Destiny 2: Weekly Reset diese Woche – Dämmerungsstrike, Flashpoint

Bei Destiny 2 war gestern, am 30.1., der Weekly-Reset. Es gibt neue Aktivitäten zu meistern, wie den Dämmerungsstrike oder den Flashpoint.

Seit dem gestrigen Dienstag ist einiges neu im Destiny-Universum:

destiny-2-eisenbanner

Was ist seit dem Weekly-Reset sonst noch neu?

Dämmerungsstrike ab dem 30.1. auf PS4, Xbox One und PC

In dieser Woche ist Savathuns Lied der Nightfall.

Die Modifier:

  • Momentum: Gesundheits- und Schildregeneration stoppen, wenn Ihr Euch nicht bewegt. Sprintet, um die Regeneration zu beschleunigen.
  • Zeitschleife: Anomalien: Zerstört Anomalien, um den Missionstimer zu verlängern.

Die Herausforderungen:

  • Schließe die Dämmerung mit mindestens 5 Minuten Restzeit ab.
  • Schließe die Dämmerung mit weniger als 3 Toden ab.
  • Schieße 15 seiner Projektile ab, bevor du Savathûns Lied besiegst.

Flashpoint, Raid-Challenge, Schatzkarten, Meditationen

Der Flashpoint ist auf Nessus. Dort dürft Ihr öffentliche Events meistern.

Cayde-6 hat Schatzkarten für Nessus dabei.

Im Raid ist die Lustgarten-Challenge aktiv.

Im Everversum gibt’s gegen Glanzstaub die Zusammengedrängt-Geste und die “Neckender Tanz”-Geste. Als Exotics lassen sich der “SV-112 Räuber”-Sparrow, die Überholspur-Geisthülle sowie Ornamente für die Traktorkanone und die Telesto kaufen.

Ikora Rey hat Meditationen für die Missionen Kreislauf, Utopie und Der Eingang. Zudem wurde mit dem gestrigen Update endlich der fehlerhafte Wegpunkt über Ikora entfernt, der seit Monaten nervt.

Lord Saladin steht übrigens auf dem Gebäude über dem Waffenmeister. Er verkauft fünf Rüstungsteile sowie die Waffen Crimils Dolch, Frostmires Fluch und Gunnoras Axt.

Alle neuen Eisenbanner-Waffen der Season 2 stellen wir hier in der Übersicht vor.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
35 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Bjoern Rodemund

F*ck Momentum.

Kairy90

Also bei mir hat nach den Stadien Enttäuschung, Wut und Hoffnung mittlerweile das Stadium der Resignation eingesetzt und ich betrachte das alles mehr oder minder nur noch als schlechten Scherz, mit einem müden Lächeln und einem großen Haufen Sarkasmus. Wenn man das ganze Projekt als Parodie betrachtet kann man wenigstens noch vereinzelt drüber lachen.????????

Shxdow

Direkt im ersten Engramm das Schiff bekommen was nicht verraten wurde 😮
Naja bei DEM Schiff hätte ichs freiwillig auch nicht verraten ^^

Kairy90

Man sollte sich definitiv von dem Gedankengang verabschieden, dass Bungo irgendwelche Details vorab nicht bekannt gibt um die Community positiv zu überraschen ????

Shxdow

Überrascht war ich schon als mir ein Pinkes Ding ins Gesicht sprang…

WooTheHoo

Unglücklicher Shader? ^^

Shxdow

ja ekelhaft 😀

Kairy90

Auch positiv? Soll ja Menschen geben die sich über was pinkes freuen????

Shxdow

es hielt sich in grenzen da war ein umgefallener sack reis bestimmt interessanter 😀

Dat Tool

Salz hin oder her xDDD

Yolo Trololo

Ich habe mich in D1 wundgezockt, bis ich alles hatte. Hat trotzdem irgendwie Spaß gemacht. Aber in D2 kann ich das einfach nicht mehr. Es ist wie jemand anders hier geschrieben hat: Eine leere Hülle ohne die Seele, die D1 hatte. Ich kann einfach nicht mehr in D2. Egal, was Bungie macht, es nervt. Raid-Gear nur mit Raid-spezifischen Mods. Meisterwerk-Klamotten mit einem Vorteil, der nur wirkt, wenn man seine Super einsetzt, und Klamotten-Stats, die neu gerollt werden, wenn man ein Rüstungsteil aufwertet. Mit der einen Hand gibt Bungie, mit der anderen nehmen sie 90% wieder weg. Was soll das. D2 lohnt sich einfach nicht. Alles gestreamlined bis zur völligen Beliebigkeit. Kein Charakter, keine Tiefe mehr, nicht mal im Lootsystem.

KingJohnny

Oh mit diesen Modifikationen ist es bestimmt mal ne Abwechslung bei der Dämmerung

Felwinters Elite

Langsam müssen wir dlc Besitzer mal Ärger machen . Wird wird nur noch auf die nicht dlc Leute geachtet und immer wieder der selbe kack Strike

Chriz Zle

Ich denke das schon genug Stunk gemacht wird ^^

Ismil422

Wenigstens sind es nicht die Modis von letzter Woche als er dran war(/Ironie). mit den fix Rolls hat Bungie echt übertrieben.

Alexhunter

Da hat sich wohl ein Fehler eingeschlichen.
“Momentum: Gesundheits- und Schildregeneration stoppen, wenn Ihr Euch bewegt.”

Müsste heißen: “[…], wenn Ihr Euch nicht bewegt. “

Kairy90

Wäre allerdings auch mal cool, das wilde rumgerenne braucht doch echt keiner ????

WooTheHoo

Zumal man den Mist noch nicht einmal mit der Scharlach austricksen kann. 😉

Kairy90

Wie ist die Waffe eig sonst so? Hatte noch keine Motivation sie ausgiebig zu testen ????

Nexxos Zero

Im PvP wie auch im PvE total für die Tonne was Effektivität angeht. Im PvE mach sie aber wenigsten noch recht Spass.

Kairy90

Also nicht ansatzweise ein Ersatz fürs last word????????

Chriz Zle

Die Crimson mit Last Word zu vergleichen ist auch weit hergeholt ^^
Sie ist ja ein eher ein Red Death.
Und da Impulsgewehre allgemein viel zu schwach in D2 sind, macht diese Waffe einfach keinen Sinn vom Damage her.
Habe sie selbst auch ein paar mal getestet und stand leider damit viel zu oft ohne Muni da -.-

Kairy90

Wollte sie auch nicht vergleichen, habe er auf eine brauchbare Zwischenlösung gehoft , bis sie das last word wiederbringen ????

Last word, da gibts nix vergleichbares aber bis es endlich in D2 zurück kommt braucht man ja ne spielbare Alternative ???? Wobei es in D1 mit Hawkmoon und Dorn noch Abwechlung gab, aber Last Word war für mich unerreichbar für andere HCs.

Nexxos Zero

Naja im allgemeinen gibt es in D2 aus meiner Sich kaum bis gar keine Waffe oder Rüstung die den Titel “Exotic” tatsächlich verdient. Solche Goldstücke wie Eisbrecher oder Vex Mythoclast findet man in D2 einfach nicht, was ich extrem bedauere.

Kairy90

Ja es ist schon traurig was die einem da als “Exotic“ verkaufen wollen, wobei auch die legendären Sachen ehr wie die seltenen oder gewöhnlichen aus D1wirken????.

WooTheHoo

Ach, die Kolonie finde ich da ganz vorn dabei. fast unmöglich mit dem Teil im PvP KEINEN Kill zu machen. Obwohl… das hab ich am Montag auch geschafft. Wo wir wieder bei den nervigen Kaninchen-Jägern wären.

WooTheHoo

THEORETISCH gibt es in D2 gute bis sehr gute Handcannons im legendären Bereich. Aber durch das “Glückspiel”, im PvP damit erfolgreiche Treffer zu landen, werden sie so extrem entwertet, dass es weh tut. Ich frage mich immer wieder, wie manche Leute da Killstreaks hinlegen können. Das muss doch die pure Glückssträhne sein in dem Moment. ^^

Kairy90

Ja es fühlt sich einfach nicht mehr gut an, irgendwie schwammig, vorallem im PvP… Was will man auch erwarten bei dem Glücksspiel.
Im PvE hab ich gerne mit der Better Devil gespielt aber auch die fühlt sich nicht so gut an wie die bekannten größen aus D1 ????

WooTheHoo

In D1 habe ich eigentlich nur selten Hand Canons gespielt. Erst gegen Ende, als man aus den wöchentlichen PvP-Beutezügen Osiris-Gear bekommen konnte, habe ich mich ein wenig verguckt in die gängigen Größen. Mein Liebling war im PvE die neue Version der Schicksalsbringer. Das Teil hat sich grandios gespielt. Im PvP bin ich dann meist mit dem Palindrom unterwegs gewesen, da mir nie eine vernünftige Eyasluna droppen wollte. Ich finde die Better Devil schon sehr gut im PvE. Sie ist stabil, hat eine vernünftige Reichweite und die Explosivgeschosse hauen ordentlich rein. Nur im PvP ist die halt nicht zu gebrauchen. Und das ist ärgerlich. Es gibt ja noch die Hand Canon vom KDZ. ich hatte bei Youtube mal ein Video gesehen, wo einer damit im PvP klassische TwoTabs hingelegt hat. Die wollte ich nochmal testen. Aber leider Goethes hat die im PvE schon so ne miese Stabi, dass ich mich einfach nicht überwinden kann und deshalb doch immer wieder auf das PvP-Standardgear zurück greife, sobald ich zwei oder drei Face offs verliere (Antiope/Midnight/Geist-Primus mit Uriels).

Edit: Es wäre halt cool, wenn es wirkliche Alternativen gäbe. So dass man auch als nicht-Profi immer mal was anderes spielen kann, ohne permanent unterlegen zu sein. ^^

Kairy90

Hab die Schicksalsbringer nie bekommen???? Konnte mit der Imagoschleife mit Feuerball und ich glaub mit Exploivgeschossen aber auch ganz gut Leben????

Pvp war hauptsächlich last word gesetzt , zwischendurch mal die Hawkmoon oder zu glanzzeiten die Dorn und wenn ich den Exo Slot brauchte Eyasluna und Palindrom, je nach Laune.

In D2 eig immer Better Devil oder die Sunshot im PvE und im anderen Slot dann ein Scout ( einzig gute an dem Slotsystem dass ich meine lieblings Waffengattungen zusammen spielen kann) will halt nicht auf den Explosionsschaden verzichten, bei beiden Waffen.

In D1 meistens mit Uneinigkeit sr4 rumgerannt , ist für mich so ziemlich das geilsten Scout für PvE gewesen????

WooTheHoo

Die Sunshot ist auch ziemlich cool. Nur leider spiele ich momentan so gut wie nie mit Exowaffen. Die Meisterwerke sind mit der Sphären-Generation einfach viel zu praktisch. ^^ Ich finde das aktuelle waffensystem eigentlich gut. Ich würde lediglich einen zusätzlichen Slot für Granatwerfer, Sniper und Fusionsgewehre begrüßen. Dann würde ich auch mal wieder Telesto raus holen. Die wurde in D2 in meinen Augen positiv überarbeitet.

Kairy90

Kommen ja irgendwann MW Exos und am Waffenslot arbeiten die ja scheinbar auch, vllt rutschen die Spezialwaffen dann wieder nach oben

WooTheHoo

Das hoffe ich auch. Gestern hab ich übrigens mal kurz mit der überarbeiteten Prometheus-Linse gespielt. Wenn ich daraus ein Meisterwerk machen kann, leg ich die so schnell nicht mehr weg. Gegen normale Adds macht die einfach riesig Spaß und die Munition wird so gut wie nie alle. Selbst dickere Brocken kann man recht gut weg schmelzen, wenn man zwischendurch immer mal nen Add mit weg bruzelt. Super für öffentliche Events. Und die neue Verbrennungs-Animation nach nem Kill ist einfach cool. Aber wir waren ja bei HCs… XD

WooTheHoo

Bei mir war es ungefähr so: Zu Beginn hab ich mich gefreut. Dann habe ich sie getestet im normalen PvE (öffentliche Events etc.), wo sie ganz gut performt hat und man selbst als Jäger plötzlich nicht mehr tot zu kriegen war. Als ich aber das erste heroische Abenteuer oder einen heroischen Strike damit gespielt hab, bin ich ganz schnell wieder auf dem Boden gewesen. Ähnlich wie Impulsgewehre, macht das ding zu wenig Damage. Fühlt sich zumindest so an. Das fällt auf Patrouille nicht auf, wo die Gegner nichts aushalten. Aber in härteren Aktivitäten merkt man das schon sehr. Und im PvP hab ich sie, wie Ace, ebenfalls ganz schnell wieder weg gepackt.

Kairy90

Das hatte ich befürchtet dass es auch nur eine weitere so lala Waffe ist, die mal Spaß macht aber sonst nix taugt????

Also aufs recycling und Live Team hoffen dass sie das Last Word zurück bringen und HC im allgemeinen auf Konsole endlich spielbar machen ????

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

35
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x