Destiny 2: Seid beim Forsaken-Start dabei! – Livestream, Live-Ticker

Bei Destiny 2 startet heute die Forsaken-Erweiterung. Seid hier live dabei – im Livestream und im Live-Ticker.

Wann geht’s mit Forsaken los? Heute, am 4. September gegen 19 Uhr, brechen im Destiny-Universum neue Abenteuer an. Zu dieser Uhrzeit sollen die Server wieder online gehen. Habt Ihr das Update 1.24 / 2.0.0.1 installiert, könnt Ihr dann mit Forsaken loslegen.

Wie kann ich den Start live verfolgen? Wenn Ihr nicht pünktlich um 19 Uhr vor der Konsole oder dem PC sitzen könnt, da Ihr noch unterwegs seid, das Update noch nicht installiert habt oder einfach gerne anderen bei der Arbeit zuseht, wie sie sich durch Forsaken kämpfen, dann könnt Ihr Euch jetzt zurücklehnen und unserem Freund Nexxoss Gaming auf die Finger schauen.

Nexxoss Gaming nimmt Euch mit in die Forsaken-Erweiterung und zeigt Euch seine ersten Stunden im Jahr 2. Wir betten seinen Twitch-Stream hier ein:

Nexxoss Gaming ist spätestens ab 18:30 Uhr online.

Was muss ich zum Start erwarten? Wir tickern live mit!

Vermutlich wird es zum Launch erstmal einen enormen Ansturm auf die Server geben, was zu Warteschlangen und allerhand Fehlercodes führen kann. Erwartet also nicht, dass um Punkt 19 Uhr alles reibungslos funktionieren wird.

Wir von MeinMMO werden den Launch begleiten und diesen Artikel fortlaufend aktualisieren, falls es zu einem Ausbruch von Fehlercode-Tieren oder zu einem Server-Kollaps kommen sollte.

Liveticker:

Update 18:20 Uhr: Wenn Ihr Euch noch schnell die wichtigsten Infos zu Forsaken vor dem Start reinpfeiffen wollt, könnt Ihr unseren Artikel mit den 6 wichtigsten Dingen von Forsaken durchlesen.

Warteschlangen möglich: Bungie gab bekannt, dass Ihr Euch vielleicht in Warteschlangen wiederfinden werdet, wenn Ihr Euch einloggen wollt. Man erwartet viel Traffic auf die Server.

Update 18:25 Uhr: Die Server sind noch offline. Versucht Ihr Euch anzumelden, kommt die Meldung „Destiny-2-Server sind zurzeit nicht verfügbar“.

Update 18:34 Uhr: Die Patch-Notes des Day-One-Updates sind übrigens noch immer nicht verfügbar. Sven hibbelt schon auf dem Stuhl hin und her. Sobald die Infos da sind, liefert er Euch den Artikel sofort.

Update 18:46 Uhr: Server sind noch down. Mal schauen, ob’s pünktlich um 19 Uhr losgeht. DeeJ twitterte eben, dass Bungie beim Start genau zusehen, zuhören und entsprechend antworten wird.

Update 18:57 Uhr: Die Server sind wohl schon erreichbar. Es kommt die Meldung, dass Destiny 2 zurzeit ausgelastet sei. Die Server-Down-Meldung kommt aber nicht mehr. Ich sitze auf der PS4 in der Wartschlange, Nexxoss auf dem PC ebenfalls.

Update 19 Uhr: Laut Bungie sind die Server online. Stellt Euch auf Warteschlangen ein! Ich konnte die Wartschlange bereits verlassen, allerdings steht nun ewig dran „Server werden kontaktiert“.

So, bin drin. Nexxoss auch. Mal abwarten, ob es weiterhin so flüssig läuft. Es wird ständig die Meldung angezeigt, dass die Server kontaktiert werden. Viele Spieler melden, dass es ziemlich laggt. Aber die Server halten noch stand.

So, zu Beginn kommen viele Einblendungen, was jetzt alles neu ist. Auf der rechten Seite im Navigator ist die Wirrbucht als neuer Ort verfügbar. Hier startet Ihr das neue Destiny-Abenteuer. Enpfohlene Power ist 330.

Mehr Spoiler gibt es hier in diesem Artikel nicht. Es folgt unser Weekly-Reset-Artikel, der jetzt live ist. Viel Spaß in Forsaken, Hüter!

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (5) Kommentieren (71)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.