Destiny 2: Weekly Reset diese Woche – Dämmerungsstrike, Flashpoint

Bei Destiny 2 war gestern, am 30.1., der Weekly-Reset. Es gibt neue Aktivitäten zu meistern, wie den Dämmerungsstrike oder den Flashpoint.

Seit dem gestrigen Dienstag ist einiges neu im Destiny-Universum:

Was ist seit dem Weekly-Reset sonst noch neu?destiny-2-eisenbanner

Dämmerungsstrike ab dem 30.1. auf PS4, Xbox One und PC

In dieser Woche ist Savathuns Lied der Nightfall.

Die Modifier:

  • Momentum: Gesundheits- und Schildregeneration stoppen, wenn Ihr Euch nicht bewegt. Sprintet, um die Regeneration zu beschleunigen.
  • Zeitschleife: Anomalien: Zerstört Anomalien, um den Missionstimer zu verlängern.

Die Herausforderungen:

  • Schließe die Dämmerung mit mindestens 5 Minuten Restzeit ab.
  • Schließe die Dämmerung mit weniger als 3 Toden ab.
  • Schieße 15 seiner Projektile ab, bevor du Savathûns Lied besiegst.

Flashpoint, Raid-Challenge, Schatzkarten, Meditationen

Der Flashpoint ist auf Nessus. Dort dürft Ihr öffentliche Events meistern.

Cayde-6 hat Schatzkarten für Nessus dabei.

Im Raid ist die Lustgarten-Challenge aktiv.

Im Everversum gibt’s gegen Glanzstaub die Zusammengedrängt-Geste und die „Neckender Tanz“-Geste. Als Exotics lassen sich der „SV-112 Räuber“-Sparrow, die Überholspur-Geisthülle sowie Ornamente für die Traktorkanone und die Telesto kaufen.

Ikora Rey hat Meditationen für die Missionen Kreislauf, Utopie und Der Eingang. Zudem wurde mit dem gestrigen Update endlich der fehlerhafte Wegpunkt über Ikora entfernt, der seit Monaten nervt.

Lord Saladin steht übrigens auf dem Gebäude über dem Waffenmeister. Er verkauft fünf Rüstungsteile sowie die Waffen Crimils Dolch, Frostmires Fluch und Gunnoras Axt.

Alle neuen Eisenbanner-Waffen der Season 2 stellen wir hier in der Übersicht vor.

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (37)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.