Destiny 2: Wie kommt man an die Polaris Lanze? Fans haben Theorie

Eines der letzten großen Mysterien der Kriegsgeist-Erweiterung für Destiny 2 ist der Verbleib der exotischen Waffe Polaris Lanze. Bisher besitzt noch niemand das neue Scoutgewehr von Ana Bray. Die Fans rätseln nun, wie man an diese Waffe gelangt. Doch es gibt eine Theorie, die sich immer mehr durchzusetzen scheint.

Bisher sind fünf neue exotische Waffen bekannt, die mit der Kriegsgeist-Erweiterung Einzug in Destiny 2 hielten. Wie man die SUROS Regime, die Maschinenpistole Huckleberry, das Schwert Weltlinie Null und das lineare Fusionsgewehr Schläfer Simulant bekommt, haben die Fans bereits herausgefunden.

Destiny 2: Alle exotischen Waffen aus Kriegsgeist, die bisher bekannt sind
Destiny 2 Polaris Lance Ana Bray

Über den Verbleib der exotischen Scout Polaris Lanze weiß man jedoch immer noch nichts Konkretes. Es gab viele Vermutungen. Die meisten wurden jedoch mittlerweile entweder widerlegt oder verworfen.

So besagte zum Beispiel eine der prominentesten Theorien, dass man Anas Waffe unter Umständen dann erhält, wenn man alle 40 Sleeper Nodes gesammelt hat. Diese Theorie hat sich jedoch nicht bewahrheitet. Für das Abschließen dieser Sammelaufgabe gibt es lediglich ein Emblem. Das haben erste fleißige Sammler bereits bestätigen können.

Eine andere Theorie hingegen scheint sich jetzt unter den Fans immer mehr durchzusetzen.

Destiny 2: Sleeper Simulant und Nahende Dämmerung – So geht’s

Wo ist die Polaris Lanze? Das vermutet die Community

Destiny 2 Polaris Quest Start

Eine bereits bekannte Quest steht im Fokus. Große Teile der Community sind sich nun einig, dass die Polaris Lanze mit der Quest-Reihe “Nahende Dämmerung” zusammenhängt. Diese Aufgabe stellt auch einen Zwischenschritt auf dem Weg zur Sleeper Simulant dar.

Dafür sprechen folgende Faktoren: Sobald man World-Quest „Datenbergung“ abgeschlossen und die IKELOS_HFW_V1.0.1-Handfeuerwaffe von Ana bekommen hat, erhält man neben dem ersten Schritt für die Schläfer-Simulant auch noch eine weitere Quest – Nahende Dämmerung 1/5.

Diese Quest bereitet Euch auf die Suche nach den Sleeper Nodes vor. Nach deren Abschluss geht es zwar mit der Sleeper-Quest weiter, die Nahende Dämmerung 1/5 gilt dann jedoch als abgeschlossen.

Destiny 2 polaris lanze db

Durch den Namen vermuteten die Fans bereits, dass es sich um eine 5-teilige Quest-Reihe handeln könnte. In der Datenbank von Destiny 2 wurden sie dann fündig.

Es handelt sich tatsächlich um eine Aufgaben-Reihe, die aus 5 individuellen Schritten besteht. Im Rahmen dieses Aufgaben-Strangs helft Ihr Ana dabei, nach und nach ihre Vergangenheit zu erforschen. Nach Abschluss des ersten Parts geht die Quest jedoch bislang nicht weiter.

Wie man diese weiteren Aufgaben-Schritte nun auslöst oder erhält, weiß man bisher nicht. Denkbar sind laut Fans zeitliche Begrenzungen – also zum Bespiel nur ein Quest-Schritt pro Woche – oder bestimmte Ingame-Leistungen, die es zu erfüllen gilt.

Destiny 2 Lanze Prototyp

Den wichtigsten Hinweis liefert der allerletzte Schritt von Nahende Dämmerung 5/5. Dieser Teil ist dort mit den folgenden Worten vermerkt: “Dieses Modul ist verbraucht. Ana wird weiter daran rumbasteln, aber weil du ihre Erinnerungen wiederhergestellt hast, hat sie ein fertiges Werk für dich, das sie das „Produktionsmodell“ des Gewehr-Prototyps nennt, den sie dir gegeben hatte.”

Zum einen wird hier deutlich, dass man bereits zuvor einen Gewehr-Prototypen erhalten haben muss. Dabei wird es sich aller Wahrscheinlichkeit nach um das legendäre BrayTech RWP Typ II Scoutgewehr handeln. Diese Scout stellt optisch eine identische Kopie der Polaris Lanze dar. Ob man den Prototypen ähnlich wie bei der Necrochasm in Destiny 1 weiterentwickeln muss, ist nicht bekannt.

Zum Anderen erhält man der Quest-Beschreibung zufolge am Ende ein Produktionsmodell dieses Prototyps. Hier wird es sich vermutlich dann um die Polaris-Lanze handeln.

Destiny 2: So bekommt Ihr das exotische Schwert Weltlinie Null

Was denkt Ihr? Ist das der Weg zur Polaris Lance? Und wie kommt man zum nächsten Schritt dieser Quest-Reihe?

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
11
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
66 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Bakerman

Das BrayTech RWP Typ II Scoutgewehr halte ich seid heute in Hüterhänden.
Design super und richtig Wumms hinter.
Man kann aber keine Meisterwaffe draus machen.
Dann bin ich gespannt wie es weiter geht. Weil nach erhalt der Waffe ist erstmal nix.

doglady33

????????????

Coreleon

Denke schon das es mit den Knoten zu tun hat, für die Arktis/Ana Ray Waffen gibt’s ja ein Emblem x/5 . Aus den Knoten gibts dies Daten Item, dafür dann “Rasputin Engramm”. Da gibt’s denn 4 versch. Legendäre Waffen.
AR,Sniper,Scout, Pistole + (Geist & Sparrow).
Bisher hatte ich bei Knoten 9&15 so ein Item aus den Knoten gezogen .

Zudem hatte ich 4 Knoten doppelt ,das Emblem zählt die Dinger aber auch mit €: (nein tut es nicht). Also 40stk öffnen ist ja eh schon arg aber + doppelte… da läuft es eher so auf 80 raus. -.^
Also so kann man die Leute auch länger beschäftigen 😀

huhu_2345

Das kann sein, sorry.
Für mich hörte es sich an als wär die Sprache erfunden mit den ganzen Elektrogeräuschen.
Da ich der russischen Sprache nicht mächtig bin habe ich da auch nicht allzu genau hingehört.

A Guest

Bestimmt braucht man das scout und ein Stück aus der Funzel vom neuen Raidtrakt.
Steckt das zusammen und bäm – das gewehr wird gelb und schießt mini sonnenpartikel
Astreine bungie-logik

Ilfenomeno

Vielleicht gibt es die bald für Silber zu erweben. Das wäre mal was anderes als immer einer Quest hinterher zu jagen.

Daniel Vahtaric

Jap ich denke ihr habt da recht mit er ascent dawn 1/5 quest. Aber wir sollten lieber herausfinden wie man an Teil 2 ran kommt. Entweder durch den Abschluss von End Game Content oder Wöchentlich. Aber mir scheint beides unrealistisch

Ace Ffm

Danke für die Info,Sven! Diese undurchschaubare Nahende Dämmerungsquest in meinem Inventar hat mich ganz fuchsig gemacht. Jetzt bin ich beruhigt. Wusste doch das mein MMO mich bei den Kriegsgeist Geheimnissen nicht im Stich lässt.

Scofield

OT: Habe die Story nun auch durch und bin auf level 30. habe auch schon einige weeklys gemacht und für mich stellt sich jetzt nach der sehr missratenen story dann doch die frage was würde mich im spiel halten? Eventuell der fast schon dark souls angehauchte season 3 ornament warlock helm des eisenbanners. Aber sonst? Es gibt keinen Reiz. Ja die waffe im Artikel sieht nice aus und es ist schön zu sehen, dass diese anscheinend an eine nicht ganz so schnell zu lösende quest gekoppelt ist aber die perks sind mager und allenfalls für Bosse Wirklichkeit zu gebrauchen. Von dem her bin ich auch von dem dlc mal wieder bestätigt worden bungie nicht zu trauen.

Shxdow

Endkontent? das alle leute meist wegen einer “zu kleinen” story rumheulen es ist der Endkontent do es bei solchgen spielen drauf ankommt…

Scofield

Das heißt bei Bungie “Friendcontent”. Aber der war in D1 auch besser.

v AmNesiA v

Ich finde es eher traurig, dass 2-3 Tage nach DLC Release wohl schon wieder fast alle „Geheimnisse“ gelüftet sind, bis auf diese Waffe. (Edit: und die Spindel)
Und dass es irgendwelche Sparrows und lächerliche Embleme gibt, wenn man stundenlang auf Suche nach diversen Items geht, finde ich jetzt auch nicht optimal als Motivation. Dann werde ich meine Suchen auch nicht weiterführen. Weil so kosmetischer Kram motiviert mich genau Null. Verschwendete Zeit.
Und warum zur Hölle geben heroische Strikes auf 350 dann am Ende keinen brauchbaren Loot, der zumindest mal bis 350 geht?
Schön, dass es was zu tun gibt, aber ein Problem gibts immer noch: Bungie gibt mir immer noch keinen Grund, diese Aktivitäten zu bestreiten. Schade….

twitch.tv/xycupid

Da mit den Strikes sehe Ich auch das Problem.
Wenn du die Meilensteine abgeschlossen hast und nicht grade nen Raidteam hast mit dem du alle Raids auf allen Stufen laufen kannst, hängst du ab nächster Woche an 3 oder 4 Meilensteinen und kannst dann wieder aufhören zu spielen, weil es keinen lohnenswerten Loot gibt.
Es wird wieder künstlich in die Länge gezogen, anstatt Strikes/Quests/Aufgaben/Abenteuer etc. zu bringen, wo es sich auch lohnt das ganze zu spielen.

Vermisse irgendwie das Levelsystem aus D1 ( Aprilupdate) oder RoI wo man einfach mehr Lohnenswerte Aktivitäten hatte.

Wrubbel

Hast du wirklich mehr erwartet? Ich hatte nach Osiris nie die Erwartungen, dass die Sammelaufgabe mehr sein werden. Besser finde ich sie alle male. Dieses stupide Mats farmen hatte mich angeödet. Die Story war so 0815, wie bei Osiris. Möchte gar nicht wissen, wie sich jmd. fühlt, der die Lore durch D1 besser kennt als ich.

Für mich ist das bisherige Highlight die neuen überarbeiteten Exowaffen. Jene welche ich bisher gespielt habe machen durchweg Spaß.
Ebenso macht es mir Spaß die ganzen neueen Knarren zu sammeln umd auszuprobieren.

v AmNesiA v

Du willst wissen, wie sich jemand fühlt, der sich mehr mit der Lore befasst:
ich bin erschüttert, wie schlecht die Story um „Kriegsgeist“ inszeniert und integriert wurde.
Habe ich mehr erwartet? Nein, habe ich nicht. Meine Erwartungshaltung war schon aufgrund meiner Erfahrung ganz unten.
Bungie hat es jedoch wieder geschafft, selbst diese niedrige Erwartung noch zu unterbieten.
Ich habe bewusst hier noch kein ausführliches Fazit zum DLC hinterlassen, da ich erst noch mehr sehen muss. Aber die kurze Kampagne war unter aller Kanone.
Xol, Nokris und Ana wurden komplett kastriert. Eine Schande. Das Narrative Team bei Bungie gehört für die Leistung abgeflatscht… https://uploads.disquscdn.c

Wrubbel

Das gif passt^^ Wie machst du das bloß? Immer das richtige gif für die richtige Situation.

PetraVenjIsHot

Fand die Kampagne nicht so schlecht

huhu_2345

Da wir Xol aus denn Bücher der Trauer kennen wissen wir wie mächtig diese Wesen sind.
Wir Schmieden uns also ein Speer mit +10 auf Rasputin und erledigen das kurz.
Nokris wurde auf dem Grabschiff als weiterer Gott ala Oryx vorgestellt. Die Community rätselt daraufin sehr viel und wir bekammen auch einige Theorien um Nokris.
Er endet als kleine Vorspeisen bevor wir uns Xol widmen.
Der DLC dreht sich um Rasputin und ehrlich gesagt weiss ich nicht viel mehr als zuvor über ihn.
Achja, Ana spricht fliessend Rasputanisch.

Wenn es um die Story eines Spiel geht bin ich sehr einfach gestrickt. Klatsch mir eine Standart “Vom Nichtsnutz zum Retter des Universum“ Geschichte vor und ich bin zufrieden.

Mein Problem ist aber das ich durch Destiny 1 die Vorgeschichte um Xol, Nokris und Rasputin kenne. Meiner Meinung nach wurden Xol und Nokris einfach für nichts geopfert. Was zu keinem Verhältnis ihrer Geschichte steht.

Bungie hätte da wirklich eine andere Bedrohung wählen sollen.

PetraVenjIsHot

Sorry, aber Nokris war bis dahin ein Name, der zweimal erwähnt wurde. Mehr. Nicht. Dass das eine Gottheit ist entstammt nicht der Lore sondern der Fantasie von Youtubern wie Byf. Der Strike ist klasse, Nokris sieht hammermäßig aus. Finds super gelungen.

huhu_2345

Tut mir leid aber da muss ich dir wiederspechen.
Auf dem Grabschiff sagt der Geist das es ein Schargott ist, was er an den Makierungen sieht.
Er kann ihn einfach nicht weiter Zuordnen ohne mehr Informationen zu haben.

Dann gab es ja noch ein Interview mit einem Entwickler der Nokris, mit ziemlicher Sicherheit, als Vater von Oryx bestätigte. Das scheint ja nach diesem DLC nicht mehr zu stimmen.

Edit: Habe gerade ein Video von Bungie auf Instagram gesehen. Nokris ist jetzt also der ausgestossene Sohn von Oryx.

v AmNesiA v

Sorry, aber wenn man sich im Vorfeld damit beschäftigt hat, wer Xol, Nokris, Rasputin und Ana Bray sind, dann kann man diese Kampagne nicht ernsthaft gut finden.
Null Hintergründe oder Informationen, kein Tiefgang und falsche Fakten.
Einer der fünf Wurmgötter endet als lächerliche Zielscheibe und Bullet Sponge am Ende der Kampagne.
Ein Schar Prinz und Sohn von Oryx sowie Bruder von Crota wird mal eben als Strike Boss und als Zwischenstation der Kampagne dahingeklatscht. Und innerhalb der Kampagne sogar noch falsch als „Schar Priester“ angekündigt.
Ana Bray, einer der legendären Hüter von der Schlacht am Dämmerbruch, endet nach vier Missionen als nutzloser NPC, ohne dass man nennenswerte Details zu ihr oder der Familie bekommen hat oder wo sie die ganzen Jahre war.
Rasputin steht im Mittelpunkt um am Ende wissen wir genau so viel über ihn wie vorher. Noch schlimmer, wir bekommen sogar noch manche Sachen erzählt, die so gar nicht mehr zu den alten Überlieferungen passen usw.
Ich könnte noch mehr aufzählen, aber da schwillt mir schon wieder der Kragen.
Diese Kampagne war genau so grottenschlecht wie Osiris.

DasOlli91

Alles gelüftet? Hast du noch nich das große Rätsel mitebkommen in dem DLC?

https://www.reddit.com/r/ra

DasOlli91

Alles gelüftet? Hast du noch nich das große Rätsel mitebkommen in dem DLC? Kann leider keinen Link hier rein setzen. Google mal nach “Rasputin’s Chamber Puzzles”.

v AmNesiA v

Vielleicht ist das ja das Rätsel für die Waffe von Ana Bray, was eben noch offen ist.
Ok, die Schwarze Spindel soll es ja auch noch geben.
Wäre schön, wenn es wirklich noch was zu entdecken gibt.

Psycheater

„Eines der letzten großen Mysterien der Kriegsgeist-Erweiterung für Destiny 2 ist…“

…für mich eher wie man so einen Dreck rausbringen konnte?!? Eine Story die diesen Namen eigentlich nicht verdient und das ganze einhergehend mit wieder einmal einer ganzen Reihe von Fehlern und Balanceproblemen die den Spielspaß nahezu zerstören. Tolles neues Eskalationsprotokoll? Ja super, wenn man andere Spiele vor Ort hätte die mithelfen können. Modifikatoren in der Heroischen Playlist? Ganz toll, wenn hier die Balance stimmen würde. Und dem ganzen setzt natürlich wieder mal eine kaputte Waffe auf (Rattenkönig) die nicht funktioniert und sogar deaktiviert wurde. Ganz ehrlich Bungie?!? Nein Danke

Wrubbel

Die Heromodis sind wirklich noch nicht optimal. Aber sie können durch aus spaßig sein. Gestern z. Bsp. Savathun im Striker mi Impulsgranaten nur mit Granaten gekillt und permanent drauf geachtet nicht zu springen^^

Guest

Wobei die Story besser ist als bei Curse of Osiris. Was die mit Osiris gemacht haben, werde ich Bungie nie verzeihen können. Da ist jeder Roboter da rechts im Hanger spannender und hat mehr Story.

twitch.tv/xycupid

Kurz mal OT: DLC taugt, habe Spass wenn Ich spiele aber dieses wir ziehen das leveln künstlich in die Länge ist ja mal sowas von widerlich. Gibt dann in 2 Wochen wenn man alles aus dem DLC geholt hat wieder keinen Grund sich ausser für die Meilensteine einzuloggen um dann 3-4 LL zu steigen…

Axl

Selbst für die Meilensteine lohnt sich das doch nicht… 🙁

Ich hab die Story mit einem Char durch und irgendwie gleitet die Motivation, es mit den anderen beiden Chars zu machen in den nicht mehr messbaren Bereich ab.

Es macht mich irgendwie unglaublich traurig, dass ich den Verfall eines einst grandiosen Spiels (wenn ich Destiny 1 mitzähle) live miterleben darf.

Meine Motivation, mich einzuloggen, geht wieder nahezu gegen 0, obwohl ich gerade erst 8 Stunden DLC 2 hinter mir habe.

ich hatte jetzt auch nicht mit soviel neuem gerechnet, aber Ana Bray zu nem Verkaufsautomaten zu degradieren und aus der Story um sie und das Bray Imperium so wenig rauszuholen, ist eigentlich nur noch traurig.

Während Herr Schumann am 08.05.2018 noch erklärte: “Ich glaube an Destiny 2” hat sich mein Glaube daran leider schon verabschiedet…

Und ich muss Herrn Schumann leider da widersprechen: Es fühlt sich nicht mehr gut und richtig an, Destiny zu spielen. – Leider…

twitch.tv/xycupid

Da geb Ich dir recht, also es macht mir grad Spass zu spielen, ist wieder schön mit meinen Leuten paar Sachen zu machen, aber das wars auch.

Besonders traurig, 3 Meilensteine abgegeben 3 mal Arme auf dem selben Level bekommen, da dauert das ganze ja nochmal länger als angedacht 😀

Guest

also stinknormale Drops aus legendären oder exotischen Engrammen?

Wrubbel

Jep. Mein Bro hat beide bereits. Einmal aus den nicht abgegeben Meilensteinen von letzter Woche und das andere war aus hero Event nen Exoengramm.

Guest

“Wie man die SUROS Regime, die Maschinenpistole Huckleberry, das Schwert Weltlinie Null und das lineare Fusionsgewehr Schläfer Simulant bekommt, haben die Fans bereits herausgefunden.” – und wie bekommt man denn nun die Suros oder Huckleberry?

reptile

Ot. Eure seite ist irgwie verbuggt. Die suche ist verschwunden und es werden keine artikel mehr angezeigt ????

Manuel

Versuch mal den Cache oder den gesamten Browserverlauf zu löschen.
Dann sollten wenigstens die Artikel wieder da sein.

Manuel

Die Waffe macht nach 4 Krits beim 5ten Treffer dann den 1,7 fachen Schaden. Echt jetzt? Was ist daran exotisch? Diese Explosion reicht im PVP grade fürs Schild und im PVE für einen roten Gegner:)
Einzig gute ist, dass nach jedem Krit aus dem nichts eine Kugel nachgeladen wird. Für eine Exo zu wenig! Eher was für die Sammlung.

Andreas Fincke

Dann fandest du also die Schwarze Spindel auch nicht exotisch, alles klar.
(Sofern du D1 gespielt hast versteht sich.)

Manuel

Laber nicht! Du willst doch wohl die stärkste Sniper nicht mit einer Scout vergleichen! Lächerlich!

dh

Dann eher die Chaos Dogma. Die Polaris ist das direkte Upgrade dazu.

Manuel

Damit schon eher. Nur sein Vergleich waren Äpfel und Birnen:)

Andreas Fincke

Äpfel und Birnen am arsch. Perk mit der Munition konnte die Spindel auch, da war es exotisch genug, hier nicht 😀

Manuel

Noch mal, der Perk macht es nicht. Du kannst nicht eine Sniper mit einem Scout vergleichen. Und schon gar nicht die Sniper mit dem höchsten Schaden.

Andreas Fincke

Auch nicht wenn sie ähnliche Perks haben?

Manuel

Auf einer Sniper wäre der Perk Gold wert. Auf einer Scout einfach nur langweilig, weswegen se ja noch die Explosion beigefügt haben.

Andreas Fincke

Jau, da wäre es richtig stark. Aber bei jedem Crit eine Kugel ins Magazin zurück kann man aber auch schon als exotisch gelten lassen. Da hast du ständigen Damage Output.
Rakete drauf, Wechsel auf Scout, drauf ballern, wieder Rakete ( wenn du den Perk mit nachladen bei wegstecken hast ) und wieder Scout. Da kann man schon was an Damage raushauen.

Manuel

Langweilig:) Ich will doch nicht 15 Minuten mit ner Scout auf einen Boss schießen.

Andreas Fincke

Schon, aber Sniper sind momentan halt auch nicht das gelbe vom Ei 😀
Ach wie wünsch ich mir die Slots wieder so wie in d1 🙁

Manuel

Ja das ist mMn aktuell noch das größte Problem im Spiel. Wenn das nicht wäre würde mir das PVE vielleicht auch wieder Spaß machen:)

Übrigens hab ich wieder etwas mit Sniper gespielt. Und die performen schon sehr gut. Mit der Munition ist es halt nervig und das du halt den Slot für ne Sniper nehmen musst.

twitch.tv/xycupid

Sag es doch einfach wie es ist, wir wünschen uns alles so zurück wie es in D1 war 😀

Alexhunter

Ich hab jetzt eine Weile mit D.A.R.C.I gezockt, weil ich den Meisterwerk Perk durch krit. Kills aufladen musste. Eigentlich macht das Spielen mit einer Sniper mir echt viel Spaß und ich würde gerne damit mehr spielen, aber die ist verdammt noch mal im falschen Slot 🙁
So eine DARCI im Sekundär Waffenslot würde mir echt gefallen.

Andreas Fincke

Geht primär um den Perk ( Kugel bei crits ins Magazin zurück ).
Weil das konnte die Spindel, aber auch nur aus den Reserven, generiert keine Munition was das Teil kann.

Manuel

Geht nicht nur um den Perk sondern auch um den Schadensausstoß. Zudem hab ich ja geschrieben, dass der das einzig gute an der Waffe ist. Mir das aber nicht als Exo reicht.

dh

Ich hab lieber mit meinem Godroll Leeren Blick (Magazinerhöhung, Trippletab und schneller laden) und der Sleeper gezockt.

Andreas Fincke

Dito. Hab ich auch so gemacht 😉

Majonatto Coco

Schwarze Spindel ist auch nur eine billige Version des Schwarzen Hammer.

Andreas Fincke

Der war halt echt stark. Unendlich drauf ballern war so gut.

Guest

Wobei der schwarze Hammer für eine legendäre Waffe viel zu stark war.

Manuel

Seh ich nicht so. Für eine Raidprämie genau richtig. Du musstest ja auch in sehr kurzer Zeit die Krits machen. Die NPC haben sich auch nie beschwert:) , und im PVP war das nahezu unmöglich.

Wrubbel

Ich habe die Zahlen noch nicht analysiert. Wenn das System aber multiplikativ arbeitet, dann bekommt der 5. Schuss 70% mehr Schaden. Wenn der 5. Schuss wieder nen Präzitreffer ist, dann wird auch dieser Schaden um 70% gesteigert. Das finde ich stark.

Manuel

Für statische Ziele mag das zutreffen. Obwohl ich auch nicht weiß ob der 5. vom Krit berechnet wird. Wäre mir aber zu langweilig.
Im PVP ist das nicht zu gebrauchen. 4-5 kritische Treffer mit einem langsamen Scout ist schwierig ohne vorher gekillt zu werden.

Wrubbel

Naja nicht jedes Exo taugt im pvp etwas. Ich gehe daher nie mit der Einstellung an ein Exo, das es sowohl im Pve als auch im Pvp performen muss. Ich teste so etwas immet für mich und das Scout klingt für mich im Pve sehr stark und Pvp abwarten.

Deswegen das Exo gleich abzustempeln halte ich für falsch.

Manuel

Sicher hast du recht! Nicht jedes Exo kann oder sollte was im PVP taugen:)
Für PVE gibt es aber sicher auch bessere Alternativen um den Exoslot zu füllen. Aber jeder wie er möchte:)

Guest

Wenn ich das richtig verstanden habe und jetzt nichts verwechsle, dann erzeugt die Waffe bei crits auch wieder Munition, also praktisch wie eine kleine mini-blackspindle.

Manuel

Ja ist richtig:)

Blizzardhell // Dani

Also wenn das jetzt auch wie schon mit sagiras shell zeitlich limitiert ist finde ich das (meine Meinung!) dezent ungeil, da zeitbremsen enorm nervig sind und man nicht einfach lore erforschen kann 😡 man hätte doch auch einfach nur sagen können, die Lanze is am ende n paar tage im Bau aber dafür darf man questen 😡 naja mal sehen was sich noch ergibt, aber bisher find ich DLC2 nichtmal so schlecht

NurEinLeser

Und wo liegt der Unterschied zum Powerlevel?
Auch dort hat man es stark heruntergeschraubt damit nicht wieder direkt jede 2. mit maximal Level in der 3. Woche einläuft.
Ist auch nur eine Zeitbremse welche dazu dient vorzugehen das mehr da ist als es tatsächlich der Fall ist.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

66
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x