So zollt Destiny 2 seinen Veteranen Respekt

Bungie versprach zum Launch von Destiny 2, dass Veteranen des Vorgängers auf ihre Kosten kommen sollen. Verschiedene Embleme, die die Triumphe von Destiny 1 widerspiegeln sollen, sind bekannt. Es gibt aber noch mehr!

Bungie hat den Hütern versprochen, dass ihre Taten aus Destiny 1 unvergessen bleiben und im Nachfolger entsprechend gewürdigt werden. Unter anderem sieben Embleme sollen der Welt zeigen, welchen Gefahren Ihr euch in Destiny 1 gestellt und welche Ihr gemeistert habt.

Von Anfang an betonte Bungie, dass dies jedoch nicht alles sei, Veteranen erwarte eine schöne Überraschung, wenn sie Destiny 2 das erste Mal starten. Und sie haben Wort gehalten!

Traumhafte Zeichnungen eurer Triumphe

Wer als Veteran Destiny 2 das erste Mal startet, erwartet eine Bilderserie aus mehreren Bildern mit hübschen Zeichnungen der prägendsten Momente aus Destiny 1. Doch damit nicht genug. Unten im Bild wird jeweils eingeblendet, wann Ihr die Aktivität zuerst abgeschlossen habt und wer Bestandteil eures Einsatztrupps war.

Je nach der Anzahl eurer Triumphe könnt Ihr bis zu zwölf unterschiedliche Bilder bestaunen. Wer die Bilder gerne häufiger betrachten möchte, kann dies jederzeit im Charakter-Auswahlbildschirm unterhalb des dritten Slots tun.

Doch genug geredet. Hier sind die Bilder chronologisch sortiert:

memory-black-garden
Der Triumph-Moment der Hauptkampagne
memory-vault-of-glass
Die gläserne Kammer und der Sieg über Atheon
memory-dark-below
Der Abschluss der Quest-Line der ersten Erweiterung “Dunkelheit lauert”
memory-crotas-end
Der Sieg über Crota, Sohn von Oryx im Raid “Crota’s Ende”
memory-house-of-wolves
Der Abschluss der Storyline von “Haus der Wölfe”
memory-prison-elders
Der Sieg über Skolas im Gefängnis der Alten, ja?
memory-lighthouse
Der Tribut für den ultimativen Sieg im Schmelztiegel bei den Prüfungen von Osiris
memory-taken-king
Euer Triumph über die Story der Erweiterung “Der König der Besessenen”
memory-kings-fall
Euer Sieg über Oryx im Raid Königsfall
memory-rise-of-iron
Der Triumph über die SIVA-verseuchten Gefallenen in “Rise of Iron”
destiny-2-aksis
Der Sieg über Aksis
memory-new-adventure
Nach den Triumphmomenten folgt die Einladung zu neuen Abenteuer

Wie findet Ihr die Zeichnungen? Könnt Ihr euch noch an eure damaligen Einsatztrupps erinnern? Schreibt es uns in die Kommentare!


Interessant: Das sind alle derzeit bekannten exotischen Waffen in Destiny 2!

Quelle(n): Polygon
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
23 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
PetraVenjIsHot

Fand ich sehr schön gemacht. Hätt das gern als Album in den Händen 🙂

Dave

Wird Zeit, dass es endlich rauskommt #pcmasterrace .

ItzOlii

War positiv überrascht als ich mich einloggte und diese Bildstrecke zu sehen bekam.
War nun kein riesen Highlight diese Bildstrecke jedoch klein aber fein.

DanteDeReaper

Warum kopierst du meinen Text 1 zu 1 von mir?

N7Lisa

War ein absolut schöner Moment und auch unheimlich interessant für mich zu sehen, dass ich fast alle Aktivitäten eigentlich immer mit den gleichen Mitspielern abgeschlossen habe und mit diesen nun auch kräftig Destiny 2 spiele.

airpro

Eine Mission in dem Grafikstil wäre auch mal interessant.
Bungie hätte sich selbst einen großen Gefallen getan die D1 Vanity items zu übernehmen, das hätte den 10 Jahresplan der Franchise betont und die Käufe der Kunden respektiert. Stattdessen wollen sie wohl nur einfach den selben Kram noch mal verkaufen, leider ist die Nachfrage groß, die Leute stehen Schlange für nen Arschtritt. Frechheit siegt, so wie bei kostenpflichtigen Betas.

nyso

Kostenpflichtige Betas machen komplett Sinn, da sie nur von Spielern gespielt werden die wirklich Interesse an dem Spiel haben und demnach auch potentiell besseres Feedback geben können.

airpro

ok, aber früher gabs halt kostenlose Demos zum reinschnuppern als Kaufanreiz fürs fertige Produkt. Heute Kunden als Testspieler der auch noch dafür zahlt.

Malcom2402

Ja das war ziemlich cool. Sind sofort Erinnerungen hoch gekommen.

Psycheater

Eine kleine Aufmerksamkeit ohne viel Tam Tam die selbst mir als Y2 Spieler bei D1 ein absolutes Gänsehaut-Feeling bereitet hat ????
War schön und klasse zu sehen wann man alles zuerst gemacht hat und wer dabei war. Fand das richtig, richtig toll und es kamen sofort super viele Erinnerungen hoch an viele “Tränen & Triumphe” und unvergessliche Abende mit epischen Momenten ????????????

Leider fehlten mir die Bilder von Skolas (den hab Ich im Gefängnis nie in Angriff genommen) und Osiris (für den Leuchtturm hat es leider Gottes nie gereicht; aber hab es auch nie wirklich ernsthaft versucht weil Ich meine PVP Fähigkeiten sehr gut einschätzen kann ^^)

Alles in Allem eine wirklich super Aktion von Bungie ????????????

Ace Ffm

Wohl wahr.

Genisis_S

Diese extrem schöne Bilderserie hat mich am Anfang erstmal 30 Minuten Spielzeit “gekostet”…
Was da an Erinnerungen an geile Raidruns wieder hoch kamen!
Auch die ganzen Bezüge auf D1 im Laufe des Spiels/der Kampagne find ich sehr gut gelungen, da sie nicht überzogen sind, aber trotzdem auffallen und auch rein passen.
Also ich muss schon sagen. Chapeau Bungie! Nicely Done!

RaZZor 89

Ich hatte ganz schön Gänsehaut dabei

Ace Ffm

Ich fand es war vom Stil her toll gemacht. Mochte diese Zeichnungen. Nur ein paar der aufgeführten Namen wollte ich eigentlich nie mehr lesen. Aber ansonsten eine schöne Huldigung.

DanteDeReaper

Vorweg, ich finde destiny 2 sehr gelungen. Es macht wieder Spaß in die Welt einzutauchen.

Aber das was man als Veteran erhält hat mich enttäuscht. Die Momente sind schön aber nachdem bungie sagte das Veteranen viel bekommen und anders die Welt anfangen fand ich das das bisherige schwach, ich habe mehr erwartet.

Steed

Ich fand das ziemlich cool als ich das selber in destiny 2 gesehen habe

SuperGamerNerd

wow und was ist mit Vorbesteller von Destiny 1

Lime

Auch die haben die gleichen Aktivitäten erlebt, wie die, die es sich erst am Release Tag oder später geholt haben 😉

Resorter

Was noch fehlt ist, wenn man D1 gespielt hat, dann hat der Geist andere Dialoge bezugnehmend auf Story oder andere Hinweise. Beispiel dafür ist, wenn man in die ETZ, und man Dev hilft. Das Banner der Gefallenen, dass man im Kirchturm untersucht. Wenn man D1 gespielt hat, erwähnt der Geist, das man Variks geholfen hat, wenn man aber nicht gespielt hat, dann sagt der Geist, dass er keine Ahnung hat

Dumblerohr

Echt? Das is ja cool. Danke für die Info. Zieht sich das so durchs Spiel? Er erzählt ja öfters mal vom Grabschiff oder anderen D1 Sachen. Auch das ganze scannbare in den Welten Io/Nessus. Da kommt immer mal D1 Story zeugs.

Alastor Lakiska Lines

Auch nennt Shax in Homecoming uns “Saladins Wölfling”

Lime

Danke für die Info. Hab mich schon gefragt, ob das anders ist, wenn man kein D1 gespielt hat.

MeGusto

Mir kamen echt die Tränen 🙂

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

23
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x