Destiny 2: Sleeper Nodes und Daten-Fragmente – Diese Map zeigt alles

Egal, ob Daten-Fragmente, Sleeper-Nodes oder Regions-Kisten – der Mars birgt etliche versteckte Items, die es für die Spieler in Destiny 2 zu finden gilt. Dank einer neuen interaktiven Karte ist es jetzt so einfach wie nie.

Jeder, der sich bereits mit den Sammelaufgaben des Kriegsgeist-DLC befasst oder sie sogar schon abgeschlossen hat, weiß, wie mühsam es sein kann, den Überblick über die bereits gefundenen und die noch fehlenden Items zu wahren.

Der australische Destiny-Fan Richard Deveraux macht hier seit Kurzem vielen Destiny-Spielern das virtuelle Hüter-Leben einfacher. Er entwarf kurzerhand eine interaktive Karte aller Planeten von Destiny 2, inklusive des Mars. Dort lassen sich nun viele Details einsehen – unter anderem auch Positionen von Daten-Fragmenten oder Sleeper Nodes.

Destiny 2: Sleeper Simulant und Nahende Dämmerung – So geht’s
Destiny 2 Interaktive Karte

Besonders im Rahmen der Sammelorgien für die Sleeper Simulant oder die Weltlinie Null ist die Karte für viele Spieler eine große optische Stütze.

Sammelaufgaben leicht gemacht

Seine Internet-Seite mit der interaktiven Karte kann über reguläre Browser, aber auch Tablets und Smartphones genutzt werden.

Die Karte bietet eine detaillierte Übersicht aller Planeten und Social Spaces inklusive Verlorener Sektoren, scannbarer Items, Standorten von Caydes Schatztruhen, Regionskisten, Händler und mehr.

Die Map kann dabei mit Hilfe zahlreicher Filter nach belieben angepasst werden. So kann unter anderem der individuelle Charaker-Fortschritt bei Sammel-Quests auf dem Mars verfolgt werden. Bereits gesammelte Items können dabei wie in einer Checkliste abgehakt werden.

Destiny 2 Depot-Daten Hologramm

Auf anderen Planeten kann lassen sich dann entsprechend scannbare Objekte und Truhen finden. Die Karte bildet so ziemlich alles ab, was in Destiny 2 gefunden oder gescannt werden kann.

Die Seite bietet nebenbei auch andere bereits bekannte Funktionen wie einen Ausrüstungs-Viewer oder eine Flashpoint-Übersicht. Doch die Karte ist in ihrer Art bislang einzigartig.

Wenn Ihr schon immer nach einer solchen Übersicht gesucht habt, könnt Ihr die Karte unter dem nachfolgendem Link ausprobieren:

Interaktive Planeten-Karten für Destiny 2 von Richard Deveraux

Destiny 2: So findet Ihr alle 45 Depot-Daten-Hologramme auf dem Mars

Was haltet Ihr von dieser Map? Willkommene Hilfe oder unnötige Spielerei?

Quelle(n): Gamerant
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
9
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
27 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Max

Das ist doch das gleiche in grün. Wer auf Youtube Destiny als Suchbegriff eingibt muss mit Spoilern rechnen. Wer alles selbst erkunden will schaut auch keine Destiny Videos auf Youtube.

Marki Wolle

Die Karte ist echt gut, die Mechanik das doppelte nicht zählen ist Mist. Respekt an die die Bock haben so etwas zu Farmen, für ein einziges Item.

Wenn man bei 45 wenigstens in ein neues Gebiet auf dem Mars aufbrechen könnte, dann würde ich mich vielleicht auch auf den Weg machen, aber so.

Christopher Elliott

Schön und gut die ganze Sache aber trotzdem droppen nur Duplikate bei der Knoten Suche auf dem Mars bin aktuell bei 36 von 40 und seit 5 Tagen droppen nur welche die ich bereits habe

Nexxos Zero

Das einzige was mir mal aufgefallen ist, dass man irgenwie nie ein Sleeper Node Schlüssel bekommt, der zu nem Node gehört, in dem Gebiet wo man den schlüssel kreiert hat.

Sprich ich gehe immer runter ins Olympusgefälle und bekomme tatsächlich nie Schlüssel von dort. ist nicht viel aber mir hats etwas geholfen.

Freeze

kann man vielleicht auch gar nicht mehr sammeln? die aktuelle Nahende Dämmerungs Quest führt einen ja auch zu einem Knoten im Olympus Gefälle(ganz am Anfang wo die Story anfängt) Das vielleicht einfach diverse Knoten an Quest gebunden sind und man dadurch nur doppelte Knoten herstellt?

Tom Gradius

OT: Hat noch jemand keine mächtigen Clanengramme in der Poststelle?

Jürgen Zwei-Null

Hier. Auch Fehlanzeige… ????

Nexxos Zero

Wie es Martin Weckerle bereits erwähnt hat, bekommst du keine Items in die Post, sondern direkt ins Inventar. Dachte gesterne ebenfalls habe nix bekommen, aber beim 2 meiner Chars waren auf einmal jeweil eine Waffe und eine Rüstunge mehr im Inventar.

Martin Weckerle

Die bekommst du wenn du sie nicht abholst direkt ins inventar gelegt

v AmNesiA v

Ich nutze solche Karten oder YouTube Videos noch nicht.
Wenn ich zu blind oder zu blöd bin, diese Sachen selber zu finden, dann bekomme ich sie halt noch nicht. Andere haben sie ja schließlich auch alleine gefunden.
Ich bin aktuell bei 18 Sleeper Nodes und 22 Daten Fragmenten.
Ich möchte die selber entdecken. Das macht doch Spaß. So Indiana Jones oder Sherlock Holmes mäßig auf Entdeckungstour zu gehen. Und der Belohnungseffekt ist auch viel höher. 😉
Falls ich sie im Sommer immer noch nicht zusammen habe, dann suche ich mir die restlichen vielleicht auch mit Hilfe raus.
Aber so schnell aufgeben und nach Hilfe fragen? Nur um das Ergebnis vorgesagt zu bekommen? Joa, ist halt der einfache Weg und kann jeder. Nee, ist aber nicht mein Stil…

https://uploads.disquscdn.c

Doubleyou

Aber eigentlich fängt es ja schon damit an, dass man schon weis was die Belohnung ist. Von daher ist der Reiz etwas selber zu entedecken gering. Bei mir zumindest. Wenn ich jetzt nicht wüsste was dahinter steckt und man sich fragt, was wohl die Belohnung ist wäre wohl der Reiz viel grösser.

Max

Naja gut. Das hat man ja selbst in der Hand. Ich meine Destiny Spoiler tauchen jetzt ja nicht direkt im Alltag auf. Also die findet man ja weder in seiner Facebook Timeline, noch auf Instagram oder in den Nachrichten.

Die muss man ja schon bewusst lesen. Sprich auf Seiten wie mein-mmo, reddit oder bungie.net.

Und wer Wert darauf legt Dinge selbst zu entdecken sollte solchen Seiten eben meiden.

Aber sagen dass der Reiz solcher Rätsel ja nicht da ist weil man ja weiß was da rauskommt ist einfach falsch. Da belügt man sich selbst.

Doubleyou

Das ist natürlich nur mein persönliches empfinden. Natürlich nehme ich mir da selbst denn Reiz des ungewissen. Aber das nehem ich heutzutag auch in kauf.
Früher ohne Internet hat man sich noch suf dem Pausenplatz über aktuelle spiele ausgetauscht und so infos von anderen bekommen die man vorher noch gar nicht wusste das es das gibt 😀

KingJohnny

Also ich habe auch lange gesucht nach den Daten Fragmenten oder wie die heißen.

Aber nun habe ich den Rest nach Guide gefunden und muss zugeben, ein paar hätte ich selber bzw. alleine niemals gefunden.

Ein paar haben sie wirklich sehr gut versteckt.

v AmNesiA v

Jo, ich glaube auch nicht, dass ich alle finde.
Aber der DLC ist seit zwei Wochen draußen. Das ist ja nicht wirklich lang. Da muss ich noch nicht sofort aufgeben. 😉
In 2 Monaten oder so, dann werde ich so was auch in Anspruch nehmen. Aber jetzt noch nicht.
Ich bin sehr geduldig und ehrgeizig. 😉

Poppekopp69

Steh bei 38 von 45.
Die Map bringt mir nix, wenn sie mir nicht sagt, welche ich noch brauche.

Wenn er das hinbekommt, spende ich ihm sogar was auf Patreon. 😀

Wrubbel

Nimm dir ein Guide und suche alle von vorne ab. Geht denke ich am schnellsten.

Poppekopp69

Mir is aufgefallen, das ich nen Videoguide übersehn hab. Bin Alton Dynamo nochmal abgelaufen und reite seit heute mittag mit dem hübschen G-335 in den Sonnenuntergang.

Nexxos Zero

Ich habe angefangen alle schlüssel aufzuuschreiben, die ich schon mal eingelösst habe. Glücklicherweise hab ich das schon bei 11/40 gemacht. Bei 38 ist das schon etwas späät, aber trotzdem empfehlenswert. Ich stehe jetzt bei 35/40 und weiss genau welche Schlüssel ich noch brauche.

Poppekopp69

Mein Problem sind die Fragmente. Die haben soweit ich weiss keinen Namen. Ich werd mich da nachher noch mal ranbegeben.

Bei den Sleeper Nodes bin ich auch erst bei 26 oder so, weil die andauernd doppelt droppen.

Tom Gradius

Wirklich hilfreich wäre eine Funktion mir anzuzeigen, welches der 45 Sammelobjekte ich noch nicht habe. Stehe bei 44 von 45.

Dat Tool

Ohje und du weißt nicht wo du eins ausgelassen hast? Vielleicht wenn du dir die Videos anschaust vllt fällt dir dann wieder ein wo du eines hast vergessen können…

Xur_geh_in_Rente!

Gibts eigentlich wie damals so was ähnliches wie den Ghost Hunter nur für Daten Fragmente? Mir fehlen glaub ich noch 15 aber ich überhaupt nicht mehr auf den Schirm welche ich schon gesammelt habe….

NurEinLeser

Ist wie Destiny selbst, ganz nett, aber nichts halbes und nichts ganzes 🙁

Generell ist Karte ganz ok, zumindest im groben findet man was man sucht, aber auch nur im groben.
Findet man es dann aber auch nicht, weil gut versteckt oder man doch den weg nicht findet, ist sie wiederum total unnütz.
Grade zu den Nodes und Fragments wäre ein aufrufbares Bild nicht verkehrt gewesen als Hilfestellung.

Aber: Seit Kurzem?
Mir kommt die Map doch ziemlich bekannt vor in ihrer Grundform und Funktionen. Kann jetzt aber nicht sagen ob das nicht sogar aus Teil 1 noch so ist.

Mimimimimi

Die Welt ist reich an Besserwissern und arm an Bessermachern.

Jens

Danke, grosse Hilfe! ????

NuckyNuck

Na super, hab gerade alles gesammelt. Aber trotzdem sehr gut gemachte Karte.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

27
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x