps_pvp_skyline

Übrigens: Auch wenn Ihr eine gebrauchte Konsole kauft, die gesperrt wurde, könnt Ihr damit nicht Destiny spielen.

Müssen sich faire Hüter Sorgen machen?

Bungie sagt: Nein. Wenn Ihr einfach nur das Spiel spielt, kann Euch nichts passieren. Spaß in vielen Formen sei erwünscht. Ihr könnt zocken, wie es für Euch am unterhaltsamsten ist. Was alles dazu führen kann, dass ein Konto eingeschränkt oder gesperrt wird, lest Ihr in den Richtlinien von Bungie.

Cozmo warnt: Cheater, nehmt Euch in Acht!


Kürzlich legte Bungie dar, wie das Matchmaking im PvP genau funktioniert. Zudem fixten sie einen Bug bei der Spielersuche.

Quelle(n): Polygon
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
43 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Manuel

Freut mich, dass du es hinbekommen hast????????

Manuel

Ich hab zwar die one S, aber bei mir wurde das ebenfalls in den Bildeinstellungen angezeigt. Der Fehler bei mir war ein Switch für den Beamer den ich dazwischen geschaltet hatte.
Steht auf deinem Kabel HDMI 2.0a ? Erst ab dem Standard kann 4K und HDR übertragen werden. Möglich wäre auch den HDMI Port an deinen TV einzustellen. An meinem muss jeder HDMI Eingang einzeln eingestellt werden. Je nachdem aus welcher Quelle das Signal ist.
Wenn du in deiner Konsole die Bildeinstellungen überhaupt nicht auf 4K bekommst wird es vermutlich nicht am Kopierschutz liegen.
Entweder sind es die Einstellungen am TV oder die Verbindung zwischen beiden. Deine Konsole erkennt, dass 4K nicht ankommen würde, daher kannst du es dann nicht einstellen.

maledicus

Einer meiner Destiny Kollegen der viel Osiris spielt wurde wegen schlechter Verbindung schonmal für einen Monat von Destiny ausgeschlossen. Nur weiß ich eines ganz sicher – er ist kein Cheater, sondern wohnt im Osten Deutschlands sehr ländlich und hat nur eine 2Mbit Leitung, bei denen im Dorf geht nichtmal was mit LTE.

Der hat IMMER eine rote Leitung auch wenn wir egal was im PvE machen, sei es Raid Strikes etc. und das schon bevor es Eisenbanner oder Osiris gab. Wenn dann auch noch sein Bruder ( der aber nicht mit uns zusammen spielt weil auf ps4 ) spielt ist er im XBL Party-Chat nurnoch abgehackt zu verstehen.

Seine Leitungsqualität ist auch nach der Sperre immer noch schlecht und rot und das immer in PvP sowie PvE. Kurz – Bungie hat ihn sicher aufgrund von Meldungen durch andere Spieler ausgeschlossen und nicht, weil man ihn des cheatens überführt hat.

Nun ist die Frage wie legitim solche Ausschlüsse und Sperren sind, wenn Bungie selbst doch aufgrund fehlender dedizierter Server für Destiny ein Teil des Problems ist.

Gruß.

Deli Kan

Und genau das ist der Punkt…ich verstehe auch nicht warum Leute mit schlechten Verbindungen trotzdem krampfhaft PvP spielen…sie haben selbst keinen Spass daran und frusten dann noch andere im PvP, verstehe ich nicht…du hast recht, teilweise ist Bungie selbst verantwortlich…aber mal als Beispiel: Du weisst dein Auto ist leicht defekt und eiert (Schlechte Verbindung), du weisst die Strassen (Server) sind ehe nicht besonders gut und mal regnet, schneit es..mal scheint die Sonne (Match Making und der Normallag im PvP)…wieso fährst du dann trotzdem los???

Es sollte eine Sperre geben, wo Leute mit konstant schlechten Verbindungen gar nicht erst ein Match starten können!

Danke Siebzig

Bla bla bla @bungie. Wie soll man solche Aussagen glauben oder gar verifizieren. Es laggt, es gibt massenweise schlechte Verbindungen, Spieler porten sich über die Map, egal was Bungie von sich gibt….. Es ist und bleibt bullshit und dient nur zur Beruhigung der Masse der Spieler. Genau wie die Funktion: “Spieler melden”.

Solange sich bungie nicht endlich eigene Server zulegt, bleiben alle Aussagen reine Verschleierung. Ich empfehle allen Zweiflern, mal wieder einen anderen Shooter zu spielen (Vergleich betrifft nur das PVP von Destiny), da merkt man doch schnell, was möglich ist, aber leider auch, wie man von bungie jeden Tag aufs neue verarscht wird. Bitter.

Destiny ist für mich persönlich immer noch eines der bestens games ever, aber pvp macht mir dort keinen Spass mehr. Wirklich Schade.

Guest

Sehe ich genauso. Mehr als Propaganda ist das nicht.

marty

Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, daß hier wirklich jemand auf ewig gebannt wird. Das kann man einfach nicht beweisen. Wie soll man beweisen, daß jemand absichtlich mit einer schlechten Verbindung spielt? Die meißten, die eine rote Verbindung haben und mal durch die Gegend porten oder nicht gleich sterben, merken das selbst nicht mal.

Manuel

Das kann an deinem HDMI Kabel liegen oder falls vorhanden am Switch. Versuch mal dieses Kabel https://www.amazon.de/Kabel

BigFlash88

ja kommt drauf an, wenn dein fernseher das nur nicht kann ist alles in ordnung, aber es kann auch sein dass du nur einen anderen hdmi eingang nutzen musst weil meistens nicht alle eingänge die neusten sind

Simon Hartmann

Sehr, sehr gut Mann! Haben gerade schon wieder ein Ticket gegen ein Team verloren das einen aus unsrer Gruppe ge-ddosed hat. 🙁 …so was muss einfach aufhören. Klar, ich bin auch frustriert, wenn ich immer wieder verliere, aber sowas geht einfach nicht. Wenn man dann mal ins Lighthouse kommt, dann ist es wenigstens verdient, YESS!

Guest

Genau das habe ich weiter unten beschrieben: Auf einmal verlieren alle nur wegen den ganzen DDOS-Attacks 😀 dein Teamkollege hatte vermutlich einfach nur eine schlechte Verbindung oder ist blind in die Sniper des Feindes gelaufen und traut sich das nicht zu sagen. Die hack und cheat Ausrede wird aber vermutlich noch einige Wochen halten.

Simon Hartmann

Haha, klar, viel zu oft nimmt mans als Ausrede. Aber ich habs sogar aufgenommen und werds auch weiterleiten. Wir hatten alle ne gute Verbindung. Sie gewinnen eine Runde. Dann drehen wir auf und knallen sie weg. Auf einmal hält das Spiel und wir sind zu zweit…viele Zufälle bei sehr guten Verbindungen davor…

Guest

Woran willst du die guten Verbindungen erkannt haben? Am grünen Balken, der nahezu nichts aussagt und ebenso jede Sekunde seine Farbe ändern kann? Also die haben mal ne Runde gewonnen, ihr ein paar mehr und dann ist einer von euch rausgeflogen? Also was ich da lese sind keine großen Zufälle, sondern das, was in Destiny seit Beginn Standard ist und ich täglich bei uns in der WG erlebe: Verbindungsprobleme, Laggs etc. Dein Video ist vielleicht interessant, aber wird nicht weiterhelfen, da man mit bloßem Auge nicht herausfinden kann ob gewisse Fehler durch einen aktiven Eingriff entstanden sind oder sich aus irgendwelchen schlechten Verbindungen zusammensetzen. Es reicht ja schon dicke wenn einer der Gegner für kurze Zeit eine schlechte Leitung hat. Das zieht euch mit runter, da keine ordentlichen Server vorhanden sind.

Simon Hartmann

Ja, da gast du Recht! Bewiesen ist es damit natürlich nicht. Indem ich die Jungs melde und das Video an bungie schicke besteht aber eine Chance, dass es sich jmd. anschaut der das dann prüft. Das reicht mir ja schon. Vielleicht täusche ich mich ja auch wie du sagst, aber das soll dann jmd. entscheiden der sich besser damit auskennt als ich.

Xur_geh_in_Rente!

Na ja, das mit dem bewussten cheaten ist sone Sache. Jemand aus meiner FL liste der seit Jahr 1 regelmässig Trials zockt und eigentlich fast immer auf dem Leuchtturm war, wurde auch mal gesperrt. Nur kann er halt nix dafür. Er wohnt halt noch zuhause irgendwo in Ostfriesland und hat ne absolut schlechte Leitung…..Tjo, das ist dann wohl Pech….

treboriax

Der Spiel-Modus sollte eigentlich dafür sorgen, dass sämtliche wiedergabeverzögernde Bildbearbeitung standardmäßig deaktiviert ist. Ist zumindest bei meinem etwas betagteren Bravia so.

Guest

Stark, wie viele richtige Cheater wurden jetzt gebannt? 15 berühmte und vielleicht 200 Spieler die vielleicht keine Sau kennt oder je gesehen hat? Wie viele Spieler zocken noch? Ein paar Millionen? Dies hier ist wieder eine Meldung, die zeigen soll wie sehr sich Bungie für Recht und Ordnung bemüht, aber das wahre Problem wird doch nun seit über zwei Jahren eiskalt ignoriert. Alle paar Wochen kommt doch irgendeine Meldung rein, dass man an laggs gearbeitet hat, dass Eisenbanner nun besser laufen soll und und und. Fakt ist: Der PVP Modus ist technisch immer noch die reinste Katastrophe. Letztens CoD: AW geschenkt bekommen, welches nahezu zeitgleich mit Destiny erschien, und was soll ich sagen? Keine Laggs, keine Probleme. Das Ding läuft wie Butter. Alle anderen Spiele wie Battlefield, Killzone etc. ebenso, aber Destiny macht im PVP Modus einfach nonstop Probleme. Wie bereits angedeutet: Diese Meldung oben kann doch wirklich keine Sau erfreuen!

PetraVenjIsHot

Doch mich. Ich ziehe Stümper jedem Betrüger vor

Guest

Na dann such mal die Betrüger, finden wirst du diese nicht und das liegt jetzt nicht an Bungie. Diese Anzahl an Cheater ist so gewaltig gering, dass es diese praktisch nie gegeben hat. Dieses ganze Tam-Tam rund um cheater wurde nur durch ein oder zwei Beiträge bekannt, die in ein paar Foren aufgetaucht sind und beschrieben, wie man damit für Kohle zum Leuchtturm gezogen werden kann. Seitdem lassen doch viele ihren Frust daran raus. Hat man kläglich versagt, so lag es natürlich nur an den hacks und cheats des Feindes 😉

PetraVenjIsHot

Mir gehts ja gar nicht um faule Ausreden. Nur darum, nachweislichen Betrug hart zu ahnden. Ob das jetzt 10 oder 10000 sind is mir da egal. Wenn es wasserdicht nachgewiesen werden, kick’em.

Coca Skolas Zero (0% Zucker)

Das selbe steht bei mir auch. Würde ich auch mal gerne wissen.

Ich habe mir das neueste Modell von Sony Bravia (4k hdr) zugelegt und ich könnte schwören, dass die Reaktion von Controller-Tv schlechter geworden ist.

Ich weiß aber nicht woran das liegt.

Kann mir da einer helfen.

PS: Habe den Game Modus aktiv. Bringt aber nichts.

strohmiExotic

hoffentlich sperren die keine Shotgun Noobs,…ich will mir kein anderes Spiel suchen müssen 😀

KingK

xD xD xD

CandyAndyDE

Aus Sicht fair spielender Gamer klingt das gut, aber mich würden mal die Zahlen interessieren.
Wie oft ist es schon zu Konsolen-Bans gekommen?

Loki

Doof gefragt, wie soll man eigentlich bei Destiny Cheater, außer die Connection verschlechtern, oder DDOS Attacken fahren, fällt mir nichts ein. Die PS4 ist ja meines wissens noch ein geschlossenes System.

Andreas Straub

Genügen die beiden erwähnten Methoden noch nicht? Man kann auch Maus und Tastatur über entsprechende Adapter verwenden – was ich gegenüber den Kontrollerbenutzern auch als unfairen Vorteil sehen würde.

Loki

Ich habe angefangen zu einer Zeit zu zocken, wo jeder in Counterstrike mit Wallhacks, oder Aimbots rumhantiert hat. Das war für mich cheaten. Das ist nur das beschissene System von Destiny auszunutzen. Mit einem besseren Netcode und Dedicated Server wäre zumindest die Angriffsfläche verkleinert worden.

Nexxos Zero

Mal ehrlich, du kannst dir das jetzt schön reden. aber was ist Cheaten anderes als Fehler im spiel oder der Programierung zum eigenen vorteil auszunutzen. meines erachtens nach sind auch DDOS und Lagswitch cheaten.

L3_Alex_Kid

Oder wir lassen jeden sperren der mehr als 3 Kills die Runde macht!

Mal im Ernst, wie viele Runden mit cheatern hat man den schon?
Normale schlechte Verbindungen mal ausgenommen…

Das ist eine Hexenjagd, die am Ende nichts spürbar besser machen wird, da es doch meist keine Cheater sind, sondern luckshoots oder ggf. Einfach bessere Spieler.

Andreas Straub

Das kann ich so nicht bestätigen. Insbesondere im Eisebanner war das wieder einmal recht heftig. Zu Beginn des Spiels alle grüne Leitung und dann hüpfen die Jungs um Dich herum, bekommen mindestens 3 Schuss per Shotgun direkt ins Gesicht, ohne nur irgendeinen Schaden zu erhalten. Die waren teilweise zu dritt nicht zu erledigen. Erst wenn man sie überrascht hat, gingen sie down. In einigen Fällen waren das komplette Gruppen von 3 oder 4 Spielern. Gar nicht lustig!

Gooseman233

Und welchen cheat haben die dann deiner meinung nach benutzt? Ich kann da nichts erkennen was an deiner geschichte ungewöhnlich ist und auf nen cheat hindeutet, das is vielmehr ein ganz normales problem bei destiny und nennt sich Lagg, und das haben wir ganz alleine nur bungie zu verdanken die ja immer auf “gute verbindungen” achten

Andreas Straub

Nein, das war äusserst kontrollierter Lag, da diese Spieler immer zum richtigen Zeitpunkt verschwanden und genau zum richtigen Zeitpunkt plötzlich hinter den anderen standen. Das ganze nennt sich lag-switching.

Gooseman233

Ich hatte in meiner ganzen pvp Karriere, und ja ich spiel verdammt viel pvp, genau ein team das jemanden mit nem lagswitch dabei hatte , und so wie du das beschreibst hatten es bei dir gleich 3 mann gleichzeitig, was ich absolut nicht glauben kann, ich könnte wetten es war nichts anderes als ne laggerlobby

D-naekk

Die sollten mal lieber was gegen den scheiss Cronusmax Stick machen mit sein scheiss Anti Recoil, Rapid Fire oder Quick Scope, frage mich sowieso warum der Mist legal erworben werden kann und auch zulässig ist

dh

Nachdem man also mehrfach überprüft wurde, über mehrere Accounts auf einer Konsole hinweg Sperren bekommen hat, das ganze mit der Geschwindigkeit von Bungie…Ich glaube es kaum, endlich sind diese Lagswitcher aus Y1 gebannt. Ich kann es kaum erwarten bis in einem Jahr die DDoser von Y2 gebannt werden und bei Destiny 3 dann die, die seit RoI cheaten.

Andreas Straub

Ich höre die Worte, allein der Glaube fehlt ….

Texx1010

Ach bungie, euer Lied vom Bann habt ihr schon so oft gesungen…nimmt doch keiner mehr ernst. Da gibts Hüter, die seit Wochen fröhlich weiter cheaten.
Schaut’s doch mal selber in die streams oder YT. Aber ab heute gibts ja perma-bann lol

JUGG1 x

Am besten ich hacke; cheate, werde dabei erwischt, hab einen Perma-Bann & verkauf die Konsole an gut-zahlende Müttern, welche wollen, dass ihre 12J Kinder nicht zocken können … leicht verdienntes Geld 😉

JUGG1 x

Aha, und kommt so ne “Meldung” von Bungie nach erst 2.5 Jahren? Glaube in jedem Activision-Spiel ist es so, dass man sehr schnell und hart durchgreift, bei Bungie brauchten die doch mal ne Weile um zu kappieren, dass man da konsequenter durchgreifen muss

Eddie Fast

Das kann Bungie nicht machen, sonst würden Ihnen die potenziellen Käufer ausbleiben.

Stefan Kremer

Das Geld bekommen die dann von den Herstellern der Konsolen. ????

DMC

Das ist da Hauptproblem, die werden nur Maßnahmen ergreifen wenn es unumgänglich ist. Das ist Business! Sonst könnte man auch mit Leichtigkeit die ganzen Leute mit schlechten Leitungen in einen Matchmakingtopf werfen und alles wäre gut. Oder wer im WLAN zockt obwohl die ganze Familie mit zig Geräten streamt etc, einfach vom PvP ausschließen. Mein 10m LAN Kabel finde ich auch kacke, und es verläuft durch den ganzen Flur und ohne wäre viel schöner… Sollen doch 12 Lagger rumporten wie sie wollen.

Ja, es gibt Leute die können nichts dafür dass sie eine miese Leitung haben, aber die sollten sich auch mal bewusst machen dass eine schlechte Verbindung reicht um das ganze Match zu versauen. Wer nur ein Hollandrad hat darf auch nicht im Rennradteam mitfahren. Da interessiert es auch niemanden warum, wieso, weshalb und jeder empfindet es als selbstverständlich.

wondra

aber mit dem Hollandrad fährt er hinterher….

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

43
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x