Destiny 2: Die Exotics des Titan – mit Build-Vorschlägen

Die Verhängnisreißer-Schulterplatte

Hinter dem Begriff “Verhängnisreißer-Schulterplatte” verstecken sich exotische Panzerhandschuhe diesem exotischen Perk:

  • Schildexplosion-Nahkampf-Kills laden Schildwurf auf. Nahkampf-Fähigkeits-Kills laden Sentinal-Schild-Super auf.
destiny-2-exotic-doom-fang-pauldron-2
Die Verhängnisreißer-Schulterplatten

Um das Maximum aus der Exo-Rüstung zu holen, empfehlen wir euch:

  • Fokus – Sentinel-Titan
  • Skillung – Der Code des Angreifers
  • Exotische Waffe – Alle

Auch hier solltet Ihr den Code des Angreifers spielen, da der exotische Perk der Schulterplatten auf die entsprechende Nahkampf-Fähigkeit Schildexplosion zugeschnitten ist. Insgesamt fahrt Ihr als Sentinel-Titan mit der Maske des Stillen jedoch besser, da bei dieser alle Fähigkeiten betroffen sind und darüber hinaus der Helm eine Gesundheitsregeneration auslöst.

Auch hier gilt wieder – spielt mit der exotischen Waffe, die euch am meisten Freude macht.

ACD/0 Rückkopplungshindernis

Die Panzerhandschuhe mit dem sperrigen Namen ACD/0 Rückkopplungshindernis sind in Destiny 2 wieder dabei. Folgenden exotischen Perk bietet das Rückkopplungshindernis:

  • Nahkampf-Kills bauen explosiven Schaden auf. Werdet Ihr von einem Nahkampf-Angriff geschlagen, wird eine Explosion freigelassen
destiny-2-exotic-acd0-feedback-fence-1
Das ACD/0 Rückkopplungshindernis

Damit könnt Ihr mit den Schultern am meisten anfangen:

  • Fokus – Sentinel-Titan
  • Skillung – Der Code des Beschützers
  • Exotische Waffe – Alle

Da Ihr bei dieser Skillung für jeden Nahkampf-Kill Leben regeneriert und darüber hinaus den Schutz der Dämmerung stellen könnt, eignen sich diese Panzerhandschuhe zumindest auf dem Papier hervorragend.

In der Praxis hingegen enttäuscht das Rückkopplungshindernis. Die Explosion nach einem eingehenden Nahkampf macht nicht einmal annähernd genug Schaden, um ihren Einsatz zu rechtfertigen.

Die Waffen-Wahl spielt hierbei keine entscheidende Rolle.

Synthocepts

Die Synthocepts sind ebenfalls im Schulter-Slot angesiedelt und spielen ihre Stärke im Nahkampf des Titanen aus. Der Exotische Perk besagt:

  • Erhöhte Nahkampf-Reichweite. Erhöht euren Schaden, wenn Ihr umzingelt seid
Destiny-2-synthocepts
Die Synthocepts

Mit folgender Skillung könnt Ihr mit den Synthocepts ordentlich Gas geben:

  • Fokus – Stürmer-Titan
  • Skillung – Der Code des Juggernaut
  • Exotische WaffeMIDA Multi-Werkzeug

Anders als das ACD/0 Rückkopplungshindernis könnt Ihr mit den Synthocepts tatsächlich etwas anfangen. Denn die erhöhte Nahkampfreichweite lässt selbst Warlocks vor Neid erblassen. Mit dem erhöhten Schaden bei Umzingelung könnt Ihr Gegner mit einem Schlag platt machen, die ohne die Synthocepts zwei Schläge benötigen.

Das Ganze harmoniert mit den Perks Umkehr und Knockout – Ihr regeneriert Leben, wenn Ihr Gegner per Nahkampf ausschaltet und bei kritischen Treffern erhöht sich der Schaden weiter. In Kombination mit der MIDA Multi-Werkzeug seid Ihr darüber hinaus schneller im Getümmel und wieder heraus. Lasst eure Gegner die wahre Bedeutung der Worte Punch-Bro spüren!

Auch für Sentinel-Titanen und dem Code des Juggernaut sind die Exo-Schultern empfehlenswert. Stellt einfach einen Schutz der Dämmerung und lasst die Gegner zu euch kommen!

Auf der nächsten Seite sind die Brustschutz-Exotics des Titan.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
8
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
34 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Tom

Funktioniert die Actium War rig eigentlich auch mit Kaltherz?
Man kann ja in Kaltherz Automatik rein infundieren und anderes herum!

Robert "Shin" Albrecht

Das würde mich wundern. Ja, man kann Automatikgewehre zum Infundieren nutzen. Das ist allerdings allein der Tatsache geschuldet, dass Kaltherz das einzige Spurgewehr im Spiel ist.
Und es heißt eben Spurgewehr – nicht Automatikgewehr. Ich denke nicht, dass die Actium-Kriegsausrüstung hier funktioniert.

Sleeping-Ex

Nein, tut es leider nicht.

Telltale

Ich hätte mal allgemein eine Frage zu Exotischen Items. Wieviel Stück vom selben Exo braucht man damit es aufhört und man stattdessen Exos bekommt die man noch nicht hat ???? Hab gestern meine siebte (!!) ( in Zahlen: 7!!) D.A.R.C.I bekommen !! Gabs in D1 nicht mal den Patch das sowas nicht mehr ( so oft) vorkommen soll und haben sie das in D2 wieder vergessen ??? Und das ist noch nicht mal das einzige item das ich öfter als dreimal hab ….. Aber die Leere Jäger Stiefel kann ich mir in die Haare schmieren….

Robert "Shin" Albrecht

Das wird häufig auch in den Foren berichtet. Ich zum Beispiel habe die D.A.R.C.I noch gar nicht bekommen, dafür überhäuft mich das Spiel mit den Schwingen der Wachsamkeit. Wir werden es wohl nur erfahren, wenn Bungie sich dazu äußert, und das erscheint mir unwahrscheinlich.

Balthazar Requiem

Den Leere Helm muss ich noch testen aber erst wenn ich nen komplettes Leere Fokus Set hab.
Derzeit hab ich nur Arkus und mit Schädelfeste ein Hammer ^^
Nie Nachladen solang kleingetier in der Nähe ist, permanent voller Nahkampf und praktisch immer volle Gesundheit

Direwolf

Kommt sowas auch zur Jäger-Masterrace? 🙂

Loki

Kann man mit diesem Masterrace Quatsch aufhören, egal ob vom PC gequatsche etc. Dieses Wort ist einfach beschissen, in jeglicher Hinsicht.

Direwolf

Öhhhh, nein.

Ninja Above

Ja genau! Jeder weiß, dass nur warlock masterrace ist 😛

Psycheater

Ich spiele die beiden Brustpanzer sehr gern; die Arme finde Ich alle recht meh.

Finde es schade das viele Arme nur den Nahkampf nicht unbedingt aber die Granate beeinflussen.

BigFlash88

da ich hauptsächlich leere titan spiele und den leere helm noch nicht hab bin ich mit dem leerehandschuh ubterwegs der gefällt mir persönlich sehr gut

Roccatmax

Für mich immer noch nicht nachvollziehbar warum es im Gegensatz zu den Exo-Waffen in Destiny 2 keine wirklichen exotischen Rüstungen gibt. Ich vermisse schmerzlich Rüstungsteile wie den 14. Heiligen die dem Spieler einzigartige Spielarten ermöglichen. Für mich gibt es unter den Exo Rüstungen fast keine Exoten. Dazu ist viel zu viel auf Nahkampf bezogen. Wer spielt schon sowas in harten Encountern.

Spere Aude

Ich habe meistens die Stiefel “Unbändiger Löwe” ausgerüstet. Dieses Gefühl auf einer Map von coast2coast fliegen zu können ist irgendwie cool.

QuestWar

Geht mir genau so!

Anabolika87

Ist es nicht aber so bei “der Maske des stillen” das man auch leere Waffen ausrüsten söllte. Da schaden aus leerequellen die Fertigkeiten schneller laden…
Ich spiele den Helm im PvP mit choasfaust und doppelnate und fahre damit sehr gut.

Felwinters Elite

Nein leere Waffen bringen nichts. Aber spiele den auch als Stürmer mit Doppel nade. Die sind ständig voll. Besonders in der Dämmerung ist dieser Helm als Stürmer genial . Bei schnellen Fähigkeitsaufladungen konnte ich permanent werfen

Italoipo

jup hab auch den held mit stürmer. leere und solar fokus find ich voll der müll

Alexhunter

@Robert Albrecht
Bei den Handschuhen Synthocepts steht ja in der Beschreibung “erhöht Nahkampf Sprungreichweite”. Bist du sicher, dass die generell die Nahkampf Reichweite erhöhen oder doch nur die Reichweite des Schulterangriffs (bzw. hat ja Titan jetzt mit jeder Subklasse eine Art Schulterangriff)?

Robert Theisinger

sorry…hab vergessen zuschreiben welche ich meine.ACD/0 Rückkopplungshindernis sind schrott 🙂

Alexhunter

Hehe sorry ich hab mit Robert nicht dich gemeint, sondern den Autor des Artikels Robert Albrecht (Shin25_HH) xD

Robert Theisinger

ah ok alles klar……hab mich leider angesprochen gefühlt da ich keinen anderen Robert lesen konnte 🙂

Robert "Shin" Albrecht

Huhu! Nein es geht um die Nahkampfreichweite. Das ist wirklich eine nützliche Exotische Rüstung, da man weiter ausholen kann als ohne. Und wenn man umzingelt ist, macht man deutlich mehr Schaden, inbesondere kritisch!

Alexhunter

Ok vielen Dank, dann weiß ich Bescheid.
Hab die Handschuhe vor paar Tagen auch bekommen und war irritiert von der Beschreibung was nun genau “erhöhte Nahkampfsprung-Weite” bedeutet. https://uploads.disquscdn.c

Robert Theisinger

die titanenhandschuhe sehen zwar sehr gut aus aber bringen echt nichts ……die sollten noch gepatcht werden so das man entweder die einfachen Gegner zumindest bis zur hälfte schon killt oder das sie sehr weit zurückgeschleudert werden um sich luft zu schaffen

Mr.Monochrome

Bei den unbändiger Löwe wird nicht nur die Sprungweite erhöht, man bekommt auch die Möglichkeit einen 3. “Schub“ zu aktivieren wenn man schon in der Luft ist.
Näher kommt man in D2 Mmn nicht ans Titanskaten ran.
Solltet ihr mal im PvP ein Auge drauf werfen, so schnell ums Eck komm ich mit dem Jäger nicht…

SP1ELER01

Grad in Verbindung mit dem Katapultsprung kann man sehr lange, sehr weit springen.
Fühlt sich in der Kombi auch ähnlich an wie der Dreifachsprung vom Jäger

strohmiExotic

egal wer was anderes sagt,…. aber an meinen Titan kommen ausschließlich die “Unbändigen Löven” 😀
nur in Ausnahmefällen kommt was anderes zum Einsatz,….zB letzte Dämmerung diese Feuerbrust

Pascal Bruse

Aktuell bin ich ein echter Fan vom “Heiligfeuerherz”. Immerhin senken die im normalen Spiel alleine schon die Granatenabklingzeit von 83sek auf 25-26sek, wenn die Super geladen ist.
Letzte Woche im Pyramidion, mit Sturzflut, praktisch den ganzen Dämmerungsstrike alles ohne Waffeneinsatz gegrillt, nur Thermitgranaten und Sonnenflecken überall. 😀
Der Supereinsatz ist so mehr son Finisher für große schwere Brocken.

Gibt es überhaupt Granaten Mods für Solar? Wenn ja, hab ich noch keine davon.

strohmiExotic

genau,… same,….das war richtig geil. Ich 158 Kills und meine 2 Bros zusammen grad mal 70 😀

McDuckX

Bezüglich der Synthocepts:
Wie ist denn da die Definition von “Von Gegnern umzingelt”. Ich schätze mal es müssen sich X Gegner in einem Y großen Radius um den Titan befinden. Wäre interessant zu wissen. Wenn sich da 4 Gegner in einem 1.5m großen Radius um den Spieler befinden müssen, wäre das ein bisschen unpraktisch. So weit will man es in der Regel ja nicht kommen lassen 😉

Domi2eazzzyyy

Ich denke dass es bei einem Shoulder Charge in eine Gegnergruppe ziemlich intressant wird ????

BigMantis

Was viele vergessen zu erwähnen, bzw. wohl schlicht und einfach nicht wissen, zumal das auch nicht eindeutig aus den Skill-/Perk-Texten hervorgeht, ist, das “Eine unüberwindbare Schädelfeste” mit dem Perk “Knockout” im Skilltree von dem “Code des Juggernaut” triggert.
Das bedeutet, das wenn man seinen Nahkampffähigkeitsskill benutz, aber den Gegner nicht down bekommt, wäre der auf Cooldown. Tötet man nun aber einen Gegner im Nahkampf (ohne Nahkampfskill, nur reiner Nahkampf) während “Knockout” aktiv ist (springt schon bei einer bloßen Nahkampfattake an), dann ist die Nahkampffähigkeit sofort wieder aufgeladen.
Sprich, man kann endlos die Nahkampffertigkeit spamen.
Bei der Nahkampffertigkeit vom “Code des Erderschütterers” muss man auf den Cooldown warten, wenn man mal doch keinen down bekommen hat.
Des weiteren muss man rumrennen, um die Nahkampffertigkeit überhaupt nutzen zu können. Empfinde ich eher unpraktisch, zumal beim “Code des Juggernaut” jeder Nahkampfkill einem die Lebenspunkte regeniert, egal ob mit oder ohne Nahkampffertigkeit und die Nahkampffertigkeit einem jedes mal das Magazin aus der Reserve auffüllt.
Man kann damit super eine Stellung halten oder in die Gegner reinrennen.
Macht fast alles im PVE schon zu einfach. ^^

Robert "Shin" Albrecht

Alles richtig was du sagst. Der Code des erderschütterers braucht den Helm aber, da er sonst keine life reg hat. Der Code des erderschütterers ist eine brachial Offensive skillung. Und mit dem Helm ist der Fokus einfach echt stark. Juggernauts profitieren auch davon klar! Ich glaube aber die erderschütterer eben noch mehr

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

34
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x