Destiny 2: Sony sorgt mit Xbox-Controller-Zensur für Gelächter

Nach all den Shitstorms und Fauxpas, die Bungie sich in der Vergangenheit geleistet hat, haben Destiny-Fans aktuell auch wieder was zum Lachen. Ausgerechnet Sony sorgt mit einem Seitenhieb gegen die Konkurrenz momentan für zahlreiche Lacher bei der Community rund um Destiny 2.

Sony trägt aktuell mit einer an sich nachvollziehbaren Maßnahme zur Belustigung der Destiny-Fans bei. Im Reveal-Video zur Forsaken-Erweiterung für Destiny 2 zensierte der Elektronik-Riese kurzerhand einen Xbox-Controller des Konkurrenten Microsoft.

Mehr zum Thema
Alles zu Destiny 2: Forsaken – Release-Date, Features, Season Pass

Konsolenkrieg hin oder her – Die Fans finden es lustig

Der Konsolenkrieg dürfte vielen Spielern ein Begriff sein. Seit geraumer Zeit heißt es bei den Konsoleros: Sony vs. Microsoft, Playstation-Spieler gegen Xboxler. Beide Seiten sind davon überzeugt, dass ihre Hardware und Spiele die deutlich bessere Wahl sind und verteufeln dabei die Konkurrenz.

Auch die Konsolen-Hersteller selbst scheuen nicht davor zurück, bei so gut wie jeder sich bietenden Gelegenheit einen Seitenhieb zu leisten. Eine an sich nicht ungewöhnliche Maßnahme seitens Sony sorgt aktuell für enorme Belustigung bei den Destiny-Fans. Sowohl PS4-Hüter als auch Xbox-Spieler sind gleichermaßen belustigt und lassen sogar die traditionelle Konsolen-Rivalität ausnahmsweise mal links liegen.

Beim Enthüllungs-Video der Forsaken-Erweiterung für Destiny 2 hat sich die US-Vertretung von Sony von ihrer peniblen Seite gezeigt und hat im Video auf dem eigenen offiziellen YouTube-Kanal kurzerhand einen Xbox-Controller vom größten Konkurrenten Microsoft zensiert. Und das, obwohl das Eingabegerät gerade einmal eine Sekunde lang sichtbar war.

Destiny 2 Sony zensur

In der Original-Version des Forsaken-Trailers ist der Controller hingegen auch weiterhin normal zu sehen.

Einem Reddit-User ist dieser kleine Seitenhieb schnell aufgefallen, worauf hin er prompt seine Entdeckung mit anderen Destiny-Fans auf Reddit teilte. Seitdem sorgt diese Zensur für allerlei Erheiterung unter den Hütern. Zwar ist dieser Schritt rechtlich gesehen und marketing-technisch durchaus nachvollziehbar, doch das hält die Community nicht davon ab, sich über die kleinkarierte Haltung Sonys zu belustigen.

Auch in Zusammenhang mit BioWares Anthem trug Sony schon einmal zur allgemeinen Erheiterung bei. In einem Trailer des Spiels legte Sony selber Hand an und hatte amateurhaft per Photoshop die Playstation Buttons über die immer noch sichtbaren Xbox-Tasten-Einblendungen gelegt.

Mehr zum Thema
Anthem: Peinlich – PS4 löscht Video, Xbox amüsiert sich köstlich

Was haltet Ihr von dieser netten Geste von Sonys US-Vertretung? Ein nachvollziehbarer Schritt oder einfach nur peinlich?

Autor(in)
Quelle(n): RedditDestructoid
Deine Meinung?
Level Up (13) Kommentieren (53)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.