Destiny: 2017 wird ein Jahr voller Abenteuer! – Eisenbanner erst in 2 Wochen?

Bei Destiny spricht Bungie über die nahe Zukunft des MMO-Shooters.

Das Team von Bungie kehrt aus dem Winter-Urlaub zurück. Der Community-Manager Cozmo wandte sich vor wenigen Stunden an die Hüter, wünschte allen ein frohes neues Jahr und verriet, dass die Entwickler einer nach dem anderen ins Studio eintrudeln.

Cozmo teilt mit, dass sich Bungie nun auf ein weiteres Destiny-Jahr vorbereite. Man habe ein Jahr voller Abenteuer für die Hüter geplant.

Destiny Voraussage

Bei so manchem Hüter wächst da die Hoffnung: Bis zum Release von Destiny 2 herrscht doch keine Content-Flaute. Man geht davon aus, dass das Destiny-Sequel im Herbst 2017 erscheinen wird – aber was bis dahin im MMO-Shooter geboten wird, steht momentan noch in den Sternen.

Wann beginnt das Januar-Eisenbanner?

Gestern, am 3.1., öffnete sich zum Weekly-Reset das Tor zum hinteren Turm-Bereich. Einige Spieler hofften, dass dies ein Hinweis auf die Rückkehr des Eisenbanners sein könnte. Inzwischen schrieb DeeJ, dass das Tor offen steht, damit Ihr Euch den Geist schnappen könnt. Das Eisenbanner startete gestern also noch nicht.

Cozmo gab nun bekannt, dass der nächste Brief an die Community, die “Diese Woche bei Bungie”, erst am 12. Januar erscheinen werde. An diesem Tag werde man aber noch keine großen Enthüllungen vornehmen können. Wir dürfen also nicht damit rechnen, dass wir die “Abenteuer” in 2017 schon da erfahren.

destiny-eisenbanner-eisentempel

Jedoch werde man über die Rituale sprechen, die bei Destiny wöchentlich und monatlich einkehren. Beim monatlichen “Ritual” kann nur das Eisenbanner gemeint sein. Wenn Bungie am 12.1. darüber spricht, würde das Januar-Eisenbanner am 17.1. starten.

Über welches wöchentliche Ritual man sprechen werde, bleibt abzuwarten. Auf reddit gehen mache Hüter davon aus, dass die Trials of Osiris gemeint sein könnten und Bungie die Wegweiser für einen Balance-Patch einrammen werde. Darüber kann zurzeit jedoch nur spekuliert werden.


Was Ihr in dieser Woche alles erledigen könnt, erfahrt Ihr in unserem “Weekly Reset”-Artikel.

Quelle(n): Bungie
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
88 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
smuke

Sehe da auch nichts falsches. Ist halt nur ne Feststellung. Nach meinen Erfahrungen sind die meisten Spieler auf den Loot ausgerichtet, wobei das Wort Loot-Schlampe auch nicht böse gemeint ist. Trotzdem ist es ein bisschen schade. Gerade gestern hatten wir ein paar private Matches, bekanntlich ohne Loot. Hatte selten so viel Spass.

JDlinie

Absoluter bullshit zu sagen das ToO die Champions league ist. Du hast wohl nicht verstanden das jeder Destiny Spieler ein recht auf den loot und das Spielerlebnis hat. Oder willst du sagen das schlechtere pvp Spieler kein Anrecht darauf haben das man ihnen die Möglichkeit bietet makellos zu schaffen ohne von irgendwelchen Streamern gezogen zu werden ?

Guest

Bei CoD weiß aber auch jeder, dass diese jährlich zur fast gleichen Zeit erscheinen. Ist mit Fifa nicht anders und mit AC war es auch ne Weile so.

KingK

Ich will Abenteuer mit vielen jungen Frauen erleben und… Huch, falsches Thema :O

Zurück zum Ernst des Gamings: ja bitte Bungie, bringt was neues, BITTE!!

ABER: vorher bringt ihr die verfluchte Meta und Imbalance in Ordnung. Und den gottverdammten lag und das sbmm gleich mit! Ich will Destiny endlich wieder mit Freuden einlegen können…

Manuel

Stimme dir, außer bei der Meta, bei allem zu:)

rook

Wieso nicht bei der momentanen Meta? Mir geht das Geräusch von den ganzen Drachen und Griffen auf den Keks. Die Matador hat quasi die range einer Sniper, was tierisch nervt..

Manuel

Drachen wird doch nicht mehr so oft genommen. Palindrom sehe ich beispielsweise min. genausoft oder andere Impuls. Automatik spielen auch wieder viele. Die Matador hat ne Range unter 10 m. Also nichts mit sniper:) Und mittlerweile spielen sehr viele auch mit Fusi, und mit snipe ja sowieso.

rook

Ich sehe fast nur noch Impuls + Schrot. Eher selten Mal Fusion oder Palindrom :/

Deli Kan

Also meine FL ist unter der Woche eher Durchschnitt (20-30)
und ab Freitag 18:00 (fast 70 🙂 und dann kommt immer einer und fragt: Können wir Raid maaachen…..? 😀

Robert Duchnowski

Ein Balance-Patch für Osiris. Wurde auch echt mal Zeit

Guest

Crota 😀 ist klar

KingK

Seit dem Brückenfix ist das doch ein toller Raid!

Moment mal… ist die Brücke etwa immer noch nicht gefixt??

m4st3rchi3f

Brücke? Man muss irgendwo über eine Brücke gehen? o_O
😛

KingK

Ja, ich hab Legenden gehört…

Guest

Never ending story!

Manuel

Wenn mann Crota korrekt spielt und bestenfalls die alten (170er) Waffen und Rüstungen anlegt macht der sogar heute noch Spaß:)

Janeisklar

Crota ist das Sarkasmus?
Du meinst schon den 2. Erschienen “Raid” (Strike) oder?
Ich will dir ja nicht zu nahe treten bist du besoffen?

m4st3rchi3f

Du musst ne komische FL haben wenn die alle Crota toll finden.^^
Ja, es gibt ein paar coole Momente in dem Strike, äh ich meine Raid (die ersten Male durch das Labyrinth, irgendwann war es dann nur noch nervig), aber insgesamt kann der nicht wirklich überzeugen im Vergleich mit WotM und KF.

Manuel

WotM ist der bisher schwächste Raid. Das ist ein etwas längerer Strike. Wir haben noch an keinem Raid so schnell das Interesse verloren wie an Aksis.

m4st3rchi3f

Was mMn weniger an Raid selbst liegt, sondern dass der Raid in der aktuellen Verfassung von Destiny kein wirkliches Endgame darstellt in dem es lohnt lange Zeit zu verbringen.
In den alten Raids war man anfangs immer (stark) unterlevelt und es hat eine Weile gedauert bis man soweit war da locker durchzulaufen.

Manuel

Da hast du sicher Recht! Man muss die Raids aber immer zum jeweiligen Zeitpunkt des Ercheinens bewerten und den Spaß den man damit hat oder hatte. Also auch alle Einflüsse die es da jeweils gab. So mach ich das zumindest.
Ein Raid MUSS auch eine Herausforderung sein.

m4st3rchi3f

Ein Raid MUSS auch eine Herausforderung sein.
—-
Da bin ich voll bei dir.
Aber wenn ich eben WotM betrachte welche Encounter der hat, die Mechaniken, wie alle Spieler gleichberechtigt eingebunden sind, dann sehe ich den ziemlich weit vorn.

Manuel

Womöglich wäre es besser gwesen wenn man nicht überall auf 400 kommen könnte. Nur so ist es, obwohl jeder eingebunden wird, einfach nicht herausfordernd genug.
Als bei uns alle um 390 – 400 waren sank der Anspruch immer mehr. Nach etwa 10 Läufen hatte dann jeder alles komplett. Zumindest alle Waffen und eine vollständige Rüstung für die beiden Schäder.
Die alten Raids hast du immer wieder gespielt, weil du noch etwas bestimmtes haben wolltest. Das hat dann auch mehr Spaß gemacht.

m4st3rchi3f

Das hab ich ja so auch oben gemeint.
Wenn man keine Herausforderung hat, hat man auch nicht so viel Interesse den zu spielen. 😉

Manuel

Hab ich auch so verstanden:)
Also Schuld ist Bungie, weil die ja alles für die casuals möglich machen wollen. Denke, damit haben die sich selbst geschadet.

Hardboiled

??? Wo sind da alle viel eingebunden? Alleine der damage Output ist viel zu hoch. Alles seeehr einfach und keine knackige mechanik

m4st3rchi3f

Ähm…Vosik-> 6 Bomben die zu werfen sind. Zamboni .> 3 Teile die durch Abklingzeit abwechselnd zu tragen sind. Aksis -> 3 Kanonen + Bomben.
Ja, man kann das auch mit weniger Leuten schaffen, aber der Raid ist so designt dass alle gleichberechtigt sind und nicht wie in den Raids davor immer irgendwer eine spezielle Rolle innehat (Reliktträger, Schwertträger etc).
Der Raid mag auch einfacher sein, das liegt aber daran weil man nie wirklich unterlevelt den Gegnern gegenüber stand.

Paselini

Atheon ja, aber Crota? Besser als Königsfall? Hmm nee. ^^

m4st3rchi3f

Crota um Welten besser als die neuen Raids?
Naja.^^

Loki

1. Glaskammer ( weil neu, und bis zu dem Zeitpunkt sowas krasses nicht gesehen
2. Königsfall. Die Mechaniken waren sau gut ( und nervig )
3. Aksis. Man merkt sie lernen dazu
4. Crota……verbuggtes Stück sche……..

m4st3rchi3f

Ja so passt das schon, würde persönlich vllt 2 und 3 tauschen, da die Stimmung in WotM schon sehr gut ist.
Ich bin mir aber auch immer nicht so sicher ob man die VoG heute immer noch über alles stellen würde, ich glaube die hat einen gewaltigen Nostalgie-Bonus.

Coca Skolas Zero (0% Zucker)

Und was für einen gewaltigen Nostalgie Bonus dieser Raid hat.

Würde Vog der vierte Raid gewesen sein, wäre sie beim weitem nicht so beliebt bei der Community.

m4st3rchi3f

Das vermute ich eben auch, aber man wird es nie klären können, es sei denn man hätte ein MiB-Blitzdings. 😀

kotstulle7

Wer sagt das ich keins habe

Guest

Sehe ich auch so. Ich erinnere mich sehr gerne an die VoG runs. Der Dienstag war immer so ein scheiß vollgepackter Uni-Tag. Aber danach wurden nur noch Energy Drinks gekauft, bisschen fastfood, TV Geräte in der Wg nebeneinander aufgebaut und dann ging es los auf der ps3 😀 das war dann bestimmt so zwei Monate lang Tradition. Aus neutraler Sicht würde man gegenwärtig gar nicht verstehen, was an VoG so geil sein soll, da der Oryx Raid auch wesentlich länger und hübscher ist.

Hardboiled

Länger ist nur der anfang… da gibts kein loot…
Mechaniken auf beide arten top.
Aber das gefühl des wegblasens des endbosses ist endlos geiler als bei tk. Alle hüter bei sammen ballern als team den sack wech!
Bei tk hätte so eine phase am ende kommen müssen, damit meine ich nicht die 2 sekunden ballern bis er sich vorne öffnet

kotstulle7

Jupp, bei mir zb ist Oryx unangefochten Nummer 1. Musik, Allgemeiner Sound, Mechaniken, badass Gegner…einfach Mega der Raid (für mich)

Guest

Mochte den Raid auch sehr, außer Oryx selbst hat sich für mich nicht so ganz wie ein Kampf gegen einen Endboss angefühlt. Da war mir zu viel unwichtiger Kram bei, der erfüllt werden musste.

kotstulle7

Ja, vielleicht fehlte dort der klassische Bossdamage, aber der Charme hat’s herausgeholt^^

Hardboiled

Mir hat hier die verteilung des loots genervt. Den anfang bis zur tür wollte keiner mehr spielen weils nichts zu holen gab…
Ansonsten nen top raid!
VoG ist aber ungeschlagen.
Damals hat man noch unterschiede im lichtlevel gemerkt.
Ob ich wotm auf level 385 oder 400 zocke.. ich merk da nix

Loki

Wir haben letztens VoG noch mal gezockt. Einer war dabei für den war es der erste Raid überhaupt. Der war schon etwas geflasht. Bei uns alten Hasen kamen die Nostalgiegeschichten hoch “Weißt du noch…..etc etc”. Lustigerweise sind wir ein paar mal gewiped, weil wir die ein oder andere Mechanik vergessen haben bzw. schon in der nächsten Phase waren.

Allerdings würde eine überarbeitete Version nach wie vor richtig Bock machen. Mit einem angepassten Lichtlevel ist der Raid immernoch relativ herausfordernd, wenn man ihn nicht zu Tode cheesed.

RaZZor 89

Die alten Raids neu zu machen wäre für mich völlig uninteressant und langweilig

Fly

Nur bzgl. deines letzten Absatzes: Das Gunplay ist top und das ist auch unstrittig, aber das hat ja nichts mit der Balance und der blamablen Technik im PvP zu tun. ^^
Was Balance und Technik angeht, wenn man zum Beispiel Titanfall 2 spielt, merkt man erstmal richtig wie schlecht Destiny in der Hinsicht ist. Zu Destiny 2 muss sich da dringend was ändern diesbezüglich.^^

Deli Kan

Wenn sie mit wöchentlichen Events die Raids meinen, und die alten Raids auf 400 patchen. wird es definitiv kein neues/neuer DLC/Content mehr geben !!!FALLS!!! für Destiny 2 der Release Termin Herbst 2017 noch steht. Dann werden alle versuchen die VEX-/Fatebringer/VoC etc. auf 400 zu ergattern und keiner spielt dann wirklich noch die anderen Raids…damit könnten sie dann April bis September überstehen…

m4st3rchi3f

Mal davon abgesehn dass ich es blödsinnig fände die alten Raids aufzuwärmen, aber bei reddit gibt es schon seit Ewigkeiten immer mal den Ruf nach “Weekly Raids”.
Da könnten sie schon mit relativ geringen Mitteln Content strecken und Sachen vom Wunschzettel der Community streichen.

Axl

Dann aber bitte auch Matchmaking für die Dämmerung 🙂

Dann ist der Punkt auch gleich von der Wunschliste weg 😉

m4st3rchi3f

Bloß nicht.^^
Stelle ich mir total spaßig vor wenn einer nach 2 Wipes raus geht und man zu 2. weitermachen darf.
Wenn es eine Wahlmöglichkeit gäbe meinetwegen, da können sich Masochisten dann ausleben (erst recht mit Raid-Matchmaking). 😀

Deli Kan

Oh gott Raid matchmaking ………….büdde niemals.
Ein Kinderguardientrupp aus 12 jährigen ne danke!
und bei Dämmerung lieber auch nicht…dann mach ich lieber solo

Loki

Bei Dämmerung ist das wirklich kein Problem. Ich suche mir Woche für Woche, Randoms aus aller Welt die mit mir zocken. Ich schreibe sogar immer extra rein, dass ich keine Lust auf Partychat habe. Alles kein Problem.

Deli Kan

Jo bei Randoms weisst Du ja auch nie welche Piepsstimme am anderen Ende sitzt..zum Glück hab ich immer genug Leute für jedes Event das ich gerade machen möchte!

Loki

Sind eher seltener die Piepsstimmen, sondern die Spackos die halt nur am Fluchen, Musik hören, TV schauen, oder oder oder. In der Regel will ich nicht am Leben von anderen Menschen teilhaben, die ich nicht kenne ;).

Aber rein vom Zocken, weiß im Grunde jeder was er zu tun hat.

Axl

Ne bei Raid-Matchmaking bin ich auch raus… das muss ich auch nicht haben 😉

Aber Matchmaking bei der Dämmerung, sofort 🙂

Axl

VEX und Fatebringer auf 400?

Wo? Wo? Wo?

😀

Ich hab die alten Raids gerne gespielt, von mir aus kann Bungie die überarbeiten. Ich würde sie gerne wieder spielen 🙂

Aber ein wenig mehr Content-Update sollte bis Destiny 2 dann aber doch kommen.

Ich habe aktuell, wenn man sich mal die PVP-Suche zu den wöchentlichen und täglichen PvP-Events ansieht, sowieso das Gefühl dass fast niemand mehr Destiny spielt. Ich hab in den letzten Tagen (Seit Weihnachten) irgendwie gefühlt 3 x soviel Zeit in der Spielersuche verbracht als noch vor ein paar Wochen. Und wenn man denn 6 oder 12 zusammen hatte, ist man dann meistens mit 10 Spielern auf der Map gelandet…

kotstulle7

Bei crota würde ich eigentlich nur auf die Rüstung geiern, bis jetzt die beste warlock Rüstung ^^
Vielleicht noch crotas Hunger…Bis heute noch nie bekommen XD

Guest

Amen! Ne geilere Rüstung kann es fast nicht geben.

Deli Kan

Erlass der Überseele…nur Original ist legal…sch…auf die Malok 😀

Manuel

noch besser, praedyths zeitmesser:)

Caldrus82

Nennt mich ruhig verrückt, aber ich steige grade komplett neu ein in Destiny^^ Plan hab ich zwar überhaupt garkeinen, aber wird schon irgendwie hoff ich.
Es macht wahrscheinlich Sinn erstmal einen Charakter “normal” zu leveln ohne gleich zu boosten oder ? Um das Spiel kennenzulernen mein ich.
Gibt’s irgendwo gute Guides die ich mir reinziehen sollte ? Gimpe ich mich durch eine spezielle Klassenwahl oder sind alle 3 Klassen relativ gut gebalanced ?
Fragen über Fragen^^

Deli Kan

Wenn Du dir schnell einen Überblick verschaffen möchtest, dann solltest Du in nem social place mal paar Guardians ansprechen..es gibt manchmal auch nette und hilfsbereite Hüter…die dir alles geduldig erklären und zeigen 😉

Axl

Meiner Meinung nach, mache es ohne Booster.

Ich hab meinen Jäger mal neu gemacht und den Boost verwendet, mit dem Erfolg, dass ich mit einem 25er Jäger angefangen habe, bei dem ich aber trotzdem die Fokusse komplett fertig leveln musste.

Spiel Dich ein, such Dir ne Klasse aus, die dir am meisten zusagt und level die von Anfang an. Ich fand die Vanilla-Zeit am besten. Wo man als kleiner Hüter sich noch über jedes Level-Up gefreut hat 🙂

Ich hab damals mit dem Warlock angefangen. Der hat mir am meisten Spass gemacht.

Die Klassen tun sich untereinander nix. Die Klassenitems für erhöhte XP bringen m.M. nach nicht so wirklich viel (ich glaube das gibt ein Plus von 10%) das ist aber vernachlässigbar.

Manuel

Warum verrückt? Destiny ist und bleibt das beste Game auf Konsole! Es scheint auch noch genug andere zu geben die neu anfangen. Ich sehe immer wieder welche im Turm:)
Spiel einfach drauf los. Guides kannst du anfangen zu lesen wenn die ersten wichtigen Fragen auftauchen.
Hier in den Kommentaren sind, wie ich auch, die meisten einfach nur schon ewig dabei und aktuell etwas übersättigt:) Für uns ist es eine Flaute. Für dich ist alles neu!
Bis du mal an unseren Punkt gelangst, kannst du locker bis Destiny 2 durchspielen)
Lass dich von der teils negativen Stimmung nicht verrückt machen. Mit D2 sind eh wieder alle Feuer und Flamme.

Guest

Ich sehe es schon kommen: Destiny 2 wird doch nur ein DLC in Größe eines Rise of Irons 😀 sollte es wirklich ein eigenständiges Spiel werde und Ende Sommer erscheinen, so müsste man eigentlich langsam trailer raushauen. In der Regel spätestens ein halbes Jahr vor release. Wenn ich mich recht erinnere, war eigentlich nur Fallout 4 hier ne dicke Ausnahme.

Batscher

Ich kann es leider immer noch nicht so richtig glauben das es diesen Herbst rauskommen soll.. Man hat noch keinerlei Infos, Bilder usw.. Ich sehe einen Release im Herbst irgendwie skeptisch.. :/ Hoffentlich täusche ich mich ^^

Guest

Ich bin mal eher gespannt was dieses Destiny 2 überhaupt werden soll. Laut Gerüchten ein eigenständiges, neues Spiel. Aber ebenso gibt es auch Gerüchte, dass man vieles über Bord warf und mit der Entwicklung neu begann. Selbst wenn nicht, ist es schon keine schlechte Leistung ein neues MMO innerhalb von zwei Jahren zu entwickeln und parallel auch noch DLCs für das aktuelle Spiel liefern zu lassen. Traue ich Bungie das zu? Nein, irgendwie nicht so. Ich lasse mich aber gerne positiv überraschen. Bevor die aber wieder ein solch kaputtes Spiel, mit solch schlechter Verbindung zwischen den Spielern auf den Markt schmeißen, sollen die sich lieber noch fünf Jahre Zeit lassen. So sehe ich das zumindest.

m4st3rchi3f

Die E3 ist im Juni, da wäre noch genug Zeit zu einem Release im Herbst/Winter.
Und Destiny ist ja nun auch kein neues Franchise oder unbekanntes Ding, ich denke da braucht man dann nicht so viel Vorlauf für Marketing, schließlich ist es ja ohnehin ständig irgendwo “sichtbar”.

Guest

Destiny ist aber auch kein Fifa oder CoD welches jährlich erscheint und die Zockergemeinde das genau weiß. Sollte es wirklich ein Destiny 2 geben, dann nur um neue Spieler anzulocken. Um die Veteranen geht es hier eh nicht. Die kaufen das ja ohnehin. Weit über 90% der Konsolenspiele (natürlich richtige Titel, keine Indie-Spiele, Remakes, Portierungen etc.) werden mindestens ein halbes Jahr vorher angekündigt. Das hat sich scheinbar als wirkungsvoll herausgestellt, sonst würden die das nicht alle machen. Kann natürlich auch sein, dass wie du es sagst, es erst Winter erscheinen soll, dann hat man natürlich noch Zeit. Sollte es aber wie Destiny Anfang September erscheinen, müssten wir in den nächsten paar Monaten definitiv etwas offiziell hören oder sehen.

Spere Aude

Die Zeiten in denen Ankündigungen von Spielen weit im Voraus gemacht wurden sind vorbei. Der Zeitraum zwischen Ankündigung und Release wird immer kürzer. Frühestens zur E3 gibt es da genaueres. Alles andere wäre eine Überraschung.

Guest

Nicht wirklich. Welche großen Spiele erscheinen denn drei oder vier Monate nach Ankündigung? Da wirst du mir vielleicht ne handvoll aufzählen können, aber die breite Masse wird früh genug angekündigt und vorgestellt. Wenn die das auf der E3 präsentieren, dann erscheint es aber ganz sicher nicht wie Destiny anfang September.

AuzZ

Was mal super wäre:
Jede Woche ein anderer RAID auf 400 (auch Crota, Gläserne Kammer, etc.) inkl. Challenge anstatt immer ZdM Challenge.

Wird so langsam langweilig ????

Wäre generell mal super die alten Raids auf LL 400 zu spielen ????

Daniel Teufel

Ne frage an alle :

Besteht die Chance auf die Eisbrecher nur aus dem Dämmerungsbountie mit den 30 min ? Oder Kriege die überall raus ? Mein Clan und ich sind da geteilte Meinung und ich mach nur den Dämmerungs bountie und weiß nicht ob der genügt 🙁

Danke und Gruß Dani

m4st3rchi3f

Nur aus der 30min Gold-Bounty.

Daniel Teufel

Bist dir da sicher ? ????

The hocitR

Ja stimmt zu 100%

Batscher

Ich kenne auch genügend aus meiner Freundesliste die nach den 12 Bountys immer noch nicht der/die/das Eisbrecher haben. Ich hatte nach dem 7.Versuch Glück. Und als ich in Jahr 1 bei Crota eingestiegen bin hab ich bis zu TTK keine Jahr 1 Eisbrecher.. War damals meine einzige fehlende Exo..

The hocitR

Hab sie leider auch noch nicht, keiner aus unserem Clan hat sie bis jetzt bekommen 🙁

Daniel Teufel

Tja so ist das eben ich weiß was du fühlst bis jetzt hat einer aus unserem Clan die bekommen und das war nach den 2 bountie -.-

Hardboiled

Diese woche ist sie bei allen die ich kenne gedropt

Dave

Destiny interessiert mich seit einigen Wochen kaum noch. Früher hab ich mich selbst bei Content-Flaute wenigstens ein, zweimal die Woche eingeloggt um den Schatz abzugreifen oder Xur zu besuchen und vor den eisernern Lords auch jede Woche die Dämmerung gemacht, als man noch relativ easy durch rushen konnte. Auch der Eisenbanner will nicht mehr so richtig Spaß machen.
Aber mittlerweile bin ich total übersättigt. Auch mit dem letzten Event hab ich mittendrin einfach aufgehört, es fehlt einfach an Begeisterung. Da ich 2017 nicht erwarte, dass Story-technisch noch groß was kommt, wird das Spiel bei mir auch erstmal verstauben. Um mich zurück zu holen, braucht es schon eine Erweiterung, mit mindestens dem Umfang von Taken King.

marty

Is bei mir auch so, bin momentan vl 1mal im Monat bei Eisenbanner dabei und sonst eher bei Battlefield. Neuen Content brauch ich momentan also auch nicht, da ich im Frühjahr sicherlich nur Mass Effect zocken werde. Ich wart mal auf Destiny 2 und was das wird. Wenn das nur ein riesengroßer DLC wird, werd ich eher auch nicht mehr zum großen Zocker, bei einem neuen Spiel schon eher!

Ace Ffm

Ich hab erstmal genug mit den ganzen Beutezügen zu tun. Tägliche Patrouillen,Strike und Königinnenbeutezüge können mit 3 Hütern kaum geschafft werden. Es gibt eigentlich in jeder Ecke der Destinywelt einen Grund zum Ballern. Ich fühl mich grad Pudelwohl bei Destiny.

outi

Geht mir genauso! Wenn man nicht jeden Tag 10 Stunden zockt hat man immer was zutun!
🙂

Rudison

Stimmt, Dämmerung eigentlich auch nicht, weil ich den Eisbrecher nach dem dritten Anlauf bekommen habe ☺️. Wahrscheinlich mal Dishonored weiterspielen…

Batscher

Ich finde es auch nicht schlimm wenn erst im April neuer Content kommt. Hab zwar so ziemlich alles auf 400, mit allen 3 chars die komplette hm raid Rüstung mit Ornamenten versehen und die Eisbrecher. Und obwohl ich schon so viele Strikes usw. gemacht hab, habe ich trotzdem immer wieder bock zu zocken. Da werden Freunde gezogen, auch gerne mal private matches mit Freunden oder Strikes mit Freunden. Ich spiel destiny auch nicht nur wegen dem Loot, sondern in erster Linie aus Spaß am Gameplay und um gemeinsamen zocken mit Freunden 🙂

smuke

Der name grimoirehunter sagt ja schon alles. Es gibt eben die Loot-Schlampen und die, die einfach aus Spass zocken.

outi

#Beschde

Rene Kunis

Und es gibt die, die einfach schon seit der beta dabei sind und sich deshalb leicht übersättigt haben. Weshalb man da jemanden als lootschlampe bezeichnen muss geht mir hier grad ein bissl ab….. noch dazu ist destiny ein auf loot basierender mmo shooter. Das macht deine bemerkung komplett obsolet

Nero Inferno

Naja übersättigt sein oder zu behaupten dies und das “LOHNT” sich nicht is ein riesiger Unterschied. Denn damit sagt man zwischen den zeilen dass man nicht wegen spass spielt sondern nur für den loot,der sich ja nicht “lohnt”. Von daher ist ein unqualifizierter kommentar wie deiner, der sich einfach auf keinen anderen beitrag bezieht, sondern nur isoliert ein wort aufgreift, total obsolet! Herr Studienrat…

Rene Kunis

Tut mir leid für dich das du dich von dem wort “obsolet” gleich dermaßen angegriffen fühlst das du gleich persönlich werden musst. Aber ist man ja von deinen anderen postings nicht anders gewohnt. Sofort persönlich werden und andere abstempeln. Top sache. Ich werd mich bei dir bestimmt nicht dafür entschuldigen das ich mich lieber ein wenig eloquenter und gesitteter ausdrücke als das ich so rum rülpse wie du es fast immer machst!!!! Und nochmal für dich das du es auch verstehst: sobald jemand bei einem auf loot basierenden shooter keine lust mehr hat zu spielen weil er keinen loot mehr benötigt da er schon alles hat (und damit das spielprinzip auch für ihn sinnlos geworden ist) dann hast du oder der andere schreiberling das einfach so zu akzeptieren ohne ihn lootschlampe oder sonstwas zu nennen. Nicht jeder möchte dann nur noch so zum spaß weiter spielen. Es gibt viele die einfach aufhören weil einfach keine challenge mehr vorhanden ist.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

88
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x