Destiny: Das Tor ist auf! Startet das Eisenbanner im Januar schon heute?

Bei Destiny kann seit heute der hintere Bereich des Turms betreten werden. Die Frage lautet nur: Warum?

Update 19:10 Uhr: Es ist kein Eisenbanner aktiv. Dafür sind inzwischen die Sparrow-Rennen den Privatspielen hinzugefügt.

Heute um 10 Uhr war der wöchentliche Reset in Destiny. Dieser beendete das „Der Anbruch“-Event und entfernte die festliche Dekoration im Turm, sodass nun alles wieder normal sein sollte. Ist es aber nicht.

Denn der hintere Bereich des Turms steht offen, das Tor ist nicht mehr abgesperrt. In den Monaten vor „Rise of Iron“ bedeutete dies: Das Eisenbanner läuft. Lord Saladin stand stets in diesem Bereich und gab Euch die Eisenbanner-Beutezüge.

Doch dieses Mal ist das Tor auf, obwohl Lord Saladin nicht im Turm ist. Die Community rätselt gegenwärtig auf reddit, welche Bewandtnis dies haben könnte. Denn der gesamte Bereich steht leer. Dort könnt Ihr mit keinem NPC und keinem Objekt interagieren.

destiny-turm-srl

So sah der Turm während des Anbruchs aus

Ist heute der Beginn des Januar-Eisenbanners?

Viele User gehen davon aus, dass Bungie diesen Bereich lediglich öffnete, damit sich die Hüter den toten Geist schnappen können, der sich im hinteren Turm-Bereich befindet. Wer erst seit „Rise of Iron“ als Hüter unterwegs ist, hatte bislang keine Chance, an diesen Geist heranzukommen. Denn seitdem war das Tor abgesperrt.

Andere Hüter denken hingegen, dass heute das Januar-Eisenbanner beginnen könnte. Normalerweise wird dies von DeeJ in der „Diese Woche bei Bungie“ eine Woche vorab angekündigt, jedoch entfiel diese in den letzten Wochen aufgrund des Winter-Urlaubs von Bungie.

Aus unserer Community erreichte uns dieser Screenshot aus der Iphone-App, dass bereits Eisenbanner-Beutezüge angezeigt werden:destiny-eisenbanner-31

Dennoch bleibt rätselhaft, weshalb das Tor zum hinteren Bereich im Turm nun offen steht. Schließlich ist seit RoI Efrideet die Ansprechperson fürs Eisenbanner. Und diese taucht regelmäßig auf dem Felwinter-Gipfel auf, der hintere Turmbereich ist seitdem bedeutungslos. Daher erhoffen sich auch manche Hüter, dass dies ein Vorbote für ein völlig neues Event sein könnte.

Uns bleibt wohl nichts anderes übrig als abzuwarten, was heute um 19 Uhr geschieht. Um diese Uhrzeit startet für gewöhnlich das Eisenbanner. Möglicherweise meldet sich auch demnächst Bungie zu Wort und klärt uns auf.

Was denkt Ihr? Weshalb steht das Tor offen?


Bis wir die Antwort auf diese Frage kennen, könnt Ihr dieses „Lego-Destiny“ begutachten.

Autor(in)
Quelle(n): reddit.com
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (25)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.