Destiny 2: Enthüllung der Pläne für Jahr 2 steht an – Das müsst Ihr wissen

Ihr seid gespannt, wie es mit Destiny 2 weitergeht? Lange gedulden müsst Ihr Euch nicht mehr. Im aktuellen TWaB-Blog teilte das Studio nun mit, seine Pläne für Jahr 2 demnächst in einem Stream vorstellen zu wollen. Hier alle Infos.

Wie geht’s weiter? Erst vor Kurzem veröffentlichten die Entwickler eine aktualisierte Roadmap, die Bungies Pläne für den Sommer 2018 in Destiny 2 kommunizierte. Zwar erstreckte sich dieser Fahrplan bis einschließlich September, doch waren die geplanten Inhalte des für viele Fans entscheidenden Monats recht vage umrissen. Schon bald könnten jedoch weitere konkrete Informationen folgen.Destiny 2 Y2 Reveal Stream

Bungie stellt seine Pläne für Jahr 2 von Destiny 2 vor – Alle Infos

Wie das Studio im aktuellen „This Week at Bungie“-Blog vom 31. Mai eröffnete, werden der Community Manager DeeJ und zahlreiche Entwickler in einem Twitch-Stream weitere Details über die Zukunftspläne für Jahr 2 enthüllen.

Wann ist es soweit? Lange warten müssen die Fans nicht: Der Stream findet bereits am Dienstag, den 5. Juni 2018, um 18:00 Uhr unserer Zeit statt.

Wo kann ich den Stream sehen? Die Live-Sendung könnt Ihr entweder auf dem offiziellen Twitch-Kanal von Bungie anschauen oder auch bei uns auf Mein MMO mitverfolgen. Wir werden den Stream in einem entsprechenden Artikel am 5. Juni einbetten.

Womit kann man rechnen? Bungie will einen Ausblick darauf gewähren, was die Hüter in Jahr 2 von Destiny 2 erwartet. Dafür hat das Studio den eigenen Worten zufolge große Pläne.

Zahlreiche Mitglieder des Development Teams sollen über ihre Mission für September berichten. In diesem Rahmen will man einige Dinge enthüllen, auf die sich die Fans freuen können und es Bungies Worten nach auch mit Sicherheit werden. Sowohl die große Herbst-Erweiterung als auch der revolutionäre Spiel-Modus, den Activision bereits angeteasert hat, wären hier durchaus denkbar.

Ferner wird es ein Roadmap-Update geben – mit weiteren konkreten Plänen und Versprechen seitens der Entwickler. Auch will man im Stream Fan-Kritik aufgreifen und näher auf das Community-Feedback eingehen.Destiny 2 Reef ENDING

Interessant: Die offizielle Grafik zum Reveal-Stream zeigt offenbar das Riff. Zahlreiche Fans haben bereits zuvor spekuliert, dass sich die nächste Erweiterung um diese Location drehen könnte. Die Schlussszene von Destiny 2 legt diese Vermutung nahe.

Denn das sich ausbreitende Licht des Reisenden trifft in chronologischer Reihenfolge alle bisherigen DLC-Schauplätze von Destiny 2, bevor es am Ende die mysteriösen dreieckigen Raumschiffe erreicht. Bleibt das Spiel dieser Systematik treu, wäre nach Merkur und dem Mars nun tatsächlich als nächstes das Riff an der Reihe.

Mehr zum Thema
Destiny 2: Neue Roadmap zeigt Bungies Pläne gegen lahmen Sommer

Freut Ihr Euch auf den kommenden Reveal? Denkt Ihr auch, dass es wieder zurück ins Riff geht?

Autor(in)
Quelle(n): Bungie
Deine Meinung?
Level Up (16) Kommentieren (174)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.