Destiny 2: Die Exotics des Warlocks – mit Build-Vorschlägen

Lunafaktur-Stiefel

Der Warlock hat Zugriff auf zwei exotische Stiefel. Die ersten sind die Lunafaktur-Stiefel und haben diesen exotischen Perk im Gepäck:

  • Die Rift-Fähigkeit lädt automatisch die Waffen von Verbündeten nach (zusätzlich zum normalen Effekt)
destiny-2-exotic-lunafaction-boots
Der exotische Beinschutz „Lunafaktur-Stiefel“

Folgende Skillung bietet sich für die Lunafaktur-Stiefel an:

  • Fokus – Sturmbeschwörer-Warlock
  • Skillung – Einstimmung der Elemente
  • Exotische Waffe – Kaltherz / Unbarmherzig / Wardcliff-Spule

Der exotische Perk besagt, dass Waffen von Verbündeten zusätzlich zum normalen Effekt des Rifts automatisch nachgeladen werden. Das hört sich auf den ersten Blick gut an, leider müsst Ihr das Rift verlassen und wieder hereintreten, damit der Effekt greift. Wirklich nützlich sind diese Schuhe lediglich bei Bosskämpfen mit genügend Platz für alle Hüter.

Zwar wird das „Heraustreten“ aus dem Rift auch getriggert, wenn Ihr einen Doppelsprung macht, bei sechs Hütern in einem Rift besteht aber die Gefahr, dass Ihr euch gegenseitig die Raketen um die Ohren haut.

Den gleichen Effekt wie diese Schuhe haben übrigens auch die Schusswechsel-Barrikaden des Titanen. Verwendet diese, und die Warlocks in eurem Team dürfen ein nützlicheres Exotic anlegen.

Transversive Schritte

Der Warlock von Welt braucht auch Möglichkeiten, sich schneller fortzubewegen. Titanen haben die Dünenwanderer, Jäger die ST4MP-F3R – und Warlocks haben die exotischen Stiefel Transversive Schritte:

  • Während des Sprintens wird die Bewegungsgeschwindigkeit erhöht und Energiewaffen werden automatisch nachgeladen
destiny 2 transversive steps
Der exotische Beinschutz „Transversive Schritte“

Die Transversiven Schritte sind universell einsetzbar, eine konkrete Skill-Empfehlung geben wir daher nicht ab. Konkret erhöhen die Transversiven Schritte eure Sprintgeschwindigkeit um 5%. Habt Ihr dazu noch das MIDA Multi-Werkzeug ausgerüstet, erreicht Ihr die maximale Erhöhung der Sprintgeschwindigkeit von 10%.

Der Zusatz, dass die Energie-Munition nachgeladen wird, hört sich besser an als es ist. Denn die Munition wird nicht komplett nachgeladen, sondern über Zeit. Bei größeren Magazinen wie bei der Kaltherz kann das schon eine ganze Weile dauern.

Wer mit seinem Warlock einfach nur schneller unterwegs sein möchte, wird mit diesen Stiefeln aber glücklich!

Mit welcher Exo-Rüstung und welcher Skillung seid Ihr unterwegs? Teilt es uns in den Kommentaren mit!

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
8
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
30 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Veldrin Minamoto

Ne, also diese Hörner auf dem Kopf. Mag ja sein, dass der Helm gut ist aber näh, das geht echt nicht.

Saxobongspieler

Hi ihr fleißigen leser ! Ich brauch mal hilfe könnte mir jemand vll 1-2 Builds von sein PVP Warlock verraten ??!! Vll gibt es ja was ,was ich übersehe ich spiele sau gern Warlock aber iwie fehlt mir noch die gewisse quint essenz xD also haut mal in die tasten …danke schonmal

BavEagle

Fokus: Leere-Läufer mit Hungereinstimmung (unterer Baum)
Heilendes Rift, Vortex-Granate und Kurz-Teleport
Mobilität 5 Belastbarkeit 4 Erholung 6
Rüstungs-Mods: weniger Rückstoß und bessere Handhabung auf Kinetik+Energie-Waffe
Exotischer Helm: Nezareks Sünde
Waffen: MIDA Multi-Werkzeug, Uriels Geschenk (Leere), Morrigan-D (Leere)
…bei bestimmten Maps als Energie-Waffe auch „Ankläger“ und als Raketenwerfer auch „Applaus, Applaus“

Zur Info: Bin eigentlich kein PvP-Spieler und mag den Schmelztiegel gar nicht, aber komme mit diesem Setup erstaunlich gut zurecht. Als eher schlechter PvP’ler sehr oft sogar Bester im Team/Match (Ausnahmen bestätigen die Regel, „Mensch ärger Dich nicht“ und einfach mal Tanzen^^). Deshalb bestimmt einen Versuch wert 😉 viel Spaß & Erfolg

Saxobongspieler

ja nice sau geil werde ich probieren, ich mag das pvp auch in d2 nicht!!!! ohne sternfeuerprotokol fusionsgranaten schweben in der luft und meine geliebte zahlo supercell geht garnix ich komm da einfach noch nicht auf dass 4 vs 4 klar xD

BavEagle

Geht mir genauso und für PvE: ja, wo ist meine Supercell ?!? O_O
Den Teleport hab ich auch noch nicht so ganz raus, aber wir haben einen extrem guten Osiris-Spieler im Clan und das meiste aus meinem Setup stammt von dessen Empfehlungen. Wie gesagt, komme damit richtig gut klar und obwohl mir K/D sowas von egal ist, eher peinlich für die Gegner wie gut ich als PvE-Spieler damit sehr oft im Schmelztiegel abschneide ;P oder anders gesagt: kein Held, wer mich abknallt, andersrum peinlich und kommt mit dem Setup viel zu oft vor =)

tschortschinoda

Transversive Schritte + MIDA im PVP und ab geht die Dampflok xD

Im PVE meistens Das Auge einer anderen Welt, weil die CD-Reduktion immer wirkt.
Spiele ausschließlich Voidwalker mit Hungereinstimmung.

Hat ein Void-Walker Kollege schonmal verglichen, was den CD besser senkt? Der Konstante vom Auge oder der Situationsabhängige von Nezarek?

Grüße

Robert "Shin" Albrecht

Nazareks ist besser wenn immer Gegner da sind. Was ja der Sinn des Spiels ist. Wenn du leere-Läufer spielst, solltest du auf jeden Fall die Sünde ausrüsten! Das Auge ist eher was für die dämmerklinge, die sonst keine CDR hat

Alan

Bleiben die Exos für immer in der Sammlung im Tresor? Auch wenn man die, die man besitzt zerlegt?

CandyAndyDE

Ja 😀

Alan

Guuut, danke 😀 dann kann ich die unnötigen exos zerlegen oder infundieren

Xurnichgut

Verwende eigentlich mit allen Klassen die Bein-Exos für den Movementspeed.
Ansonsten gefallen mir aber vor allem die Exos, die unabhängig von der Subklasse etwas bringen (Karnstein, Synthoceps und Feindfinder bspw.).
Optisch ist Nezarek natürlich cool, auch wenns nicht an meinen geliebten Widder heranreicht.

BigFlash88

ja beim titan und warlock benutze ich die auch, mein jäger bleibt lieber bei feindfinder und orpheus rigg, da dieser sowiso schon durch den eifrigen scout schneller sprintet und seine energie waffe auch noch leichtgewicht besitzt

Psycheater

Krone der Stürme, Nezareks Sünde, sowie die Karnstein Armbinden sind meiner Meinung nach die nützlichsten Exos für den WL. Spiele eh nur zwei von drei Foki (Fokusse!?!?), weil Ich die Dämmerklinge recht bescheiden finde

Ninja Above

ich find dieses in der luft geschwebe eigentlich recht spaßig, wenn man diese exo robe hat. Ist aber nur für normale strikes, patroullien und story missionen zu gebrauchen im raid bringt das gar nix 😀

BigFlash88

ja Fokusse

Frystrike

Nicht Foken? Wie Kaktus oder Katusse oder Kakteen? ^^

Psycheater

Komme Ich immer nicht drauf klar auf das Wort. Bin aber auch zu faul es mal zu googeln ;-P Daher Danke 🙂

Maxstar91

Ich finde die Dämmerklinge an sich echt gut, auf das kurze schweben kommen einige Gegner im PvP gar nicht klar und währenddessen mäh ich sie mit der Antiope weg. Auch der Dash zum Ausweichen ist sehr gut. Nur leider ist die Super mMn total schlecht, die Schwerter fliegen viel zu langsam und die Super ist viel zu schnell aufgebraucht 🙁

Psycheater

Absolut. Die Super ist auch das was mich mit am meisten stört; dürfte von der Zeit her mit einer der kürzesten Super sein. Und zu schwach finde Ich sie auch

Saxobongspieler

Ich finde allgemein die super vom warlock total fürn eimer ,die animation dauert immer viel zu lange in der zeit bin ich weggeshooted worden totaler stress ,sturmtrance kaum reichweite mehr wenn der gegner 7-10 m weg ist un du 1 vs 2 da stehst bist du der gebeutelte genauso wie ihr beschrieben habt mit der dämmerklinge , gefühlt hau ich die super rein gerate in panik wegen der knappen zeit un verhau noch 1-2 schwert hiebe und dann is der spaß vorbei! Und treffen ist das 2 thema bei dem fokus .Die nova ist ansich eig ok wie in d1 halt, aber im vergleich zu titan der mal wieder mit der chaos aus 120 m angeflogen kommt und dich ausradieren oder einfach meine sturmtrance blockt mit der chaos weil die one hit ist,ist das nicht ausgeglichen meiner meinung nach ,weil immerhin muss der warlock ja 4 sek lang auf einen drauf brutzeln

BavEagle

Sturm-Trance ist schon ok, denn sollte man mit dem Arkus-Jäger vergleichen und der ist fast ebenso schnell aus seinem Super geschossen. Dämmerklinge geht aber wirklich gar nicht, ist gegenüber Solar-Hammer vom Titan eine absolute Lachnummer.
Deshalb im PvP immer Leere-Läufer, ob man’s mag oder nicht. Die Nova-Bombe braucht zwar viel Übung, aber bringt clever eingesetzt dann doch was. Hauptvorteil liegt aber im Teleport und Verschlingen-Effekt beim Nahkampf und beides sollte man benutzen und nicht unterschätzen.

Smoking It

Frage zu den winterlist handschuhen: wie lange hält der erhöhte schaden und bringt das auch was wenn man ein schwert nimmt ?

McDuckX

Naja eben diese 4s und jeder Nahkampfkill setzt den Timer zurück auf 4s. Schwert weiß ich nicht, wäre aber definitiv broken, wenn es so wäre.

Pzycrow

Also wenn die handschuhe nahkampf schaden erhöhen und der sturmbeschwörer super laut artikel nahkampf schaden macht, müsste ja mit jedem tick des supers auch dieser schaden erhöht werden.. Kann das wer bestätigen? Das wäre ja krass, vor allem bei bossen. Man würde dann über fast die gesamte länge des supers 5x schaden machen

Ninja Above

Sehr schön, auf den guide hab ich schon gewartet, leider hatte ich fast überall die gleichen Ideen zur Verwendung wie ihr 😀 aber es ist ja auch schön sich bestätigt zu fühlen ^^

Psycheater

Warten wir nur noch auf den Jäger 😉

Robert "Shin" Albrecht

Ist in Arbeit 😉

Alexhunter

Das beste zum Schluss 🙂

Robert "Shin" Albrecht

Wenn du das sagst 😉

Psycheater

Suuuuper; Ich bin gespannt 😀
Danke

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

30
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x