Destiny 2: Fans am Boden – Nightfall-Waffe bleibt vorerst unerreichbar

Die exklusiven Nightfall-Prämien bei Destiny 2 sind aktuell verbuggt. Die Jagd nach der dieswöchigen Prämie – der Handfeuerwaffe T.V.O. – wurde dadurch für viele Fans zur Zeitverschwendung. Bis zum Reset ist kein Hotfix zu erwarten. Diese Woche besteht keine Chance mehr auf die Waffe.

Nightfall-Prämien verbuggt: Seit dem Launch der Kriegsgeist-Erweiterung machen zahlreiche Bugs den Hütern immer wieder das Leben schwer. Obwohl das Update 1.2.1 die gröbsten bekannten Bugs nun beseitigt haben sollte, musste Bungie kurz nach dem Erscheinen des Updates bereits den nächsten großen Fehler eingestehen. Die exklusiven Dämmerungsstrike-Belohnungen in den Strikes des Grundspiels und des „Fluch des Osiris“-DLC droppen nicht.

Mehr zum Thema
Destiny 2 bekommt die Fehler nicht in Griff - Nightfall-Prämie verbuggt

Spieler farmten umsonst: Viele Spieler sind nun verärgert – sowohl über den Bug als auch über die späte Stellungnahme Bungies. Zahlreiche Fans haben enorme Zeitmengen investiert, um die aktuelle exklusive Prämie zu farmen – über 40 Strike-Runs waren dabei keine Seltenheit. Denn seit dem letzten Reset sollte es eigentlich die T.V.O. als besondere Belohnung geben. Dabei handelt es sich um eine begehrte legendäre Handfeuerwaffe, die zu den besten Hand Cannons von Destiny 2 zählt.Destiny 2 TVO main

Keine Hoffnungen mehr auf die T.V.O. vor dem Reset

Problem wird nicht rechtzeitig gelöst: Wie Bungie bereits Mitte letzter Woche zugeben musste, war all die Mühe jedoch vergebens. Der exklusive Dämmerungs-Loot war verbuggt.

Die Fans warteten auf eine zeitnahe Lösung seitens der Entwickler, damit man zumindest noch vor dem Reset am 5. Juni nochmal die Chance erhält, sich die Waffe zu erspielen. Viele hofften, dass man nach all der vergeudeten Zeit unter Umständen am Wochenende oder wenigstens zum Wochenbeginn nochmal auf Jagd nach der seltenen Handfeuerwaffe gehen kann.

Diese Hoffnungen wurden jedoch mittlerweile zerstreut. Wie Bungie auf Twitter bekannt gab, arbeitet man zwar bereits an einem Hotfix, dieser wird jedoch nicht mehr vor dem Reset fertig. Weitere Informationen sind erst im Laufe dieser Woche zu erwarten.

Große Teile der Community sind enttäuscht, dass man nun wieder wochenlang warten muss, bis der entsprechende Strike dann endlich wieder an der Reihe ist.

Ein zeitnaher Fix wäre in den Augen der Fans zumindest noch eine versöhnliche Lösung gewesen. Manche Hüter fordern Bungie sogar auf, den Strike „Baum der Wahrscheinlichkeiten“ als Dämmerungsstrike zu wiederholen, damit die Hüter eine faire Chance haben, sich die Waffe zu erspielen.

Mehr zum Thema
Ein blöder Bug zeigt das größte Problem von Destiny 2: Bungie

Habt Ihr auch noch gehofft, dass Ihr vor dem Reset zumindest noch eine kurze Chance auf die beliebte Handfeuerwaffe bekommt?

Autor(in)
Quelle(n): RedditTwitterTwitterTwitter
Deine Meinung?
Level Up (10) Kommentieren (66)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.