Destiny 2: Keine dedicated Servers – Für PS4 Pro ist bei 30 FPS Schluss

Bei Destiny 2 gibt es einige Dämpfer für Technik-Hoffnungen. Weder dedicated Servers werden kommen, noch geht es auf PS4, PS4 Pro oder Xbox One über 30 FPS.

In einem Interview mit IGN sprechen die beiden Chefs von Destiny 2, Luke Smith und Mark Noseworthy, über technische Entscheidungen und Limitierungen, die sie für Destiny 2 treffen mussten.

Zu viel los für 60 FPS – aber 4k für PS4 Pro

Manche Spieler hatten gehofft, dass zumindest die PS4 Pro Destiny 2 auf mehr als 30 FPS schafft. Dem wird aber nicht so sein. Destiny 2 sei zu anspruchsvoll, mit Physik und vielen KI-Gegnern, Projektile fliegen, es gibt Fahrzeuge. Deshalb gehe das nicht. Die PS4 Pro habe aber eine Menge Grafikpower, deshalb unterstützt die PS4 Pro die Auflösung 4k in Destiny 2.

Über Scorpio, die verbesserte Xbox One, macht Bungie noch keine Angaben. Darüber spreche man jetzt noch nicht.

In einem anderen Interview bestätigt ein Mitarbeiter, der am PC-Port von Destiny 2 arbeitet: „Ja, die Konsolen sind auf 30 FPS gelockt.“

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Destiny 2: Klare Absage für dedicated Server

Eine klare Absage erteilt Noseworthy dem Wunsch nach „dedicated Servers.“

Das ist eine Forderung der Destiny-Fans seit vielen Jahren. Destiny 1 läuft mit einem „Peer-to-Peer“-System: Einer der Spieler „hostet“ das Match und die anderen Spieler. Viele machen diese Technik für Lags und Probleme im PvP von Destiny verantwortlich.

Bei „dedicated Servern“ hätte Bungie offizielle Server, unter eigener Regie gestellt, auf denen alles in Destiny 2 abgelaufen wäre, nicht nur manches – wie aktuell.

Dedicated-Server-Destiny

Von der Einführung von dedicated Servern versprechen sich die Fans weniger Lag und faire Bedingungen fürs PvP, vor allem für die Trials of Osiris.

Doch daraus wird nichts. Das sei keine Investition, die man für Destiny 2 gemacht habe. Stattdessen stellt Bungie erneut Verbesserungen beim Matchmaking in Aussicht.


Die einzige Version, die Destiny 2 mit mehr als 30 FPS spielen wird, ist die PC-Version. Die wird aber später als die Konsolen-Version erscheinen:

Destiny 2: Release-Datum auf dem PC wohl später als auf PS4, Xbox One

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
194 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
TheCatalyyyst

Tjoa, das sehe ich erstmal recht gelassen. Bei Fallout 4 hieß es über grafische Sachen auch „Was für eine Grafik! Das ist doch kein Next-Gen! Wir haben das Jahr 2015!“ Dem Spiel hat die verhältnismäßig rückstandige Grafik meines Erachtens aber nicht geschadet. Die Diskussion um 30 FPS bei Destiny ist bei weitem nicht so erhitzt wie damals bei Fallout, aber es scheint, dass es für einige doch ein Kaufgrund ist.

Dabei hat Destiny doch ganz andere Baustellen als ein paar Bildchen mehr oder weniger die Sekunde. Da wäre einmal das angesprochene Networking, aber für PvP spiele ich das Spiel wiederum auch nicht.
Ich finde es ein bisschen komisch, dass man hier nur über P2P und 30 FPS lamentiert; hätte Bungie diese Dinge geändert, wäre das Spiel aber nicht gleich „10/10 Game of the Year“ oder so. Es gibt andere Dinge, die weit wichtiger sind als technische Spezifikationen. Und auf denen sollte jetzt eigentlich vermehrt das Augenmerk der Fans liefern. Denn diese Sachen entscheiden, ob das Spiel wirklich etwas zu bieten hat oder nicht. Ich selbst bin bis jetzt recht optimistisch gestimmt, lasse mich von der Vorfreude aber auch nicht einnehmen. Trotz 1900+ Spielstunden hat Destiny 1 mich eines gelehrt (wenn es nicht schon die Beobachtung anderer Franchises vorher getan hat): Skepsis.

Norm An

Keine dedicated Server, kein Kauf.. Das das einzige was sie auf due Reihe hätten kriegen müssen..

Bishop

Na also bei Scorpio bin ich mal gespannt. Die wenn die schwächere PS4 Pro schon 4K und 30fps schafft sollten da 60 fps doch technisch möglich sein! Die wollen wohl nur wegen dem Sony Bündnis nicht das die Xbox Destiny besser darstellt und werden es bei 30fps locken. O.o

4vs4. Wie in der Liga. Auch hier tanzt man jetzt nach der Pfeife der anderen. -.- ich hoffe es gibt auch 8vs8 sonst wird man mich wohl nicht im PvP sehen.

nils stadtmueller

Oder sie machen kein 4k upgrade für xbox. Das wäre ein sinnvoller schritt das ich nie mehr destiny 2 zocke

KingK

Was ist dieses Diewischen eigentlich? 😀

groovy666

ja auf das wirds wohl rauslaufen… :-/

DeadEye

Ist PvP jetz komplett auf 4v4 gelockt oder gibt es weitere mit mehr als 4 Spielern fand die großen Matches jetzt nicht so schlimm bisher.
Währe toll wenn man Matches hosten kann und dann eine Spieler zahl einstellen könnte.
Währe ne bessere Option als das man nur 4er Matches spielen könnte.

Tocadisco

Lagbanner 4 vs 4? Kommt doch gar kein Feeling auf!!!!!!!!

DeadEye

Stimmt sind ja keine rotleitungen die gegen Wände laufen und zeitgleich den Gnadenschuss einen verpassen.
Trotzdem 4 Leute sind doch was wenig wie ich finde.

chris

Das paßt schon. Man kommt nicht dauernd ins Kreuzfeuer, bzw rennt nicht zu oft in eine Super rein. Das 1 vs 1 wird wichtiger.

Nicht ohne Grund wird es seit Jahren gefordert.

6 vs 6 ist wie Rudelbumsen, unkoordinierter Haufen 🙂

Tony G

Ich steh aber mehr auf Gangbang als auf nen flotten Dreier. Die 6er Modi waren viel Casual freundlicher als das 3er Geschisse

Bekir San

Pvp setzt mehr auf primäry finde ich gut

Tony G

Gefällt mir auch nicht. Geht viel zu sehr in Richtung Osiris und Co

Rio Mio

hoffe ja das es 8vs8 werden, will ein bigteam feeling alá Halo

Scofield

Auf 60 fps oder 4k war ich nicht wirklich versessen aber das PvP jetzt nur noch 4 vs 4 ist stört mich doch ein wenig. Auch nüchtern betrachtet bin ich noch nicht zu arg gehyped.
Hätte mir nen paar neue Gegnerrassen gwünscht und/oder eine neue Alienrasse mit der man sich verbündet und dann da nen Hüter erstellen kann.

Aber im Großen und Ganzen bin ich sehr zufrieden. Es fühlt sich mehr nach Sci-Fi an als Destiny 1.

sir1us

4v4 einTraum – Es gibt nichts schlimmeres als 6v6 🙁
Bei dem Hype stimme ich dir zu, die Warlock Super hat mich dennoch geflasht 🙂
Neue Gegnerrassen wären irgendwie angebracht gewesen, schade drum

Tocadisco

Also ich fand 6 vs 6 sehr spaßig und kurzweilig 🙂

Psycheater

„Mist!“
„Doppel-Mist!!!“

Ich persönlich würde mir lieber ein Destiny 1 in einwandfreiem technischen Zustand kaufen, als ein Destiny 1.5, dass minimal hübscher aussieht und mir irgend ne neue Story erzählt, die mich eigentlich eh nicht so groß interessiert…

Im Stream klingt das alles immer mega toll und innovativ, denkt mal an die TTK-Ankündigungen, da wurde Court of Oryx als mega heftiges Feature angepriesen, die Revoulution der öffentlichen Events, und was war es dann? Boring…

Also echt ohne zu haten, aber mir persönlich langt das nicht, dass sieht aus wie ein weiterer DLC mit kleinem Grafikupgrade… wobei das PvP/Strike-Gameplay von der PS4 schon nicht mehr so toll aussah, sondern fast schon identisch mit D1.

Die Ernüchterung ist einfach mega groß momentan… naja mal gucken, wie sich dann die Beta spielt… aber momentan tendiere ich doch sehr stark dazu es mir nicht zu holen…

Bungie hat mit D1 viel richtig gemacht, aber auch viel falsch und ich persönlich sehe das ganze echt skeptisch momentan…

Yo Soy Regg †

Endlich mal jemand der nicht nur in 2-3 Sätzen rumheult, sondern auch erklärt, warum er es eventuell nicht kaufen will.

Ich bin auch etwas ernüchtern, vorallem anhand der wenigen Waffen.

Aber ich glaube daran, das es mir wieder für 1000+ Stunden spaß machen wird. (Hab ja die CE inkl. dem Season Pass bestellt).
Strikes, Raid, Missionen, Quests, PvP, neue Planeten mit versteckten Orten usw.
Das sieht schon spaßig aus.

Ich habe damals in der Beta und Alpha soviel Zeit verbracht, das es locker für ein Vollpreis titel reichte und da konnte man gerade mal 1-2 Missionen machen nur ein paar gebeite auf der Erde besuchen (Nicht alle).

Aber wenn es dir momentan nicht zusagt, warte erstmal die Beta ab, sagt es dir immer noch nicht zu, dann warte ein paar Wochen nach dem Release, was deine Freunde sagen.

Aber ich wünsche, dir dennoch viel Spaß-

Ja wird sicher ein super Game, dass lässt sich ja nicht bestreiten… aber mir persönlich reicht das einfach nicht mehr aus.

Mit D1 habe ich mittlerweile so viel Erfahrung gesammelt, so viel gesehen, ich glaube nicht, dass mich D2 Content-technisch so umhauen wird, dass mir alles egal ist… sei es PvE, Items, Waffen, Gunplay… nichts kann mich wirklich noch flashen… und PvP ist mit dieser ankündigung halt einfach gestorben…

Das wird das gleiche in Grün, wie wir es jetzt haben… da kann Bungie so viel schön reden, wie sie möchten… das machen sie bei D1 auch schon seit 3 Jahren und es wird gefühlt immer schlimmer…

cyber

Destiny 2 wirkt auf mich bis jetzt auch nur wie ein Addon. Manche games haben schon in einen Patch mehr geliefert als Bungie in diesem neuen Teil

KingK

Naja gut den Umfang des contents und der story kennen wir ja bisher nicht. Man kann jetzt halt ankreiden, dass nicht viele Neuerungen dabei sind. Die PvP Vids, die ich bisher gesehen habe sehen aus wie D1 mit anderen Sounds und minimalst anderer Grafik.

Ich finde ein Sequel sollte schon ans alte Geschehen anknüpfen, aber dennoch viele neue Innovationen bereit halten und eine progressivere engine. In beiden Fällen sehe ich da einen Stillstand.
Von dem Standpunkt aus sieht es ein bisschen wie ein addon aus.

Die story an sich interessiert mich ja schon und die neuen Orte haben auch mein Interesse geweckt. Aber die heutigen Infos waren der Genickschuss für mich und haben mir jegliche Lust an dem Game genommen.

cyber

Guter Kommentar. Sehe es ähnlich bloß mein Fazit sieht noch nicht so drastisch aus. Mein Interesse ist aber stark gesunken.

KingK

Ich hatte mir das ja schon länger überlegt. Das Damokles Schwert in Form von 30fps und p2p hing für mich persönlich schon lange über Destiny 2. Denn Bungie hat sich dazu nie wirklich äussern wollen. Ich habs also geahnt…
Ich denke mal zur open beta schadet es nicht mal reinzuschauen. Obwohl ich gestern selbst das erst einmal ausgeschlossen hatte.
Dennoch habe ich kaum Hoffnung mich als überwiegender PvP Spieler für das Sequel begeistern zu können.

huntersyard

frage mich was die in der ganzen zeit wirklich gemacht haben nachdem angeblichen reboot…bei dem alle hofften es ging um die server usw.
hype train is erstma wieder im bhf..bis zur beta

Genjuro

Hast schon recht. Als sie im Stream diese Adventures angepriesen haben kam mir auch gleich Hof von Oryx in den Sinn.

RaZZor 89

Realy Bungi? Nach dem ganzen Shitstorm gibt es keine dedicated Server und die Lags werden wahrscheinlich weitergehen ? Wow, das ist eine Enttäuschung…….
30fps finde ich ok da sich Destiny immer gut angefühlt hat

Neku3005

Stell dir vor du hast 3 Kinder mit einem OnePlus 3, diese heulen rum, weil sie unbedingt das neue iPhone haben wollen.
Die Kinder sagen, andere Kinder in ihrem alter hätten auch das neue iPhone und es sei performanter.
Wie würdest du handeln?

Tocadisco

Ein Samsung kaufen 😀

Neku3005

Zum Beispiel 😀

Oder du bringst eines der Kinder ins Heim und sagst den übrigen beiden, wenn sie weiter so rumnörgeln, kommen die auch ins Heim.

Wenn wir so weiter machen Spielen wir im Schmelztiegel 1v1 😀

RaZZor 89

Wenn andere eine schlechte Leitung haben sollte es aber nicht mein Problem sein und ich dadurch ein Nachteil bekommen. Wenn dann sollte es andersrum sein aber wir wissen ja beide wie es wirklich aussieht/aussah

Neku3005

Ich verstehe ja das Problem, dedizierte Server würden sicherlich Vorteile bringen.
Ich denke einfach, weil wir einen Shitstorm auslösen, erreichen wir nicht unbedingt was.
Wenn wir uns als komplette Community sagen würden wir spielen Destiny nicht mehr, und setzten das auch so um, so dass die Spielerzahl gegen null läuft, dann können wir was erreichen.

RaZZor 89

Ein Freund von den neumodischen Shiotstorms bin ich eh nicht aber mal so ein WE wo jeder den Controller weglegt, das wäre mal ein Zeichen

KingK

Das macht halt keiner. Genau wie bei CoD und Fifa. Wird alles blind gekauft, weils viele kennen und lieben.

Bungie hört auch nicht richtig auf die Community, auch wenn sie das Gegenteil behaupten. Appeasement Politik ist ihr Spezialgebiet.

Respawn zB ist als Entwickler immer präsent im subreddit von ihrem aktuellen Titel. Die antworten da auch, reagieren auf Wünsche, nerfen immer nur vorsichtig Schritt für Schritt und agieren schnell bei Problemen.

Bungie twittert immer nur, dass sie die Community hören und alles besser machen wollen. Leider bleibt es immer nur bei heisser Luft.

Es gab einige 60fps- und Servergesuche. Das wurde immer gekonnt ignoriert. Bekannte glitches und exploits hat man immer erstmal beiseite geschoben.

Dabei sollten sie der community dankbar sein. Alle sind wir ihnen treu geblieben, obwohl Destiny Vanilla eher ne beta war. Alle haben wir die DLCs gekauft, von denen wir bis auf TTK immer eher enttäuscht waren.

Bungie braucht mal nen Seitenhieb, nen ordentlichen. Aber es wird nicht passieren^^

toby lang

Alles gut. Hauptsache ich hab Spaß am Game.

Majonatto Coco

Bisschen schön Gerede ist da. Sind halt die obligatorischen Ausreden. Denke schon das scorpio und pro 60 fps schaffen würden, es aber aufgrund der Hardware, der schlechteren one und 4 nicht geht, weil man einer Spaltung der Community umgehen will. Ist aber eigentlich egal, solange es eine runde Sache ist. Wir sind ja nur Hobby Gamer, brauch mir keiner ankommen das er jetzt einen 200hz Monitor und 200+ fps braucht. Ihr spielt nicht in der mlg.

André Wettinger

Wenn dann schon 1400Hz für die pro ???????? auch wenns fürs Licht ist hört es sich gut an.

Tocadisco

This….

Wette auch die Pro kriegt 1080p und 60 frames hin, aber nicht die normale Ps4…

Leute wollt ihr eine Teilung der Community?
Wieso verstehen das nur so wenige???

Majonatto Coco

Ich glaube das ist auch das was Sony und Microsoft im Vorfeld gesagt haben, dass es a) keine exklusiv spiele gibt und b) man keine Spaltung der Community provozieren möchte. Das verstehe ich auch, frage mich bloß, weshalb dann die bessere Hardware? Für ein paar mehr Pixel?

Tocadisco

Naja sagen wir es mal so. Shooter sind da schon speziell. Da macht es schon einen Unterschied ob 30 oder 60.

aber naja ob jetzt bei Streetfighter oder Resi 7 in 30 oder 60 laufen ist mir wurscht ^^

Majonatto Coco

Klar das ganze beziehe ich nur auf das pvp^^ denke das wird wohl niemanden pve mäßig interessieren 😉

Tocadisco

Wollte damit nur sagen, dass ich die Entscheidung begrüße und keine Spaltung haben will..

So kannste mit der größtmöglichen Anzahl an Leuten spielen ohne auf die HW zu schauen.

????‍♂️ | SpaceEse

Deswegen könnte man ja im PvP die Settings etwas runterdrehen und dafür die fps hochschrauben… irgend eine Lösung müsste es da doch geben…

30fps PvP geht einfach voll nicht klar…

Majonatto Coco

Das ist ein interessanter Einwand, da bungie ja gesagt hat, die 30 sein begründet mit der großen Anzahl an ki, Fahrzeugen etc., was man eigentlich im pvp nicht hat.

????‍♂️ | SpaceEse

jo und dann guckste mal bei TF2 oder BF1… die laufen auch mit 60fps und da geht deutlich mehr ab, als es je der Fall wäre bei Destiny.

Majonatto Coco

Ein Fall für mythbuster^^ ne ohne Spaß ich weiß es wirklich nicht weshalb das so ist

Neku3005

Bin auch der Meinung, sowas sollte es auch dem PC geben,
dort können Spieler einfach die Grafiksettings runterschrauben, einige ini-Dateien verändern, und haben dadurch einen Vorteil gegenüber den Spielern, die Ihre Grafik voll aufgedreht haben(Playerunknown´s Battleground), dann kommen halt verschiedene Seitenverhältnisse der Monitore dazu.

Ich bin daher froh, das auf den Konsolen alles relativ einheitlich ist.

Tony gradius

Das mit der Spaltung der community ist ein interessantes Argument, da würde ich die technisch versiertes User mal um Aufklärung bitten: wäre es möglich einen PSpro ler mit 60 FPS gegen einen PS4 ler mit 30 FPS zocken zu lassen? Funzt beim PC doch auch, wenn da ein Mörderrechner User mit einem Budget PC ler zockt, oder?

Tocadisco

Dann hast du aber keine gleichen Vorraussetzungen mehr. und einen Vorteil wenn du die teurere Version hast.

Dann kannste gleich beim PC bleiben. ^^

groovy666

auf der Konsole kann man sich auch seit je her technische Vorteile verschaffen… sei es ein scuff Controller, LAN vs WLAN oder n Gaming Monitor vs TV… und bei nem p2p system benachteiligt dich mitunter sogar der Wohnort… also „gleiche Vorraussetzungen“ gibt’s eig. nie

Majonatto Coco

Maus und Tastatur nicht zu vergessen lel gibts genügend von in Destiny! Hoffe die ziehen jetzt mal rüber zu ihren angeblichen pc

Tocadisco

Aber die haben alle kleine WIENER…
Wer sowas brauch bitte…

Würde mich schämen!!!!

Majonatto Coco

Sehe ich ähnlich, war ja immer deren Ausrede! „Ja, ich komm vom pc, komm nicht mit Controller klar!“ “ Destiny gibt es nicht für den pc!“
Die Zeiten sind mit Destiny 2 wohl vorbei ^^ dann heißt es nur noch, die haben kleine Wiener lel

Tocadisco

Wer mit dem Controller nicht zurecht kommt, hat genug Auswahl auf dem Rechner, DIE JA OHNEHIN DIE MASTERRACE IST, und es ja eigentlich auch gar net nötig haben sollten auf der BOX oder PS4 zu spielen.^^

Majonatto Coco

Meine Theorie ist ja, das bei denen, wahrscheinlich meistens, der angebliche MasterRace pc garnicht vorhanden ist. Die wollen halt nicht zugeben, das die Maus ein aim Vorteil bringt

Tocadisco

Das würde wieder die Theorie mit dem kleinen Wiener stützen 🙂

The hocitR

WTF sind kleine Wiener? Komme aus Österreich ????????, kann mir zwar vorstellen was das heißt, gehört hab ich das aber noch nie. Bei uns heißt das kleine Eier 🙂

Tocadisco

Ist im Prinzip das auch damit gemeint. *g*
Der kleine Dödel halt^^

Schade dass ich das Beispiel von Futurama nicht finde mit dem I C wiener^^

weiß net ob ich das jetzt darf aber hier

http://de.futuramapedia.net

v AmNesiA v

Das interessante ist ja hier folgendes:
Diese Würstchen werden in Deutschland „Wiener“ genannt und in Österreich heißen die „Frankfurter“. 😉
Deshalb können die österreicher mit dem „Wiener“ nix anfangen. 🙂

Foxx382

Bei mir ist das genau anders herum…ich bin der weltschlechteste Maus+Tastatur Shooter Spieler, mit dem Controller komm ich wesentlich besser klar.

Deshalb zock ich auf dem Gaming-Rechner nichts Shooter kompetitives.

Ich rede nicht davon, dass ich auf der Konsole der Shooter Pro bin, ich stell mich nur nicht ganz so doof an ????????????

Robert Grüneberg

Ich bin das genaue Gegenteil. Hab einfach das Feingefühl im rechten Daumen nicht um mit Controller vernünftig spielen zu können. Für mich ist der Titan One Stick die perfekte Alternative. PVP spiel ich eh nicht competitve also „erschleiche“ ich mir damit keinen Vorteil. Hatte damals die Wahl zwischen 2000€ für nen neuen PC oder 250€ für ne PS4 😉 Die Wahl war recht simpel…

????‍♂️ | SpaceEse

Wieso sollten Sie? Da spielt ja dann jeder mit Maus und man hat keinen Vorteil mehr^^

Majonatto Coco

Haha ja haha dann ist nichts mehr mit positive kd

Tocadisco

Ja schon klar aber das sind dann andere Faktoren.
Ich habe auch eine Pro und bin froh mit anderen zu zocken die eine normale Ps4 haben.

Stelle mir grade vor alle Pro’s wären unter sich.. Das wäre öde.

Denke mal Bungie plant auch ein wenig den Esport mit ein.. klar auf Lans wirst du mit nem Scuff net spielen dürfen. Alle haben LAN usw…

Bei einer Sache gebe ich dir 110 % Recht..

Lieber einen mit 60 Frames als einen Spielhost aus Aserbajschan^^

groovy666

ja aber ich würd es jetzt auch nicht „schlimm finden“ wenn auf ps4 Pro 60fps möglich wären und auf der normalen nur 30fps… wenn das allgemein bekannt und öffentlich ist, muss man halt aufrüsten wenn man 60fps haben will, wie man zb nen Monitor kaufen muss um den Input lag von 50ms auf 1ms zu minimieren (wenn man das haben will)…

Das sag ich als absoluter PS4 Pro verweigerer der sooooo sehr auf 60fps in D2 gehoft hat

Tony gradius

Also hat auch im PC-Bereich der mit der Mörderhardware und mehr FPS Vorteile die über schönere Grafik hinausgehen?

Wie kann man dann mit Budget-PCs konkurrenzfähig spielen?

Majonatto Coco

Dann muss du wohl grafik auf 360p stellen lel anderes kann ich mir es nicht vorstellen

cyber

Oder ein Xim3

Robert Grüneberg

Oder Titan One Stick 😛

Majonatto Coco

Denke schon das es geht, bloß dann fragt sich, der auf der normalen ps4, weshalb der andere schön flüssig spielt und im core Bereich zählt ja irgendwie jeder frame. Denke der shitstorm wäre da. Im pc Bereich ist es wohl nicht ganz fair. Der der mehr Geld hat für bessere hardware gewinnt wohl im pvp

cyber

Warum sollte es bei den Konsolen anders sein?

Majonatto Coco

Ich weiß es nicht, bestimmt weil bis jetzt in allen Konsolen Generation, alle auf der gleichen Hardware gespielt haben und der hardliner Konsolen Spieler, es wohl nicht akzeptieren kann, das der der mehr Geld ausgibt bessere Leistung bekommt. Das ist halt ganz neu für alle Konsolen Spieler, sowas wie jetzt gab es noch nie

Genjuro

So ein quatsch!!

Majonatto Coco

Echt? Warum spielen die Core Gamer dann nicht auf casual Pc’s?

Genjuro

Weil er die beste oder Preis-Leistung beste Hardware will. Dies hat aber sicher nichts mit Sieg oder Niederlage zu tun. Nur weil einer mit 100 Frames und der andere mit 50 Frames zockt bedeutet dies nicht das es einen spielerischen Vorteil bringt. Pay to Win ist was anderes.

Majonatto Coco

Hm du siehst, das zu sehr aus der Sicht eines Hobby Gamers. In keinem mlg Turnier würde jemand counterstrike auf 50 fps zocken, weil es eine Nachteil ist. Und vielleicht ist es in Destiny nicht so kritisch, da die time to kill relativ hoch angesetzt ist. Und ich behaupte mal jetzt wenn du zwei 6 er Teams nimmst die Skills mäßig auf gleichem Niveau sind und das eine Team spielt auf Hardware die max 50 fps gibt und das andere hat Hardware mit 100+, wird das Team mit 100+ gewinnen. Da bin ich ganz sicher

Genjuro

Und warum genau sollte das Team mit 100Fps gewinnen? Wo ist der Vorteil? Verwechselst du es eventuell mit der Reaktionszeit des Monitors, mit der Latenz?

Majonatto Coco

Gegen frage was bringt dir ein guter Monitor ohne gute Hardware? Was bringt dir gute Hardware, wenn du auf Röhre spielst? Nichts, die Sache geht teilweise Hand in Hand. Und der mit bessere Hardware gewinnt, das ist halt so.

Genjuro

Oh Röhren waren die besten, 0ms Reaktionszeit ;). Vergiss es, der Unterschied ist einfach nicht siegentscheidend.

Majonatto Coco

Ok, also bist du der Meinung, das man mit schlechter Hardware in Shootern, das gleiche Erlebnis hat, als ein Typ der ein Rechen Monster besitzt?

Genjuro

Genau das ist der Punkt. Das Spielerlebniss ist anders (geiler), nicht dass man aber einen riesen Vorteil daraus zieht.

Majonatto Coco

Also ich finde schon das ein pc der 5000+ kostet einen pc der 400 € kostet einiges voraus hat. und schön das du es einsiehst das es geiler ist. Einsicht ist der erste Schritt zur Besserung;)

????‍♂️ | SpaceEse

60 zu 100 ist vllt nicht mehr so krass, aber 30 zu 60 wäre ein deutlicher Nachteil…

Spiel mal For Honor auf Konsole (30) und dann auf PC (60)… auf Konsole kannste manche Schläge einfach nicht auf Reaktion blocken aufgrund der niedrigeren Bildrate.

KingK

Wenn du 30fps gewohnt bist, sind dir 60 nicht so wichtig. Andersherum trifft dich aber direkt der Schlag, glaub mir^^

Majonatto Coco

Verständlich, hab auch genug auf 60 gezockt, aber Destiny ist für mich die ewige 30er Zone die ich seit gut 3 Jahren kenne, da ich es auf der ps und Xbox gezockt habe. Natürlich hätte ich ne 60er Zone bevorzugt, aber naja wie hat der Prophet Saint Andreas gesagt? “ das bleibt alles hier SO wie es ist!“

Rio Mio

richtig wenn du ein 60 fps Spil spielst und gleich danach ein 30 fps Spiel dann sieht es so aus als würde das ganze Spiel laggen. Deswegen mache ich meistens Pause oder spiele eben langsame 30 fps Spiele wie Arcade oder Rollenspiele (ohne TamTam)

KingK

Wenn du dich so arrangieren kannst^^

Svencha

Mit den Servern finde ich es weniger schlimm. Bei mir kommt es wirklich selten vor, dass mal einer lagt. Wenn das dann paar mal am Tag doch der Fall sein sollte (wie bei Destiny 1) – sei’s drum. Schade finde ich das mit der Framerate. Dass es mit 4K Auflösung und 60 fps auf der Pro nichts wird, war wohl jedem klar. Aber bei 1080p auch nicht? Das ist dann doch etwas schwach. Muss ehrlich gestehen, ich hab mir das Ding nur für ESO und als Zukunftsinvestition für Destiny 2 und Elite Dangerous geholt. Spiele an einem 1080p Monitor und habe gehofft, dass es zumindest dann höhere Details und ne bessere Framerate gibt. Bei der Detailstufe bzw. Sichtweite wirds ja u.U. So sein (hoffentlich), aber dass es selbst da auf 30 fps gelockt wird, finde ich schwach. Andererseits ists aber auch nachvollziehbar. Die pro teilt sich ja den MP mit der normalen PS4 – da können/dürfen sie wohl zumindest diesbezüglich keinen Unterschied machen. Ich befürchte schon fast, dass dir Scorpio das gleiche Schicksal treffen könnte, da sie sich den MP ja mit der normalen One teilen wird. Wäre echte ne Verschwendung. Naja, Mal sehen, was kommt…

F58

Wenn die scorpio das dann aber doch kann behaupte ich, dass gerade pvp spieler zum pc oder halt zur xb scorpio wechseln würden. Aber da war ja noch sowas wie eine bevorzugung von sony….da unterstützt man eine konsole und sorgt dann für die besste grafik beim konkurenten? Wers glaubt wird seelig. Scorpio wird genauso abgeriegelt werden wie die pro

Svencha

Das ist ja genau das, was ich meinte 😉

Guest

Das ist vermutlich die schlechteste Nachricht der letzten 3 Jahre. Das bedeutet nämlich, dass wir Spieler wieder mit gewaltigen Lags rechnen müssen. Auch wenn ich die Präsentation gestern wirklich großartig fand, so hat man meiner Meinung nach den größten Schwachpunkt des Spiels nichts ausgemerzt. Osiris ist mit 3vs3 schon manchmal eine gewaltige Katastrophe, wie soll das denn nun aussehen, wenn dieser Modi nun auch zu acht spielbar ist? Man, diese Verbindungssache ist jetzt echt ein harter Schlag und eine gewaltige Enttäuschung 🙁

Darm

Also 30fps und 4K gehen in Ordnung, 30fps war ja schon immer standard.
Keine Ahnung aber wenn wir 60fps haben dann schreien doch alle nach 100fps, macht doch alles keinen sinn?

Foxx382

Allein von den technischen Daten kann die PS4 Pro doch auch gar keine 4K in 60 FPS (ohne zu sehr auf Grafikdetails verzichten zu müssen)?

Genjuro

Es hat Fahrzeuge, viel KI und Projektile die rumfliegen……darum keine 60FpS?? Really Bungie? Warum schaffts dann ein Bf1?? Tut mir wirklich leid für die Konsolenspieler die sich das gewünscht haben. Dass die PC Version später kommt entäuschte mich noch vor kurzem. Jetzt aber warte ich gerne länger wenn aber dafür mit 100+ Bildern auf 144hz Monitor zocken darf 😉

v AmNesiA v

Ich habe mir jetzt Gameplay Material aus dem PvP und den Strike angesehen. Das ist der absolute Wahnsinn und sieht richtig gut aus. 🙂
Also ich bin geflasht und froh, dass ich die Limited Edition schon vorbestellt habe.
Destiny 2 wird fett!!! 🙂
Und bestimmt besser als D1.

Arkus Gillette

Mich errinert das gameplay mehr an halo als an destiny 1
Vorallem die sniper bei der pvp szene sah schon sehr verdächtig nach halo sniper aus

Spere Aude

War auch mein erster Gedanke. Absolut Halo

m4st3rchi3f

Klingst ein wenig so als hättest noch ein paar Kohlen im Zug nachgeworfen. 😀

v AmNesiA v

Jo. Definitv. Also mich hats überzeugt. Wie gesagt, so lang es mindestens D1 Niveau hat, bin ich zufrieden. Ubd das wird bestimmt übertroffen. Ick freu mir. 😉

????‍♂️ | SpaceEse

Das sieht aus, wie Destiny 1.5… keine Ahnung, was dich da geflashed hat… ansich wär das nicht schlimm, wenn wir endlich ein solides technisches Grundgerüst bekommen hätten…

Aber klar, Meinungen sind verschieden.

v AmNesiA v

Und warum sollte es aussehen wie ein komplett anderes Spiel? Es ist Teil 2 und setzt nahtlos am ersten Teil an. Ist doch klar, dass es viele Ähnlichkeiten geben muss. Genau das habe ich erwartet. Daher passt das für mich.

????‍♂️ | SpaceEse

Naja auf so Sachen, wie z.B. Die Blitznade bleib blöd an Ecken hängen oder zeigt an einer geraden Wand nach unten, hätte ich verzichten können^^

Sieht man aber mehrmals deutlich in Lumi seinem PvP-Gameplay…

Und das lässt mich halt böses erahnen, die haben da einfach nur aufgehübscht, aber vieles ist halt einfach immer noch genauso… inkl. Bugs.

Xurnichgut

Nö, es hieß immer komplett neues Spiel, keine Erweiterung. Daher auch der Hard Reset…
Auch der Strike hat mich null geflashed. Fast genau die gleichen Gegner, keine Bossmechanik, …

v AmNesiA v

Jo. Ein neues Spiel. Aber dass es nahtlos an D1 anknüpft, war ja schon lange klar. Natürlich kommen dann auch die gleichen Gegner wieder vor und ähnliche Settings.
Hard Reset musst sein, damit Neulinge in D2 nicht sofort benachteiligt werden.
Aber hast Du mal die Dimension des Strikes gesehen. Was da so alles passiert? Sprungpassagen, ein Areal mit nem riesen Bagger dem man ausweichen muss während man kämpft etc.
Also da ist schon einiges mehr an Aufwand und Action dabei finde ich.
Aber Geschmäcker und Eindrücke sind ja zum Glück immer anders. 🙂

Xurnichgut

Weite, offene Strecken: check. Eine Kohlegräber: check.
Aber die Gegner sind mehr oder weniger alt, bis auf die Kabal-Hunde (?). Ein Boss im DPS-Schwammdesign. Und das ’neue‘ Exo-SMG ist quasi ein Reskin der Zalo.
Es ist sicher ein gutes Spiel, aber die typische Bungie-Wiederverwertung steckt halt einfach drin.
PvP im Komik-Look finde ich persönlich Horror, die technischen Stats geben ihr Übriges dazu…

cyber

Der Hype verfliegt so schnell wie er gekommen war. GEGE Bungie

Insane Crane

Also bei mir ist er immer noch genau so vorhanden. 😀

v AmNesiA v

Bei mir sogar noch größer, nachdem ich das Gameplay Material aus PvP und Strike gesehen habe.:)

Insane Crane

Das bist du mir eben voraus. Im Moment hocke ich noch auf der Arbeit und warte das endlich Feierabend wird und ich mir das alles anschauen kann.

Foxx382

Es wird wie immer bei Destiny sein:

Vorm Release sind viele enttäuscht und empört, drohen damit D2 nicht zu kaufen und am Ende zockts dann doch wieder jeder Zweifler ????????????!

Ich rege mich seit Jahren über die FIFA-Reihe auf und hab schon etliche Male geschworen, dass ich den nächsten Teil auslassen werde…gekauft hab ichs dann trotzdem wieder, ich Depp ????

cyber

Ironlords habe ich zum Beispiel ausgelassen. Und bis jetzt weiß ich nicht was man an dem Strike und dem PvP finden soll. es sieht so aus wie bei Teil 1 nur das man dafür noch mal Cash hinblättern muss.

CandyAndyDE

Keine dedicated Server?!
Mir schwant böses.

Folgendes: Bisher wurde im PVP immer 6vs6 gespielt. Wenn in Destiny 2 alle Modi 4vs4 sind, bedeutet das, dass mehr Sitzungen zur selben Zeit parallel laufen.

Kann sich noch einer an das Scharlach-Event von 2016 erinnern? Dort wurde 2vs2 gespielt und die Matches haben deutlich mehr gelaggt. Nicht, weil die Leute so schlechte Leitungen hatten, sondern weil zu viele Sitzungen parallel liefen. Das dürfte bedeuten, dass die Lags in Zukunft noch mehr werden als sonst.

Ich bin von der Entscheidung wenig begeistert 🙁

PS: 30 FPS sind besser, als 60 FPS mit reduzierten Details oder Animationsstufen.

Arkus Gillette

Ich hoffe nur mit 30fps auf der normalen ps4 wird es keine ruckler oder framelags geben wie bei der belagerungsmaschine (ich glaub das kennt jeder wie es bei der phase laggt). Vertraue bungie da mal das sie es richtig programmieren und keine halben sachen machen wie im aktuellen raid

BigFlash88

ja mann muss destiny aber schon zu gute halten dass es wirklich nur on dieser einen szene framedrops gibt und es sonst wirklich richtig stabil läuft

Arkus Gillette

Könnte aber auch sein das die ps4 an dieser stelle an seine grenzen kam. Wenns so wär kann es eigentlich nicht besser werden

????‍♂️ | SpaceEse

Ich befürchte seit allgemein seit der Ankündigung der Pro, dass es auf der normalen PS4 die ein oder anderen Frameeinbrüche geben könnte bei neueren Games.

Zuletzt hatte ich das bei Mass Effect Andromeda beobachten können… ich denke so abwegig ist das absolut nicht.

Arkus Gillette

Ich sag nur fallout 4 wenn du da durch die city läufst…

v AmNesiA v

Mir sind stabile 30FPS lieber, als verruckelte 60FPS.
Stört mich aktuell mit den 30 auch nicht wirklich. Wichtiger ist mir da die generelle Verbindungsqualität im PvP.
Wenn jetzt eventuell nur noch 4v4 geht oder eben ein deutlich besserer Netcode kommt, dann sollte das ja schon für bessere Qualität sorgen.
Und dann gibts die 60FPS halt mit der Scorpio gegen Ende des Jahres. 😉

KingK

Verruckelte 60fps? Das musst mir jetzt mal erklären^^

Verruckelte 60fps sind immer noch flüssiger als 30fps…

v AmNesiA v

Bist ja eh raus bei Destiny 2. 😉
Daher erspare ich mir die Erklärung^^.
Wollte damit nur sagen, dass es mir Schnuppe ist, ob 30 oder 60 FPS oder ob es dedizierte Server gibt. Gibt auch flüssigen PvP ohne dedizierte Server.

KingK

Alter Fanboy du 😛

m4st3rchi3f

Alter Hater du. 😛

KingK

Hey, ich hate hier nie! Ich bin nur enttäuscht…

André Wettinger

Will mich ja nicht einmischen, aber ich kenn noch kein Game wo auf 60 fährt. Wurde da nicht vor kurzen BF1 getestet und brachte gerade mal 40 fps um den Dreh? Aber in der Verzögerug gabs nan Schritt nach vorn. Die pro geht nur bis 30ms runter während die 4 bis auf 50 fährt.

Aber wo fängst dann an und hörst auf. Die Flats kannst eh vergessen mit der HDR mogelpackung. Also Monitor dann noch ne Sata3 damits schneller in den RAM kommt obwohl das die pro auch noch nicht macht usw.

Um die pro war ein viel zu großer Hype für nix, und um richtig was davon zu haben musst Kohle ausgeben. Nicht immer alles glauben 30 reichen völlig.

Naja aber haste mal nach ein paar Stunden BF1 oder TF2 wieder Destiny eingelegt?

Als würde man eine Diashow spielen…

KingK

Unterschied wie Tag und Nacht yo…

JUGG1 x

Scorpio wird sicher auch keine 60FPS dann haben … danke Bungo

BigFlash88

die 60fps bei der scorpio kannst du vergessen, nicht weil es technisch nicht möglich ist sondern weil es ein unfairer vorteil ist wenn die bormalen obe spieler nur 30fps haben

v AmNesiA v

Aber ja auch nur, wenn One und Scorpio sich den Multiplayer teilen. Mal schauen wie sich das in Zukunft entwickeln wird.

BigFlash88

da die scorpio nur die pro der one ist teilen sie sich einen multiplayer, dass ist ja keine neue konsole

Eduard

ISSO, siehe ¶$4 und ¶$4¶ro Problematik, da sind oft 60FPS machbar, werden im PVP aber auf 30 runtergeschraubt, damit jeder genausoviele Bilder (Informationen) pro Sekunde geliefert bekommt.

????‍♂️ | SpaceEse

Naja man könnte im PvP ja auch die Grafik runterschrauben, damit 60 FPS flüssig laufen…

m4st3rchi3f

Ich bin da auch deiner Meinung, bevor alle nach dedizierten Servern schreien erstmal den Netcode abwarten.
Mit einem schlechten Netcode bringen dedizierte Server nichts und andersrum genauso.

Spere Aude

So wie sich Luke Smith angehört hat, wurde mehr an den Parametern die beim Matchmaking priorisiert werden gedreht als am Netcode an sich. Aber mal abwarten.

????‍♂️ | SpaceEse

Naja egal wie gut ein Netcode ist, P2P wird in einem Shooter immer für Probleme sorgen… Bei der Bungie Präsi, wo alles Lokal vernetzt ist, sieht das vllt. ganz toll aus… aber wenn man dann wieder mit Amis und Arabern in einem Match landet hat man den selben Salat wie jetzt schon in Destiny 1…

Das wird einfach die selbe Kacke in Grün, da könnte ich fast meine Hand ins Feuer legen…

v AmNesiA v

Und es gibt eben Leute, die kommen damit klar und die stört es nicht so heftig. 😉
Ich zocke fast jeden Tag PvP und hab Spaß dran. Trotz der ein oder anderen seltsamen Situation manchmal. 😉
Aber verstehe auch die Leute, die es nervt.

????‍♂️ | SpaceEse

Ja klar, jedem das seine, wenn man halt nen ordentlichen PvP Shooter gezockt hat, fällt das einem noch ein Mal extremer auf…

MikeScader

Das mit den 60FPS auf der Xbox Scorpio bezweifel ich auch noch vorsichtig, wäre ja ne Aufspaltung der Community in ne zwei Klassengesellschaft die mit Xbox Scorpio und die mit der normalen Xbox One. Würde daher es nicht unbedingt erwarten, allerdings komplett auszuschliessen ist es auch nicht. Einfach mal abwarten.

doodie

Ich vermute, dass Bungie die „Scorpio“ niemals besser laufen lassen wird, als die Pro. Das wird der Exklusivdeal schon regeln …..

KingK

RIP the dream, genau Alex…

Bin dann leider raus. Habe die halbgaren Ausreden seitens Bungie auch satt. Wie gesagt: selbst bei TF2, was zwar so gesehen ein AAA Titel sein könnte, es aber nun mal nicht ist gibt es dedizierte Server und 60fps und da ist auch viel los.
Bei BF1 gibt es 60fps und gute Server und da sind überall Fahrzeuge, Geschütze und jedes verfluchte Gebäude kann zerlegt werden.
Bungie ist so amateurhaft… Ich bin mir auch sicher, dass es wieder viele bugs geben wird. Mit jedem Patch neue Probleme. Und die jetzt schon garantierten glitches werden wie immer erst Wochen später gefixt.

Schade isses dennoch…

BigFlash88

ok, machs gut, war schön dich hier auf meinmmo gelesen zu haben

KingK

Wer sagt, dass ich bei mein-mmo raus bin? Ich begleite die Jungs fast seit Beginn und bleibe ihnen auch weiter treu…

v AmNesiA v

Aber nicht, dass Du jetzt zu einem User mit dem Nachnamen Schmidt wirst und nur noch Hater Kommentare hinterlässt. 😉

KingK

Quatsch^^

Wenn es euch Spaß macht, gönn ich euch den Spaß auch. Hab doch nichts mehr gehasst, als wenn Leute hier alles mit ihren Beiträgen vergiften wollten.

????‍♂️ | SpaceEse

DESTINY 2 IST TOT!

KingK

xD

Alexhunter

Deadstiny xD

BigFlash88

wollte im grunde das gleiche sagen wie amnesia

Alexhunter

Du kannst ja immer noch auf PC ausweichen. Da hast du wenigstens das Problem mit 30 Fps nicht. Überlege ich auch schon :/

????‍♂️ | SpaceEse

Habe ich mir auch schon gedacht, aber da haste dann trotzdem keine dedicated Server… :/

Und ich spiele eigentlich sehr gerne am Controller, am PC würde ich dann wohl eher auf andere Games ausweichen.

v AmNesiA v

Kannst doch am PC auch mit Controller spielen. 😉
Xbox Controller am Microsoft PC funzt super.
Und dann hast Du auch endlich mal nen ordentlichen Controller in der Hand. Nicht so ein Kinderspielzeug wie bei der Playsi. 😉

KingK

Und nen Nachteil gegenüber den M+T Usern, die ja auf dem PC normal sind haste dann gleich mit xD

v AmNesiA v

Ein guter Controller Spieler würde es trotzdem hinbekommen.
Aber diese Diskussion mit Maus/Tastatur oder Controller gab es ja schon zu oft. Da will ich jetzt nicht mit starten. 😉

KingK

Sollte auf dem PC ja auch ohne aim assist sein. Also das ist mitm Controller eher nicht zu empfehlen…

v AmNesiA v

Auf dem PC wäre mit Controller halt eventuell ein Aim Bot hilfreich. 😉
Auffallen würde es da eh nicht. 🙂

????‍♂️ | SpaceEse

Maus Emulator an der Konsole oder tatsächliche Maus am PC ist nen großer Unterschied…

KingK

Ja ich überlege auch. Aber ich bin kurz vor Destiny gerade erst zur PS4 bzw. Konsole gewechselt und spiele da ja auch noch andere Shooter.

Destiny am PC ist ne komische Vorstellung und ich müsste mich dann für die anderen Games immer wieder umgewöhnen.

🙁

WooTheHoo

Gibt´s eigentlich mittlerweile Rumble-Mäuse für PC? ^^ Ich liebe enfach dieses „bratatatatatt“ in der Hand an der Konsole.

KingK

Echt? Das haben wir alle lange ausgestellt, weils den aim stört^^

Aber solche Mäuse gibt es wohl eher nicht denke ich.

WooTheHoo

Ich bin eh nicht so der Bringer im PvP. Deshalb stört´s mich nicht. XD

KingK

Arbeite dran, glaube dran^^

Alexhunter

Ich bin auch erst seit PS4 komplett auf Konsole umgestiegen. Davor war ich überwiegend PC Zocker und die PS3 ab und zu, vor allem für Rennspiele.
Müsste mich auch erst an Aim mit Maus gewöhnen und meinen PC, den ich seit 5 Jahren nicht aufgerüstet habe, upgraden (wenigstens eine neue Graka müsste ich schon zulegen).
Die Freunde sind auch alle auf der PS4….Alles nicht so einfach xD

KingK

Du sagst es^^

Da wird nix draus denke ich…

Twitch.tv/Vaylor_TV

jap am pc haste das 30fps prob nicht aber am pc haste zu 100% große probs mit cheatern. das game wird eine hochburg für cheater werden auf pc.

cyber

Schade dass nicht mal 60 fps gehen, selbst wenn man mit der Pro auf FHD spielt.

TheViso

Keine dedizierten Server ist wirklich ’ne Sauerei und missfällt mir äußerst. Aber da haben sie mich halt an den Eiern, gekauft wird es letztendlich ja doch. Fps sind mir egal, die Erklärung ist dennoch komisch.

Das macht mich schon ein wenig pessimistisch.

Vanasam

Hahahahaha …. das ist so traurig :'(. Ich hätte mir so sehr die Servers gewünscht… das ist echt schlimm und grenzt an verarsche .. Sorry meinen Ausdruck

groovy666

Es ist leider sehr schwach von Bungie das sie es technisch wohl nicht auf die Reihe kriegen! Das sie mit solchen Ausreden auch noch kommen ist einfach nur 0_o!

Es gibt zb die Möglichkeit pve und pvp bzgl Frames zu trennen?! hat zb uncharted gemacht, da gabs im pvp 60fps! Oder ist etwa in einem bf1 weniger los auf der Map als in destiny? NEIN! 64 Spieler im Vergleich zu 8, mit Fahrzeugen aller Art und Zerstörungsengine und oha das läuft relativ konstant mit 60fps! Das in einem Titanfall 2, zig KI Gegner zusätzlich zu den 12 Spielern auf der Map umherrennen tut auch in diesem Spiel den 60fps keinen Abbruch.

hätte eigentlich Bock auf Destiny 2, aber will Unfähigkeit nicht unterstützen, also erstmal Beta abwarten!

WooTheHoo

Ich wäre auch für eine Trennung. Ob nun im PvE 60 Frames auf der Pro oder 30 Frames bei dicker Grafik, oder 60 Frames bei verringerten Details im PvP für alle Systeme… Es müsste sich doch irgend ein sinnvoller Kompromiss finden lassen. Es erschließt sich mir einfach nicht, warum Bungie so krampfhaft auf 30 Frames baut. Ich weiß noch, als ich damals Titanfall 2 angefangen hab und mir erstmal wie im Rausch vorkam, weil ich nach Jahren PC-Abstinenz plötzlich wieder ein „wirklich“ flüssiges Bild vor Augen hatte. Also, 60 Frames ändern ja grundsätzlich nichts am Spiel an sich aber als ein nettes, zeitgemäßes Feature hätte ich das schon erwartet. Vielleicht tut sich ja in Zukunft bei Updates noch etwas in der Richtung. Hm…hahahahaaa… der war gut oder? XD

????‍♂️ | SpaceEse

Ja evtl. bei Destiny 3 dann^^ EVTL! 😀

Gooseman233

RIP , stellt sich mir die frage wie das andere shooter hinbekommen, traurig das es sowas in 2017 noch immer gibt, 30 fps , das sind 30 gründe erstmal die beta abzuwarten und dann erst ne Entscheidung zu treffen

m4st3rchi3f

Ach mit dem Strom schwimmen ist nichts für Bungie, die verkaufen das dann als Alleinstellungsmerkmal. 😀

WooTheHoo

Full hardcore cinematic feeling is one of the biggest features we made for destiny 2… XD

Rensenmann

30fps macht schon Sinn, ich hätte kein Bock auf ständiges flimmern überall. Und wenn sie die paar lags wegbekommen, die bei mir in jedem 50igsten Spiel vorkommen dann bin ich zufrieden.

Bear NoFear

60 fps dann auf der PS5. 😉

Loki

Mit Destiny 3? 😉

Bear NoFear

Soll die nicht schon 2018 kommen?

Alexhunter

RIP the dream 🙁

JUGG1 x

Also sind die Fahrzeuge schuld? Nehmt die doch einfach raus die braucht eh keiner ^^

Gerd Schuhmann

Übersetzt heißt dieser ganze Teil: „Die PS4 Pro ist leider dafür zu schwach. So was geht nur mit besserer Hardware.“

Lp obc

Übersetzt heißt dieser ganze Teil (hoffentlich): „Die PS4 Pro ist leider dafür zu schwach. So was geht nur mit der X-Box Scorpio.“
😉

m4st3rchi3f

Du hast leider den Nebensatz „aber leider sind wir Sklaven Sonys und dürfen die daher nicht unterstützen“ vergessen.

Tony gradius

Der fehlen leider die PS Exclusives und die 70 Destiny Freunde aus dem PSN, somit leider keine Option.

v AmNesiA v

Scorpio? 😉

Gerd Schuhmann

Ich dachte an PCs. 🙂 Ich hab einen 144hz Gaming-Monitor. Da guck ich mal, wie hoch das geht.

Aber jo — wenn die Scorpio das schafft, wär das sicher gut.

Ich hab das auch verfolgt: Die PS4 Pro hat sich für den Weg entschieden, schnell rauszukommen und relativ wenig mehr Leistung zu bieten. Und Scorpio wollte abwarten und dafür mehr Leistung bringen.

Wird man sehen, wie sich das entwickelt.

cyber

Wird der pc bezüglich des gunplays das gleiche feeling liefern?
Wenn nicht ist es auch nur ein halbgarer Kompromiss.

v AmNesiA v

So einen Monitor hab ich an meiner One hängen. Warum? Weil ichs kann. 😉

CandyAndyDE

Bin mal gespannt, ob man dann Destiny 2 für die Scorpio nochmal kaufen darf oder ob es eine Option zum Wechsel geben wird.

v AmNesiA v

Nein. Es wurde schon gesagt, dass man alle Spiele von der One auch auf der Scorpio spielen kann. Das Game erkennt dann die Hardware und passt die Settings demenstprechend an (sofern im Game so implementiert. und das bekommen die neuen Games dann alle).

Manuel

Kann die one S Destiny dann auch in 4K auflösen oder nur die PS 4 Pro?

m4st3rchi3f

Die One S hat doch meine ich (sollte es eigentlich wissen, hab schließlich auch eine^^) nur 4K Support für UHD-BluRay bzw. Apps (z.B. Netflix).

Manuel

Danke! Ich hab mir jetzt eben den Support zur S durchgelesen. Dort steht, dass native 4k Inhalte, auch in Spielen , in 4k dargestellt werden. 1080p wird hochskaliert. Die Frage ist ob die S auch genug Grafikpower hat, weil in diesem Artikel bei der Pro so darauf hingewiesen wird.

HE-MAN1000

Also nur das Allernötigste an PvP für mich ^^
Stichwort Exo-Questreihen

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

194
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x