Destiny: Dauerthema Matchmaking im PvP – Bungie rechtfertigt sich, behebt Bug

Bei Destiny gibt Bungie ausführliche Informationen zur Spielersuche im Schmelztiegel. Gestern wurde ein Bug behoben.

In der „Diese Woche bei Bungie“ dreht sich alles um die Chancengleichheit im Schmelztiegel. In de letzten Tagen flammte die Diskussion um die Spielersuche wieder auf – ein emotionales Thema, wie DeeJ kürzlich via Twitter mehrfach betonte.

Daher wird der dieswöchige Brief an die Community genutzt, um die Karten zum Matchmaking auf den Tisch zu legen. Das letzte Mal, dass Bungie an den Spielersuche-Einstellungen schraubte, war im August. Seitdem arbeitet sie nach diesen Kriterien:

  1. Eine saubere Verbindung mit anderen Spielern.
  2. Die Zeit, die man im Orbit zwischen Matches verbringt, soll auf ein Minimum gehalten werden.
  3. Matches zwischen würdigen Gegnern – Skill-Kriterium.
destiny-zorn-vosik

In dieser Reihenfolge. Dadurch sollen im Schmelztiegel schnelle und faire Matches gefunden werden. Dabei gilt: Je mehr Spieler sich im PvP tummeln, desto ausgewogener kann die Spielersuche ablaufen. Aber die die Verbindungsqualität sei immer der ausschlaggebende Faktor.

So läuft die Spielersuche ab

Bungie nennt zudem die Schritte, wie ein passendes Match für Euch gefunden wird. Diese sind jedoch stark vereinfacht, da ein kompliziertes Engineering dahintersteckt. Wir zitieren:

  • Zuerst identifizieren wir die zur Verfügung stehenden Spieler mit einer guten Verbindung zu dir.
  • Unter ihnen wählen wir diejenigen, die deinem Fähigkeiten-Rating ähnlich sind.
  • Wenn wir keine Spieler finden, dann erweitern wir die Varianz bei den Fähigkeiten.
  • Und wenn DAS auch nicht hinhaut, dann erweitern wir die Suche bei der Verbindungsqualität.
  • Sobald genug Spieler ausgewählt wurden, teilen wir sie in gleich qualifizierte Teams auf.

Übrigens: Eure Skills spielen bei der Matchsuche in den Trials of Osiris keine Rolle. Ihr werdet mit Spielern zusammengetan, die eine gute Verbindung und eine ähnliche Punktekarte haben.

Weitere Infos zur Spielersuche findet Ihr auf der Bungie-Seite.

Destiny-Sparrow

Zudem gibt DeeJ an, dass gestern ein Bug identifiziert und behoben wurde. Offenbar wurde das Skill-Rating in Varianten des Vorherrschaft-Modus (wie Rumble, Inferno, Eisenbanner) falsch berechnet.

Was bringt die Zukunft?

Der Brief endet mit einem Ausblick in die Zukunft: Nächste Woche steht Thanksgiving an, wobei man hier nichts Besonderes erwarten sollte. „Blogfutter für alle Leseratten“.

In der Woche darauf geht es für Bungie nach Anaheim, Kalifornien. Jedoch sei es noch geheim, was sie dort genau machen. In Anaheim findet am 3. und 4. Dezember die PlayStation Experience statt. Die englischsprachige Seite vg247 spekuliert, dass es dort Ankündigungen zu Destiny 2 geben könnte.

Als wahrscheinlicher gilt es wohl, dass Bungie dann mit Infos zur SRL rausrückt, zur Sparrow-Racing-League, welche im Dezember starten und größer als im letzten Jahr werden soll. Als Hinweis darauf kann auch der letzte Satz von DeeJ gewertet werden: „We’ll cross that finish line soon.”

Was denkt Ihr, was kommt in zwei Wochen auf uns zu?

Autor(in)
Quelle(n): Bungievg247
Deine Meinung?
0
Gefällt mir!

77
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Danke Siebzig
Danke Siebzig
3 Jahre zuvor

Für mich hat bungie das pvp seit Jahr 1 niemals wirklich im Sinne der gamer gestaltet, was ich als sehr schade empfinde, weil es ein geiles game ist. Warum weigert sich bungie immer noch eigene Server aufzustellen ? money rules…. leider. Lieber wird am MM rumgeschraubt und alles immer schlimmer anstatt besser. Ich denke bungie hat an zuvielen Schrauben gleichzeitig gedreht und komplett den Überblick verloren……

Deli Kan
Deli Kan
3 Jahre zuvor

Volle Zustimmung! Dedizierte Server sollten bei der Größe der Spieleranzahl und Beliebheit des Spiels und bei dem Umsatz echt kein Problem mehr sein!!!

Starkiller AH
Starkiller AH
3 Jahre zuvor

Also so oft wie die gegner ne Red bar haben und lagen wie sau können die einem nich weiß machen das die nach “ Guten verbindungen “ suchen. Haben ja mal wieder nen Clown gefrühstückt bei bungie.

Malcom2402
Malcom2402
3 Jahre zuvor

Ich bin nach wie vor der festen Überzeugung das Destiny momentan nicht so gut besucht ist wie es noch vor zwei Monaten der Fall war. Seitdem die großen PvP Platzhirsche wie BF oder CoD Ihr neuestes Spiel herausgebracht haben ist es deutlich unentspannter geworden. Nur noch die Hardcoresuchtis oder die Leute die mit den anderen Serien nichts anfangen können sind noch am Start. Just 4 Fun Gamer haben inzwischen gewechselt. Da Bungie nach einem SBMM System verfährt, auch wenn es an dritter Stelle steht, muss man halt auch in anderen Ländern nach Leuten im eignem Skillbereich suchen und dann hat man den Lag.

m4st3rchi3f
m4st3rchi3f
3 Jahre zuvor

Ja genau, die ganzen Casuals sollen sich mal wieder aus BF verziehen. grin

Malcom2402
Malcom2402
3 Jahre zuvor

Was meinst Du jetzt genau damit? Die sollen zu BF wechseln, oder wieder zurück zu Destiny?

m4st3rchi3f
m4st3rchi3f
3 Jahre zuvor

War ein (direkt korrigierter) Tippfehler . wink Aus BF verziehen.

RagingSasuke
RagingSasuke
3 Jahre zuvor

Ich bin ehrlich, ich war bis vor einem halben Jahr zirka auch noch ein Hardcore suchti. Aber seit overwatch zocke ich destiny nurnoch für neuen content oder mal raid, ansonsten genieße ich einfach stabile pvp Server ohne laag xD

Malcom2402
Malcom2402
3 Jahre zuvor

Punkt 1. Overwatch ist definitiv nicht Lagfrei
Punkt 2. Overwatch ist genau wie Destiny sehr stark metaabhängig, da manche Chars einfach zu stark sind. Klar gibt s für jeden nen Counter, aber wer mit Genji richtig umgehen kann ledert immer noch alles Weg.
Punkt 3. Die Tickraten von Overwatch sind auf der Kosnole nach wie vor unter aller Kanone, Roadhog kann Gegner um die Ecke ziehen, man kann Gegner um die Ecke rum anschießen und und und.
Ana wurde kurz nach Release gebufft, dann wieder generft etc.
Als ich es noch aktiv gespielt habe fand ich es auch richtig gut, aber als dann die 3 Tank und 3 Healer Meta gekommen ist, habe ich aufgehört zu spielen das machte für keinen Sinn.
Da man bei Overwatch durch das Leaven bestraft wird, fangen die Leute an einfach herum zu trollen.
Es ist nicht alles Gold was Blizzard macht. Overwatch ist ein nettes Spiel, aber ganz ehrlich 10 Karten und keine Vielfalt was das Anpassen meines Chars angeht außer optik ne danke. Für Leute die mal lust auf was kurzweiliges haben ist das Spiel definitiv das Richtige, aber non Stop ne ne dann spiele ich lieber wieder LoL.

PS: Overwatch hat genau wie Destiny keine Server sondern es handelt sich um ein p2p Prinzip. Es sind einfach mehr Leute online weil es nur PvP in dem Spiel gibt. Wenn alle Destiny Spieler im PvP herumrennen würden, wäre es wahrscheinlich auch besser mit den Lags

Psycheater
Psycheater
3 Jahre zuvor

Also wenn das MM bei Destiny nach Verbindungsqualität funktioniert, dann hab ich definitiv eine zu gute Leitung. Da lacht man sich doch tot bei der Anzahl an Laggern und roten Leitungen teilweise

Fake_Tales7
Fake_Tales7
3 Jahre zuvor

Ich glaube Bungo hat auch allen wieder eine grüne Leitung spendiert. Vor dem Match sieht man einige, die eine rote Leitung haben. Während des Matchs haben alle die ganze Zeit eine grüne Leitung. Trotzdem lagt es wie sau. Einfach lächerlich derzeit.

Bats1991
Bats1991
3 Jahre zuvor

Tatsächlich ist beides wichtig. Klar will niemand ständig mit lags zu kämpfen haben, andererseits, gerade für Gelegenheits-Pvpler, will man nicht ständig gegen Pvp-Freaks spielen und dabei die ganze Zeit auf die Fresse kriegen. Frustration ist da vorprogrammiert.
Verbindung sollte aber generell bevorzugt werden. Ich persönlich kenne kein anderes Spiel welche so oft mit lags zu kämpfen hat wie Destiny (und das nicht nur im Pvp).
Bungie meldet sich hier zwar zu Wort, aber ziemlich spät und mit keiner wirklich guten Antwort, sondern eher einer die vertrösten soll.
Sollten solche Probleme mit Destiny2 fortgesetzt werden, werde ich es mir nicht anschaffen.
Zudem ist nicht nur die Verbindung ein Problem, sondern dass man oft in laufende Spiele reingeworfen wird, zwei gegen sechs spielt etc.
Eine Lösung die Bungie umsetzen könnte ist die Möglichkeit den Spielern Einstellungen zu geben nach welchen Kriterien das Spiel suchen sollte: Nur nach bestmöglicher Verbindung, nur nach ähnlichem Skill-level, nur nach Spielern innerhalb Europas suchen etc.
Auch die Anzeige des Pings wäre hier von Vorteil, um zu sehen wer wirklich eine schlechte Verbindung hat. Diese grünen und roten Balken haben meiner Erfahrung nach nur wenig Aussagekraft.

Für Destiny1 sehe ich da eher wenig Chancen, aber Bungie, bitte macht es im zweiten Teil besser.

TheCatalyyyst
TheCatalyyyst
3 Jahre zuvor

Ich glaube auch, dass man derzeit auf Zeit spielt. Wenn Destiny 2 nächstes Jahr erscheint, lohnt es sich nicht, in Destiny 1 noch am PvP rumzuschrauben. Stattdessen vertröstet man die verbleibenden Spieler und sitzt es aus.

KingK
3 Jahre zuvor

Sbmm ist einfach Quark. Man will doch gegen bunt gemischte Gegner spielen und nicht immer gegen das ähnliche Niveau. So gäbe es dann mal ausgeglichene, mal unausgeglichene matches.
Augenmerk beim mm sollte nur auf der Verbindung liegen!

Lars Hoffmann
Lars Hoffmann
3 Jahre zuvor

wir haben festgestellt, wenn man im einsatztrupp ist, die fähigkeit des truppführers als ansatz genommen wird.

Gooseman233
Gooseman233
3 Jahre zuvor

Das glaub ich eher nicht, ich denk das da ein druchschnittswert ermittelt wird, für manche im team sind dann die gegner zu stark und für die anderen eher zu schwach, hab selbst 2 leute im clan die nicht die bessten im pvp sind , wenn die truppenführer sind dann sind die gegner für mich eher schwach, für die beiden aber viel zu stark

????‍♂️ | SpaceEse
3 Jahre zuvor

Sir Dimetrious beschreibt es sehr gut in seinem aktuellen Vid, über seine Meinung zur Balance, MM etc.

Da sagt er unter anderem nämlich auch, dass wenn er ein paar normale Schmelztiegel-Matches spielt, es viel schwitziger ist, als wenn er seine Schwitzer-Turnier-Liga-Games macht… Und das sagt ja schon mal einiges aus über das MM und wie sehr es auf Skill schaut…

Das Vid ist echt sehenswert:
https://www.youtube.com/wat

Malcom2402
Malcom2402
3 Jahre zuvor

Ich finde es sollte ne Unterscheidung im SBMM geben. Wie gut bist Du im Team und wie gut bist Du solo und so muss dann gematched werden wenn Du mal alleine on the Road bist.

WhoDeHell
WhoDeHell
3 Jahre zuvor

Ja genau das MM läuft hauptsächlich nach Verbindungsqualität. Und in Europa waren am WE mittags keine leute mehr online die Eisenbanner gespielt haben. Deswegen musste ich mit Arabern und ihrer Super Leitung spielen. Hat tierisch spaß gemacht. Es sollte nur nach Qualität der Leitung gehen. Und Kontinetale Verbindungen sollte gar nicht erst möglich sein.

marty
marty
3 Jahre zuvor

Viele spekulieren ja wirklich mit der Destiny 2 Ankündigung und auch ich würde es mir wünschen, aber ich befürchte, es wird „nur“ die Ankündigung der Sparrow Rennen. Einerseits würde ich es irgendwie schwach finden, bei einer großen PS Veranstaltung nur ein kleines Event anzukündigen, andererseits kommt vl ein großes Event, was sich über mehrere Wochen hinzieht mit viel mehr Strecken und einer richtigen Liga! Wer weiß!!

die23ers
die23ers
3 Jahre zuvor

Kann es sein wenn man hört des Spieles ist,das man dann auch relativ benachteiligt wird?woran merkt man das man hostet, weiß das zufällig wer?hab auf mein Router schon immer alle Ports offen, wegen Nat Typ u bin immer das erste Schiff im Anflug

Andreas Straub
Andreas Straub
3 Jahre zuvor

Derjenige, der vorne steht und das kleine gelbe Dreieck am Emblem hat, ist der Host.

Malcom2402
Malcom2402
3 Jahre zuvor

Nur Weil Du Truppfüher bist, heißt das nicht automatisch das Du der Host bist.

v AmNesiA v
v AmNesiA v
3 Jahre zuvor

Er meint wohl eher dann, wenn das Spiel gestartet ist. Wer die 12er Lobby hostet

groovy666
groovy666
3 Jahre zuvor

Das SBMM eher hinten angestellt wird ist einfach totaler Schwachsinn!!!

ich merk das enorm wenn ich mit ein par clanmates pvp zocke (die sind scheinbar etwas schlechter als ich), da mutiere ich dann urplötzlich zum pvp Gott mit durschnittlich 3er KD, Mark of the unbroken, usw. … wenn ich dann wieder solo unterwegs bin – bekomm ich als gegenleistung nur eingeschenkt grin

PS – OT: kann mir (nochmal) wer den Sinn der Elo-Bewertung auf Guardian.gg erklären? Irgendwie empfinde ich die Werte dort einfach random und nicht repräsentativ auf den realen Skill bezogen!

Gooseman233
Gooseman233
3 Jahre zuvor

Das elo system kommt aus dem schach, da steckt Logik dahinter, damit kann man bei bungie nix anfangen, daher muss man das garnicht verstehn

groovy666
groovy666
3 Jahre zuvor

Ach Schade ich dachte es kommt so was wie „… dieser Wert ist alles was zählt…“ oder „… zeigt sehr repräsentativ den skill…“ wink

und dann hätte ich geantwortet „… bei ironbanner bin ich also besser als zb zwetschke…“ oder „… ich bin ja teilweise echt unter den top spielern weltweit…“ grin

Jetzt mal ernsthalt: gestern schon mit kingk darüber gesprochen – so schlecht wie ich manchmal über mich selbst Kritik übe, bin ich wohl nicht – hab mich auch in den letzten Monaten stark gesteigert….

aber dennoch zähle ich mich NICHT zu den richtig guten PVP Spielern (nur 2x flawless sprechen für sich) und deshalb würde ich halt wissen was der Wert für nen Sinn hat?!

-> Antwort: keinen!!

Gooseman233
Gooseman233
3 Jahre zuvor

Ich sags immer wieder, wer mit den „mmo schwitzern“ unterwegs is steigert seinen skill

Ian C.
Ian C.
3 Jahre zuvor

Diese Werte sind allgemein immer nur sehr begrenzt Aussagefähig (habe keine Ahnung von der ELO z.B., nur generelle Gedanken). Nimm zum Beispiel die KD. Die sagt nur aus wie dein Verhältnis von Toden zu Kills aussieht. Wenn du das Wissen willst, ok. Aber wenn du z.B. Wissen willst mit welchem Waffentyp du am effektivsten spielst… Wenn man sich die KD anguckt und langsam auf HCs einspielt, und dann geht die KD währenddessen runter… Lernkurve ? Vielleicht trotz schlechter KD und HCs mehr Matches gewonnen ? Mehr Kopfschüsse gemacht ? Oft werden (nach meiner Erfahrung) diese Werte, wie z.B. die KD, viel zu hoch gehängt. Die können immer nur generelle Hinweise zu deinem Spiel geben, aber es nicht im allgemeinen irgendwie ‚bewerten‘ oder einschätzen.

v AmNesiA v
v AmNesiA v
3 Jahre zuvor

Lass mich raten: Deine K/D ist nicht so gut oder? wink
Und sagst bestimmt, dass Du aber besser als Deine Stats spielst oder? wink

Malcom2402
Malcom2402
3 Jahre zuvor

Normalerweise wird die Elo durch die Gesamtzahl der Siege mit der Gesamtzahl der Punkte generiert.
Viele Kills + häufiges Gewinnen steigt die Elo auf einen bestimmten Wert, bei den meisten Mobas ist es 1200.
Wenn Du gegen Leute verlierst die nen schlechteres Verhältnis haben als Du bzw. euer Trupp fällt Deine Elo geschwind um bis zu 200 Punkte. Um sich wieder in den gewohnten Bereich hoch zu spielen musst Du viele Matches mit Leuten in der Selben Bracket gewinnen, oder Du musst ein 1800er+ Elo Team mit nem schlechten tag erwischen. Als ich Damals mit Ese makellos gemacht habe, sind wir im letzten Spiel auf einen Trupp gestoßen der im Schnitt ne Elo von über 2000 hatte. Nachdem wir die besiegt haben ist mein Elowert der irgendwo bei 1100 war um fast 300 Punkte gestiegen

v AmNesiA v
v AmNesiA v
3 Jahre zuvor

Das kann aber nicht sein, dass der um 300 in einem Match gestiegen ist. Die Punktzahl die bei einem Sieg verteilt wird pro Match liegt zwischen 1-32 Punkten. Das kann man beim ELO System in den Erklärungen nachlesen. wink
Also waren es wahrscheinlich 32 Punkte.
Und über das ganze Ticket verteilt vielleicht 300 maximal, wenn ihr nur gewonnen habt.

Malcom2402
Malcom2402
3 Jahre zuvor

Und wieso ist meine Elo nach einem Verlust bei Osiris vorletzte Woche nachdem wir nen Spiel gegen Bobs verloren haben um 120 runter?

v AmNesiA v
v AmNesiA v
3 Jahre zuvor

Halte ich ebenfalls für nicht möglich. wink
Gute Osiris Spieler mit über 2000 Elo verlieren über den ganzen Abend verteilt vielleicht 200 Elo, wenn sie Carries machen oder mit schlechteren Spielern zusammen spielen und dadurch auch mal schnell mehrere Matches gegen „Bobs“ verlieren. Mit einem Match steigt oder fällt das Elo nie so viel. Kannst ja mal Leute mit hohem Elo fragen. Die erzählen Dir das bestimmt auch. Technisch gar nicht möglich. Les Dir die Fußnoten zum Elo System durch. Habe das auch schon öfter selbst beobachtet. An einem Abend 20 Spiele in Folge im Eisenbanner gewonnen. Und weisste um was für einen Wert mein Elo nach 20 Siegen gestiegen ist? Um 53 Punkte.

Malcom2402
Malcom2402
3 Jahre zuvor

Ja weil Du da auf Leute mit deiner Elo getroffen bist. Bei Osiris kann es passieren das Du gegen ne Gruppe läufst die auch 5 Matches gewonnen hat, aber ne Durchschnittselo haben die streckenweise 1000 über Deiner liegt. Wenn Du gegen die Gewinnst bekommst Du dick Punkte und die Gegner bekommen dick abgezogen. Gewinnen die bringt denen das nichts und Deine Elo bleibt wegen dem fetten Unterschied identisch.

v AmNesiA v
v AmNesiA v
3 Jahre zuvor

Nein, wenn Du eben gegen Leute mit viel höherem Elo gewinnst bekommst Du dann die maximalen 32 Punkte. Wenn das Elo ähnlich ist eben nur 2 oder 4 oder 9 Punkte pro Sieg.
Und wenn das Team schlechter ist bekommste nur einen Punkt.
Und bei Niederlagen verhält es sich ähnlich.
So funktioniert das.

RagingSasuke
RagingSasuke
3 Jahre zuvor

Pvp und makellos sind zwei verschiedene paar Schuhe finde ich. In normalen matches raste ich ziemlich aus und in Osiris kriege ich die Hütte voll, ich Wunder mich da immer wieder aber ich hab dann die Erkenntnis gefunden das.normales pvp und Osiris echt was anderes sind. Die sind zum Teil schwitzer drinne die da krank alles flankieren und ich da zum Teil in gefühlten 0,0001 Millisekunden ein headshot kriege xD

????‍♂️ | SpaceEse
3 Jahre zuvor

In normalen Matches hab ich nichts anderes grin

Osiris ist für mich dagegen Entspannung pur… da wirds mal hin und wieder sweaty, aber dann hat man gerade am Anfang auch öfter mal Teams, die man einfach 5:0 facerolled…

Normaler Schmelztiegel dagegen ist richtig hardcore… 3vs3 Classic spiel ich zurzeit viel, da rennen richtige freaks rum grin

????‍♂️ | SpaceEse
3 Jahre zuvor

Kenn das auch, wenn man mit einem relativ schwachen ins Game fliegt, dann hat man auch nur Bobs als Gegner und rasiert wie ein heißes Messer durch Butter…

Fliegt man mit stärkeren Spieleren rein, kriegt man ganz schön aufs Maul…

Ich war mal zu zweit mit so nem Spieler unterwegs, der im Schnitt so 2-3 Kills pro match macht, wenn er mit uns zockt… und wow die Gegner waren dann genau so welche wie er, da konntest du offen ins 2on1 gehen und hast gewonnen grin

RagingSasuke
RagingSasuke
3 Jahre zuvor

Hatte ich immer.wenn ich mit meiner Frau gezockt habe, sie ist sehr unerfahren und ich habe dort einfach das halbe Team rasiert XD ich dachte mir da immer wie das sein kann xD

Manuel
Manuel
3 Jahre zuvor

das ist bei mir genau anders rum. Für mich sah es immer so aus als wenn dass MM sich am Niveau der Stärkeren Spieler orientiert.
Wenn ich mit Kollegen mit besserer KD spiele geht meine klar runter. Bin ich dann allein geht se wieder hoch:)

????‍♂️ | SpaceEse
3 Jahre zuvor

Die frage ist wie definiert Bungie ne „gute“ Verbindung grin zwischen 0-1000ms ist wohl alles gut, so wie die Leute stellenweise über die Map porten^^

Malcom2402
Malcom2402
3 Jahre zuvor

Das mit dem Porten findet man in nahezu jedem Spiel. Bei Battlefield ist es auf den public Servern auch der Fall. Nur wenn Du Dir nen Dedicated Server mietest und ihn so einstellst das alle über 60ms gekicked werden kann man das kontrollieren.

m4st3rchi3f
m4st3rchi3f
3 Jahre zuvor

So ist es, bei BF1 ist auch ab und zu mal ne Runde dabei wo sich Leute derbe Porten.
Aber da fällt es halt bei der Masse an Spielern und Größe der Map nicht so extrem auf als wenn es geballt auf kleinem Raum stattfindet.

doctoreholiday
doctoreholiday
3 Jahre zuvor

Das mit dem Laggen ist ja auch so eine Sache. Nicht selten kommt es vor, dass im Squad von 6 Leuten entweder alle plötzlich ne rote Leitung haben oder selektiv mal einer oder drei. Mit ner 100er Leitung soll ich minutenlang grün haben und dann plötzlich rot!? Das soll mir mal einer erklären. Manchmal wird das auch mehr vorgegaukelt als dass es tatsächlich einen Lag gibt.

m4st3rchi3f
m4st3rchi3f
3 Jahre zuvor

Vielleich auch noch interessant:
Die Tickrate liegt lt. Bungie allgemein bei 30Hz und 10Hz für Scoring/Muni-Timer.

dh
dh
3 Jahre zuvor

Lügen. In Wirklichkeit ist das MM absolut verhunzt, sie können nur nichts dagegen machen weil jeder an D2 sitzt.
Mal im Ernst, in Sachen MM und Balance kann es so nicht weitergehen.

Fake_Tales7
Fake_Tales7
3 Jahre zuvor

Ich stimme dir und allen anderen, die das MM kritisieren, voll zu. Das PVP hat in Destiny noch nie so wenig Spaß gemacht, wie derzeit, wenn man den Ehrgeiz besitzt, immer halbwegs gute Partien zu spielen. Ich hatte gestern Abend Spaß mit dem Königenbrechen Bogen. Aber nur zwei-drei Runden, denn danach Schlug die Meta zu. Ohne Pumpgun hast du kaum eine Chance. Und das nach Verbindungsqualität als Nummer 1 gesucht wird ist einfach gelogen. So viel gelagge hibt es in kaum einem anderen Spiel.

Gooseman233
Gooseman233
3 Jahre zuvor

Seh ich auch so, wen wollen die für blöd verkaufen, die Wahrheit ist eine anderer, in erster linie wird darauf geachtet das du genau solche schwitzer in die lobby bekommst wie du selbst, und dann wird auf die verbindung geschaut, wenn die nicht passt, egal , Hauptsache er is genauso so ein schwitzer wie du , da kann bungie erzählen was sie wollen

????‍♂️ | SpaceEse
3 Jahre zuvor

Das sieht man doch schon daran, dass man mit Leuten aus Übersee gematched wird… als würde es nicht genug Spieler in Europa geben…

Wenn man wirklich nach Connection schaut sollte jemand aus dem eigenen Land bzw. Kontinent wohl immer Vorrang haben!

Seh das auch so, die haben selbst keine Ahnung, was die tun… was ist mit dem Damage Referee passiert? Ich merk davon nix mehr, einfach abgeschalten ohne was zu sagen!? Keiner redet mehr darüber…

Gooseman233
Gooseman233
3 Jahre zuvor

Ich glaub der DR war nur ein Mythos ????

m4st3rchi3f
m4st3rchi3f
3 Jahre zuvor

Komisch ist dass ich auf Xbox im Eisenbanner (da zuletzt PvP gespielt) fast durchgehend mit Deutschen gematched wurde.^^

????‍♂️ | SpaceEse
3 Jahre zuvor

Ich hatte am WE gegen 2-3 Uhr Nachts IB gezockt und wurde glaube 5 oder 6x mal gegen den gleichen 6er Trupp gematched, obwohl ich jedes mal raus bin, und es war laggy…

m4st3rchi3f
m4st3rchi3f
3 Jahre zuvor

Auf der PS zockt halt niemand.^^

????‍♂️ | SpaceEse
3 Jahre zuvor

ok war nur 3x hab grad nachgeguckt! trotzdem nervig grin

Grant Slam
Grant Slam
3 Jahre zuvor

Jup hatte ich auch, war sehr merkwürdig!

dh
dh
3 Jahre zuvor

Bei mir ist es ganz gut durchgemischt. Dennoch, es ist halt immer jemand mit roter Leitung dabei. Ich habe selbst nicht die beste Leitung, aber wenn ich mal rote Latenz habe bin ich das Opfer Nr.1, jeder sieht mich schneller als ich ihn, jeder kann früher schießen, hält ne volle Klinge aus etc.

m4st3rchi3f
m4st3rchi3f
3 Jahre zuvor

Das ist bei mir auch anders. Ich hab da an einem Abend 2-3 Leute die wirklich laggen und nicht dauerhaft Probleme.
Keine Ahnung ob nur ich da Glück habe oder das auf der Xbox allgemein besser läuft.

Manuel
Manuel
3 Jahre zuvor

Ich spiele auch auf der Xbox und finde es ist mal besser und mal schlechter. Aber im Ganzen noch erträglich.

marty
marty
3 Jahre zuvor

Erstens das und zweitens finde ich es auch sehr merkwürdig, daß es auch im Eisenbanner sehr oft vorkommt, daß man nur 4 VS 4 oder so spielt. Ich kann mir nicht vorstellen, daß keine Spieler online sind!

????‍♂️ | SpaceEse
3 Jahre zuvor

Jaa, hatte ich vor paar Tagen als ich die Vorherrschaft-Weekly gemacht hab!

Jedes Game an dem Abend ging mit 4vs4 los! Und ein paar wurden auch so beendet nach Ablauf der Zeit, Punkte waren nicht mal bei der Hälfte glaub ich grin

Totaler Quatsch^^

Manuel
Manuel
3 Jahre zuvor

Ich bin beim Eisenbanner aus einem laufenden Spiel gegangen, weil das Gegnerteam mehrheitlich extrem gelaggt hat. Habe dann kurz gewartet und neu gestartet. War klar wieder in die gleiche Lobby:( Das hat mich dann so generft, dass ich mich in eine Ecke gehockt habe bis das Match vorbei war.
Aber überwiegend machen mir die Spiele Spaß und es ist erträglich mit den laggs.

CandyAndyDE
CandyAndyDE
3 Jahre zuvor

Sauberes Matchmaking? Aha, ja klar.

Und warum wurde ich dann im Oktober von einem Spieler angeschrieben, der mich als Lag-Switcher betitelte?
Der Knaller ist, er kommt aus Ungarn und streamt stundenlang auf Youtube. Ich habe seine Videos gesehen. Bei ihm lagt fast jeder rum.

Im November-Eisenbanner kamen nicht selten Matches von 4 gegen 6 zustande.

Ohne Worte.

doomichauch
doomichauch
3 Jahre zuvor

Das liegt dann aber wohl eher an seiner leitung und nicht an der leitung von allen anderen. Frei nach dem alten witz :“Achtung ein falschfahrer unterwegs“ „einer? Hunderte!“

Dave
Dave
3 Jahre zuvor

Frage: hat hier noch jemand sein Twitch Konto mit seinem Bungie-Account verknüpft? Die Streaming-Funktion ist ja offensichtlich schon online: https://www.bungie.net/de/C

Klick ich meinen Account an, bekomme ich aber diese Fehlermeldung: „Dieser Benutzer hat entweder sein Bungie.net-Konto nicht mit seinem Twitch-Konto verlinkt oder er existiert gar nicht. Wenn es das ist, warum willst du einem Phantom beim Zocken zugucken … ?“

Ich habe aber beide Konten verknüpft, in meinem Profil wird auch das Twitch Logo angezeigt. Hmm…

L3_Alex_Kid
L3_Alex_Kid
3 Jahre zuvor

Moin,
Hab die Accounts ohne Probleme verknüpft.
Im Zweifel einmal „entknüpfen“ und neu verknüpfen.

Frage: ab wann wird die Stream Zeit nochmal gewertet fürdas emblem (Datum)?

Dave
Dave
3 Jahre zuvor

ich dachte ab sofort,

Lars Hoffmann
Lars Hoffmann
3 Jahre zuvor

habe es auch nochmal getrennt und neu verbunden, verknüpfung einwandfrei, ebenfalls im twichkonto mit bungie automatisch verknüpft worden. vlt. muss der stream aktiv sein.

habe somit auch das problem wie Dave

v AmNesiA v
v AmNesiA v
3 Jahre zuvor

Ab Aktivierung der Stream Features auf der Bungie Seite.
Also an Dienstag Abend sollte das mit den 77 Std. zählen.

v AmNesiA v
v AmNesiA v
3 Jahre zuvor

Hab ich auch. Scheint nur ein Bug der Webseite zu sein.
Wenn Dein Twitch Account bei Verlinkungen steht und bei Deinem Twitch Account das Bungie Profil, dann sollte es passen.
Und der 77 Stunden Timer sollte mit der Aktivierung der Stream Features auf der Bungie Seite live gehen.
Sollte also ab Dienstag Abend laufen.

Gooseman233
Gooseman233
3 Jahre zuvor

Ohne worte, wenn die wirklich auf die verbindungsqualität schauen dann frag ich mich warum in jeder lobby mindestens ein lagger am start ist und wenn man auf destinytracker schaut, warum dann beide teams fast immer das gleiche durchschnittselo haben, nach bungies aussage is es ja denn erst in zweiter line ein SbMM

????‍♂️ | SpaceEse
3 Jahre zuvor

Und wieso man ständig in den gleichen Lobbys landet grin

Gooseman233
Gooseman233
3 Jahre zuvor

Ja is echt so, immer wieder tauchen die selben namen auf, und leider auch dann wenn einer dieser namen im spiel vorher ne tief rote leitung hatte und über die map teleportiert ist, aber klar, bungie achtet auf die verbindungen, es spielen aber in diesem moment nur 11 andere leute destiny, deshalb auch immer die gleichen namen

groovy666
groovy666
3 Jahre zuvor

es ist halt wenig los auf der Spitze des SBMM Berges ^^ …

Gooseman233
Gooseman233
3 Jahre zuvor

Du meinst , wir sind nicht einsam sondern nur allein auf dem Thron ????

groovy666
groovy666
3 Jahre zuvor

jo genau so – wenn du die Nr. 1 bist, wirst du immer mit Platz 2-12 gematcht…

CandyAndyDE
CandyAndyDE
3 Jahre zuvor

Ich warte immer ein wenig oder fliege nochmal zum Turm. Anschließend lande ich in einer anderen Lobby.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.